LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER-TRENDBAROMETER * VÖLLIG SUBJEKTIVE UND UNNÖTIGE STICH(EL)PUNKTE * 28.03.2014

Konsumkaiser
Konsumkaiser

Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Kennt Ihr auch noch diese lustigen “in- und out- Listen” aus den 80ern? Daran angelehnt mache ich mir jeweils Freitags kurze und völlig subjektive Gedanken zu Dingen und Ereignissen der letzen Woche, die eigentlich völlig unwichtig sind ( zumindest für den Weltfrieden und die Umwelt ;-) )  Und JedeR kann gerne die Stich(el)punkte aufnehmen und selbst beantworten. Los gehts…

DARÜBER HABE ICH MICH GEFREUT:

Über meine schnelle Internetverbindung habe ich mich endlich freuen können! Ein Test hat 50.000 kBit/s ergeben. Das saust ja nur so. Und es war auch keine Preiserhöhung dazu nötig, nur der Vertrag (bei 1&1) wurde um 2 Jahre verlängert. V-DSL, I Like!  *  Habt Ihr auch gerade so gute Laune? Das schlechte Wetter hat sich nun schon seit geraumer Zeit verzogen, es ist zwar noch etwas kühl am Morgen, aber es strahlt die Sonne und der Himmel ist blaublau! Da hat man ja selbst für die Frühjahrsmüdigkeit keinen Sinn mehr. Gelacht und gelächelt wird überdurchschnittlich oft um mich herum in letzter Zeit, und das macht doch glücklich, oder?

 

DARÜBER HABE ICH MICH GEÄRGERT:

Über die Reparatur meines Autos habe ich mich dezent geärgert. Das „Hupchen“ machte Geräusche bei der Fahrt. Ab in die Werkstatt, und es kommt ein  Radlagerschaden von 1300,00 Euro dabei raus. Boahh, da müssen ein paar Pflegeprodukte auf meiner Wunschliste aber erst einmal warten.  *  Dann habe ich mich noch deutlich mehr über den Kundenservice der Barclay´s Bank geärgert. Möchte man die Damen und Herren vom Service erreichen, muss man das zwischen 08:00 und 20:00 Uhr tun. Super, das sind Zeiten, zu denen arbeiten viele Menschen! In der Mittagspause hat man auch Besseres zu tun, als in einer Warteschlange gruselige Telefondudelmelodien zu hören und Ohrenbluten zu bekommen. Egal, machen wirs per Onlinebanking! Ach nee, geht ja nicht, die Wartungsarbeiten sind ab 22:00 Uhr angesetzt und dauern unbestimmt lange: „Versuchen Sie es später nochmals!“. Unglaublich – Zustände wie zu den alten Schalteröffnungszeiten, als z.B. die Post noch „Beamte“ hatte. Arrgghh!

 

MEIN BEAUTY-GEDANKE DER WOCHE:

Warum ist für so viele Leute die Gesichtspflege und Make-up so wichtig, aber bei der Zahnpflege hört die Liebe auf? Immer wieder sieht man gut gepflegte Damen und Herren, die den Mund aufmachen und man schaut auf gelbe Zähne. Ist der Gesamteindruck nicht wichtig? Doch, gepflegte Zähne sind ein Satussymbol und sie schmücken wie ein Schmuckstück. Einzig: Panische Angst vorm Zahnarzt würde ich noch durchgehen lassen. Aber da gibt es mittlerweile auch spezialisierte Praxen! Ich sage nur „Hypnose“!  Ich möchte nun wirklich niemanden zu weissen Zähnen à la Nadja abd el Farrag verleiten, aber schöne weisse Zähne sind heutzutage doch ein „Muss“. Mit einer realistischen Einstellung zum Endergebnis kann man heute doch toll auch zuhause die Zähne deutlich weisser bekommen. Und da die Peroxidsysteme bei uns in Deutschland ja nicht mehr erhältlich sind, haben sich einige Firmen auf peroxidfreie Bleaching-Systeme spezialisiert. Also, Zahnhygiene täglich und optimieren nach Lust und Laune, z.B. mit einem Bleaching oder einem tollen „Glanzlack“ für strahlende und geschützte Zähne. (Siehe unten, das ist nämlich gerade mein Lieblingsprodukt der Woche!!)

