LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 28.09.2022

Der Mittwoch steht unter dem Motto „Der Wirt hat frei, und die Gäste kochen“ Die Themen sind bunt gemischt – warum einseitig, wenn Vielfalt viel mehr Spaß macht? Tauscht euch aus, fragt was ihr wollt!

 

Die Themen sind frei und luftig.Einfach einen Kommentar hinterlassen. Kritik und Lob sind gern gesehen und werden nicht gefiltert. Bei aggressiven, verletzenden oder strafrechtlich relevanten Kommentaren, behalte ich mir das Löschen/Bearbeiten vor. Und wenn keiner was schreibt, bleibt die Küche kalt… 🙂

 

 

 

 

 

.

 

(Kein Sponsoring) ☮️


50 Gedanken zu “LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 28.09.2022

  1. Guten Morgen,
    bin aus der Toscana zurück und hatte, dank der Empfehlungen von der lieben ARGANA und Herrn Google, einen Einkaufszettel für die Apotheke geschrieben. Zuerst hatte ich mich über Apotheken in Italien informiert. Es gibt keine festen Preise, jede Apotheke ist mit der Preisgestaltung frei und Rezeptpflicht wird auch strikt eingehalten und streng kontrolliert.
    In der Altstadt von Siena habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Große Apothekendichte, modern, meistens relativ freundlich. Freundlichkeit ist nicht mit Deutschland zu vergleichen. Englisch sollte man sprechen.
    Ich habe in Siena rezeptfrei „tretinoina same 0,05% crema“ 20 Gramm zu 17,50€ und von Airol 0,05% (leider ) eine Tinktur 50 ml für 24,50€ bekommen. Es wird generell immer nur 1 Artikel verkauft.
    In einer 2. Apotheke bekam ich noch mal „tretinoina same 0,05% crema“ 20 Gramm auch zu 17,50€.
    Das mit der AIROL Tinktur hatte ich leider zu spät bemerkt. Die Apotheke war knallvoll, bei einer Bedienung, mein Mann sehr zappelig. Zwischen mir und der Apothekerin eine dicke Scheibe dann alles in englisch und auch noch mit Maske. Ich wollte den Vorgang schnell beenden. Kann mir jemand zu der Tinktur einen Tipp geben ? Ich werde die auf keinen Fall pur auf die Haut geben. Vielleich könnte ich es wie ein Booster 2 -3 Tropfen in eine neutrale Creme mischen ??? Dann wird die Menge für die Haltbarkeit zu viel ?? Im Zweifel verkaufe ich sie.
    In Arezzo habe ich gar nichts bekommen. Völlig desinteressierte Apotheken, nur Schulterzucken.
    In San Gimignano hatten 2 Apotheken gar nichts von meinem Zettel da, hatten mir aber zu mindestens angeboten die tretinoina same bis abends zu bestellen. Also in allen Orten völlig unterschiedliche Ergebnisse.
    Mit den 2 Tuben Tretinoin bin ich schon mal ganz zufrieden. Im Urlaub bei über 30C hatte ich auf mein CordesVas verzichtet, vertrage es 2 x pro Woche bestens und nehme jetzt auch mein E.Lauder Night Repair drunter. Allerdings nur weil die Flasche endlich leer werden muss. Das wird kein Dauerzustand und muss meiner Meinung nach auch nicht sein. Inzwischen nehme ich von Elizabeth Grant die RETINOLOGIST Night Creme, den 2. Topf, und bin sehr zufrieden damit. Die INCIS bezüglich „Retinol“ finde ich auch gut. Die Creme ist etwas gelb, unparfümiert, mittlere Konzistenz, reicht sogar mir aus. Und weil zu viel des Guten wunderbar ist, habe ich noch von M.ASAM das Tagesangebot gekauft. Sonderedition Creme mit „echtem“ Retinol und das neue Retinol Serum mit den Ölperlen. Hier komme ich merkwürdigerweise mit dem Kokosduft gut klar und die Creme hat eine wunderbare Konzistenz. Ich liebe tolle Konzis-tenzen.
    Ein seeeehr liiiieeeber Mensch hat mir von ISDIN die Ureadin Eye Contour Gel Cream mit LSF 20 geschenkt. Wunderbare, grüne Urlaubsaugencreme total gut zwischen Leichtigkeit & Pflege ausbalanciert. Nehme ich im Sommer sehr gerne. Empfehlung!
    Allen die sich mit Ihrer Kosmetik zu tode langweilen und endlich auf eine neue Marke hoffen, sind erhört worden. Ab Oktober gibt es endlich eine neue Marke von Frauke Ludowig bei QVC.
    Ob die so gut läuft wie die von Schrowange und Schöneberger ?

