LECKER: SCHARF, SCHNELL UND EINFACH * CHILI CON CARNE FÜR FAULE

Konsumkaiser
Konsumkaiser

Da ich ja gestern so laut getönt habe wie gesund doch scharfe Gerichte seien, habe ich heute gleich mal das passende Rezept dazu. Ich koche immer nach Augenmaß und habe nie einen Messbecher oder ähnliches zur Hand. Deshalb ist dieses Rezept auch eine grobe Anleitung mit der Möglichkeit zur eigenen „Veredelung“! Meine Rezepte müssen immer schnell gehen und trotzdem eine komplette und ausgewogene Mahlzeit ergeben. Also Töpfe aus dem Schrank und los!

Man braucht (für 2 Personen):

300g Rinderhackfleisch

5 Esslöffel Öl (Rapsöl)

2 Zwiebeln

2 Chilischoten

2 bunte Paprika

1 Dose Chilibohnen

1 kleine Dose Mais

1 EL Tomatenmark

Salz, Pfeffer, Tabsco, Chilipulver

KK Zw u Ch

Das Hackfleisch mit dem Rapsöl in einem großen Topf anbraten, dann die klein geschnittenen Paprika, Zwiebeln und Chilischoten mit hinzugeben. Nach 10 Minuten mit ein paar Schluck Wasser ablöschen und 15 Minuten köcheln lassen.

Tomatenmark, die Bohnen und den Mais hinzugeben und nochmals mit wenig Wasser auffüllen, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, immer wieder umrühren!

Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Tabasco (oder Cayenne Pfeffer/Chilipulver) abschmecken. Mit klein geschnittenen Chilis garnieren. Dazu kann Brot oder Reis gereicht werden (ohne hätte man hier aber eine schöne Low-Carb Mahlzeit, die gerade genug Kohlehydrate bereithält, dass man gut durch den Tag kommt, aber nicht gleich ins „Fresskoma“ fällt!)

Guten Appetit!!


2 Gedanken zu “LECKER: SCHARF, SCHNELL UND EINFACH * CHILI CON CARNE FÜR FAULE

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.