 

MEIN FASHION-GEDANKE DER WOCHE:

Gibt es irgendwas bei GNTM zu vermelden? Ja, wir haben gelernt, dass Herr Joop schon mal „schwarze Spaghetti“ aus der Hose hängen hat. Hmm..? Und dann wundere ich mich noch über diesen Tanz um die drei Juror-Mumien. Im Finale jeder Sendung müssen die „Meeedchen“ ja einen „Walk“ vorführen. Und nach jedem „Meeedchen“ werden die drei PappNasen gepudert und gepampert was das Zeug hält. Mein Gott, fallen die ohne Kitt und Klebstoff auseinander? Nun gut, bei Herrn Joop könnte es schon sein, falls der Chirurg hier und da mal eine Naht vergessen hat. Und bei Thomas H. aus supercool N.Y. muss bestimmt öfter mal ein bisschen Febreeze nachgesprüht werden, damit die Fliegen aus dem Studio verschwinden!?  *  Dann gab es da noch diese Lederjacke von Breuninger. Was soll ich sagen, nie wieder Onlineversand! Baaah, was war die Jacke schäbig! Und es war jetzt keine billige 199,00 Euro Jacke, sonder eher ein „gutes Stück“. Aber das hat man davon, wenn man den Werbebildchen glaubt. Im Fotostudio wird selbst die gruseligste Lederpelle zur Designerjacke. Die bestellte Jacke sah aus wie Kunstleder, billigstes Kunstleder. Viel zu lang geschnitten, also total unmodern. Dazu eine Verarbeitung, die mir peinlich gewesen wäre sie auf offener Straße zu tragen. ich bin eigentlich total erstaunt, dachte ich doch bisher Breuninger stünde für gute Qualität und ausgesuchte Produkte. Kann man vergessen. Das war ein Reinfall und damit hat es sich für mich auch „ausbestellt“. Wichtige Key-pieces werde ich nur noch mit „Streichelfaktor“ einkaufen. Unangenehme Überraschungen bleiben einem somit erspart!

 

MEIN LIEBLINGS-BEAUTYPRODUKT DER WOCHE:

BeconfiDent
BeconfiDent

Das „Tooth Gloss“ von BeconfiDent! Nach der normalen Zahnreinigung gebe ich es mit dem Finger vorsichtig und sparsam auf die Zähne im vorderen Bereich. Sie glänzen schön (tatsächlich!!), der Atem wird erfrischt mit einem leckeren Minz-/Beerengeschmack und die „Lackierung“ schützt meine Zähne (ein paar Stunden) vor der Ablagerung potentiell färbender Stoffe, wie von z.B. Kaffee, Tee, Rotwein, usw. Ich habe es momentan immer in der Tasche und alle paar Stunden trage ich es auf. Mal ganz davon abgesehen, dass die kleine Spenderflasche total schick aussieht, denke ich, dass dieses Gloss das Zeug dazu hat das neue „It-Piece“ in diesem Frühjahr/Sommer zu werden! Wie gesagt, Zahnpflege wurde bei uns lang genug vernachlässigt. Wir haben einiges nachzuholen!  Das Produkt gibt es HIER bei BeconfiDent zu kaufen. Für erschwingliche € 16,90  Das Bleaching interessiert mich auch ungemein und ich werde es demnächst testen und es hier auch vorstellen. Zumal es auch noch sehr schonend sein soll, da es ein peroxid-freies System ist. Ein tolles und vielversprechendes Thema gerade zum beginnenden Frühling. (INCI unten bei den Kommentaren!)


20 Gedanken zu “LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER-TRENDBAROMETER * VÖLLIG SUBJEKTIVE UND UNNÖTIGE STICH(EL)PUNKTE * 28.03.2014

  1. Guten Morgen,
    Tooth Gloss finde ich interessant, doch finde ich keine Inhaltsstoffe. Was ist der Unterschied zum alten Elmex Gelee, das man wöchentlich aufträgt ?
    Der kosmetische glänzende Aspekt ?
    Ich benutze täglich die Elmex Sensitive Professional Zahnpasta, die man sich auch so auf empfindliche Zähne auftragen kann.

