Nachtrag: ORIGINS Energy-Boosting Moisturizer Review

Foto: Origins

Foto: Origins

Vor einiger Zeit habe ich berichtet, dass mich der neue Origins „Energy-boosting moisturizer“ erreicht hat. Das Päckchen hat zu mir gefunden, die Proben dereinst nicht. Das wird aber demnächst auch noch mal ein Thema hier werden. Die Kosmetikfirmen werden immer „geiziger“, Proben immer mickriger, der Inhalt höchstens noch für Mäuse ausreichend. Auf jeden Fall war ich sehr gespannt auf das Origins Produkt, denn ich hatte schon viel gutes darüber gelesen.

Zuerst mal sehen was Origins so dazu schreibt:

„Der Frischekick für Ihre Haut. Für mehr Energie in jeder einzelnen Zelle. Für mehr Feuchtigkeit.

Der leichte, ölfreie Moisturizer lässt die Haut sofort frisch und strahlend aussehen.
Sie fühlt sich weich und geschmeidig an und wirkt glatt und prall. So sind Sie geschützt und gepflegt für den ganzen Tag.
Die in GinZing verarbeiteten Kaffeebohnen haben eine anregende Wirkung auf die Haut. Sie spenden neue Energie und Frische. Panax Ginseng revitalisiert und gibt die jugendliche Spannkraft zurück. Für alle Hauttypen geeignet.“

So, so…die PR Abteilung hat wieder gedichtet. Das mit den Kaffeebohnen fällt mir gleich mal als erstes ins Auge. Immer wieder versuchen Kosmetikunternehmen uns zu erzählen, dass die topische Anwendung von Koffein vergleichbare Wirkungen auf unserer Haut erzielen kann wie eine Tasse Kaffee am frühen Morgen. Dem ist aber leider nicht so (Quelle:naturaldatabase.com). Aber egal, man kennt ja mittlerweile die Versprechen und kann sie einordnen. Weiter im Text.

Beim öffnen des Tiegels strömt einem unmittelbar ein großartiger Duft entgegen! Die sanften Aromen, am meisten steigen mir die von Grapefruit, Minze und Zitrone in die Nase, wirken erfrischend und belebend. Genauso belebend wirkt auch die zarte Textur. Gel-/Creme-artig, sofort schmelzend, wie ein Glas Wasser für die Gesichtshaut. Ist man morgens noch verschlafen und verknittert, weckt diese Creme allein durch ihren Duft ALLE Lebensgeister. Wozu der ganze Koffein-Kram in der Produktbeschreibung, wenn ich diesen mega-belebenden Duft habe? Herrlich, aber… solch eine Ansammlung von ätherischen Ölen birgt auch die Gefahr von Irritationen! Empfindliche Hauttypen lassen hier besser die Finger weg. Fruchtsäure und Silikone sind auch drin, klar, aber in einer „netten“ Formulierung, die nicht zukleistert, sondern nur geschmeidig über das Gesicht gleiten lässt. Eine leichte Kühle breitet sich nach dem Auftragen auf dem Gesicht aus, schön für den Sommer! Viele gute Dinge sind dann aber auch darin: Hyaluronsäure, Squalane, Shea-Butter, ach was solls, hier die Inhaltsliste:

water\aqua\eau; methyl trimethicone; butylene glycol; glycerin; jojoba esters; panthenol; dicaprylyl carbonate; citrus limon (lemon) peel oil*, citrus grandis (grapefruit) peel oil*, mentha viridis (spearmint) leaf oil*, limonene; aloe barbadensis leaf extract; butyrospermum parkii (shea butter); simmondsia chinensis (jojoba) butter; castanea sativa (chestnut) seed extract; rubus idaeus (raspberry) leaf wax; dimethicone; coleus barbatus extract; hordeum vulgare (barley) extract\extrait d’orge; trehalose; triticum vulgare (wheat) germ extract; panax ginseng (ginseng) root extract; ammonium acryloyldimethyltaurate/vp copolymer; salicylic acid; foeniculum vulgare (fennel) seed extract; rosmarinus officinalis (rosemary) leaf extract; phospholipids; tocopheryl acetate; sodium pca; arginine; caffeine; cholesterol; linoleic acid; biotin; folic acid; tetrahexyldecyl ascorbate; polysilicone-11; carbomer; pantethine; squalane; sodium hyaluronate; hexylene glycol; lecithin; calcium carbonate; caprylyl glycol; ethylhexylglycerin; tromethamine; phenoxyethanol * essential oil parabenfrei/parabenfree

Huch, was ne Menge. Kommen wir noch schnell zum Hauptproblem dieser Creme. Sie ist wieder einmal in einem offenen Tiegel verpackt. Einmal geöffnet, tut der Luftsauerstoff sein Werk und die „wertvollen“ Inhaltsstoffe werden unbrauchbar, von Tag zu Tag, von Griff zu Griff in den Tiegel mehr. Gerade in Produkten mit einem hohen Pfanzenwirkstoffanteil ist die Oxidation besonders blöd, gerade die Antioxidantien und Zellkommunikation-Förderer sind sehr empfindlich.

