LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 16.11.2022

Der Mittwoch steht unter dem Motto „Der Wirt hat frei, und die Gäste kochen“ Die Themen sind bunt gemischt – warum einseitig, wenn Vielfalt viel mehr Spaß macht? Tauscht euch aus, fragt was ihr wollt!

 

 

Die Themen sind frei und luftig.Einfach einen Kommentar hinterlassen. Kritik und Lob sind gern gesehen und werden nicht gefiltert. Bei aggressiven, verletzenden oder strafrechtlich relevanten Kommentaren, behalte ich mir das Löschen/Bearbeiten vor. Und wenn keiner was schreibt, bleibt die Küche kalt… 🙂

 

 

 

 

 

.

 

(Kein Sponsoring) ☮️


112 Gedanken zu “LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 16.11.2022

  1. Guten Morgen in die Runde,
    kennt jemand von euch noch gute Sportvideos bei YouTube, außer Gabi Fastner ?
    Bin Mitte 50 und möchte gern etwas fitter werden, ohne dafür in ein Sportstudio gehen zu müssen.

    Liebe Grüße
    Anja

      1. Vielen Dank für eure Vorschläge, ich werde mir alles in Ruhe anschauen.
        Ich hätte noch erwähnen sollen, bitte nur Vorschläge für deutschsprachige Videos.

        1. Hallo Anja, neben Mady Morrison (Yoga) könnte ich noch Katja Seifried empfehlen. Sie macht viel Tabata und HIIT, eher schweißtreibend. Sie hat ihren Kanal jetzt auch auf englisch umgestellt, aber das macht nichts, denn sie erklärt nichts, die Übungen werden immer kurz gezeigt.
          Theoretisch kannst Du auch mal bei Heather Robertson und „Move with Nicole“ reinschauen, da ist das Prinzip ähnlich (man versteht gut, was die von einem wollen). Heather ist eher tough, Nicole macht Yoga/ Pilates, allerdings athletisch.
          Ich bin in Deiner Altersklasse und komme mit allen genannten gut zurecht (bei HR mache ich jedoch nichts, was schon als „fierce“ oder „sweat“ gekennzeichnet ist).
          Viel Spaß beim Sporteln!
          Susanne

          1. Yoga mögen hier wahrscheinlich viele sehr gern, ist leider nicht so mein Ding, schweißtreibende Übungen mit Musik schon eher.
            Auf jeden Fall werde ich mir deine Vorschläge anschauen, vielen Dank.
            Liebe Grüße
            Anja

    1. Guten Morgen Anja,
      die DAK hat einige nette Videos, „Fit mit Franzi“ mache ich regelmäßig, bin 55 und ganz gut gefordert damit. Die bringt einmal pro Woche ein Training raus, das ca. 45 Minuten dauert.
      Ich finds super, konnte mich deutlich steigern.
      LG, Ine

  2. Guten Morgen,
    Ich bin auf der Suche nach einem guten Toner, den ich gern nach der Reinigung benutze. Ich weiß zwar nicht ob es unbedingt nötig ist aber ich find mein Gedicht dann irgendwie sauberer. Das Problem ist nur für mich einen Toner ohne Alkohol und Parfüm zu finden . Habt ihr Ideen?

    1. Den Toner für empfindliche Haut Ultra Sensitive von Balea (DM) nutze ich seit Jahren, ohne Duft und Alkohol, für 2,95 (weiße Flasche).
      Liebe Grüße

    2. Etude Soon Jung pH 5.5 Relief Toner
      Iunik Rose Galactomyces Essential Toner
      Kiehls Supple Preparation Unscented Facial Toner
      St. Bernhard Aloe Vera Body Spray (Klasse Toner, nicht vom Namen irritieren lassen)

      Alle toll, da kann ich mich nur schwer für einen entscheiden.

    3. Mich verwirrt es ein bisschen, dass du sagst du findest dein Gesicht dann sauberer…ein Toner soll ja eher pflegen und für die darauffolgenden Schritte vorbereiten oder willst du etwas, womit du dein Gesicht nochmal nachreinigst?

      1. Abends nutze ich oft nur einen mizellen Reiniger, hab dann das Gefühl ich müsste dann das Gesicht nochmal von dem Reiniger befreien.

    4. Den Toner von Balea Med Serie empfehle ich auch, bin nie, nie ohne, als letzter Schritt der Reinigung und erste Befeuchtung. Ich habe noch einige andere Spezialtoner, die ich ohne Wattepads anwende, aber Balea Toner immer als erster Schritt nach der Reinigung.

  3. Guten Morgen,

    a) noch eine Stimme für den dm Balea med. Toner!

    b) Frage in die Runde: ich hatte letzten Donnerstag von DECIEM ( danke noch mal für die HIlfe, lieber KK & Natascha) das CAIS3 bestellt und mit Paypal bezahlt. Habe absolut gar nichts von DECIEM gehört, keine Bestellbestätigung und gar nichts. Ist das normal ? Irgendwie werde ich nervös. Es hieß ja 3-5 Tage Lieferzeit und irgendeine Mail hätte ich schon erwartet. Ich würde noch bis zum Wochenende warten und bin am überlegen mir dann mein Geld zurückbuchen zu lassen. Das habe ich über Paypal noch nie gemacht. Der ganze Bestellvorgang war schon sehr schwierig, dauern wollten die mein Passwort und sonstiges nicht. Mein Mann musste helfen, es war ätzend. In meine Bestellung komme ich wegen dem generiertem Passwort auch nicht mehr rein. Habe nur die Zahlungsbestätigung von Paypal.
    Danke!
    Liebe Grüße

    1. Liebe Christiane,

      das Problem habe ich auch, und zwar mit Deciem und mit Nichebeautylab. Ich bekomme nie eine Bestätigung, weder für die Order noch den Versand, Nachfragen werden oft nur schleppend beantwortet. Aber die Ware kommt zuverlässig, es ist immer alles ok, dauert aber länger als 3-5 Tage, meistens 8-10 Tage.

      Bei Nichebeautylab funktioniert wenigstens der Bestellvorgang, bei Deciem bestelle ich nur noch als Gast, da habe ich dasselbe erlebt wie du, Passwort funktioniert nicht, neues Passwort, dann geht gar nichts mehr, wirklich ätzend. Aber als Gast kannst du auf der Seite sehen, wie der Status deiner Bestellung ist. Ätzend ist es trotzdem. Ärger dich nicht, das kommt bestimmt.

