SKINCARE: EIN BOOSTER FÜR TROCKENE, SENSIBLE UND GEREIZTE HAUT * TRANSPARENT LAB „CERAMIDE REPAIR SERUM“

Ich denke, im Winter können wir alle eine Extraportion Pflege gebrauchen. Feuchtigkeit, Hautberuhigung und eine ordentliche Unterstützung der Hautbarriere bringt das „Ceramide Repair Serum“ von Transparent Lab locker mit, damit sich so gut wie jede Haut auch bei ständigem Witterungswechsel wohl fühlt. Ich bin begeistert.

SKINCARE: HÜBSCH VERPACKTE SELBSTVERSTÄNDLICHKEITEN

Als jemand, der schöne Dinge zu schätzen weiß, kann ich verstehen, wenn Kosmetikfirmen ihre Produkte mit hübschen Beschreibungen aufmöbeln. Meist handelt es sich dabei aber bloß um Selbstverständlichkeiten, wie zum Beispiel beim beliebten Aufdruck „Dermatologisch bestätigt“ oder gar „Klinisch getestet“. Einfach nur Werbung ist das – fein verpackt.

SKINCARE: NEUES IM JANUAR 2021 VON CLINIQUE * EIN GEL FÜR ÖLIGE HAUT UND EINE ZARTE CREME MIT RETINOL

Die Firma mit den langen Produktnamen hat wieder zugeschlagen. Ab sofort sind erhältlich: Die „Dramatically Different Hydrating Clearing Jelly“ für eher ölige und unreine Hauttypen, sowie das „Smart Night™ Clinical MD Multi-Dimensional Repair Treatment Retinol“ für einen tiefgreifenden Anti-Aging-Effekt. Beide habe ich mir gekauft und näher angeschaut.

SKINCARE-BASICS: DER ALLGEGENWÄRTIGE ZAUBERWIRKSTOFF? NIACINAMID

Man kann dem Inhaltsstoff fast schon kaum noch aus dem Weg gehen: Niacinamid (auch Nikotinsäureamid, usw.). In vielen Cremes und Seren ist er enthalten, und ich habe mir letztens mal die Frage gestellt, ob das nun für mich persönlich ein geradezu unverzichtbarer Inhaltsstoff geworden ist, ähnlich wie Retinol. Meine Antwort darauf hat mich selbst etwas … Mehr SKINCARE-BASICS: DER ALLGEGENWÄRTIGE ZAUBERWIRKSTOFF? NIACINAMID