SKINCARE: AUSPROBIERT UND BEGEISTERT * ABSORICA „RETINAL“ (SHORT REVIEW)

Hautpflegeverrückte (wie ich, und Du wahrscheinlich auch) sind ja ständig auf der Suche nach wirkungsvollen Pflegeprodukten. Retinol gehört da fast schon zum Standardprogramm, denn die Anti-Aging Versprechen sind hier keine leeren Phrasen. Leider gibt es deutlich mehr langweilige und schlechte Retinolprodukte als gute, doch nun habe ich ein hochinteressantes Produkt in einer belgischen Apotheke entdeckt, … Mehr SKINCARE: AUSPROBIERT UND BEGEISTERT * ABSORICA „RETINAL“ (SHORT REVIEW)

SKINCARE: ES TUT SICH WAS * RETINOID („DIFFERIN GEL“) NUN AUCH REZEPTFREI

Verschreibungspflichtige Retinoide sind begehrt unter Sincare-Jüngern! Sie wirken gegen Akne, aber auch gegen Alterungszeichen der Haut. Und das sogar ziemlich gut. Was aber gut wirkt, hat auch bekanntermaßen Nebenwirkungen, und die können bei Retinoiden nicht unerheblich sein. Deshalb besteht für diese Wirkstoffgruppe eine Rezeptpflicht. Das scheint sich aber nun zu lockern…

SKINCARE: PETER THOMAS ROTH „PROFESSIONAL STRENGTH 3% RETINOL PLUS“ * FIRST LOOK

In letzter Zeit scheinen sich „hochdosierte“ Retinolprodukte auf wundersame Art und Weise zu vermehren. „Cool“ denkt der Konsument und greift womöglich blind zu, denn 2% Retinol (und mehr!) sind Schlüsselreize, auf die wir verwöhnten  Beautyjunkies natürlich sofort reagieren. Doch lohnt sich das wirklich, ist der Inhalt seinen Preis auch wert…?