      LG, Wally

      1. Bei niche Beauty Lab warte ich auch noch auf die Versandbestätigung. Habe am Sonntag bestellt. Ich hoffe sie kommt noch und es klingelt nicht einfach so an der Tür. Ich wollte das eigentlich so timen, dass ich dann zu Hause bin, wenn es ankommt. Aber wenn ich natürlich keine Infos zu kriege, kann ich auch nichts timen. Ein bisschen in Sorge war/bin ich jedoch auch schon, warum das noch nicht mal losgeschickt wurde.

        1. Hallo Lia,
          ich habe vor 14 Tagen bei Niche Beauty Lab bestellt und weder eine Auftrags-oder Versandbestätigung erhalten. Gestern habe ich eine E-Mail an Niche geschickt und um Aufklärung gebeten. Innerhalb von 10 Minuten hatte ich eine Antwort mit blablabla..aufgrund der Rabattaktion ist das Logistikcenter überfordert, aber meine Lieferung ist angeblich seit 3 Tagen unterwegs..kein Hinweis mit welchem Paketdienstleister verschickt wurde. Einfach nur ärgerlich und nervig.

          1. Hallo Felix,

            bei mir war das auch so. 2 Wochen habe ich nichts gehört, Anfragen wurden nicht beantwortet, dann kam auf einmal ein Rabatt und die gleiche Entschuldigung wie bei dir wegen des hohen Aufkommens. Aber dann war es auf einmal da, hat gedauert, aber es kam alles an..

      2. Ich habe bei Deciem Freitags bestellt und Montag kam die Versandbestätigung. Eine Freundin hat bei Nichebeauty bestellt, direkt über Paypal und hat seit nun 2 Wochen nichts mehr gehört.

    2. Liebe Christiane,
      zu b 😉
      habe mich auch hinreißen lassen und am 10.11. nach dem Hinweis hier auf die reduzierten Preise bei Deciem bestellt. Vorab, ich hatte bei dem Shop auch via paypal gezahlt (mach ich immer) und noch nie Probleme. Habe jedoch ein Kundenkonto da angemeldet und zu meiner Bestellung auch schon die Bestätigung. Letzten Donnerstag hatte ich jedoch auch die von Dir beschriebenen Probleme beim Bestell-/Bezahlvorgang. Vermutlich dem höheren Bestellaufkommen geschuldet!?
      Schlussendlich scheint Deine Bestellung aber ja durch gegangen zu sein. Schau doch mal in Deinem Spam Ordner, vielleicht ist da die Bestellbestätigung gelandet. Oder über Paypal kannst Du Deciem ja auch mailen, dafür musst Du nur in die Transaktion rein gehen.
      Ich hoffe, dass konnte Dich etwas beruhigen? Wie gesagt, noch nie mit dem Shop Probleme gehabt, sogar bei einer Reklamation kam ein wirklich gutes Ergebnis. Die arbeiten da sehr korrekt und kulant.
      Liebe Grüße
      Eileen

      1. Danke Wally und Eileen,
        gerade habe ich eine Mail bekommen, meine Bestellung bei LANDMARK wird versendet. Die Firma kenne ich überhaupt gar nicht & da habe ich auch nichts bestellt. Googel gibt da auch nix her. Wahrscheinlich ist es DECIEM, eine andere Erklärung habe ich nicht. DECIEM ist ja keine Hinterhofkneipe, es wird schon klappen. Ich berichte wieder und Euer Kommi hat geholfen.

        @alle die das HYLAMIDE SubQ vermissen, auf der DECIEM Seite war es noch zu bestellen.

        Tipp an alle die einen besonders feinen Primer suchen: LOREAL „RevitaliftFiller Anti-Aging Hyaluron Augencreme für das Gesicht“. Funktioniert als Primer auch sehr gut.

        Liebe Grüße
        Christiane

        1. Gescannt in der Crossdock-Anlage von Landmark Fr., 11. Nov., 06:38 MEZ Feltham, SRY United Kingdom

          das ist ein Auszug aus meinem Lieferstatus…. 🙂 alles scheint seinen Gang zu gehen.
          Bin schon gespannt, wie das Cais Dir gefällt. Das Glycosides hast Du nicht zufällig auch in Deinem Warenkorb?

          1. nein liebe Eileen, ich habe noch „Stress Less“ von Greek & Gorgeous da & die neue HD Calm Essence in 100 ml bestellt. Das muss erst mal verbraucht werden…….. Das Glycosides steht aber in meiner Excel Tabelle. Cais wollte ich schon immer mal haben. Ich hatte die Markteinführung noch bei QVC gesehen, das Cais wurde von der attraktiven CEO ( und wohl Freundin ) des Firmengründers vorgestellt. Es war mir immer zu teuer, aber ich fand schon die Copper Ampullen von MIRI so schön & jetzt habe ich mal zugeschlagen. Dafür habe ich dieses mal auf Estee Lauder Night Repair verzichtet. Leider habe ich zu wenig Haut um alles drauf zu semmeln.
            Liebe Grüße Christiane

            1. Die MIRI Copper Ampullen hatte ich mal auf Deine Empfehlung hier auf dem Blog getestet. Dachte, die wären eine vllt. etwas günstigere Alternative zu dem CAIS.
              Ich fand sie nicht schlecht. Aber für mich kein adäquater Ersatz. Lass unbedingt Deine Meinung hören wenn Du Deine Lieferung getestet hast 😉

        2. Landmark ist das Transportunternehmen mit dem Deciem versendet. Na bitte…. Das find ich jetzt toll 😃

          Liebe Grüße
          Natascha

          1. Eine Frage an alle Deciem-Direktbesteller: Gilt das aktuelle free shipping auch für den Versand nach Deutschland? Und fällt keine Einfuhrumsatzsteuer an, wenn der Bestellwert unter 22 € bleibt? Habe zuletzt 2020 in England bestellt, „damals“ war es mit dem Bestellen noch unkompliziert…

            1. @Sonja, das kann ich gar nicht mehr beantworten, da der Bestellvorgang so ätzend war. Mal sehen ob eine Rechnung dabei liegt. Für das CAIS3 hatte ich so irgendwas um die 59€ bezahlt, mit Versand und allem drumherum.
              Liebe Grüße

            2. Hallo Sonja,

              zur Steuersituation gilt Folgendes:
              Seit dem 1. Januar 2021 sind Warensendungen aus UK wie Warensendungen aus einem Drittland und Warensendungen nach UK wie Warensendungen in ein Drittland zu behandeln. Danach ist grundsätzlich eine zollamtliche Abfertigung von Warensendungen aus UK erforderlich. Zudem sind auch hier z.B. Verbote und Beschränkungen zu beachten.

