LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 08.07.2016

Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Jeweils Freitags mache ich mir kurze und völlig subjektive Gedanken zu Ereignissen der letzen Woche, meist ganz unwichtige Dinge – immer mit einem Augenzwinkern.

 

Darüber habe ich mich gefreut:

KK Rote Johannisbeeren

Erntezeit! Sozusagen. Ich besitze einige rote Johannisbeersträucher, und jetzt gab es die erste Ernte. Njamm, sauuuer! Aber bekanntlich macht sauer lustig, und gesund sind die roten Biester auch noch. Der Erdbeerstrauch hingegen hat nun keine Lust mehr, das war´s dann für dieses Jahr. Aber schmackhaft waren die Erdbeeren aus eigener „Züchtung“ allemal. Ich hätte ja früher niemals gedacht, wie groß die geschmacklichen Unterschiede sein können. Wenn ich mir vorstelle, wie lecker das Obst hier schon bei meinen mageren Gärtnerkünsten (und noch magerer Sonnenausbeute) wird, wie toll muss das schmecken, wenn ich unter südlicher Sonne meinen Eigenbedarf produziere? So ein paar Olivenbäume wären ja zB. noch ein Traum von mir.

Eine Bekannte von mir hat sowas in Italien. Immer mal zu besonderen Anlässen bekomme ich dann und wann ein Fläschchen selbstgepresstes Olivenöl von ihr geschenkt. Hat man sowas nur EINMAL probiert, schaut man Bertolli und Co. aus dem Supermarkt nicht mehr an. Lachhaft, was wir da aufgetischt bekommen. Und ich bin froh, dass ich immer mal wieder die Gelegenheit bekomme, auch die Unterschiede zu sehen, zu schmecken, zu fühlen. In vielen Dingen ist das so! Vielfalt bereichert das Leben.

 

Darüber habe ich mich geärgert:

KK MH Pro

Vor geraumer Zeit wurde mir eine Kooperation mit Men´s Health angeboten. Um genauer zu sein: Mit den neuen Nahrungsergänzungsmitteln von MH, die in Lizenz von einer Pharmafirma produziert werden. Ich habe da keine Lust drauf gehabt, trotzdem kam dann doch ein kleines Päckchen mit Brausevitaminen und Vitamin D Tabletten bei mir an.

Nun gut, dann muss ich eben doch noch schnell etwas dazu schreiben.

Ich halte es für völlig unsinnig, eine Vitamin- und Mineralstoff-Linie nur für Männer herauszubringen. Mal ganz davon abgesehen, dass in meinen Augen eine Zufuhr nur bei bestätigten Mangelzuständen sinnvoll ist, egal ob bei Mann oder Frau. Ausserdem sind diese Männer-Tabs aussergewöhnlich teuer! Da ist nichts drin, was besser sein könnte als in anderen Standard Vitaminprodukten.

Früher dachte ich auch: Nimm ein paar Tabletten, und du bist auf der sicheren Seite, denn insgeheim ernähren wir uns ja meist doch nicht so wie wir (und die Fachleute) es sich wünschen. Heute weiß ich, dass man sich damit in einer trügerischen Sicherheit wiegt.

Es wird immer klarer, dass nicht die isolierte Einzelgabe von Vitaminen und anderen Nährstoffen wichtig ist, sondern auch die Nebenstoffe, sog. Sekundärstoffe, sind superwichtig, damit zB. Vitamine überhaupt 100% „funktionieren“ können.

Die ganze Treiberei mit den Antioxidantien wird ebenfalls gerade ein wenig „entzaubert“: Es scheint so zu sein, dass die „Freien Radikale“, gegen welche die AOX wirken sollen, auch einen gewissen Sinn in unserem Körper machen! Eine große Ansammlung von freien Radikalen sorgt zB. für eine höhere Insulinempfindlichkeit des Körpers und verringert so das Risiko an Diabetes vom Typ 2 zu erkranken. Soweit die Vermutungen. Trotzdem sieht man: So einfach ist es nicht! Schnell eine vermeintlich gesunde Tablette einwerfen, und schon sind wir gesünder und leistungsfähiger? Nein, leider nein, leider gar nicht!

