KK INTERN: WENN MAN SICH SCHON MAL AUF ETWAS FREUT…

Wer am Freitag das Trendbarometer verfolgt hat, weiss, dass ich an diesem Wochenende so einiges vor hatte…

 

Immer der gleiche Quark: Da freut man sich, dass man mal nach langer Zeit wieder ein ganzes Wochenende frei hat und nicht arbeiten muss. Man plant und nimmt sich viele schöne Aktivitäten vor, und dann…erwischt einen doch noch so ein blöder Schnupfen.

Ich bin ja viel unter Menschen, da war ich eigentlich ziemlich froh, dass mich die unglaublich heftige Krankheitswelle, die gerade über Deutschland hinweg gefegt ist, nicht erwischt hatte. Bis jetzt… Es ist fast vorbei, alle hatten den doofen Grippalen Infekt bereits, einige sogar die echte Grippe, mit der nun wirklich nicht zu spaßen ist. Und kurz vor Ende erwischt es mich dann doch noch. Arrgghh!

Shopping? Vernissage bei Michael Haas in Köln? Clubbing? Pah! Ingwertee ist das höchste der Gefühle an diesem Samstag Abend.

Und somit lernen wir wieder einmal: Bloß nicht zu viel freuen, denn was schief gehen kann, geht auch meistens schief. Das wissen wir schon seit dem Toast und der Marmeladenseite.

Also: Viel trinken, zu Hause bleiben (nicht als Virenschleuder fungieren) und Ruhe bewahren. Allen, die auch gerade etwas ausbrüten oder bereits eine rote Nase haben, schicke ich viele gute Genesungswünsche. Bald ist es überstanden.

 

 

.

 

 

(Foto: Konsumkaiser)

32 Kommentare

  1. Leider bricht oft gerade dann, wenn man etwas zur Ruhe kommt bzw. kommen könnte, etwas aus, was unter Stress noch nicht der Fall war. Kein Trost, ich weiß – also einfach „Gute Besserung“, viel, viel schlafen, gute, heiße Hendlsuppn (= Hühnersuppe ;-)) und trotz allem halbwegs sonnige Gedanken! Obwohl es bei uns gerade wieder schneit, merkt man, dass der Frühling vor der Tür steht – und hört, dass das auch die Vögel wissen :-) !

  2. Astrid
    Gute Besserung
    Bis jetzt bin ich Gottseidank verschont geblieben.
    Ja immer wenn man was plant kommt was dazwischen 😀.Wenn du das nächste mal merkst das du eine Grippe bekommst dann nimm alle 2 Stunden 500 mg Vitamin c. Dann bricht sie nicht aus. Man muss aber bei den kleinsten Anzeichen damit beginnen und das 24 Stunden machen. LG

    1. Bitte um Übersendung belastbarer Quellen für diese Aussage. Ich dachte bis grade eben, das (Vit C verhindert/schützt vor Erkältungen) sei großer Humbug.

      Gute Besserung @KK!

      1. Quellen habe ich leider auch keine zur Hand, aber bei mir hilft Vitamin C in großen Dosen einfach phänomenal.
        Ich nehme drei mal am Tag 1000mg und das für 2 bis 3 Tage . Entweder die Erkältung wird gleich im Keim erstickt oder die Symptome werden stark abgemildert.

  3. lieber kk,
    gute besserung für dich!
    es ist immer so blöd, wenn man sich auf etwas freut und dann entäuscht ist, weil etwas nicht klappt.
    du, das passt jetzt nicht zum thema, aber ich wollte noch eben sagen, dass die körperlotion von high droxy der absolute hit ist. sie macht die haut weich und gepflegt; hilft gegen rötungen und reizungen und: gegen reibeisenhaut! vielen dank noch einmal für diesen tip!

    ich wünsche dir und allen anderern einen schönen sonntag,

    viele grüße, katja f.