              Bei einem Sachwert von nicht mehr als 150 Euro sind die Sendungen zwar zollfrei, die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19 Prozent bzw. 7 Prozent und die Verbrauchsteuer (bei Warensendungen mit verbrauchsteuerpflichtigen Waren) sind aber zu erheben. Die bisherige Freigrenze von 22 Euro ist ab dem 1. Juli 2021 weggefallen.

              Grundsätzlich muss für alle Sendungen aus einem Drittland eine Zollanmeldung abgegeben werden. Diese Aufgabe übernimmt in der Regel der Beförderer der Waren, also der zuständige Post- bzw. Kurierdienst. Dieser bezahlt auch schon die fälligen Einfuhrabgaben an den Zoll. In der Regel müssen dann die Abgaben bei der Zustellung der Sendung bei dem Beförderer bezahlt werden.

              Weitere Infos findet man auf der Homepage vom Zoll.

              Für die Serviceleistung (Anmeldung der Sendung beim Zoll und Zahlung der Abgaben) verlangt der Post- bzw. Kurierdienst in der Regel auch eine Servicepauschale. Bei PC aus USA sind dies z.B. 20 (!) EUR. Macht den Preisvorteil wieder zunichte.

              Liebe Grüße!

    3. Liebe Christiane, ich finde das ja alles sehr komisch. Bei mir hat alles einwandfrei funktioniert. Hast du nicht mal die Mail bekommen, dass es verschickt wurde? Da würde ich trotzdem nachfragen. Ich warte auch noch auf eine Lieferung. Da es aus England kommt, wird das wohl etwas dauern und ich glaube durch die Aktionen verzögert sich jetzt sowieso alles. Ach Mann, dass ist ja ärgerlich. Hoffe du kommst noch zu deinem Serum. Es ist sooo toll

      Liebe Grüße
      Natascha

      1. Oh man, ich konnte letztens noch widerstehen nicht das CAiS zu bestellen, aber jetzt fixt es mich immer mehr an, aber ich muss ja auch noch mein Feuchtigkeitsproblem beheben.
        Wie zeigt sich denn bei euch die tolle Wirkung von den Produkten?

        VG Rebecca

        1. Rebecca, das cais spendet auch wirklich super Feuchtigkeit. Und entweder das hylamide dazu ( das kenn ich leider nicht) oder auch von Niod das glycosides. Beruhigt und befeuchtet

          Liebe Grüße
          Natascha

    4. Hallo Christiane, kurzes up date. Meine Deciem Bestellung vom 10.11. wurde soeben geliefert. Deine kommt jetzt sicher auch bald.
      LG

  4. Guten Morgen in die Runde!

    Ich plane mich seit meiner Corona Infektion im Juni mit perioraler Dermatitis. Die Hautbarriere war vermutlich schon vorher etwas aus dem Gleichgewicht geraten und die Infektion hat noch den Rest dazu gegeben. Ich mache eine Nulltherapie seit geraumer Zeit und trage abends ganz dünn Elidel Creme auf die betroffenen Stellen auf. Schwarztee Umschläge mache ich bei Bedarf. Der Hautarzt ist recht zufrieden mit der Gesamterscheinung. Am Kinn und an der Nasenwurzel Richtung inneren Augenwinkel macht es sich noch ein wenig bemerkbar.

    Hatte jemand von euch auch schon einmal damit zu kämpfen? Falls ja, seid ihr das Problem langfristig losgeworden oder kam es immer wieder? Wie sah eure Pflegeeinführung nach Abklingen der Symptome aus?

    Für eure Erfahrungen und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

    Schöne Grüße
    Kathrin

    1. Hallo Karhrin, ich habe seit vielen Monaten diese bescheuerten Rötungen. Ich habe auch wochenlang die nulltherapie gemacht, dann bekam ich die Elidel Salbe, die ich aber nach 6 Wochen abgesetzt habe weil sie nicht geholfen hat. Ich habe zwar keine richtige dermatitis aber es war schon der Beginn. Ich würde an deiner Stelle auch nach abklingen erstmal gar nichts drauf tun. Was aber mir zur Zeit super hilft, weil völlig Reizarm, ist der calm balm von highdroxy und komischerweise hab ich mich getraut, acealic Säure drauf zu tun, weil das ja gegen Rötungen sein soll. Hab mir da die calm essence auch von highdroxy bestelllt und bin mal gespannt. Heute ist es nämlich schon viel weniger rot. Ich wäre einfach in Zukunft eher vorsichtig weil ich fürchte, dass das sonst ganz schnell wieder kommt

      Liebe Grüße
      Natascha

    2. Hallo Kathrin,
      prima, dass du bei der Behandlung der PD so konsequent bist. Schau dir doch mal bei Youtube den Beitrag zu PD von Dr. Julie an. Produkteempfehlungen kann ich dir leider nicht geben, möchte ich auch nicht, weil ich keine Fachfrau bin, und was der eine gut verträgt, führt bei der anderen zum Chaos.
      PS. Es gibt da einige Beiträge von Ärzten zur PD auf Youtube.

