LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 20.02.2015

Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Kennt Ihr auch noch diese “In- und Out- Listen” aus den 80ern? Daran angelehnt mache ich mir jeweils Freitags kurze und völlig subjektive Gedanken zu Ereignissen der letzen Woche, meist ganz unwichtige Dinge – immer mit einem Augenzwinkern.  Und JedeR kann gerne die Stich(el)punkte aufnehmen und selbst beantworten oder ergänzen. Los gehts…

Darüber habe ich mich gefreut:

KK schneegloeckchen1

Kennt Ihr das auch? Man grinst den ganzen Tag vor sich hin, freut sich einfach seines Lebens und nichts kann den Tag vermiesen? Nun sollte man meinen, der Lottobote stand mit einem großen schwarzen Koffer vor der Tür, oder Amors Pfeil hat besonders gut getroffen. Nein, ich bin gut versorgt. Aber trotzdem laufe ich seit ein paar Tagen ganz besonders gut gelaunt durch die Gegend. Und ich konnte den Grund doch ausfindig machen: Der Frühling steht nämlich vor der Tür! Ich glaube, je älter man wird, desto anfälliger wird man für die körperlichen Auswirkungen der Jahreszeitenwechsel. Draußen wird es allmählich deutlich heller. In der Früh zwitschern bereits die Vögel und man startet nicht mehr in diese rabenschwarze Nacht hinein, so wie im tiefen Winter. Mittwochs fahre ich immer noch gegen 18 Uhr zu einem Termin, der um 19 Uhr beginnt. Beim letzten Mal konnte ich einen wunderschönen Sonnenuntergang am blau-lila Himmel auf der Autobahn bewundern. Vor ein paar Wochen war es düster und es schneite, brrrr!

Und was mir ganz wichtig ist: Es riecht nach Frühling. Die Natur gibt bereits Gas, die ersten Frühblüher strecken schon ihre Köpfe heraus. Komme ich am Morgen aus dem Haus, riecht es wunderbar frisch, etwas kühl, aber die Luft ist voll von „Erneuerung“, voll mit „Neustart und Let´s Go!“ Herrlich – der Frühlingsanfang ist nicht mehr fern! Das ist toll für meine Stimmung und macht meine Knochen froh! 🙂

Darüber habe ich mich geärgert:

idealderm.com

In der letzten Woche habe ich ja über meinen Ärger mit der Firma/Onlineversand „Idealderm“ geschrieben. Nachdem ich nun den Fall an Paypal gegeben hatte, ein Käuferschutzfall wurde eröffnet, ging es dann plötzlich ganz schnell mit der Rückzahlung. Bing – und der Kaufpreis war zurückerstattet. Geht doch. Allerdings kommentarlos und auch nur in der letzten Sekunde, das macht nicht unbedingt sympatisch und weckt kein Vertrauen. Fragt man mich also, so kann ich nur berichten, dass ich heuer keine guten Erfahrungen mit der Firma „Idealderm“ gemacht habe und dort nicht wieder bestellen werde.

Mein Fashion-Gedanke der Woche:

KK Chanel Paris 31

Eigentlich ist es ja quatsch in einer Fashion-Rubrik über „Germany´s Next Topmodel“ zu schreiben. Wenn überhaupt, sollten solche Sendungen in der Trash-Ecke untergebracht werden. Und trotzdem: Ich habe gestern schon wieder hingeschaut. Aufgrund der Dramaturgie und Schnitte, habe ich ja das Gefühl, dass Herr Joop diesmal doch ein wenig als der „tattrige Opi“ dargestellt werden soll? Tattrig ist er ja auch schon, kein Wunder bei der dünnen Figur. Und der Jüngste ist er beileibe nicht mehr. Aber muss man es zeigen, wie er nicht einmal die kleine Stufe vom Jurypodest heruntersteigen kann und dabei zittert? Dabei wird Frau Klum auch immer „volksverbundener“ und lässt sich nun beim Husten, Mampfen, ungeschminkt und im Bett mit dem „Chewbacca“ filmen. Hach, fataler Fehler! Das will doch keiner sehen! Ich hätte lieber Aufnahmen aus Paris, wie Heidi und ihre Entourage an der Tür von Chanel abgewiesen werden: „Non – entrée interdite …ünd wer siiind sie? Die Clooodia kennt sie auch nischt, pardon!“  Andererseits lassen die auch die Kardashians mittlerweile rein (man munkelt ja, Chanel musste aus diesem Grund alle Eingangstüren der wichtigen Chanel-Boutiquen verbreitern lassen). #hörensagen, #manmunkelt, #kimshinterteilskandal