    Allen einen schönen MMM

    1. Hoffentlich ist in der Tretinoin nicht auch 96 Prozent Alkohol wie in der Tretin aus Griechenland! Die kann ich im Gesicht nicht benutzen!

  2. Guten Morgen, ich habe mir die Estée Lauder im Angebot gekauft. Was hältst du von der? Ich bin was tretinoin betrifft, wieder auf meine „alte“ Version gewechselt. Das ist tretinoin microsphere und ist weil es den Wirkstoff nach und nach abgibt wesentlich verträglicher für mich als retrides. Gibt es zwar nur in der Stärke 0,1 aber durch die gute Verträglichkeit kann ich sie tatsächlich täglich nehmen. Keine Rötungen und kein Schuppen der Haut. Nur den Auftrag finde ich gruselig, aber meine Haut ist sehr viel feinporiger als vorher.

    Liebe Grüße
    Natascha

      1. Hallo Christiane. Das Advanced Night Repair Synchronized Multi-Recovery Complex. Puhhh mega langes Wort. Wäre toll, wenn du oder jemand anders Erfahrung damit hast

        Lg
        Natascha

            1. Liebe Natascha,
              ich hatte noch in der Kosemtikbranche gearbeitet als das E.L. Night Repair auf den Markt kam. Es war unvorstellbar was es auslöste und ist bis heute das meistverkaufte Serum. Ich hatte es gar nicht mehr so auf dem Schirm, als Herr KK sich sehr positiv dazu äußerte. Na ja, seit dem kaufe ich es wieder, müßte so ungefähr seit 3 Jahren sein. Wie Herr KK schreibt nützt es nur bei konsequenter Anwendung, nach einer Zeit merkt man wie sich das Hautbild verfeinert. Also kein schneller Effekt. Ich nehme generell keine Wirkstoffe direkt auf die Haute und mische es jeden Abend mit irgendwelchen Retinolprodukten. Morgens und Abends gebe ich es auch immer unter die Augencreme und ich habe superempfindliche Augen, das geht bestens, zumal die meisten Augencremes ja ohne viel Wirkstoffe sind um keine Reizungen zu erzeugen. Manche nehmen auch ein Peptidserum um die Augen z.B. das Buffet von TO. Aber das ist ein anderes Thema. Nun nehme ich es auch unter Tret. , aber nur weil die Flasche alle werden muss. Ich habe noch etwas Reserve und mache dann aber mal die erste Pause mit Night Repair weil ich nun Tret. nehme und mir die Restmengen vom SubQ gekauft habe und das muss ja auch verbraucht werden. Dann kaufe ich es aber wieder nach. Es mischt sich auch gut mit dem HD Deep C, welches ich jetzt aber immer morgens mit dem HD Calm Balm mische. An den kann man sich auch gewöhnen wenn man Tret. nimmt.
              Könntest Du mir bitte schreiben wo du das „tretinoin microsphere“ kaufst ? Gibt dir dein Hausarzt ein Rezept ? Hört sich gut an.
              Viel Erfolg und schreib mal wieder wie sich das Night Repair so macht.
              Liebe Grüße Christiane