    3. Liebe KarthrinÖ,
      Schwarzteekompressen helfen mir am besten, für das Gesicht bitte aber BIO nehmen, wegen der Spritzmittel. Zudem werden in den Ländern, wo Tee so herkommt, die Lagerhallen wegen der Schädlinge mit DDT behandelt. Auch Dermatologen und Kinderärzte empfehlen Baby`s mit Nero mit schwarzem Tee zu waschen. Nach meinen schlimmen Ausbrüchen hatte ich mit der einfachen NIVEA Creme aus der blauen Dose wieder angefangen und hatte das bestens vertragen ( schrieb hier neulich noch jemand).
      Dann nur pures Hyalouron, damals von Elizabeth Grant aus der hellblauen Sensitiv Serie. Das war super, gibt es in Deutschland aber nicht mehr. Eventuel auf der E.G. Seite direkt. Produktempfehlungen sind sehr schwer, jeder reagiert anders und auch Spezialsalben gegen Neuro veträgt längst nicht jeder. Meine Kollegin schwört auf „Asche Creme“ die nach meinen Recherchen „nur“ eine Cremebasis ist. Bei meiner kollegin verschwand die Neuro als sie Urlaub am Meer gemacht hat und da sehr viel im Wasser war. Sie nimmt aber aus Vorsicht nur noch diese Creme.
      Für mich habe ich die Erfahrung gemacht das Mineralien und Spurenelemente sehr gut sind. Vielleicht ist Neuro ein Mineralienmangel ? Mir hilft Salz aus dem Toten Meer ( als Umschläge oder Salbe), Kupfer ( Ampullen von MIRI oder CAIS3 von NIOD ) , Magnesium etc. LINOLA ist sehr gut oder von LAVOLTA gibt es reine Sheabutter mit Nachtkerzenöl, also nur 2 Inhaltsstoffe. Nachdem neulich @Natascha positiv über Vitamin E schrieb ( hatte ich ganz vergessen) habe ich erst neulich dazu Googel befragt und eine sehr interssante Serie „Optolind“ aus der Apotheke gefunden, könnte auch passen. MIRI hatte über B12 Cremes dazu gesprochen, wobei die Serie von MIRI sehr teuer ist. Es gibt auch hier gute Alternativen aus der Apotheke. Seit ich jeden Winter Vitamin D nehme, ist es auch viel besser geworden. Ich hatte mal aufgerissene Mundwinkel bei einem Schub und auf Empfehlung Vitamin D gekauft, die gingen schlagartig weg. Vitamin D ist auch für das Immunsystem gut, was bei Neuro wohl nicht so gut ist. Sonst habe ich immer NEM für die Haut da. Je nachdem wechsele ich zwischen Schwarzkümmelölkapseln ( kann man aufschneiden und auch für das Gesicht nehmen ), Kieselerde, Biotin, Zink -niemals alles gleichzeitig. Achte auch auf die Zufuhr von Omega Fettsäuren aus gutem Öl oder Kaltwasserfisch bzw. Algen. KEIN Peeling oder Säuren ! Du siehst, es ist ein großes Feld aber vielleicht hast Du ein paar Anstöße bekommen. Inzwischen kann ich in Retinol baden und nehme auch Tretinoin.
      Alle Gute für Dich und schreib doch in einigen Monaten was Du so machst, oder was hilft.
      Liebe Grüße Christiane

      1. Liebe ChristianeBVB,
        Nach der Empfehlung der Optolind Lipid Effekt Creme (war das hier oder bei Irit in den Kommentaren? Ich weiß es nicht mehr, auf alle Fälle vielen Dank!) habe ich diese nun ca. 3 Wochen als Nachtcreme im Einsatz und werde nachkaufen. Werde auch mal andere Cremes dieser Serie als Tagespflege testen. Ich bzw. meine durstige Haut mag die Creme sehr, 15% Vitamin E sind drin, toll. Diese Creme empfinde ich als sehr reichhaltig, das könnte manchen Häuten zu viel sein. Für mich passen Inhalt, Konsistenz und Preis aber gut und wenn ich noch ne Apotheke finde, die die Cremes im normalen Sortiment hat, wird es noch besser.
        Liebe Grüße, Annett

        1. ich bestelle alles was ich haben möchte in meiner Lieblingsapotheke. Die besorgen alles. Einfach nachfragen lohnt.
          LG

    4. Liebe Community,

      tausend Dank für euren Tipps. Danke Christiane für deinen ausführlichen Bericht. Arbeite seit der Corona Infektion am Auffüllen meiner Nährstoffdefizite. Aber da gibt es sicher noch Verbesserungspotential. @ Natascha: die HD Essence und die Lipomilk hab ich schon Zuhause, aber bis dato trau ich mich noch nicht ganz drüber. Elidel Salbe nehme ich jetzt seit 6 Wochen. Bei mir werden die Rötungen schon besser damit. Ich hab eher die Befürchtung, dass ich von dem nicht mehr los komme …

      Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

      Vielen Dank nochmals.

      Lg Kathrin

  5. Guten Morgen ihr Lieben,

    ich hatte die ganze Zeit das Translucent Pressed Powder von Shiseido benutzt und mag es sehr gerne. Leider scheint es nicht mehr verfügbar zu sein. Meine letzte Dose neigt sich unaufhaltsam dem Ende zu.

    Kennt jemand das Puder und kann mir ein vergleichbares Ersatzprodukt empfehlen? Transparent, bisschen mattierend, ausgleichend, ohne Glitzer. Gerne als gepresstes Produkt.

    Liebe Grüße, Apolonia

    1. ARTDECO No Color Setting Powder – Transparenter Makeup Fixierpuder

      Liebe Apollonia,
      Meinst du so etwas

      Liebe Grüße Claudia Monty

      1. Hallo Claudia,
        ja, so ähnlich ist das Puder. Allerdings ist das von Shiseido ein bisschen beige.

        Das Produkt von Artdeco ist weiß in der Dose, eventuell macht mich das noch blasser als ich sowieso schon bin. Ich hatte mal einen mattierenden Puder von essence, der war eigentlich super, aber ich sah aus wie kurz vor dem Kreislaufkollaps.

        Danke dir und liebe Grüße!

        1. Hallo Apolonia,
          ich liebe den sog. Zauberpuder von Michaela Conrads. Er ist getönt und transparent. Zum Mattieren und Fixieren gedacht, nicht deckend. Ich nutze ausschließlich die lose Variante. Es gibt ihn aber auch gepresst. Heißt dann „Mattilda“ 😉 Liebe Grüße, Simone

      1. Liebe Christiane,
        danke für den Tipp.
        Irgendwie hatte ich das vergessen… als ich eben nochmal nachgelesen habe, sind mir die Beiträge doch bekannt vorgekommen.

        Andererseits hege ich ein bisschen die Hoffnung, dass jemand das Shiseido-Puder kennt und ein Ersatzprodukt gefunden hat. Mal abwarten. 🙃

        LG!

