SKINCARE: BEAUTY NEWS * FEBRUAR 2017

Gerade im Frühjahr hagelt es regelrecht neue Produkte in den Parfümerien und Drogeriemärkten. Beauty News im Februar 2017

 

Zuerst einmal: Schnell sein!

Teoxane gibt bis zum 19.02.2017 tolle 30% Rabatt auf alle Kosmetikprodukte! (Zum Shop: Aufs Bild klicken!)

bildschirmfoto-teoxane-kk

 

 

Ja, The Ordinary „Retinol 1%“ wird auch in die EU geliefert!

kk-to-retinol-1

DECIEM hat dazu einen kleinen Beitrag auf ihrer Internetseite veröffentlicht, da scheinbar die Verunsicherung bezüglich höher dosierter Retinolprodukte sehr groß ist:

„EU Shipping Note: We are able to ship this product within the European Union. However, please note that the Scientific Committee on Consumer Safety has published an opinion on April 20, 2016 suggesting that Retinol content of cosmetics should be limited to 0.3% as summarized on page 67 of the publication listed below. While this opinion has not yet affected regulatory restrictions, it may in the near future and such restriction would apply to all products sold within the EU containing Retinol.“

Also: Es gibt einen „Vorschlag“ der EU aufzupassen, nicht zu viele Retinolprodukte insgesamt zu verwenden (dazu gehören auch Nahrungsergänzumgsmittel). Auf Gesetzesvorschriften hat sich das bislang noch NICHT ausgewirkt, aber es wird wahrscheinlich in der Zukunft so sein. Bislang sind also Produkte wie Paulas 1% oder auch dieses von The Ordinary durchaus „erlaubt“. Anders sieht das bei verschreibungspflichtigen Retinoiden aus! Die kann man sich nicht einfach nach Lust und Laune zuschicken lassen, da gibt es tatsächlich Einschränkungen.

Schwangere, und Frauen, die es werden wollen, sollten aber tatsächlich genau aufpassen wie viel Retinol (also Vitamin A) sie insgesamt verwenden und zu sich nehmen! Retinol kann stark fruchtschädigend wirken!

Noch ein Wort zur Konsistenz vom Retinol 1% von The Ordinary:

kk-to-retinol-1-konsis

Wer das Retinolprodukt „Clinical 1%“ von Paula schon als „silikonig“ empfindet, wird hier sein blaues Wunder erleben. Das Produkt besitzt eine Silikonbasis, völlig ohne Wasser!

INCI: Cyclopentasiloxane, Caprylyl Methicone, Isoamyl Laurate, Ethyl Methicone, PEG-12 Dimethicone/PPG-20 Crosspolymer, Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Propanediol, Polysorbate 20, Retinol, Isoamyl Cocoate, Tocopherol, BHA, BHT.

30 ml kosten ca. 6,70 (zB. über DECIEM)

 

 

Selbstbräuner für Männer von Clarins

clarins-self-tan-kk

Wer sich noch an die Selbstbräunertropfen von Clarins erinnert, die man zu jeder beliebigen Creme dazumischen kann, um damit seinen Hautton ein wenig frischer aussehen zu lassen, wird vielleicht jetzt auch dem Freund oder Mann sein eigenes Fläschchen gönnen, denn das gut dosierbare Produkt gibt es nun auch speziell für Männer. Perfekt für winterweiße Blassnasen, die in der Übergangszeit ein bisschen „Tönung“ brauchen.

Wie das Damenprodukt arbeitet der Selbstbräuner mit DHA und Erythrulose, und er erzielt somit ein natürliches Ergebnis. Zusätzlich findest man im Herrenprodukt noch Aloe Vera, Bisongras und Gymnema-Extrakt, der bewahrt die energetische Kraft der Zellen und damit den optimalen Ablauf ihrer Funktionen was sich beruhigend auf die Haut auswirkt.

ClarinsMen Booster Bronzant, 15 ml ca. 26,50 Euro (zB. über Clarins – der Preis ist übrigens mit dem Damenprodukt identisch)

 

 

CK Summer in diesem Jahr strahlender denn je!

o-51306

CK Summer von Calvin Klein, die Edition für 2017, macht mich schon wieder gehörig an! Die Werbung passt gerade in meine momentane Situation, da ich der verfluchten Kälte hier am liebsten entfliehen würde. Da schaut man sich doch gerne mal eine kleine Vorschau auf den kommenden Sommer an, ODER?