Ölfrei (könnte ein Problem bei anspruchsvollerer Haut werden), spendet viel Feuchtigkeit, super Duft, kein Sonnenschutz (auch als Nachtcreme verwendbar und ich nehme eh lieber den 50er von Chanel) sind alles Faktoren, die mich überzeugen. Eine schöne Pflege für den Sommer, mit „Gute-Laune-Garantie“! Garantiert!

Gute Laune macht aber auch der Preis: €25,00 für 50ml. Kaufempfehlung des Duftes wegen!

(Produkt wurde selbst gekauft, nicht gesponsert)

 

7 Kommentare

  1. Hi KK,

    das mit den Proben, die immer weniger werden ist mir auch aufgefallen. Deshalb sind wohl auch solche Überraschungsboxen wie die Glossybox so beliebt – Kompensation.

    Kürzlich habe ich irgendwo in einem Onlineshop etwas bestellt und sollte mir 3 Proben dazu aussuchen. Die Ware kam ohne Proben an – und da hab ich mich gefragt, wieso ich mir dann überhaupt auf der Seite etwas aussuchen sollte… ?

    Geärgert habe ich mich aber auch mal in einem Ladenlokal von Kiehls. Ich wollte gerne eine Creme ausprobieren, von der ich gelesen habe. Die mit der Rosa Arctica…
    Also ich fragte ich in deren Shop nach einer Probe. Was ich erhielt war ein(!) winziges Tütchen. Dessen Inhalt gerade mal für die Anwendung auf einer Gesichtsseite reicht – sparsam dosiert.

    Früher hätte man ein Tübchen gekriegt. Oder wenigstens mehrere dieser Tütchen. Aber dazu ist man bei Kiehls wohl zu geizig. Besonders freundlich waren sie übrigens auch nicht, vermutlich hielten sie mich für eine „fiese Schnorrerin“ (dabei wollte ich nur vermeiden, die Katze im Sack zu kaufen).

    Ich habe das Originalprodukt selbstredend nicht gekauft, schon allein deshalb, weil ich über deren Geiz verärgert war (davon abgesehen mag ich den Geruch des Produkts aber auch nicht leiden).

    Lg, Annemarie

  2. hihi, warst Du auch im Düsseldorfer Kiehls? Dort habe ich genau dieses auch erlebt. Unfreundlich und man hat kaum Ruhe und Platz mal etwas zu testen. Dabei gehört das doch zu L´Oreal, die haben doch wohl noch genug Kohle!? Ich bestells mir bei Pieper, da bekomme ich meist 3 große Proben!

  3. Hi Esther,

    exakt, ich war im Düsseldorfer Kiehls am Karlsplatz. Bisher fand ich – was Düsseldorf betrifft – Parfümerie Schnitzler immer am großzügigsten (die haben sogar Proben extra abgefüllt, wenn sie gerade keine vorrätig hatten). Ich war allerdings schon länger nicht mehr dort, kann also nicht sagen, ob man dort mittlerweile auch sparsamer geworden ist. Wie z.B. bei Douglas: Früher kriegte man die Proben dort ja fast schon aufgedrängt, heutzutage muss man häufig sogar danach fragen – und kriegt dann EINE!

    Lg, Annemarie

    1. Annemarie, die Creme von Kiehl´s, Rose Artica ist aber verdammt gut, wenn man trockene Haut Haut hat. Kann ich nur empfehlen.
      Lieben Gruss von Cla 😉

  4. da habt ihr total recht! Über kiehls in ddorf hab ich auch nichts gutes gehört!! schnitzler fand ich früher auch ganz toll, die haben ja auch exotischere marken und düfte. aber mittlerweile wurden die auch von douglas aufgekauft! 😦
    douglas ist wirklich mittlerweile ne unverschämtheit, auch online. was die den kunden anbieten ist schlicht und einfach verachtend. man muss schon zig codes im internet recherchieren, um noch zusätzlich mal eine gescheite probe dazu zu bekommen.
    ich plane aber bereits einen großen bericht darüber! und eure kommentare zeigen ja, dass mittlerweile viele unzufrieden damit sind.
    aber schaut mal bei ebay nach, dort finden sich kiloweise, noch im bundle abgepackte, proben. die werden für ordentlich geld verkauft!! ich will ja nichts unterstellen, aber die eine oder andere douglette macht da ja wohl auch noch nen nebenjob, hmm?

  5. Nur bei Parfumproben ist es besser geworden, da gibt es fast nur noch kleine Sprays. Die Tropffläschchen von früher fand ich doof!

  6. Ich liieebe orangenduft. Und da ich mischhaut habe, scheint diese creme genau richtig für mich zu sein. Super tipp!!

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.