              1. Vielen lieben Dank für deine ausführliche Schilderung. Ich hab es deshalb bestellt, da es hier ab und zu erwähnt wurde und als du heute geschrieben hast, du musst es aufbrauchen, dachte ich, wieder den nächsten Mist gekauft. Das beruhigt mich jetzt. Peptide, bis auf Pc haben bei mir keine großartige Wirkung. Als Probe hab ich mir von Velo Age Defence mal bestellt. Mal sehen, bei pc hab ich den Unterschied sofort quasi gemerkt. Bei Theramid eigentlich nicht wirklich

                Das Tretinoin microsphere bestelle ich in England über Tretinoinworld. Die haben dort einiges, aber das ist mit Abstand für mich das am besten verträglichste. Versand dauert nicht mal eine Woche. Nachteil ist, es ist etwas teurer als retrides da weniger drinnen ist und Zoll von ca 7 Euro sind bei Lieferung auch fällig. Aber das ist es mir echt wert.

                Gerne berichte ich, wie das Serum gefällt, bin schon sehr gespannt drauf

                  1. „Tretinoinworld“ das hört sich ja spannend an. Kommt auf meine Liste. Danke und viel Erfolg!
                    Liebe Grüße Christiane

              2. In Deutschland gibt es nur die Cordes Vas Creme 0,5mg/g als Fertigarzneimittel auf dem Markt (und die entsprechenden Rezepturen nach NRF). 🙂
                Daher wird dir dein Arzt kaum ein Rezept mit der Microsphere-Technologie verschreiben. 🙂

  3. Liebe Christiane, schön, dass Du in Italien fündig geworden bist. Ich hatte vor 2 Wochen auf Fuerteventura leider kein Glück mit Retirides. Die Tinktur kannst Du sicher gut mischen…..mir fiel da direkt das Kaktusfeigenöl von Typology ein.
    Schlussendlich muss man es ja immer selbst austesten. Estee Lauder advanced night repair zusammen mit Tret funktioniert bei mir bspw. nicht so gut.
    LG Eileen

  4. So jetzt isses passiert, gestern Abend die letzten Pumpstöße von meiner Comfort Creme gemacht….und weils nur noch wenig war, mit der Cicaplast gemischt, auch ne gute Kombi =)
    Leider noch keinen wirklichen Ersatz gefunden, daher trauer ich der schon noch ein bisschen nach…

    1. Guten Morgen Sabrina, ich hatte als Ersatz die Lipo Milk (habe empfindliche feuchtigkeitsarme Mischhaut). Die war mir auf Dauer leider zu teuer weil ich sie auch als Handcreme und manchmal gemischt mit Shampoo genutzt habe. ABER! Ich habe für mich einen tollen Ersatz gefunden: die Babydream extra sensitive Pflegelotion von Rossmann mit grün- weissem Etikett (kannst dir bei Rossmann im Onlineshop die genauen Incis anschauen). Lipidhaltig, aber trotzdem leicht, zieht schnell ein, klebt, fettet und schmiert nicht. Parfumfrei und auch sonst nix Blödes drin. Die riecht auch wirklich nach nichts. Hautdurchfeuchtung ist bei mir sehr gut. 250ml kosten 2,49€. Aus der gleichen Serie empfehle ich das Shampoo (hat eine Konsistenz wie diese tollen Reinigungsschäume fürs Gesicht, 150 ml kosten 1,99€). Das Puder aus der Serie benutze ich manchmal, quasi statt Trockenshampoo. Und die Feuchttücher mit 99% Wasser und einem Zuckertensid haben bei mir das Sensibio H2O abgelöst (ich schminke mich schon länger nicht mehr), das ist mir mittlerweile auch zu teuer, weil es die günstigen Doppelpacks scheinbar nicht mehr gibt. Sorry für den Roman. Liebe Grüße

      1. Hallo lieber Gast, vielen Dank für deine ausführliche Schilderung. Hab jetzt eben mal auf der Seite von rossmann nachgeschaut, du meinst explizit die Pflegelotion und nicht die Gesichtscreme oder? Schau ich mir gerne mal an =)
        Liebe Grüße
        Sabrina

  5. Schönen guten Morgen!
    Ich habe ein „Wundermittel“ für bzw. gegen meine trockenen und runzeligen Handrücken gefunden: Von NEOGEN die Real ferment micro essence. Ein, zwei Tropfen genügen, zieht sagenhaft rasch ein, nicht klebrig, die Hände bleiben trocken und geben super weiche Haut. Was meinem Gesicht gut tut zaubert auch meine Hände etwas jünger. Verblüffend!