  6. Hallo zusammen,

    ich brauche ein paar Empfehlungen. Seit kurzem macht meine Haut Schwierigkeiten. Ich glaube ihr fehlt extrem viel Feuchtigkeit. Mit Fett habe ich es schon probiert, da ändert sich nichts. Auch das AN von Estee lauder zeigt keine Wirkung. Sie ist einfach nicht mehr weich.

    Ich hab schon die transparent Lab Creme (Barrier Moisturizer) im Kopf gehabt. Aber vielleicht habt ihr noch weitere Empfehlungen. Trocken denke ich ist sie weniger, eher sehr feuchtigkeitsarm.

    Ich denke durch ein Peeling habe ich sie dann auch noch zusätzlich gereizt. Sie fühlt sich nicht wie schmiergelpapier an, aber irgendwie so matt, nicht so weich wie sonst.

    VG Rebecca

    1. Hallo Rebecca, ich mache total gerne eine kur mit den Hyaluron repair Ampullen von Asam beauty. Die geben ganz toll Feuchtigkeit und beruhigen die Haut. Bei mir zickt die Haut auch ganz gerne im Herbst ( im Winter geht es wieder) und da nehm ich total gern die Ampullen. Ich nehme eine Ampulle für 2 Anwendungen, oder nach Bedarf 1 ganze Ampulle fürs Gesicht, Hals und Décolleté. Und darüber die Barrier hydrating Creme von Transparent lab

      Liebe Grüße
      Natascha

    2. Liebe Rebecca,
      ja genau, Ceramid Repair Moisturizer von TL oder von Colibri den Barrier Booster und einfach mal mit Peelings, Retinoiden und Vitamin C in Ruhe lassen.
      Grüße
      Daniela

    3. La Mer Hydrating Infused Lotion. Ganz wunderbar. Vor der Creme, als alleinige Pflege. Ich schwöre auf das Zeug. Stolzer Preis, aber man benötigt nicht viel.

    4. Hallo Rebecca,
      mir geht es auch so und gerade unter Sonnencreme muss ich sehr viel Feuchtigkeit geben.
      Hatte hier schon berichtet das ich von „The Intuiton of Nature“ das Vegan Hyaluronic Acid entdeckt habe. Ich hatte es für 5€ bekommen, sonst kostet es auch nur das doppelte.
      Meine Haut säuft es. Klebt, spannt, krümelt überhaupt nicht, ist auch recht leicht, aber pflegend. Einfach Klasse. Meistens im Januar gibt es im ALDI Nord und Süd von Ombia med. ein türkises Hyalouron mit 2% Urea, das ist auch sehr gut, da nehme ich auch immer mehrere Fläschchen mit. Macht nen sehr guten Job.
      Viele Grüße Christiane

      1. Mist jetzt war ich gestern bei Aldi. Ich schau mir aber beides an, das eine ist leider bei Douglas gerade nicht verfügbar. Ich behalte es im Auge.

        Danke für eure Empfehlungen 🙂

          1. Ach Mist heute bin ich schon so verwirrt vor lauter hier immer reingucken. Dann halte ich im Januar Ausschau bei Aldi 😉

            Jetzt bin ich ja auch noch so angefixt von dem niod 🙈

          2. Das türkisfarbige Ombia Med Hyaluron mit Urea finde ich auch super. Tolle Kombination. Nach der halte ich bei Aldi auch immer Ausschau. Bei mir war die nach ein paar Wochen Aktion sogar reduziert, weil das außer mir anscheinend keiner kauft. „Musste“ ich dann nochmal mitnehmen, ich glaube für 2 Euro das Fläschchen. Ist auch als Serum unter einer fettigeren Handcreme als Kur für die Hände toll.

            1. zu lustig Angela, ich kaufe meistens eine Flasche zum regulären Preis und da es immer reduziert wird schlage ich dann noch mal zu. Die Körperbutter aus dieser Sonderedition ist auch super gut.
              LG

    5. Hallo, Rebecca,….ich finde das Hyaluronserum von Novexpert sehr schoen.😀 Nehme es mittlerweile schon ueber 3 Jahre.
      Meine empfindliche Haut vertraegt es wunderbar…..und es spendet sehr gut Feuchtigkeit.
      Gibt es (allerdings nur) bei Müller. 😎
      lg
      angela*

  7. Hallo Eileen, das Glycosides hab ich bestellt, auf das bin ich sehr gespannt. Im Moment finde ich die Produkte die ich von niod bestellt habe, echt mega.

    Liebe Grüße
    Natascha

    1. Hallo Natascha, dann lass mal hören, wie es Dir gefällt. Mir hilft das Produkt am besten wenn meine Haut mal etwas zuviel Säure oder Sonne, natürlich nie 😉 , abbekommen hat.
      Auch habe ich den Eindruck, dass dies unwahrscheinlich gut die Haut durchfeuchtet.
      LG Eileen

  8. Beim Ansehen von Youtube-Videos mit dem Thema Pflege/Kosmetik komme ich immer wieder zu dem Ergebnis, dass exzessive Pflege (Peeling, Creme, Serum, Ampulle, Maske) die Haut mancher Probandin nicht verbessert. Erst durch üppig aufgetragenes Makeup ist die Haut vorzeigbar. Ich bewundere den Mut der Damen, die Haut im Naturzustand zu zeigen, aber frage mich, was da falsch gemacht wird. Pflege bedeutet für mich die Haut in einem Zustand zu halten, in dem man jederzeit ungeschminkt aus dem Haus gehen kann, egal ob zur Mülltonne, zum Bäcker oder zu einer Veranstaltung. Die Pflegeempfehlungen verstehe ich dann eher als Warnung, die Produkte auf jeden Fall zu meiden. Wie ist das bei euch? Wieso pflegt man mit mangelhaftem Ergebnis, das unbedingt Abdeckung verlangt? Ist das Ziel der Pflege nicht schöne und gepflegte pure Haut? Es bringt doch nichts, wenn man dicke Schichten verwenden muss, um ein einigermaßen gleichmäßiges Hautbild vorzuzeigen.