Mein Beauty-Newcomer der Woche:

KK Jap HA

„Hyper, Hyper!“ Ja, einen Hype gibt es bei Beauty Insidern seit einiger Zeit um ein paar Japanische Produkte, die man bei uns auch recht problemlos über eBay erwerben kann (Wartezeit ca. 4 Wochen). Die kommen dann direkt aus Japan, zu einem vernünftigen Preis, sogar ohne Versandkosten. Ich rede von „Hada Labo Gokujyun Rohto“. Eine wässrige Hyaluron Lotion (Serum?), die es in sich hat! Hier gibt es Hyaluron in verschiedensten Darreichungsformen. Ganz besonders interessant finde ich „Nano-Hyaluron Säure“. HA wird nämlich besonders wirksam, wenn es tiefer eindringen kann. Kann aber auch Risiken bergen, ich werde es gründlich recherchieren.

Hier einmal die INCI dazu:

Ingredients: water, BG, glycerin, hyaluronic acid hydrolysis (nano hyaluronicacid), acetyl hyaluronic acid Na (super hyaluronic acid), hyaluronic acid Na, PPG-10methyl glucose, succinic acid 2Na, hydroxyethyl cellulose, succinic acid,methylparaben.

Mein erster Eindruck ist: Super! Unglaublich gut, zieht aber nicht so schnell ein, wie ich dachte. Die Aufpolsterung ist aber klasse, und dann zu einem solchen Preis. Das Produkt ist sehr minimalistisch formuliert und ich vertrage es bisher einwandfrei. In Kürze werde ich ausführlich berichten!

170 ml Schüttflasche ca. 13,00 Euro (z.B. HIER)

.

(Der Bericht ist nicht gesponsert. Artikel wurden selbst gekauft. Fotos/Grafik: Konsumkaiser, Idealderm)

25 Kommentare

  1. Ärger mit einer (bislang nicht erfolgten) Rückerstattung habe ich gerade mit parfumdreams. Sie können etwas nicht liefern, was ich im Dezember bestellt hatte, Mitte Januar wurde die Rückerstattung des bereits bezahlten Kaufpreises angekündigt – trotz Erinnerung warte ich bis heute vergeblich auf mein Geld. Scheint im Online-Geschäft beliebt zu sein, Leute um ihr Geld zu bringen, wenn sich die Gelegenheit dazu bietet. Leider hatte ich nicht mit paypal bezahlt, sondern über Amazon.
    Hada Labo bekommt man übrigens auch bei einem britischen ebay-Händler, wenn man nicht so lange warten will, kostet nur ein paar Euro mehr.

    1. Hallo Dinah, das ist ja ärgerlich. Bisher hatte ich noch nie Probleme mit Parfumdreams. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass Du bei Amazon Payments auch einen Käuferschutz hast. Probier das mal auf der Amazon-Seite. Liebe Grüße, Andrea

  2. Klingt toll da Japanische Produkt, und der Preis ist auch sehr interessant! Aber ich durchblicke ebay so gar nicht, muss ich dann das Zeug da ersteigern oder gibt es auch feste Preise (so verstehe ich das ja in Deinem Post)…?