  6. Ihr Lieben,
    ich werde das lange Wochenende Ende Oktober/Anfang November in Düsseldorf und Köln verbringen. Habt ihr Empfehlungen, was sehens- und erlebenswert ist ? Gerne abseits des gewöhnlichen Touri-Programms, gerne auch Restaurants und Nachtleben.
    Für Düsseldorf habe ich bisher folgende Ideen: Japanisches Viertel, Medienhafen (lohnt sich der?), Kö, Rheinpromenade, evtl. NRW-Forum, evtl. Opernbesuch. Ist wohl teilweise wetterabhängig.
    Für Köln bin ich noch total planlos.

    Lieben Dank schon mal im Voraus!
    Lady

    1. Hallo LadySchimmerlos, ein bisschen spät, aber vielleicht liest Du es ja noch….. Ja, der Medienhafen lohnt sich! Ich finde es immer wieder faszinierend, wenn man da so durchstreift und die ganzen verschiedenen Gebäudestile sieht. Einfach ein bisschen Zeit mitbringen und mit offenen Augen treiben lassen…. Zumindest für 5 min muss man natürlich auch auf die KÖ 😁. Am besten in der Mitte auf der Promenade und gucken….. Wenn das Wetter schlechter ist, gibts auch viele tolle Museen, entweder die üblichen Verdächtigen für Kunst, oder aber auch der Aquazoo (der ein bisschen abseits liegt). Restaurants gibts natürlich viele – da kommts ein bisschen drauf an, was Ihr für eine Richtung mögt.

  7. Guten Morgen
    Kontrovers diskutiert und für mich ( 47 mi t Neurodermitis seit 47 Jahren) Wundermittel sind die Produkte von Augustinus Bader. In der Übergangszeit die Creme riche. Im Augenbereich brauche ich sonst eigentlich immer Cortison oder eben Protopic. Seit AB gar nichts mehr. Im Bereich „Falten“ hat sich nichts getan, meine ich. Aber ich vertrage das Produkt super und meine Haut ist ruhig und zufrieden. Und dann eben doch weniger zerknittert da kein Cortison. Vielleicht ist die Zusammensetzung gar nicht so die Wucht, der Preis ists auf jeden Fall. Doch leider leider, hilft mir das Produkt supertoll.
    Herzlicher Gruss

    1. Schlimmer Zwiespalt! Das Preis geht gar nicht, aber in meiner Neurodermititis-Hochphase habe ich auch gedacht „Egal, was es kostet, wenn es hilft, kaufe ich es!“

      Wenn es dir und deiner Haut also gut tut, ist es vielleicht auch sinnvoll investiertes Geld. Bei mir hat sich das Unwohlsein mit der kaputten Haut auch immer sehr auf mein gesamtes Wohlbefinden übertragen… ist ja vielleicht bei dir ähnlich?

      LG

      1. Absolut! Frau muss es so sehen, ist auch mein Narrativ. Doch eben, es wäre natürlich toll wenn meine Haut auch so Freude an Eucerin hätte. Und 5% habe ich mich im Verdacht, dass auch dieser Hauch von Luxus wirkt.

        Was schmierst denn du auf deine Haut?
        Jetzt nicht AB sagen! 🙂

        1. Haha, nein, AB ist mir noch nicht auf die Haut gekommen, aber ich schließe nichts aus! 😉

          Ich habe eigentlich keine Marke, von der ich alles benutze, sondern mit der einzelne Produkte, die funktionieren. Das AHA-Liquid von PC zum Beispiel, Aqua Intense von Asam und das Retinaid Forte von Highdroxy, die kann ich wirklich täglich nutzen. Bei der Creme ist es dann häufig günstiger…
          Außerdem beschränken sich meine Neurodermitis-Schübe inzwischen auf die Schienbeine im Herbst und Frühjahr, das ist leichter auszuhalten. Fürs tägliche Cremen nutze ich Polaneth (hilft bei mir wirklich gegen den Juckreiz) und wenn es schlimm wird, dann die A.I.-Creme von Physiogel (die rote).

