SKINCARE: HAUTPFLEGE-GESCHENKTIPPS VON SKINTHINGS UND EBENHOLZ

Beautyprodukte unterm Weihnachtsbaum? Warum nicht? Aber bitte aussergewöhnlich, nicht die üblichen Verdächtigen. Die Firmen Skinthings und Ebenholz gehören zu den sehr wenigen Firmen, für die ich gerne die „Werbetrommel“ rühre, denn ihre Produkte haben mich schon vor längerer Zeit überzeugt. Ein Luxus Vitamin C Serum und ein wirklich schickes (und zugleich aussergewöhnliches) Shower Gel für Männer können heute hier bewundert werden.      Ich kennzeichne diesen Beitrag als UNBEZAHLTE WERBUNG, denn die Produkte wurden mir als kostenlose Pressemuster unverbindlich zur Verfügung gestellt und ich verlinke die Shops.

 

Nur noch sehr wenige Firmen stelle ich auf meinem Blog vor, die mir kostenlose Pressemuster zuschicken. Man kann sie an einer Hand abzählen. SKINthings und Ebenholz gehören dazu, und viele von euch sind bereits Fans der Produkte geworden, genau wie ich.

Zwei Schätzchen wurden mir letztens zugeschickt, und als ich sie ausprobierte, dachte ich sofort daran, wie toll ich sie als Weihnachtsgeschenk fände. Ich freue mich ja immer über Beautyprodukte, und da bin ich bestimmt nicht allein. Aber wer möchte schon etwas bekommen, das man tausendfach in jedem Laden hinterhergeschmissen bekommt? Besonders soll es sein und keinen billigen Anstrich haben.

 

So ist das Duschgel, äh sorry, das „Cedrus Hair & Body Wash“ von Ebenholz ein echter Knaller im Bad! Ja ich finde schwarze Metallflaschen toll, typisch Mann. Es sieht aber auch wirklich edel und imposant aus. Aber der eigentliche Knaller ist der Duft. Unter Zedernholzduft kann man sich durchaus etwas vorstellen, aber das hier ist weit mehr. Birkenblattsaft und Wacholder runden die virtuose Komposition ab, und es ist eine richtig herbe Komposition. Um mal in Bildern zu sprechen: Wem eine Orange zu lieblich ist, wendet sich lieber der Grapefruit zu. Ähnlich ist es hier, wer einfach all diese parfümierten Düfte nicht mehr ertragen kann und etwas bodenständig-ehrliches sucht, kommt an diesem naturverbundenen Anti-Duft kaum vorbei.

Es ist völlig anders, als all diese Wischi-Waschi Duschgels, ich würde es als „erwachsen“ bezeichnen. Und ich, der momentan so ein bisschen auf Kriegsfuß steht, mit all diesen Kaugummidüften, die derzeit angesagt sind, bin zuerst fast schon ein wenig erschrocken gewesen. „Mutig“ war mein erster Gedanke, dann kam: „Endlich mal was völlig anderes“.

Und deshalb empfehle ich es auch gerade als Weihnachtsgeschenk für den pflegemuffeligen Mann. Kein ChiChi, das Zeug macht richtig gut sauber, hinterlässt die Haut nicht ausgetrocknet, aber zum Glück auch nicht so schmierig pseudo-eingecremt. Und die Haare kann man damit auch prima waschen, die werden luftig und frisch. Und der Duft ist klar und „echt“.

330 ml kosten ca. € 35,00 (zB. über Ebenholz, Flaconi, Parfumdreams)

 

Übrigens sollten alle Interessierten unbedingt einmal einen Blick auf die gesamte Produktpalette von Ebenholz werfen! Ich wage einmal zu behaupten, dass man hier eine dermaßen große und abwechslungsreiche Produktpalette findet, die den internationalen Vergleich nicht zu scheuen braucht. Im Gegenteil, da könnten sich so manche Herrenpflege-Spezialisten zB. aus Frankreich (die mit dem großen B zum Beispiel) eine Scheibe von abschneiden!

