SKINCARE: DIE LA PRAIRIE CHALLENGE (DIE GEWINNERIN)

Vielen Dank für die vielen ideenreichen Kommentare zur „La Prairie Challenge“  Ich hatte alle Hände voll zu tun, die oder den GewinnerIn zu ermitteln, aber durch das gute alte Losverfahren, sind alle Chancen gleich. Es gab auch eine überschaubare Anzahl von „Bewerbungen“, was wohl der „Drohung“ geschuldet war, einen kleinen Bericht zum Produkt verfassen zu müssen. Praktisch, denn so einfach und günstig kommt man wohl eher selten an ein La Prairie Produkt. Und hier kommt die Verkündung…

 

Gewinnerin des La Prairie „Essence Of Skin Caviar Eye Complex“ ist:

Sandra V. (24.06.2017 / 21:18 Uhr)

Ich habe die Gewinnerin bereits per Mail kontaktiert und warte nun auf die Versandadresse. Kommt diese nicht innerhalb von drei Tagen in mein Mailpostfach geflattert, verlose ich neu!

Herzlichen Glückwunsch!

Hier das noch original versiegelte Augenpflegeprodukt von La Prairie.

 

Und auch wenn ich mehr als skeptisch bin, so bin ich ebenso gespannt auf unsere Ergebnisse. Ich erwarte nicht viel, denn Marketing ist bei diesen Luxuspflegefirmen meist wichtiger als der Inhalt, aber ich lasse mich nur zu gerne überraschen!

Zum Skin Caviar Konzentrat kann ich bereits sagen, dass mich die Anwendeprozedur jetzt schon ein wenig nervt. Allerdings bin ich vom Ergebnis nach drei Tagen der Anwendung doch etwas erstaunt: Schlecht ist es nicht. Ganz im Gegenteil! Davon aber in ein paar Wochen mehr.

 

 

 

.

 

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser, Screenshot Douglas.de    Alle Produkte wurden selbst gekauft, keinerlei Sponsoring)

11 Kommentare

  1. Nö, hat nichts mit dem Bericht zu tun. Vielleicht möchte man sich auch nicht der Gefahr aussetzen, dass das Produkt toll ist und man es sich dann eh nicht leisten kann oder nicht bereit ist, soviel Geld dafür auszugeben 😉 Trotzdem bin ich auf das Ergebnis gespannt. Glückwunsch an die Gewinnerin 😊

    1. Das war auch mein Gedanke. Am Ende findet man ein Sensationsprodukt und kann es sich dann nie wieder leisten. 😁 Aber herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin. Ich bin schon auf den Bericht gespannt, ob die Augenpflege denn auch so überrascht, wie es der Kaviar zu tun scheint.

  2. Herzlichen Glückwunsch, ich hab das GS leider nicht gesehen, war noch im Urlaub und hatte mir etwas Internetpause gegönnt.

  3. Ab einem gewissen Preis sag ich einfach nö, ist nur noch Marketing. Da kann ich mir auch die Augen liften lassen, das hält 10 Jahre und kostet 800 Euronen. LG

      1. Bei der Creme riskiere ich im worst case Ausschlag, bei der OP heißt der worst case Exitus. Auch eine örtliche Betäubung ist nicht so harmlos wie ich lange glaubte. In meinem Umfeld hat der Blitz diesbezüglich schon mehrfach eingeschlagen, OP-Personal kann fiese Geschichten zum Thema Betäubung erzählen. Weshalb ich selbst bei medizinischer Indikation zu einem OP-Vorschlag erst Mal Nein sage. Meist mit Erfolg. Vor 42 Jahren sah ich das noch anders, seither keine Schönheits-OP mehr, obwohl damals alles komplikationslos verlief. 😀

        Glückwunsch an die Gewinnerin, ich bin auf den Bericht gespannt, wie auch auf KKs Würdigung der Prairie 🙂

  4. Herzlichen Glückwunsch! Ich schreibe zwar sehr gern, aber nur, wenn ich etwas Erfreuliches schreiben kann. Hoffentlich musst Du keinen verblümten Verriss schreiben – ich glaube, Dir drücken hier viele die Daumen, dass die Augenpflege mehr kann als die aus dem mittleren Preissegment.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s