Die Kopfnoten dieses Unisexduftes sind Limette, Zitronatzitrone und Gurke; Die Herznoten Safran, Pfeffer, weißer Pfeffer und Ingwer; Die Basisnoten dann Guajakholz und Moschus.

Ab März, 100 ml für ca. 39,00 Euro (zB. über Douglas)

 

 

Mizellen für die Zähne

kk-thera-med-mizellen

Mizellen kennen wir von Gesichtswässcherchen, die den Schmutz geradezu magisch an sich ziehen sollen. Nun gibt es das auch für die Zähne. Thera Med „Mizellen-Tiefenreinigung“ nennt sich das und kostet im Doppelpack € 1,99 (im Drogeriemarkt).

„Die neue Fluorid-Zahncreme zeichnet sich durch dreifache Tiefenreinigung aus, denn sie bekämpft Plaque, Karies sowie Zahnstein und reinigt auch an schwer erreichbaren Stellen. Die Formel löst selbst hartnäckige Beläge durch Mikrogranulate schnell und schonend. Anschließend werden sie von Mizellen umschlossen und zuverlässig abtransportiert. So werden Bakterien bekämpft und Plaque sowie Zahnstein reduziert. Der von Zahnärzten* empfohlene Fluoridgehalt schützt die Zähne vor Karies.“

 

 

 

 

.

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser, Hersteller   Keinerlei Sponsoring!)

20 Kommentare

  1. Das The Ordinary „Retinol 1%“ hat seinen Weg schon in mein Bad gefunden.

    Obwohl meine Haut an Paulas 1 % gewöhnt war, war meine Haut nach zweimaliger Anwendung des Retinolproduktes von TO tagelang gerötet und hat anschließend ordentlich geschuppt.
    Jetzt benutze ich es gerade nur jeden dritten Abend.

    Konsistenz ist gewöhnungsbedürftig, aber für mich zweitrangig. Wirkung zählt.

    Aber: da steckt Power drin.

    1. Das kann ich bestätigen! Im Gesicht habe ich es nur einmal verwendet, da ich noch Reste von PC 1% habe und die erst aufbrauchen möchte. Nach der einmaligen Anwendung hatte ich am nächsten Morgen trotzt der Gewöhnung an Retinol aber schon eine ganz schön gerötete Haut. Das war zum Glück nach einem Tag verflogen.

      Da TO ja so schön günstig ist, habe ich beschlossen nun auch Hals und Dekolltee retinolmäßig zu berabeiten – bisher war ich dazu immer zu geizig. Ich dummes Suppenhuhn habe dann direkt drei Abende hintereinander ordentlich Retinol von TO aufgetragen. Ergebnis: Starke Rötungen über Tage und sogar drei kleine offene Stellen😳 Nicht klug!
      Wenn mein PC aufgebraucht ist, werde ich TO Retinol nochmal im Gesicht testen – diesmal werde ich mich aber ganz vorsichtig rantasten. Die Konsistenz finde ich auch nicht so schön wie bei PC. Das finde ich aber bei einem Produkt, das man nachts trägt nicht soooo entscheidend.

    2. Ja so ähnlich hab ich mir auch meinen „Retinolbrand“ geholt. Hatte davor ca. 2 Wochen lang jeden Abend das Clinical 1% von Paula verwendet. Bis auf ein ganz leichtes Bitzeln auf den Augenringen kurz nach dem Auftragen hatte ich keine Hautreaktion. Als ich dann das TO Retinol 1% erhielt, habe ich es deshalb auch ganz normal jeden Abend (unverdünnt) aufgetragen. Aber ich spürte die ersten 2 Tage davon gar nichts, weder Brennen unter den Augen noch Hautrötung. Deshalb dachte ich, dass diese wasserfreie Silikonformulierung vielleicht die Retinol-Aufnahme der Haut hemmt und habe mir dann am dritten Tag, verärgert wegen der vermeintlichen Wirkungslosigkeit, die „Kante gegeben“ und mir dreimal über den Tag verteilt das Gesicht seeeehr großzügig damit eingeschmiert. Ganz ganz böser Fehler. Ich lief eine Woche lang als hummerrote aufgeplatzte Pellkartoffel rum. Und dann dieses Brennen in der Haut … Da ich aber keine Geduld habe, ein Produkt erst langsam einzuschleichen und mir dachte, nach der Retinolorgie des dritten Anwendungstags kann es jetzt eh nicht mehr viel schlimmer werden, habe ich das TO Retinol 1% auch während der heftigen Hautreaktion jeden abend unverdünnt aufgetragen. Jetzt vertrage ich es problemlos (kein Brennen, keine Rötung, nur noch vereinzelt ein paar wirklich winzige Schüppchen) und meine Haut sieht jetzt richtig klasse aus (bin sogar darauf angesprochen worden). Ich hatte anfangs auch Bedenken, dass ich wegen der okklusiven Silikonformulierung Pickel bekommen könnte (habe ölige Mischhaut, LRP Redermic R hat bei mir nach ein paar Tagen am Kinn Pickel und Unterlagerungen verursacht), aber das ist bisher nicht passiert.