  9. Hm, du hast nicht ganz unrecht, aber ich muss sagen, seit ich wirklich Hautpflege betreibe und ja, das beinhaltet einige Seren und auch Säuren brauche ich eben kein make up mehr. Bis vor 4 Jahren hatte ich sonnengeschädigte haut ohne glow einfach matt, mit ständig verstopften und großen Poren. Nun habe ich eine Haut, die ich nicht mal mit 20 hatte. Wichtig finde ich, genau seine Haut zu beobachten damit es tatsächlich nicht zu viel wird und das habe ich sehr gut im Griff ( oke, ein paar Rötungen hab ich aber ich glaube mittlerweile, dass das von innen kommt und nicht äußerlich)

    Liebe Grüße
    Natascha

    1. Wenn man eine Pflege gefunden hat, die passt und die Haut dann so aussieht, wie man sich das immer erhofft hat, ist ja das erwünschte Ergebnis erreicht. Bei dir ist es wohl auch so Natascha. Mir hat die Strategie „weniger ist mehr“ letztlich am meisten gebracht.

      1. Liebes Fräulein Bratbecker,
        da bin ich ganz bei Dir. Kosmetik soll der Haut helfen und nicht schaden! Wenn man aber sieht was so ohne Sinn und Verstand geschichtet wird, weil die Hersteller irgendwas versprechen, dann frage ich mich schon lange was das soll. Aber in der letzten Tüte muss man ja auch mit den INCI Listen was anfangen können und dazu hat wohl nicht jeder Bock. Muss man ja auch verstehen, manche wollen einfach nur eine gute Creme kaufen und dazu kein Chemiestudium machen. Die verlassen sich auf den Namen der Hersteller und die Werbung. Zur Krönung wird dann noch in den (as)sozialen Medien nachgefragt und bei den Infaulenzern nachgelesen. Wenn man nur bei QVC die Bewertungen und Fragen liest, dann fällt man oft vom Stuhl und denkt man steht im Wald um das mal nett auszudrücken. Da wundert mich gar nichts mehr. Auf fachliche Hinweise wird nur agressiv reagiert, weil es ja wohl nur Bashing gegen F.L. oder B.J. sein kann, denen man gnadenlos vetraut. Dummheit war schon immer teuer!
        Liebe Grüße vom verregneten Chiemsee!

        1. Liebe ChristianeBVB, ich habe kürzlich die Bewertungen zur Frauke Ludowig Kosmetik gelesen und dabei teilweise vor Lachen nach Luft ringen müssen. Ich muss dort mal wieder vorbeischauen, man fasst es einfach nicht, was da so geschrieben wird.
          Liebe Grüße vom ebenfalls verregneten Südhessen

          1. da überschlagen sich immer noch die schlechten Bewertungen. Sowas habe ich noch nie erlebt.
            Liebe Grüße in meine alte Heimat.

  10. Liebe MMM-Gruppe,

    es gibt anscheinend zur Zeit einen Hype um „Toffifee White Chocolate“. Es handelt sich hier um eine limitierte Sorte der bekannten Toffifee. Habt Ihr diese „Toffifee White Chocolate“ schon in einem Supermarkt gesehen und wenn ja in welchem? Habt Ihr diese vielleicht auch schon probiert?

    Grüße vom singenden Mann am Pizzaofen Herr TO. (falls Ihr Euch gerade fragt was ich für ein Lied singe: „Pizza Wundaba“ von der kölschen Kultband „Höhner“

    1. Hallo T.O.,

      ich habe sie schon probiert und muss ehrlich sagen, mir schmecken die Originalen besser 😉
      Ich hab sie Geschenk bekommen, daher weiß ich nicht wo sie gekauft wurden.

      VG Rebecca

    2. Lieber Herr TO,

      ich durfte die Toffifee White Chocolate auch schon testen und ich liebe sie! Ich finde sie besser als das Original. Liegt aber sicher auch daran, dass ich generell lieber weiße Schoki esse.
      Gekauft habe ich sie im Kaufland. Gab es aber auch schon im Rewe oder Penny.

      Naschende Grüße, Nora

      1. Habe die neue Sorte auch schon probiert, das Original schmeckt mir aber besser. Gekauft wurde es im Kaufland.
        Liebe Grüße
        Anja

    3. geschätzter Herr TO,

      jetzt reichts aber! Könntest Du es nicht erst mal im Guten versuchen ? Ein Schwabe singt kölsch………. schlimmer geht nimmer. Vielleicht könntest Du damit auftreten ?

      verregnetete Grüße Christiane

      1. Gnädigste Frau Christiane,

        ich gebe Ihnen vollkommen recht. Ich sollte es mit dem Singen sein lassen. Da sind mir (um es in Ihren Worten auszudrücken) mal wieder die Pferde durchgegangen. Schwaben die kölsche Lieder trällern das kann nicht gut gehen. Ich sollte mich auf das konzentrieren was ich kann, Pizza backen.

        Hochachtungsvolle Grüße aus dem Nachbarland vom geschätzten, altbekannten, angesehenen, profilierten, gerngesehenen, geachteten Herr TO.

  11. Hallo zusammen,

    von Woche zu Woche merke ich das meine Haut und meine Haare sich immer mehr verändern, alles wird trocken, schuppig, strohig….. da sind wohl die Wechseljahre im Anmarsch 🙂

    Bei meiner zickigen Haut habe ich jetzt mal alles ,bis auf eine vom Hautarzt gemischte Feuchtigkeitscreme, weggelassen. Ich hab eh nichts mehr vertragen , von jedem Serum/Creme/Peeling gleich rote Flecken bekommen.

    Meine, ohnehin sehr feinen, Haare liegen nur noch kraftlos auf meiner juckenden Kopfhaut. Der Hautarzt sagt Hyaluron kann helfen, kann mir aber keine konkreten Produkte empfehlen.
    Kennt ihr Shampoo mit Hyaluron ?

    Danke und einen schönen Tag euch.

    1. Hallo Theresa,

      spontan zwei von denen ich gehört habe, aber kennen tue ich sie nicht. Einmal das Hyaluron vom M. Asam oder von Alcina das Hyaluron Shampoo, aber was da drin ist weiß ich nicht, ist nur von Lesen und Hören in meinem Kopf 🙂

      Rebecca

    2. Hallo Theresa,

      ich denke dass Du Dich erstmal um Deine Kopfhaut kümmern müsstest. Ein Shampoo, egal was drin ist, trägst Du auf und nach ein paar Minuten wäscht Du es wieder aus. Das hat gar keine Zeit groß zu wirken. Eine Tinktur, ein Serum für die Kopfhaut usw., das über längere Zeit drauf bleibt, zeigt hier sicherlich mehr Wirkung.