          1. Ich habe ebenfalls Neurodermitis, zu Beginn meiner Skincare-Verrücktheit schlug die Hautärztin die Hände über dem Kopf zusammen, als ich chemische Peelings erwähnte. BHA vertrage ich tatsächlich nicht, aber AHA (außer Glykolsäure) helfen mir sehr gut! PHA geht auch, hat aber nicht den entzündungshemmenden Effekt. Weniger ist mehr: 1x die Woche reicht mir, zumeist Biologique Recherche P50 PIGM 400 oder P50 W, aber auch P50 V geht (danach aber zwei Tage Ruhe). Das seit etwa zwei Jahren konsequent, hat sich sehr positiv auf meine Neurodermitis ausgewirkt (Protopic und alles kenne ich auch).

            Cremes bei mir: Delikate Cream von Kate Somerville (auch teuer, aber nur die Hälfte vom AB), beruhigt sehr, kommt nach dem Peeling drauf. Sonst: Feuchtigkeitsserum und Niveacreme (die billige aus dem Tiegel).

  8. Hallo zusammen, kann mir jemand eine Narbenpflegecreme empfehlen ? Die Narben sind drei Monate alt. Seit vier Wochen benutze ich das Contractubex Gel. Habt ihr Erfahrungen mit Narbencremes gemacht ?

    Schönen Mittwoch wünsche ich euch

    Lieben Gruß

    NB

    1. Hallo 🙂

      Du brauchst keine spezielle Narbenpflege. Wichtig ist die regelmässige Massage (2x tgl.) und ein gut formuliertes Produkt.
      Du kannst also zB die Bepanthen ANS nehmen etc. 🙂
      Und: Retinoide nutzen. (Treti wäre natürlich am besten)

      Viele Grüße 🙂

  9. Liebe NB, Das beste für mich ,was Narben betrifft, ist, Veilchensalbe. Damit waren meine großen Narben im nu wunderschön. Ich hab sie in einer Drogerie glaube prokop heißt der ( gibt es den in Deutschland?) gekauft. Auch super, falls jemand „winterkirschen“ aka Hämorrhoiden *hüstel* hat

    Liebe Grüße
    Natascha

  10. Hallo,
    Ich möchte mich wieder an Vit C rantasten, ich hatte vor 2 Jahren das von PC. War irgendwie nicht happy mit der Flasche, es hat mich gestresst das es immer schnell gekippt ist, und das ist mir mit 3 Flaschen passiert.
    Ja, ich habe es Dunkel gelagert und auch ein anderes mal im Kühlschrank gelagert, genützt hat es nichts. 😑
    Nun möchte ich gerne euer Schwarmwissen..
    Ich überlege mir das Vit. C von Teoxane zu kaufen, oder das Von HD Deep C… 🤔

    Mit welchem habt ihr bessere Erfahrung?

    Edit: ist euch aufgefallen dass man das Survival nirgendwo bestellen kann, ist es aus dem Sortiment genommen??

    Grüsse Passionfruit

    1. Hallo Passionfruit, ich kenne die beiden o.g. leider nicht. Das von PC schon, ist bei mir aber nie gekippt. Sehr zufrieden war ich mit dem Vitamin c von by wishtrend, bin aber dann doch aufs Theramid umgestiegen, da es für mich verträglicher ist. Vielleicht haben andere die erfahrung mit den von dir genannten.

      Lg Natascha

    2. Hallo Passionfruit, ich mag das Vitamin C-Serum von Beyer & Söhne und das von Colibri sehr gerne. Letzteres ist günstiger, aber eine Kombination aus Ascorbinsäure und einem Derivat. Das gefällt mir sehr gut, ist verträglich und während einer Rabattaktion auch absolut erschwinglich!