Ich empfehle einmal auf der Seite von Ebenholz zu stöbern und zu staunen (Klick aufs Bild um zu Ebenholz zu gelangen)

 

 

 

 

 

Könnt ihr euch noch an das tolle Anti-Aging Care Complex Serum von SKINthings erinnern? (KLICK) Viele von euch haben mir berichtet, wie genial sie es fanden, und ich habe immer noch ein Fläschchen im Bad und nutze es immer wieder gerne, besonders vor besonderen Anlässen.

Wer allerdings das Care Complex Serum mochte, wird auch am neuen 15% Vitamin C Fluid Gefallen finden. Und zwar so richtig, denn mein erster Eindruck zu diesem Vitaminserum (A, C und E), das weit mehr ist, denn es enthält auch noch viele Feuchtigkeitsspender puls pflegende Öle, ist erste Sahne – buchstäblich.

Durch Sheabutter, Squalan, Kokoinuss- und Reiskeimöl, wird nämlich auch an die Hautbarriere gedacht, was gerade auch im Winter wichtig ist. Die Konsistenz wird dadurch sahnig-weich und trotzdem recht leicht, sodass alles gut und schnell einzieht.

Dreifach fraktionierte Hyaluronsäure deckt alle Bereiche ab, in denen sie ihre Wirkung entfalten kann, und Panthenol sorgt für die Beruhigung der gestressten Haut.

Ich finde es toll, dass es endlich wieder einmal ein hochdosiertes Vitamin C Produkt gibt, das die Haut eindeutig mehr pflegt als reizt. Bei Vitamin C bin ich ja immer recht vorsichtig, eben weil ich nicht alle Produkte gleich gut vertrage. Beim SKINthings Fluid funktioniert bei mir allerdings sogar eine tägliche Anwendung. Das mag besonders daran liegen, dass hier ein Vitamin C Derivat verwendet wird, das so stabilisiert ist, dass es keine super saure pH Grundlage braucht. (Je niedriger der pH Wert eines Produktes, desto größer die Möglichkeit von Hautreizungen)

Dabei benutze ich es aber derzeit sehr sparsam als Effektprodukt, denn unter der gewohnten Creme aufgetragen, zaubert es eine gesund-rosige Haut. Man mag es „Glow“ nennen, ich finde es sieht eher satt mit Feuchtigkeit, gut gepflegt und frisch aus, eben wie gesunde und zufriedene Haut aussehen sollte.

Mit der enthaltenen Pipette muss man vorsichtig umgehen, bitte keine Luft in das Serum pumpen! Und ein wenig (nicht so stark reizendes) Parfüm ist enthalten, man merkt es kaum, trotzdem muss man es für Allergiker erwähnen.

 

Da wir hier von einer kleinen Nischenmarke aus Deutschland sprechen, die andere Ansprüche an Produktion und Qualität hat, ist der Preis auch entsprechend. Dafür ist es aber eben auch keine Allerweltsware und eignet sich ganz hervorragend als Luxusgeschenk zu Weihnachten!

15 ml kosten ca. € 79,00 (zB. über den SKINthings Onlineshop)

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser    Unbezahlte Werbung: Die Produkte wurden mir bedingungslos als Pressetestmuster zur Verfügung gestellt, keinerlei weiteres Sponsoring)

 

 

 

44 Kommentare

  1. Lieber KK, dieser Beitrag kam mir wie gerufen, ich wollte noch etwas für meinen Mann zu Weihnachten und hatte schon an ein CHICHI Zeug gedacht, aber nach diesem Beitrag habe ich dieses gleich bei Flaconi (zur Zeit mi 25% Rabatt, mit diesem Code: XMAS25) bestellt.

    Danke für die Vorstellung, dann hoffe ich mal, dass es ihm gefällt 🙂

      1. Noch eine Sache… ;D Is klar. Das wird der Running Gag innerhalb der KK-Gemeinde. ich wollte nur noch einen kleine Sache bestellen…^^

        Mir geistert übrigens, seitdem ich den Post auf nüchternen Magen gelesen und nachfolgend aufs Frühstück verzichtet habe, dieser Pimple Popper durchs Hirn. Was wäre das für ein zauberhaftes Weihnachtsgeschenk für einen semi-sympathischen Menschen und das Highlight einer jeden drögen Familienweihnachtsfeier. (sorry, aber das Novembergrau macht mich echt grantig.. was macht deine „Lichttherapie“? Wirkt sie?)

