SKINCARE: INSTYTUTUM „FLAWLESS PADS“ * LOHNT SICH DAS?

Ja, auch ich bin dem Blogger-Hype verfallen und habe nun endlich einmal ein Produkt von Instytutum gekauft, ein fetter Rabatt sei Dank. Es geht um die berühmten „Flawless Pads“, kleine unscheinbare Wattepads, getränkt mit jeder Menge Säuren, Feuchtigkeit und anderen Goodies. Ob sich das allerdings wirklich lohnt, erörtere ich heute hier anhand meiner eigenen Erfahrungen … Mehr SKINCARE: INSTYTUTUM „FLAWLESS PADS“ * LOHNT SICH DAS?

K-BEAUTY GASTBEITRAG (DINAH): Neogen „Bio-Peel Wine“

Regelmäßige Peelings sind für mich ein absolutes Muss, da meine Haut einfach zu träge ist, um sich freiwillig von abgestorbenen Hautzellen zu trennen, und so habe ich im Laufe der letzten Jahre von mechanischen bis hin zu chemischen Peelings ziemlich viel ausprobiert. Trotz gewisser Erfolge habe ich bis jetzt kein Produkt gefunden, das auf Dauer … Mehr K-BEAUTY GASTBEITRAG (DINAH): Neogen „Bio-Peel Wine“

BEAUTY: ÜBEL! DIE ALOE PEELING PADS VON BALEA * BITTE LINKS LIEGEN LASSEN!

Wieder mal ein Lehrstück aus dem Buch „Billiges Zeugs, dass man links liegen lassen sollte!“ Die „Peeling & Pflege Pads 2 in 1“ von Balea. Hier finden wir gleich 2 die Haut reizende Faktoren, die dieses Produkt für mich unbenutzbar machen. Lest hier, warum so viele billige Produkte aus dem Drogeriemarkt so schlecht für unsere … Mehr BEAUTY: ÜBEL! DIE ALOE PEELING PADS VON BALEA * BITTE LINKS LIEGEN LASSEN!