Antioxidantien

SKINCARE: PAULA´S CHOICE „POWER BERRY SERUM“ * FIRST LOOK

Tataaa, und da wäre dann wieder einmal das nächste Produkt von Paula´s Choice. Diesmal ein Serum mit Antioxidantien. Ich war zunächst enttäuscht, aber die Info, dass dieses schützende Serum gänzlich ohne Silikone auskommt, machte mich dann doch neugierig. Ich habe es bestellt und ein paar Tage getestet, sodass ich hier meine ersten Eindrücke schildern kann. (mehr …)

SKINCARE: PAULA`S CHOICE – DEFENSE „ANTIOXIDANT PORE PURIFIER“ UND „NIGHTLY RECONDITIONING MOISTURIZER“ * LOHNT SICH DAS?

Umweltschutz ist im Kosmetikbereich gerade groß in Mode. Allerdings eher der Schutz der eigenen Haut vor den Auswirkungen der Umwelt. Und da gibt es zahlreiche „unnatürliche“ Faktoren, wie zB. Feinstaub, blaues Licht von Bildschirmen, Zigarettenrauch, Autoabgase, und was die Marketingstrategen noch an aktuellen Bedrohungen aus der Tagespresse abgeschrieben haben. Nur gut, wenn uns Paula´s Choice mit einer eigenen Pflegelinie vor diesen täglichen Angriffen schützt. Oder ist das alles eher (mal wieder) doppelt und dreifach gemoppelt? (mehr …)

SKINCARE: ANTI-AGING? AUCH AN ANTIOXIDANTIEN DENKEN!

Bei Anti-Aging kommen den aufgeklärten Beautyjunkies sicherlich sogleich Retinol und chemische Peelings in den Sinn. Klar, das sind wirksame und teilweise mächtige Stoffe, um die Erscheinung der Haut deutlich zu verbessern. Was aber, wenn man keine Lust hat auf diese Mittelchen, die ja durchaus ihre Nebenwirkungen haben können, eben weil sie so potent sind? In diesem Fall sollte man die Antioxidantien nicht vergessen, denn die können der Haut ebenfalls auf mannigfaltige Art und Weise auf die Sprünge helfen… (mehr …)

SKINCARE: NIOD „SURVIVAL 0“ * LOHNT SICH DAS SCHUTZSERUM MIT ANTIOXIDANTIEN?

Eigentlich wollte ich ja keine Produkte mehr von Deciem und Co. (dazu gehört NIOD) kaufen, da der Gründer der Firma mehr als fragwürdig agiert. Aber das antioxidativ wirkende Serum „Survival 0“ musste ich doch noch ausprobieren, denn ein gutes Schutzserum, abseits von Paula´s Choice, kann man schließlich immer gebrauchen.

(mehr …)

SKINCARE: KOFFEIN MACHT UNS WACH! NUTZT DAS AUCH DER HAUT?

Eine Tasse Kaffee am frühen Morgen wirkt bei mir wahre Wunder: Aus einem untoten Zombie wird innerhalb von Minuten ein geradezu energiegeladener Mensch. Ich beneide Leute, die völlig auf dieses kleine legale „Doping“ zum Frühstück verzichten können, ich kann es nicht. Viele Kosmetikprodukte versprechen allerdings eine ähnliche Hallo-Wach Wirkung für die Haut, und sogar Cellulite soll damit bekämpft werden können. Funktioniert das, oder steckt da eher Wunschdenken dahinter? (mehr …)

SKINCARE: VICHY „SLOW AGE NACHT“ * LOHNT SICH DAS?

Die Hitzewelle ist vorbei, und endlich habe ich auch wieder Lust auf neue Pflegeprodukte. Sofort los ging es mit einer Nachtmaske von Vichy aus der „Slow Age“ Serie, die schon seit einiger Zeit auf ihren Einsatz wartet. Nun war es endlich soweit, und innerhalb kürzester Zeit konnte ich mir bereits einen Eindruck verschaffen. Da gibt es Gutes zu berichten, aber auch einige Schattenseiten sind zu beleuchten. (mehr …)

SKINCARE: Estée Lauder „DayWear Eye Cooling Anti-Oxidant Moisture Gel Cream“ * Lohnt sich das? (Short-Review)

Ach, bei der Kosmetikmarke Estée Lauder setzt mein Verstand regelmäßig aus, denn ich verbinde so viele Erinnerungen damit. Und wenn es ein neues Produkt gibt, bin ich auch sofort neugierig und möchte es ausprobieren. So auch bei der neuen Augenpflege, die besonders im Sommer für eine kühle, glatte und straffe Augenpartie sorgen soll. Doch funktioniert das auch, oder bin ich nur vom güldenen Topf geblendet?

(mehr …)

SKINCARE: TOLLER TONER, ODER AB IN DIE TONNE? * ASTALIFT „PRIMING LOTION“

Ich bin hin und hergerissen: Ich mochte das Aquarysta Jelly von Astalift (gehört zu Fuji-Film), und nun finde ich den Toner der Firma auch gigantisch. Nur leider bin ich bei den Inhaltsstoffen ein wenig abgeschreckt. Was tun? Alles egal, und das zugegeben wirklich tolle Produkt genießen, oder ab in die Tonne damit? (mehr …)