      1. Ach, ich sehe gerade, der ist ja auch bei eBay. Ok, das lohnt sich nur, wenn du bei Paypal angemeldet bist. dann geschieht der „Sofortkauf“ extrem einfach über ebay, leichter geht es kaum. Für meine Shopping-Anfälle manchmal ZU einfach.

        1. der britische Händler hat auch einen Online-Shop, zu finden unter LunaTu.com, da kann man auch mit Kreditkarte zahlen. Aber per paypal über ebay ist wirklich von der Abwicklung am einfachsten und auch am sichersten. Ersteigern muss man in diesem Fall nichts, das sind Festpreise wie im Shop

  3. gerade heute mein 3ttes fläschen hada labo angekommen, hat ca 10 tage gedauert aus Tokio, also ging sehr schnell, bezahlt habe ich 13,50
    ich liebe das wässerchen, gehe damit aber nicht sparsam um wie beschrieben sondern klopfe die menge ein die ich brauche, also ich wasche mich regelrecht damit 🙂 nach einigen minuten geklopfe verschwindet auch das klebrige gefühl. und unter den augen ist das eine wohltat

  4. Ich verwende das Hada Labo auch schon seit Wochen und bin begeistert – insbesondere in der Kombination mit Gesichtsöl. Öl allein war für meine Haut nicht „feucht“ genug. Zusammmen mit dem Hada Labo ist es optimal (also in der Anwendung zuerst Hada Labo und dann Öl).

  5. Immer dieses Angefixe hier. Aber in dem Fall bin ich wirklich dankbar, denn mir ist momentan irgendwie jede Creme zu „trocken“ und lipidreich. Feuchtigkeit ist Mangelware. Und Hyaluronsäure ist bei Seren auch mein Favorit. Die Menge zu dem Preis ist sowieso top. Ich geh dann mal zu ebay. 😀

  6. Nachdem ich mich im Januar zur 20%-Aktion bei Paula gut eingedeckt habe (das 1% Retinol Serum ist klasse) und auch bald das Eucerin-Set testen darf, habe ich genug für eine schöne Haut …. eigentlich 🙂 Praktisch interessiert mich aber das Hado Lobo sehr 😉 Ich warte mal auf Deinen ausführlichen Bericht.
    Den langsam zu spürenden Frühling liebe ich auch. Nachdem ich recht nah an den Bergen wohne, liegt zwar noch Schnee. Aber das Vogelgezwitscher in der Früh und das es länger hell ist – das ist herrlich 🙂 🙂 🙂

      1. habe auf irgendeiner rewiew gelesen das der retinol anteil so gering minimal gehalten sein soll das er nichts nutzt, aber da mein englisch nicht gut ist, und die translators wirklich kauderwelschen bin ich da nicht sicher

          1. enthalten ist retinol-palmitat, das ist eine sehr, sehr schwach wirksame form von retinol, die in der haut erst mehrmals umgewandelt werden muss um wirksam zu sein. gut für empfindliche haut, aber es bringt kaum etwas.

  7. und was für eine verpackung hat die lotion, pumpspender? ich sehe gerade auch ein nachfüllpack zum kaufen. aber eigentlich hätte ich bedenken, ob den inhalt in solcher plastiktüte heil ankommt und der preisunterschied ist minimal

  8. Hada Labo Hyaluron Lotion hab ich auch schon die dritte Flasche und bin total zufrieden damit. Von der Firma gibt es übrigens auch sehr sehr gute Sonnencremes. Ein bißchen teurer als die Missha Safe Block Sachen, aber wirklich sehr empfehlenswert.

  9. Wo habt ihr denn alle Hada Labo bestellt!??Bei LunaTu.com. ist es leider out of stock und ebay ist auch schon beendet!Vielen Dank!

  10. Habe mir das japanische Serum bestellt. Probiere es seit einer Woche aus und finde es sehr gut. Schön feuchtigkeitsspendend, vertrage es auch mit empfindlicher Haut gut. Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße, Silke

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s