      Ich hatte vor einiger Zeit auch Hautprobleme und bei mir war es ein Vitamin D-Mangel.
      Hat Dein Hautarzt auch schon Deinen Vitamin D-Wert geprüft?

      Grüße von Herr TO.

      1. Hallo Herr TO,

        Vitamin D ist schon untersucht worden, ein richtiger Mangel ist es nicht, aber im unteren Bereich.
        Aber Du hast natürlich recht, ich bräuchte was für die Kopfhaut. Irgendwelche Tipps ?

        Vielen Dank.

        1. liebe Theresa,
          ich nehme gerade von NO Cosmetic den 120H Liquid Hydrator für die Kopfhaut. Wurde hier empfohlen, ist aber für das Gesicht und da finde ich ihn auch sehr schön. Gibt es in den Drogeriemärkten. Hatte bis jetzt den Kopfhautschaum von Sebamed, den es leider nicht mehr gibt. LONOLA macht auch gerade Werbung für ein Kopfhautserum, diese Marke mag ich generell. Falls Du irgendein Hyalouron Serum für das Gesicht da hast, probier das doch mal aus.
          Bei Kopfhautjucken ( ohne Schuppen) habe ich auch gerne von Elizabeth Grant das Night Wonder Serum genommen, da juckt dann gar nichts mehr. Irgendwelche Krusten (von Neuro ) verschwinden auf Nimmerwiedersehen. Von den ganz billigen Kopfhautseren würde ich abraten, die sind gerade in Mode gekommen und jede Firma stellt plötzlich so was her. Oben, bei Rebecca, habe ich auch ein Serum empfohlen was gut geht.
          Viel Erfolg!

    3. Hallo Theresa, ich benutze das Hyaluron Shampoo und Spülung von Elvital und bin sehr zufrieden. Meine Haare waren vorher auch so strohig geworden und sind jetzt wieder schön fluffig und glänzend. Kann ich sehr empfehlen!

    4. Hallo Theresa,
      Wechseljahre mit ohnehin trockener Haut und feinen Haaren, denen früher ungefärbt selbst Conditioner zuviel war, kenne ich leider sehr gut. Mir hat es bei den Haaren geholfen, alte Gewohnheiten zu ändern. Ich wasche viel seltener. Dann nur sehr mild ( mische ein Balea sensitiv Shampoo mit Dermasence Milchshampoo, welches ultramild , jedoch wenig reinigend und rückfettend ist) nach Bedarf. Man könnte auch alternierem. Auch habe ich festgestellt, dass meine Haare kaum Proteine ( Keratin) brauchen, aber viel Feuchtigkeit in Form von Fettsäuren. Zu viel Protein kann austrocknen, die richtige Menge gibt Struktur. Das musst du ausprobieren. In meine sehr trockenen Spitzen gebe ich vor und nach der Wäsche Cantu Conditioner. Wenn das noch nicht genug ist, kann man noch ein feuchtigkeitsspendende leave in nutzen. Einfach mit geringen Mengen ausprobieren und ggf. mehr verwenden, wenn es nicht reicht. Ähnlich halte ich es mit meiner Haut. Seit den Wechseljahren hilft Hyaluron mir nicht mehr. Eher good old Glycerin und Fettsäuren für Haut und Haar. Weniger ist mehr vor allem beim Reinigen.
      Liebe Grüße von der Juckfront

  12. Hallo Theresa,

    ich kenne eine Firma aus Bergisch Gladbach. Nennt sich „myrto naturalcosmetics“.
    Ich hatte da vor Jahren mal ein Shampoo von denen. Die haben mittlerweile noch viele weitere Produkte in Ihrem Sortiment und unter anderem auch Kopfhautkuren. Schau einfach mal auf die Homepage von denen. Da ich bisher keine Kopfhautprobleme hatte kann ich Dir leider auch nicht sagen wie diese Kopfhautkuren sind (schau Dir einfach mal die Bewertungen auf Ihrer Homepage an). Das Shampoo, das ich von denen hatte, war aber prima.

    Grüße von Herr TO.

  13. Da bin ich als Reife 56er Frau mitten in den Wechseljahren ja froh über meine Haut. Ich nehme alles reizarm ohne Alkohol, ätherische Öle und Duftstoffe. Ich mag das, wenn es nach nix riecht. Reinigung I+M Freistil, Farfalla Hydrolat, Sandornfluid, Cremefluid2 und Augencreme von der Cremekampagne. Dazu auch noch das Ölgel unendlich zum Pimpen. Ich hab zwar auch Falten, aber im Leben außer Mascara und Lipgloss noch nie Make up getragen. Vor 2 oder 3 Jahren wollte ich mir ein neues Oberteil kaufen und die Verkäuferin sagte dann, das ich wegen des Make up aufpassen soll. Nicht das ich mir das gute Stück damit beschmiere. Ich fragte sie dann, welches Make up sie meint. Dann kam sie ganz nah ran und fragte ganz erstaunt:“da ist doch aber Make up drauf“. Ich so: nö…sie so: krass. Sieht so makellos aus. Die anderen beiden Verkäuferinnen kamen dazu und beäugten meine reine Haut. War wie bei Loriot… Wir haben herzhaft gelacht. Die wollten das nicht glauben, das meine Haut einfach so ohne Gedöns so gut aussah.
    Dafür hab ich „Zicke-Hella-Augenwimpern“ und sehe ohne Lippenfarbe und Mascara sehr fade aus. Und die Haare werden immer dünner. Aber irgendwas ist ja immer.

    1. Toll Waldfee, genau so soll es sein. Man wird verdächtigt, Makeup zu tragen, hat aber keines drauf. Das ist mir auch schon passiert und ich finde, es ist eines der schönsten Komplimente, die man kriegen kann. Ich hatte mal eine Begegnung mit einem Schminkmenschen bei Douglas, der war ganz aus dem Häuschen.