  2. Guten Morgen KK ,

    Seit letztem Jahr ist das Tolle Serum von Teoxane ausverkauft. Welche anderen Produkte hast du schon getestet und könntest mir empfehlen? Würde schon bei der Aktion zuschlagen 😉.
    Einen schönen, sonnigen Tag allerseits

    LG

  3. Hallo Herr Kollege 😊

    Mizellen Zahncreme – wie geil 😁
    Wenn da keine Granulate drin wären, würde ich die sogar mal testen 😆

    Selbstbräuner bin ich auch gerade auf der Suche nach einem neuen, den ich ab ca. Mai einsetzen mag – ich denke geschlechtsunabhängig es muss einfach was her was sehr natürlich wirkt, auch an den Problemzonen wie Hände gut nutzbar, super einfach anzuwenden, und etwas dauerhafter ist, ohne Handtücher & Bettwäsche dauernd einzu🐷.
    Vielleicht hab ich ihn gefunden?!?
    lovingtan.com
    Ich denke ich muss den inkl. der Handschuhe mal testen… finde die Ergebnisse & einfache Anwendung (2 Stdn Express) bemerkenswert.

    Retinol nehme ich nur noch für Halszone – arbeite mich vorsichtig mit Tretinoin von Kinnzone abwärts… mein Hals ist sensibel 😐
    Tretinoin vertrage ich sonst wesentlich besser als Retinol 1%… selbst PC’s Retinol 1% musste ich immer mixen, damit ich keine Rötungen oder starke Schuppungen hatte… das geschieht mit Tretinoin von Obagi nach gewisser Eingewöhnungszeit nicht mehr… vor allem wirkt meine Haut nicht gerötet!!!
    Darum werde ich immer versucht sein Tretinoin einzuschleusen bzw wenn wirklich gaaar nichts mehr gehen sollte (bis jetzt geht’s ja noch), wird der bekannte Apotheker genötigt es tonnenweise für mich in seinem Labor zu mixen 😛😂😛
    Der muss dann ran, ob er will oder nicht 😅
    Nutze die „Apotheker Ware“ bereits für die Hände und was soll ich sagen: Toll 😍
    Vor allem gibt’s an den Händen null Tretinoin Nebenwirkungen wie am Hals oder Gesicht… strange oder?!?
    Aber es geht nicht nur mir so… 🤔

    Duft lass ich mich überraschen… da gehe ich immer spontan auf Suche… weil wenn man auf Shopping-Tour nichts findet & gefrustet ist… Duft bei Breuninger/Douglas/Pieper & Co findet sich meist immer 😊
    ZZ genieße ich noch von Tom Ford Noir Extreme – könnte ich mich reingehen – aber im Frühjahr muss was wesentlich leichteres her!!!

    GRUSS
    der hydro

  4. Ich hatte mal ein Clinical 1% Retinol von Paula, das enthielt Selbstbrauner. Ich schwöre. Ich hatte es auf dem Nachttisch stehen und habe es mir so jeden 2-ten Abend mal ins Gesicht geschmiert und habe mich irgendwann über die rotbraune Verfärbung an meinen Fingern gewundert und gerätselt und gerätselt. Bis ich es dann man getestet habe auf einer anderen Stelle am Körper. Es enthielt eindeutig Selbstbräuner, ich konnte es dann auch riechen. Seltsam oder? Ich habe den Flacon auch noch, weil es mich so gewundert hat.