    Sonniges Wochenende

    1. Hallo Helen. Das Domes Gelee kann man nicht hiermit vergleichen. Das gloss ist ein kosmetisches Produkt mit einer Effektwirkung, was aber auch den Zahn kurzzeitig vor verfärbung schützt. Domes dagegen versucht ja Probleme mit dem Zahnschmelz zu beheben. Das ist eine schon medizinische Wirkung. Deshalb auch nur in der apo zu bekommen. Das Gloss kann man zur Verschönerung der gut gepflegten Zähne zusätzlich verwenden. Ich schau mal, ich tippe die inci heute Nachmittag mal ab. Viele Grüsse! KK

  2. Huhu zusammen!
    Der Wochenrückblick ist mal wieder gelungen und zu den jährlichen Topfmodells sag ich mal gar nix. 😉
    Beim Thema Bleaching werde ich hellhörig und zugleich mißtrauisch, wenn keinerlei Inhaltstoffe angegeben sind. Da ich aus dem zahnmedizinischen Bereich komme, ahne ich dann immer fuuurchtbares.
    Grundsätzlich ist zu sagen, jeder soll testen was er mag. Aber auch bitte bei diese Produkten immer darauf achten, dass keine Kronen, Veneers, Füllungen jedweder Art oder Empfindlichkeiten der Zähne vorliegen. Denn das kann böse Ende!
    Den letztendlich ist zu sagen, dass jede Art von Bleaching den Zahnschmelz angreift.
    Bitte immer, immer zuerst eine professionelle Reinigung durchführen lassen und schauen ob das nicht schon einiges bringt!

    Ein schönes, sonniges Wochenende und liebe Grüße,
    Bettina

    1. Danke für deine wertvollen Tipps! Gerade weil so viel Unsicherheit und wenig Informationen zum Thema Bleaching bestehen , werde ich dem Thema ein paar ausführliche Posts widmen! Und wichtig finde ich, dass kein Peroxid drin ist. Das gehört in die Hände von Zahnarzt und Fachleuten!! Allerdings kann man mit den milden Produkten auch keine Aufhellung von heute auf morgen erwarten. Hauptsache sanft und mit vielen Informationen dabei. Liebe grüße, kk

      1. Weiße Zähne sind toll, wenn ich meine Mädel so sehe, werde ich neidisch 😉 Zähne dunkeln aber auch mit dem Alter, oder? Ich würde nicht bleachen, schon weil ich Kronen habe 😦 aber die prof. Zahnreinigung hat echt was gebracht, wirklich !!
        Ich kann mit den Mädels um die Wette strahlen :-):-) und mit der Sonne heute

        1. ja, die zahnfarbe ist genetisch festgelegt und im laufe des lebens werden die zähne leicht dunkler. allerdings glaubt man gar nicht wie viel davon einfache ablagerungen sind, die die zahnbürste nicht lösen kann. deshalb ist man nach der zahnreinigung schon so froh!
          aber du hast ganz recht: ein offenes und entwaffnendes lächeln ist durch nichts zu toppen!!
          ein sonniges wochenende wünsche ich dir! kk

  3. Hallo lieber Kaiser,

    das Tooth Gloss klingt klasse und meine Bestellung ist schon raus.
    Ich bleiche meine Zähne regelmäßig, da – wie Du schon sagst – weiße Zähne einen schöneren und gepflegteren Eindruck hinterlassen. Für kurze Zeit kann ich noch den Online-Shop von Crest Whitestrips empfehlen. Also noch genau für 4 Tage, denn ab dem 1.4. müssen die ihren Verkauf einstellen (neue Gesetzgebung). Ich habe mir noch einen kleinen Vorrat angelegt, alle Produkte gestern erhalten und sie sind noch bis Juni 2015 haltbar. Ich habe also für Alternativen noch ein bisschen Zeit, bin aber sehr gespannt was da noch alles von Dir kommt.

    LG, Anja

    1. Ich habe von den Whitestrips immer schlimm empfindliche Zähne bekommen. Nach drei Tagen musste ich immer wieder pausieren um durchzuhalten. das soll bei den peroxidfreien Produkten nicht so sein. das wäre super! Ich bin schon total gespannt!! Aber für alle, die das mögen ist dein Tipp ja durchaus der Hit!! Danke!
      Liebe Grüße! KK

  4. Inhaltsstoffe: „Tooth Gloss Blue Berry“ von BeconfiDent
    purified water, pluronic f-127, pure grain alcohol (3%), ultrex 10, sodium saccharin, sucralose, sodium benzoate, flavour, sodium hydroxide, eucalyptol, carnuba wax.

  5. Danke, Kaiser
    für Deine nachvollziehbaren fundierten Erklärungen, auf deren Grundlage ich dann selbstständig meine Entscheidungen treffen kann.