  14. Liebe Community,
    Weil ich hier offensichtlich vor/in/nach den Wechseljahren nicht alleine bin, mal ein Erfahrungsbericht.
    Nachdem ich trotz meiner optimistischen Lebenseinstellung nach 3 Jahren mit (fast) allen Symptomen der Postmenopause einfach nur fertig war, hab ich mich belesen und gehandelt. Von „Woman on fire“ haben sicher fast alle gehört und ich hoffe, viele haben es auch gelesen. Entscheiden, ob frau so vorgehen möchte, muss jede selbst. Mir erschien es einleuchtend, also ab zur Ärztin, Hormonstatus feststellen lassen. Erwartungsgemäß Östrogen und Progesteron unter der Nachweisgrenze. Seit 3 Wochen also nun Hormonersatztherapie mit Gel auf der Haut plus Progesteron abends als Tablette. Und was soll ich sagen – nach ca. 14 Tagen hatte ich zum ersten Mal seit Jahren keine dieser fiesen Hitzewallungen mehr und nun schlafe ich auch wie ein Baby. Für mich einfach ein großartiges Gefühl! Aber, siehe oben, selbst nachdenken und entscheiden.
    Kleiner Nebeneffekt: weil ich auch eine Östrogencreme für die vaginalen Probleme der Haut benutze, zweige ich davon etwas fürs Gesicht ab. Richtig gut gegen Falten! Und bevor die Fragen kommen – ist ist Oekolp und ich nehme 1/3 davon und 2/3 Nachtcreme zwei bis drei Tage hintereinander an den Tagen ohne Tretinoin. Zusätzlich betupfe ich mit einer ganz, ganz geringen Menge die Zonen, die besonders bedürftig sind (Oberlippe). Funzt bei mir sehr gut, Wirkung war etwa nach 4 Wochen sichtbar. Auch das wird nicht jederfraus Sache sein, sind einfach meine Erfahrungen. Bei den Herren funktioniert es wohl kaum 😉.
    Aber gerade das Thema der vaginalen Veränderungen vor/im/nach dem Wechsel ist ein Ernstes und da sollten wir uns zumindest auskennen. Unabhängig von irgendwelchen Falten im Gesicht.
    Ganz viele liebe Grüße an Euch da draußen, Annett

    1. Hallo Anett, ohhhh ich fühle so mit dir. Ich habe auch einen Hormonstatus machen lassen, wegen hitzewallungen, Schlaflosigkeit usw. Ich bin erst am Beginn. Und somit hab ich eine anitbaby Pille mit Östrogen bekommen, Vorallem wegen der Verhütung. Mir geht es auch wesentlich besser, einziger Wermutstropfen ist, dass ich eigentlich nur alles hinauszögere. Sprich, mit 50 fang ich wohl von vorne an. Aber die Creme muss ich mir mal anschauenü

      Liebe Grüße
      Natascha

      1. Liebe Natascha,
        Ja, das kann einem schon zusetzen. Aber wir sind nicht alleine!
        Dir viel Glück, wir lesen voneinander (*winkt).
        Annett

    2. Krass, die Oekolp kann auch ins Gesicht ? Die benutze ich auch und ist mir nie in den Sinn gekommen , die woanders als an ihren eigentlichen Bestimmungsort zu cremen 🙂

    3. Liebe Annett,
      schön, dass es Dir mit der HET besser geht. Das Buch, welches Du erwähnst ist wirklich sehr zu empfehlen. Auch gut und verständlich geschrieben.
      Die Auswirkungen der Wechseljahre können schon sehr massive Einschränkungen mit sich bringen, die einem viel Lebensqualität nehmen kann. Auch kann es sehr beängstigend sein, wenn gerne nachts das Herz anfängt zu rasen weil der Körper versucht die plötzliche Hitze auszugleichen.
      Es ist gut, dass es medikamentöse Alternativen gibt, um bei sehr belastendem Verlauf Abhilfe zu schaffen.
      Nicht jede Frau hat das Glück nahezu symptomlos durch die Menopause zu kommen.
      Alles Gute für Dich 🌞

    4. Liebe Anett, ich bin sooo bei dir.
      Ich bin perimenopausal und hatte mit fiesen Schlafstörungen und Hitzewallungen zu kämpfen. Nach Beginn mit der Hormonersatztherapie mit bioidentischem Östradiol und Progesteron war ich bereits nach 14 Tagen wieder die Alte. Estriolsalbe verwende ich auch vorbeugend. Ich kann nur jeder Frau empfehlen, sich selbst über die Wechseljahre zu informieren. Ich bin da wirklich unwissend reingestolpert. Dachte immer, mir können die nix anhaben, bin ja schlank, sportlich, ernähre mich gesund..und dann bleibt die Periode aus. Ist doch voll super! Im Nachhinein kann ich nur sagen, ich war sowas von blöd🙁. Ich hatte gar nicht realisiert, was es bedeutet und welche gesundheitlichen Auswirkungen der Hormonmangel für den Rest des Lebens hat. Leider sind viele Gyns auch nicht gut informiert, da das Thema im Studium wohl nur angeschnitten wird. Ich habe ein Jahr durch mein Unwissen verplämpert. Darum an alle Frauen, denn jede kommt in die Wechseljahre, informiert euch! Lasst euch nicht abspeisen mit Aussagen, wie „da muss man durch“ „das ist eben so“. Nein! Ist es nicht! Wenn man im Alter schlechter sieht, benutzt man ja auch ne Brille oder? Und noch was, was viele nicht realisieren: die Wechseljahre beginnen meist schon mit Anfang/ Mitte 40!
      LG an alle🤗

  15. Wo ist eigentlich der KK? Der hat sich heute schon den ganzen Tag nicht gemeldet. Irgendwie merkwürdig, findet Ihr nicht?

    Ist er mal wieder mustergültig nach Spanien gestrolcht um Tretinoin für Alle zu kaufen oder muss er seine Eulen aus dem Grugapark nach Athen tragen?

    Unwissende Grüße von Herr TO.

        1. Ach die Armen. Ich sähe die lieber im dichten Wald, aber wahrscheinlich würden die wohl dort nicht mehr zurechtkommen. Ach je, aber wir haben im Wald gegenüber jetzt ein Käuzchen, das ruft nach Einbruch der Dunkelheit ganz laut. So niedlich! 🦉

  16. Hat jemand eine Empfehlung für eine leichte Augencreme oder ein Serum, die/das man vor Ort kaufen kann. Ich suche eine für tagsüber, die nicht das Augen-Makeup ruiniert. Abends schwöre ich auf die EyeLove von Highdroxy. Herzlichen Dank im Voraus.

  17. @ alle, kleine Info : bei Zalando habe ich – Allies of Skin-für 66,45€ gesehen.
    Ich weiß nicht ob das ein guter Preis ist…?? Da ist Cyberweek.
    LG Birgit

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..