  5. Lieber KK
    Also ich muss jetzt auch noch mal fragen…..
    Bei mir in der Schublade liegt auch ein TO Retinol… hat aber, nachdem es ja silikonbasiert ist folglich keinen pH Wert, oder?
    Das heißt ich muss nicht unbedingt warten, wenn ich ne Creme drüber mach?
    Ich hab die letzten Tage deinen Blog studiert und endlich eine gute Routine für mich gefunden!
    Aber die Wartezeit nervt manchmal, wenn man spät heimkommt!!!

    Zudem nutze ich das PC Retinol 1% im Wechsel mit Tretinoin 0,05% und das klappt mittlerweile….
    also 1. Nacht PC, 2. Nacht Säure und Vit C, 3. Nacht Tretinoin, dann wieder Säure und Vit C….. usw.

    Und nachdem das TO Retinol allem Anschein nach recht potent ist lass ich vielleicht Tretinoin weg???
    Was meinst du dazu?

    1. Bei Retinol geht es nicht so sehr darum einen pH wert zu erhalten, wie bei Säuren, sondern dass du den Wirkstoff nicht mit einer Creme verdünnst. Wenn du die zeitnah aufträgst, könnte das passieren. Eine kleine Wartezeit ist da womöglich besser, aber ich mache es auch selten und es klappt auch so. 😉
      Retinolcremes und Tretinoin zusammen ist ein bisschen bedenklich. Bei jedem Retinoid steht dabei, dass man es NICHT mit anderen Retinoiden kombinieren soll. Also auch nicht unbedingt zusätzlich hoch dosierte Retinolcremes von Paula oder TO. Trotzdem machen es viele Leute und kommen scheinbar damit klar. Ich kann da KEINE Aussage zu machen, denn ich bin kein Hautarzt, kenne deinen Hautzustand und deine Pflegevorgeschichte nicht.
      Alle die lustig mit Routinen hausieren gehen und empfehlen es SO zu machen sind für mich höchst unseriös und bewegen sich auf glattem Eis.
      Da du die Retinoide nicht ZUSAMMEN aufträgst, oder am selben Tag, denke ich aber, dass das funktioniert, wenn du eine robuste Haut besitzt.
      Ansonsten gilt: Ausprobieren! Aber nicht am Produkt meckern, wenn die Haut plötzlich Alarm schlägt! 😉
      Liebe Grüße, KK

  6. Lieber Kaiser, wieder ein toller Beitrag, danke!

    Thera Med Mizellenreiniger für die Zahne klingt gut und ist sehr günstig. Ich bin gerade auf Suche von einem Zahnweissmittel/Zahnpasta ohne Peroxid, was wirklich schönere evtl. weissere Zahne macht. Hast Du diese oben schon getestet? Ich überlege gerade mal diese hier zu kaufen http://www.qvc.com/Supersmile-Professional-Whitening-Toothpaste%2C-42-oz.product.A314154.html?sc=SRCH, auf ebay.de noch günstiger.

    TO 1% Retinol ist starker als 2%? Denkst Du, dass die Hautirritation unbedingt die Wirksamkeit zeigt?

    Auf salonskincare.com noch immer 20% Rabatt. Meine NIOD Bestellung war nach 2.Tagen da. Versand ca. 7 Euro.

    LG

  7. Ach ja, lieber KK,

    ich wollte mich noch für dein sehr witziges und informatives Blog bedanken, das hatte ich vorhin völlig vergessen (schäm)! Und natürlich bedanke ich mich auch bei den vielen KommentatorInnen, ihr habt mich schon vor so einigen (teuren) Fehlkäufen bewahrt. Ihr seid einfach klasse!

    Viele Grüße
    Ulrike

  8. Das Angebot von Teoxane hatte ich die Tage schon gesehen, und werde zuschlagen.
    Bin im Moment so bocklos, was Neues zu testen, freue mich eher über die Sachen, die meiner Haut nachweislich gut gefallen. Manchmal habe ich das Gefühl, ich habe schon das Beste gefunden.😀
    Das RHA – Serum kommt und wohl auch das Advanced Shield Repair, das ist zwar noch nicht leer, aber über ein Jahr geöffnet.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s