    3. Hallo Passionfruit,
      ich hatte bei PC vor Jahren das gleiche Problem, habe es daher nicht nachgekauft. Letztes Jahr habe ich die neuen VitC-Produkte von Beyer und Highdroxy ausprobiert. Wichtigste Erkenntnis: Vitamin C macht bei mir nichts erkennbares. ABER: ich habe beide gut vertragen und konnte sie tägöich benutzen. Kein „Umkippen“. Fand das von HD noch ein bisschen angenehmer auf der Haut, das wäre also meine Empfehung für den Wiedereinstieg. Die haben auch bis Ende September Prozente…

      LG
      Julia

    4. Ich benutze das vom Konsumkaiser empfohlene Vit C Serum vom Derma. Mimicfalten Schutzkonzentrat oder so. Ich habe bislang noch NIE irgendwelche Effekte bei Vit C gesehen – bei dem hier aber definitiv und mir wurde schon mehrfach gesagt, ich sähe „frisch“ aus – passiert mir sonst nie.
      Meine empfindliche Haut verträgt es auch sehr gut.

      1. Hallo – das nehme ich auch sehr gern und schon länger. Wohnt im Kühlschrank und kippt auch nicht um. Die Firma heißt Derna.
        Deutsches Produkt aus Dresden.
        Alle anderen Vit. C Produkte haben bei mir nichts gebracht, auch nicht Teoxane.
        Viele Grüße – Klara

    5. Bin zwar schon recht spät für den MMM dran, aber vielleicht liest du es ja noch, Passionfruit. Ich habe erst vor einigen Monaten mit Vit. C begonnen und zwar mit dem 11 % von Typology. Ein paar Tropfen täglich morgens und abends nach dem Gesichtswasser und vor allen andereren Produkten. Ich hatte mit keiner großartigen Wirkung gerechnet und war überrascht, weil meine kleineren Hautunreinheiten verschwunden waren und auch nicht mehr wiederkamen. Sogar zyklusbedingte Pickelchen blieben aus. Bei meiner letzten Bestellung bei TO habe ich dann deren 11 % Vit. C Serum mitbestellt und das hat leider gar keinen Effekt bei mir. Die Hautunreinheiten sind wieder da. Finde ich interessant. Bin aber zu wenig Expertin, um zu erkennen, woran das jetzt genau liegt.

  11. Hallo in die Runde !
    Ich habe für mich einen tollen Reiniger von alkmene für mich entdeckt.
    Da ich ja eine zickige Mischhaut habe und der Reiniger nicht pflegend sein darf , ist der von alkmene für mich perfekt.
    Er reinigt gründlich und nicht austrocknen und ein super Hautgefühl danach. Ob er auch Make up gründlich reinigt , kann ich nicht sagen da ich keins benutze.
    Und der Preis von 2, 99 € richtig super und es gibt noch einen Reinigungsschaum ( 5,99 )

  12. MIRI hat eine neue Serie mit Vitamin B12 rausgebracht. Nachdem sie viel TamTam gemacht hat, das es eine Weltsensation wäre und Ihre Chemiker sich einen Wolf abgearbeitet hätten, weil B12 nicht wasserlöslich wäre, habe ich dazu Herrn Googel gefragt. B12 ist so schwer wasserlöslich, das man auf Youtoube sogar ganz einfache Rezepte zum selber mischen sehen kann…..Die Hausfrauen schaffen das locker. Es gibt auch einen interessanten Artikel in der Deutschen Apotheker Zeitung DAZ. „Die rosa Creme und die Evidenz“. Also man kann ruhig auf dem Teppich bleiben, es gibt noch andere Produkte mit B12.
    Hat hier schon mal jemand eine rosa B12 Creme benutzt ? Hört sich spannend an. Heute Abend ist sie wieder auf HSE24 auf Sendung.
    Viele Grüße Christiane

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..