    Schönes WE

  6. Hello lieber Kaiser,
    wieder eine toller Freitagspost. Das mit Deiner Autoreparatur tut mir leid – das ist so ätzend, wenn der fahrbare Untersatz, unerwartet ein solches Loch in die Kasse reißt :-(.
    Dieses Tooth Gloss klingt äußerst verlockend – vor allem, weil ich so eine Kaffee- und Teetante bin 🙂 Deshalb lass ich auch vier Mal im Jahr eine Zahnreinigung machen. Bleaching wollte ich auch mal versuchen – beim Zahnarzt. Aber meine Zahnfee sagte, ich sollte da lieber die Finger äh Zähne von lassen. Aber so ein Schutz zwischendurch kann doch sicherlich nicht schaden…
    Und offtopic – wollte ich mich gerne bedanken, für Deinen so netten Kommentar auf meinem Blog – ich freu mich jedes Mal sehr, wenn Du vorbeischaust… und der echte Kerl hat sich auch gefreut – ich weiß es 🙂
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende, Conny

    1. ach, mensch, vielen dank! ich freu mich immer so, wenn meine kommentare auch gelesen werden. und das lob für deinen mann war auch wirklich toll von dir! da musste ich einfach auch nochmal mit-loben! und bravo!! 4x im jahr zahnreinigung, das ist toll! dem zahnstein wirds nicht gefallen, und das geld ist schliesslich nicht rausgeworfen, sondern eine investition in die zukunft!
      liebe conny, ich freue mich immer sehr, sehr, wenn ich einen kommentar von dir bekomme. einige kommentatoren sind mir auch bereits ans herz gewachsen. so sind cla, üffi, sabine, heidi, april, exberlinerin und DU einfach schon eine feste größe in unserem blog-betrieb. vielen dank dafür!!
      ich könnte euch alle knuddeln!!! naja, mal nicht übertreiben, einmal herzlich drücken reicht auch, was? 😉 *drück*
      liebe grüße und ein sonniges wochenende! kk

      1. das klingt jetzt so abgekatert! also, liebe kommentator/innen! ich freue mich über all eure meinungen und tipps immer wieder wie ein schneekönig. ihr müsst das unbedingt weiter so toll tun, denn das ist wirklich der motor eines jeden bloggers! tolle leser/innen, die auch eine eigene meinung haben und damit nicht hinterm berg halten. DAS ist das neue blogging von heute. weg mit den gefälligen pauschal-postings. wir wollen doch alle authentische und echte menschen, mit allen vorzügen und fehlern die es so gibt, nicht wahr? ich bin stolz mit dazu gehören zu dürfen!
        danke, conny, cla, üffi, sunny, susi, victoria, irit&janne, annemarie… Ihr seid einzgartig! (entschuldigt bitte, wenn ich jemanden vergessen habe, es ist schon spät 😉 )

        1. ach, sabine. das ist so toll von dir zu lesen, da du auch so schön beauty-verrückt bist!! und nächste woche kommt endlich meine review zum…du weisst schon!!! 😉 (B.E.)!! und du hattest total recht! geiles zeugs!

        2. Siehste,die Beautyverrueckte hat Recht! Hihi
          Freut mich, dass dir mein Holy Gral gefällt ! knutsch

  7. Jetzt bin ich beim Kommentarlesen doch ganz rot geworden vor Freude, dass du meiner extra erwähnst. Dein Blog ist eben auch etwas, was sich zu lesen lohnt und gehört inzwischen zu meiner festen Routine.
    Das Zahngel liest sich sehr interessant, vielleicht hole ich es mir, auch wenn ich nicht gern auf gut Glück online bestelle – deine Erfahrung mit der Jacke bestätigt meine eigenen. Breuniger an sich ist m.E. aber ein guter Laden, wo ich gern und mit Erfolg jage 🙂 allerdings habe ich auch das Glück, einen direkt in der Stadt zu haben.
    Am Freitag habe ich mir nach einiger Abstinenz mal wieder GNTM angetan, die Cowboy – Ideen fand ich auch recht unterhaltsam, mal was anderes als das übliche Herumgepose. Über den Rest – das Zickentheater der Mädchen, die hochwertigen Äußerungen und Outfits der Jury – gnädiges Schweigen. Wie oft hat Frau Klum eigentlich erwähnt, dass ihr Kleid nicht sitzt ? Sollte man der Armen mal ein Kleiderpaket schicken, damit sie nächstes Mal was Passendes zum anziehen hat ? Herr Joop hat sich m. E. nach wie vor keinen Gefallen mit der Teilnahme an der Sendung getan, er demontiert sich weiterhin selbst. Schade eigentlich.
    Dir wünsche ich ein schönes Frühlingswochenende,
    Herzliche Grüße von April (ha, bald kommt MEIN Monat 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.