        1. Haha, ich habe meine Lichtbrille verlegt, ich finde sie nicht mehr!! Echt, verschwunden, unglaublich.
          Und bei Flaconi wollte ich noch das Calm Serum von PC bestellen. Mal sehen, wie es sich als Hyaluronserum macht.
          Und das Pimple Popper Spiel wollte ich auch verschenken, aber das wäre wohl zu wenig subtil, oder? 🙂
          Liebe Grüße, KK

          1. Wenn du den Pimple Popper als „Stress abbauendes Spielzeug“ deklarierst, ist das total in Ordnung. Gibt ja auch diese „Stressknautschbälle“, für die Hosentasche. Der P.Popper toppt das allerdings. Ist für mich gewissemaßen das geschmacklose… äh… speziell-originelle Äquivalent zum Zen-Garten für den Schreibtisch und dann passt das Teil auch noch in jede Tasche! Genial.^^

            Du hast sie verlegt?! Na das spricht jetzt nicht gerade dafür, dass sie ein November-Must-have ist. 😉 Und unter uns: ich wollte bei Flaconi ne Fullsize vom neuen Clear Moisturizer von PC bestellen. Noch haben sie den nicht im Sortiment, aber ich kann warten. Denn so verkorkst bin ich mittlerweile durch die ganzen Rabattaktionen, dass ich PC grundsätzlich nur noch über Flaconi (weil VK-frei) mit mindestens 20% Rabatt bestelle. Oder mit 25-30.%. Für mich als Kundin ist das genial, aber wie sich das auf Dauer rechnen soll, frage ich mich schon…

            1. Ich auch! Kein PC mehr zum vollen Preis. 30% sind aber auch der Kracher.
              Wir Opfer, 100% wäre noch vorteilhafter! Warum wir das nur immer übersehen?? 🤣

          2. Als „Hyaluronserum“ teste ich gerade HDs Hydro Gel… und sage vorsichtig: fein! Durchfeuchtet und glättet besser als das Hautgel+. Funktioniert unter Creme und Make-up. Schenk ich mir noch zu Weihnachten, glaub ich.

              1. Das ist für mich echt ein Mysterium. Wie kann ein Gel, dessen Inhaltsstoffe darauf abgestimmt sind, die Haut zu durchfeuchten (hautverwandte Bausteine blabla…), diese nicht nur nicht-durchfeuchten, sondern austrocknen?? Und ein anderes, deren ähnliche Inhaltsstoffe zu eben demselben Zweck… einen guten Job machen? „Feuchtigkeitsserum“ ist übrigens das Wort für genau das, was ich will.

                1. Ich habe das Problem bei bisher so gut wie allen vermeintlich dick-üppig-geligen Feuchtigkeitsprodukten (egal ob Toner, Serum, oder was auch immer) gehabt, kurz fühlt sich die Haut satt und durchtränkt an, dann wird sie aber schnell gleich noch trockener als „ohne“. Ich vergleich’s gedanklich immer mit einem Vollbad, das ja „währenddessen“ auch schön nass ist, danach ohne Rückfetter aber genaue Gegenteil. Das Um und Auf bleibt für mich, die Feuchtigkeit (egal womit man sie zuführt) danach noch mit etwas Lipidhaltigem auch in der Haut einzuschließen, damit sie dort auch möglichst lange bleibt ;-).

                  Die jeweiligen Incis habe ich so genau noch nie verglichen, ich glaube aber, dass bei den guten Produkten auch irgendeine Art Filmbilder mit drin sein muss – so zumindest meine Laien-Vermutung.

