weihnachtszeit

LIFESTYLE: WEIHNACHTSKERZEN MIT MÖGLICHEN GEFAHREN?

Wer sich über stinkende Dieselfahrzeuge in unseren Innenstädten aufregt, später aber im Badezimmer ein wohliges Bad mit vielen romantischen Kerzen genießt, sollte jetzt gut aufpassen: Auch Kerzen können unter umständen für gesundheitliche Probleme sorgen. Und da da etwas verbrennt, kann es auch ganz schön „Dreck“ machen. Muss nicht, kann aber, und da sollte man auf jeden Fall Vorsicht walten lassen, insbesondere jetzt, zur besinnlich-gemütlichen Weihnachtszeit. (mehr …)

LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 21.12.2018

Das Trendbarometer startet in den Winter. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse… 

(mehr …)

LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 09.12.2016

Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Jeweils Freitags mache ich mir kurze und völlig subjektive Gedanken zu Ereignissen der letzen Woche, meist ganz unwichtige Dinge – immer mit einem Augenzwinkern (und einem teuflischen Lächeln)…

(mehr …)

HERR KK ERKLÄRT DIE WELT: VOM „TATORT“ UM DIE ECKE GEBRACHT * WARUM BESINNLICHKEIT UND BESINNUNGSLOSIGKEIT MANCHMAL SO NAH BEIEINANDER LIEGEN…

„Stille Nacht“…eins der schönsten traditionellen Weihnachtslieder, die wir hier so haben (zumindest je nach Interpret/in). Doch so still und so heilig kann keine Nacht werden, wenn man sich diesen hektischen Veitstanz der Massen in der Vorweihnachtszeit anschaut. Und dann ist da noch dieser „Tatort“, der verfilmte Mordanschlag auf unsere gute Stimmung… (mehr …)

LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 26.11.2015

Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Kennt Ihr auch noch diese “In- und Out- Listen” aus den 80ern? Daran angelehnt mache ich mir jeweils Freitags kurze und völlig subjektive Gedanken zu Ereignissen der letzen Woche, meist ganz unwichtige Dinge – immer mit einem Augenzwinkern.  Und JedeR kann gerne die Stich(el)punkte aufnehmen und selbst beantworten oder ergänzen, los geht´s…

(mehr …)