Lustige Nebeninformation: Den Artikel zu möglichen positiven Auswirkungen von freien Radikalen habe ich bei der Men´s Health gefunden. 🙂

 

Fundstücke der Woche:

KK Fashion2017

Mensch, wie praktisch! Im kommenden Modesommer brauchen Jungs nicht mehr in versnobten Boutiquen wühlen, sondern gehen gleich ins Sanitätshaus nebenan. Zu günstigen Preisen gibt es dann High-Fashion, mit AHA-Effekt….und im schlimmsten Fall ein blaues Auge! Autsch… (LOBOSANTOS, FS 2017)

 

KK Fashion Comp

Umpf, ich gebe es nur ungern zu, aber es scheint doch einen Sinn zu machen, warum die meisten Kleidungsstücke heutzutage an magerdünnen Kleiderständern vorgeführt werden (müssen). Die Klamotten sehen einfach superkacke in Größe 48 aus! Das liegt nicht an der Figur, sondern daran, dass einfach nur noch so geschneidert wird, dass nur die schmale Silhouette gut aussieht. Breit gezogen wirkt das dann eher grotesk. Mal sehen, wann tatsächlich der Gegenschlag kommt?

 

kk selfie stick

Da ertappe ich mich doch letztens, wie ich beinahe einen Selfie-Stick in meinen Einkaufswagen legen will. Arghh! Hab ihn wieder zurück gelegt…

 

KK Leaundry

Was schenkt man Leuten, die schon alles haben? Nun, zum Beispiel Waschmittel. What? Natürlich kein stinknormales Pulver aus dem Supermarkt! Wie wäre es mit einem schicken Produkt, das verdächtig stark nach einer Chanel Pulle aussieht? „L´Eaundry“ ist ein exklusiv parfümiertes Waschmittel, welches in Zusammenarbeit mit bekannten Parfümeuren entwickelt wurde. 3 exklusive Düfte stehen zur Verfügung.

Der Preis ist allerdings ebenfalls sehr exklusiv: 1 Liter des stylischen Luxuswaschmittels kostet ca. 68,00 Euro / 3er Mini-Set ca. 48,00 Euro / Mehr Infos und Shop: leaundry.com

 

Fußball EM 2016

KK luis SRG

Luis hat wirklich ALLE Pfoten gedrückt! Hat nicht geholfen, aber so ist das Spiel…

 

 

.

 

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser, Instagram, L´Eaundry     Die Nahrungsergänzungsmittel wurden unverbindlich zur Verfügung gestellt, ansonsten keinerlei Sponsoring!)

 

 

 

7 Kommentare

  1. Schade, dass Deutschland raus ist. Es hatte gerade angefangen Spaß zu machen.
    Und der kleine Luis sieht entzückend aus!!
    Knutsch!

  2. Luxuswaschmittel und Highfashion aus dem Sanitätshaus. Mir fehlen die Worte. 😀 Und der kleine Luis mit der schwarz-rot-goldenen Blumenkette ums Haupt, wie süüüß.

    Ich wünsche ein schönes Wochenende!

  3. Ja. Grüne Pillen allein, helfen leider gegen gar nix. Du und ein Deppenzepter? Bei Deinen langen Armen brauchst Du das nicht. Ein schönes Wochenende. LG Sunny

  4. Der kleine Luis ist ja soooo süüüüß 🙂 Da bin ich doch gleich wieder getröstet, dass wir gestern gegen die Franzosen verloren haben. Wir haben in unserem Garten einen Heidelbeerstrauch, da sind diesmal ganz viele dran, ich freue mich schon drauf, sind sicher bald reif. Die Hälfte klauen uns ja immer die Amseln, die hüpfen dann immer hoch, das sieht so putzig aus, da können wir gar nicht richtig böse sein 😉 Viele Grüße und ein schönes Wochenende 🙂 Kristina

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s