                2. Da ich mit sehr feuchtigkeitsarmer Haut zu kämpfen habe, packe ich auf meine Haut, was irgend geht. Das sind derzeit Madagascar Centella Asiatica 100, PC Calm Serum mit Boostern (Nia, Peptide), Missha Super Aqua Ultra Waterful Active Toner, HD Hydrogel und danach mehr oder weniger Okklusion mit verschiedenen Produkten. Das hilft bei mir ganz gut, ist aber auch eine Menge…

                  Das Hydrogel von HD ist mE top, macht bei mir sehr gut „Plöpp“, besser als das Teoxane Serum oder ein sonstiges Hyaluronprodukt. Das PC Calm Serum habe ich immer in meiner Routine, weil es mir ein schönes Hautgefühl beschert, allerdings ist es im Hinblick auf die Hyaluronaufpolsterung nicht mit HD, Teoxane und Co. zu vergleichen… Dennoch, lieber KK, von mir eine Empfehlung dafür!

                3. Vielleicht liegt es daran, dass zwei Firmen zwar fast die gleichen Inhaltsstoffe in ihren Gelen vermischen, aber die Mengen der einzelnen Bestandteile sind unterschiedlich hoch. Es heißt ja immer Glycerin wäre gut, aber zu viel davon wirkt austrocknend, wenn da die Menge nicht stimmt ist es schon passiert. Oder aber, jeder braucht eine andere Menge Glycerin, was bei einem Feuchtigkeit bringt, wirkt beim Anderen austrocknend.
                  Z.B. die Clear Oil-Free von Paula … angeblich soll kein Öl drin sein, trotzdem habe ich nach einer halben Stunde das Gefühl, ich hätte etwas öliges gecremt. Das ist nicht unangenehm und die Creme fühlt sich bei mir sehr gut an, nicht fettig, aber ich merke nach ca. einer halben Stunde, dass ich etwas gecremt habe. Ich vermute, dass manche Firmen Inhaltsstoffe einfügen, die im Grunde nicht fettig sind, aber im Zusammenspiel mit anderem eine Art Öl bilden.

                  Irgendwo stand, dass sich jeder über die Inhaltsstoffe seiner Kosmetik informieren soll. Das kann man gar nicht oder kann nicht jeder. Wenn man kein Internet hat, gehts schon gar nicht. Es müssten entweder die Inhaltsstoffe auf deutsch auf der Packung stehen oder man muss die Möglichkeit haben irgendwo am Regal nachlesen zu können, aus was die einzelnen Produkte zusammen gesetzt sind, damit jede Omi/Opi und jeder ohne Internet sich informieren kann.

                  Nur als Beispiel, was ist das, was bewirkt das:
                  COCOGLYCERIDES, SODIUM LACTATE, UREA, GYNOSTEMMA PENTAPHYLLUM LEAF EXTRACT, SACCHARIDE ISOMERATE.

                  Urea ist bekannt und weiß heute schon jede Oma, aber der Rest …

                4. achja, manchmal frage ich mich, ob man der Haut wirklich Feuchtigkeit oder Fett zufügen kann. Im Grunde ist es wie Fleich marinieren :-), eine Marinade dringt auch nie so tief ein und wenn genügend Salz in der Marinade ist, wird das Fleisch sogar entwässert oder das Gemüse.

                  Ist es im Winter wirklich die Heizungsluft, die die Feuchtigkeit entzieht oder ist es einfach so, dass man im Winter weniger trinkt. Oder liegt es daran, dass man im Winter nicht oder weniger schwitzt. Hat man im Sommer eine bessere Haut, weil die Feuchtigkeit von innen nach außen gebracht wird und dort dann nicht weg kann, wegen der Fettschicht auf der Haut. Ich meine, dass man den Effekt von innen nach außen nicht mit außen nach innen vergleichen kann.
                  Nach dem Sport, wenn man geschwitzt hat, sieht man auch im Winter nicht vertrocknet aus, wenn man aber zwei Tage faul auf dem Sofa verbringt, sieht man recht müde aus.

    1. Ich empfehle, sich bei Flaconi in den Newsletter-Verteiler aufnehmen zu lassen, heute gelten wieder 30 % „exklusiv für NL-Abonnenten“ (Code GESCHENK30) … gefühlt ist das mittlerweile beinahe schon Standard …

  2. Danke für den Tip, habe das Duschgel gleich mal bestellt für meinen Mann, aber eigentlich freue ich mich auch darauf da mir die Flasche sehr gut gefällt, passt super in unser neues Bad das schwarz weis ist 👍👍

  3. Ich würde ja nie auf die Idee kommen, (m)einem Mann Duschgel zu Weihnachten zu schenken — außer ich kenne den überhaupt gar nicht… 😉 Aber die Flasche ist schön.

    1. Hallo Thorlane,
      Hast Recht, hätte es so oder so gekauft , aber da nun Weihnachten vor der Türe steht, packe ich es ein……..eigentlich schenken wir uns gar nix mehr da wir das ganze Jahr kaufen was wir brauchen 😜 und unser gemeinsames Weihnachtsgeschenk steht schon hier 🙈 und zwar der ganz neue Kaffeevollautomat mit 3 Bohnenkammern von Miele……wir kaufen uns immer vor Weihnachten etwas größeres wo wir uns beide daran freuen 😄 .

  4. Last-Minute-Geschenktipp #3:
    Roland Schulz: „So sterben wir. Unser Ende und was wir darübrer wissen sollten“
    https://www.deutschlandfunkkultur.de/roland-schulz-so-sterben-wir-eine-buchlaenge-sterben.950.de.html?dram:article_id=435176

    Mit der Übung, sich selbst aus der Welt wegzudenken und zu -fühlen, kann man nicht früh genug beginnen. Passt zu jedem. Wir sterben alle. Und an einem Geburtstag wie Weihnachten entfaltet es eine besondere bitter-süße Note.

  5. Hallo Ihr Lieben
    jawoll ihr habt es geschafft mich zu infizieren.
    Der Liebste hat bereits Albträume. Beinahe täglich kommt ein Flaconi Päckchen im Betrieb an. Gestern kam Panik auf, er griff nach dem Päckchen mit Flaconiaufdruck und überreichte es mir später zu Hause. In Gedanken sah ich bereits meine ersten PC Produkte.
    Hmm… hier muss beim Einpacken ein Fehler unterlaufen sein. Dekorative Kosmetik bis zum Abwinken. Also jetzt den Rücksendeschein ausfüllen. Was sehen meine Äugelein?
    Huch – das war die Lieferung für meine Tochter, die sich, wie später herausstellte, schon ihr angeblich geliefertes Päckchen vermisste.
    Bei 25% Rabatt konnte auch sie nicht wiederstehen.
    Der Liebste hat auch noch eine Bestellung offen. Sehnsüchtig wartet er auf die Highdroxy Bestellung mit Re:Store und Skin:Infuse, die er nun seit einiger Zeit benutzt.
    Ich danke dir lieber KK und allen Mitlesenden für eure Kommentare.
    Fröhliche und zufriedene Grüße

  6. Das darf doch nicht wahr sein… Da dachte ich, es wäre alles in Sack und Tüten und nun kommen solche Leckerchen um die Ecke.. puh.. Flaconi wird gestürmt.
    Danke, für diese edle Vorstellung,

  7. Ahhh, liebster KK, ich war schneller. Ich habe das Vitamin C Fluid von skinthings schon ein paar Wochen und es ist endgeil!! Soooo tolle Haut und keinerlei Probleme, es ist einfach nur tooooolllll! Der Preis geht bei DEM Ergebnis voll ok!
    Merkt man mir meine Begeisterung an, hihihihihihihihihi??
    Liebste Grüße an alle!
    OM

  8. Mist…. es sind noch gut 3 Stunden bei Flaconi 30% mit dem Code Merry30. So ist aus dem „Wir schenken uns nix „, haha, mal eben schnell noch eine schöne dekorative schwarze Flasche fürs Bad geworden. 🤣 Ebenholz kannte ich bis dato noch gar nicht. Danke für das Vorstellen solcher Produkte, die sonst immer an mir vorbeiziehen würden.
    Jana.

      1. Also, ich kenne hier niemanden, der außer Dir auch daran leidet 🙂 – Wir halten wenigsten das Bruttosozialprodukt hoch und erhalten Arbeitskräfte. Ich habe mir schon überlegt, ob ich nicht mal beim Finanzamt das mit angeben mit außergewöhnlicher Belastung. Du erinnerst Dich doch noch hoffentlich daran, dass ich gerade prüfen lasse, ob die „bin angefixt worden“ als Begründung durchgehen lassen 🙂

          1. Mist. Beim Schreiben meines Kommentares war mir das durchaus bewusst, aber ich dachte, vielleicht hast Du das schon vergessen 🙂
            Habe übrigens NICHTS bei Flaconi bestellt. Wenn ich jetzt in einer Selbsthilfegruppe wäre, würde ich dafür gelobt werden. Wahrscheinlich bekomme ich hier jetzt als Antwort: selbst schuld, denk‘ mal daran, was Du hättest sparen können.. hehe!

            1. Du bekommst so einen symbolischen Chip, als standhafter Held gegenüber den Verlockungen des Parfümerieverführers. Mal sehen, wie lange das hält, ich spreche aus Erfahrung 😉

      2. Neiiin, du bist leider nicht alleine 😅! Ich glaube wir müssen bald eine KK-Selbsthilfegruppe gründen. Wobei mich die shopperei auch immer ganz glücklich macht 🥰. Mist, ist irgendwie ein Teufelskreis 🙈😇.

          1. Aber weißt du, was mich freut? Dass die Meisten hier so verrückt sind wie wir 😅👍! Das beruhigt ungemein!
            Liebe Grüße
            Sansa

  9. Lieber KK, mein Mann bekam das Duschgel von mir gestern zu Weihnachten und es wurde natürlich gleich heute morgen verwendet, auch ich habe es getestet und wir sind begeistert, wow so ein genialer Duft das ist der Hammer und die Flasche ist echt Mega schick,
    Ist die Gesichtspflege von Ebenholz auch so genial ? Schon wegen dem Design würde die mein Mann nun gerne kaufen, er nimmt momentan PC, kann „Mann“ die Ebenholz Gesichtspflege ohne weiteres mit der PC vergleichen, ist die genauso gut wie PC ??

    1. Liebe Pink Lady, super, dass das Duschgel auch so gut ankommt wie bei mir. Ich finde das Gesamtpaket aber auch total gelungen.
      Und ja, die Produkte, die ich bislang kennen von Ebenholz sind super.
      Ich kann allerdings nicht einen direkten Vergleich mit Paulas Produkten ziehen: Paula´s Choice bezeichne ich immer als „idiotensicher“. Damit kommt fast jeden Haut gut zurecht, Ausnahmen bestätigen die Regel. Besonders weil die Sachen allesamt ohne Duft sind. Dagegen ist Ebenholz beduftet, das muss man im Hinterkopf behalten!
      Meiner zickigen haut macht das nichts, es kann bei anderer Ausgangslage und empfindlicher Haut aber reizen.
      Falls dein Mann robuste Haut hat und keine Probleme bisher, ausser vielleicht mal hier und da ein Pickel, o.ä., dann kann er Ebenjolz durchaus probieren. Hautpflege soll ja auch Spaß machen, und Produkte, die man nicht so „doll“ findet, die nutzt man eben auch nicht regelmäßig. Die Ebenholz Produkte machen eher Spaß und sehen gut aus. Punkt.
      Ich selbst hatte die Augenpflege und fand sie mega, Review gibts auch auf dem KK Blog. Die Kraftpflege war auch ganz prima. Da ich ja so viele Produkte teste, habe ich sie etwas aus den Augen verloren, war aber sehr sehr zufrieden.
      Vielleicht kauft ihr erst einmal nur ein Produkt und probiert aus, danach kann man ja erweitern. Vielleicht gibt es auch Proben? ich weiß es leider gar nicht, aber die Firma einmal anschreiben kann nicht schaden. Und ruhig den KK erwähnen! 😉
      Liebe Grüße, KK

      1. Ich habe die Friedmann Berlin Produkte verschenkt, die hattest Du, lieber KK, 2017 vorgestellt . Das Design sah toll aus, sehr liebevoll verpackt und noch eine persönliche Karte anbei. War restlos begeistert .
        Liebe Grüße
        Ulrike

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.