  4. Lieber KK,
    Gute Besserung! Mach dir nen Ingwershot, Hühnersuppe und schlaf dich gesund.
    Das ist sicherlich nur ein kleiner Anflug von Viren….😉.
    Liebe Grüße

  5. Naaaaaw… Armes Herzale 😣
    Das fieseste am Schnupfen ist die Tatsache, dass man im Grunde nicht viel dagegen tun kann, wenn es einen erstmal erwischt hat. Schon meine Oma hat immer gesagt: eine Erkältung dauert mit Medikamenten eine Woche, und ohne sieben Tage. Aus eigener Erfahrung kann ich das nur bestätigen. Eine Tüte voller Kügelchen, Tröpfchen und Tabletten aus der Apotheke hilft am Ende nur der Pharmaindustrie… Da kann man gleich bei den guten alten Hausmitteln bleiben. Hühnerbrühe enthält entzündungshemmende Stoffe. Honig wirkt antibakteriell und antiviral, besonders Manuka-Honig. Keine Milch, weil schleimfördernd. Gegen eine Wunde Nase helfen nach jedem Schnäuzen ein paar Tropfen Gesichtspflegeöl. Viel trinken, viel ruhen und betüddeln lassen 😊
    Kerle haben‘s dann noch besonders schwer. Studien haben gezeigt, dass es Männer oft besonders fies erwischt. Der „Männerschnupfen“ ist keine Erfindung ( auch wenn wir Mädels das gerne mal unterstellen). Hängt irgendwie mit den Hormonen und der Genetik zusammen.
    In diesem Sinne: lass dich nicht unterkriegen und gute Besserung!
    Grüssle Jessi

  6. Das tut mir leid. Ich hab mich so mit dir gefreut. Kenne das, das es so selten geworden ist, mal wieder was zu unternehmen. Wenn schon zwangs Ruhe, dann schon
    richtig. Ich hoffe du findest noch was nettes in deinen vier Wänden.

  7. Gute Besserung (!) und nicht vergessen, es gibt immer ein nächstes mal!

    Wünsche dir einen schönen Sonntag!

    Mit besten Grüßen
    Silvia

  8. Gute Besserung auch von mir.
    Meine Mutter hat es auch erwischt und da sie ab kommenden Mittwoch eine kleine Reise gebucht hat, ist es auch extrem ärgerlich.
    Ich bringe ihr nachher Mal Hühnersuppe.
    Ich wünsche allen Schniefnasen und Hustenbären hier eine gute Besserung.
    LG Lisbeth

  9. Gute Genesung! Meine Tochter hat es vor 2 Wochen erwischt – eine Woche zwischen 38 und 40 Grad . Bei uns hat es eher die Kleinkinder erwischt.

  10. Gute Besserung!

    Und Danke für Deine Rücksichtnahme. Das beherzigen viel zu wenig Menschen und sind als Virenshuttle unterwegs.

    Manchmal sind Planänderungen durch Krankheit im Rückblick nicht so verkehrt. Ohne meine Lungenentzündung im Urlaub wäre ich wohl nicht zu meiner wunderbaren Hündin gekommen.

    LG
    Argana

  11. Ach herrje, wie blöd!
    Aber irgendwie wollte Dein Körper wohl, dass Du Dich erholst, statt Action zu machen…
    Ich plage mich auch schon seit 14 Tagen mit einer hartnäckigen Nebenhöhlenentzündung, bin dann am Do endlich zum Arzt und schlucke jetzt hochdosiertes Antibiotikum, was allerdings noch nicht viel in Bewegung gebracht hat 😏.
    Also – Geduld ist gefragt, Ingwertee und Hühnersuppe sind dabei wirkungsvolle Helferlein 👍🏻!
    Gute und schnelle Besserung wünsche ich Dir 🍀!

  12. Gute Besserung! Hoffentlich musst Du nicht so leiden! Hatte selbst ne richtige Grippe und bin nach 3 Wochen jetzt endlich wieder gesund. Naja, bis auf den Husten 🙄
    Kurier Dich in Ruhe aus und erhol Dich gut!
    Liebe Grüße ans Krankenlager 😷
    Mia

  13. Oje. Letzte Woche hatte mich die Grippe auch erwischt. Total blöd wenn man sich viel vorgenommen hat. Abwarten und Tee trinken war meine Devise. Wünsche gute Besserung und einen halbwegs schönen Sonntag :)

  14. Viel beschäftigte und gewissenhafte Menschen trifft ein Infekt immer in der Freizeit, denn dann haben sie endlich Zeit dafür.

    Ich wünsche Gute Besserung! 💐

    Karin

  15. Oh wie ärgerlich! Ich wünsche dir gute Besserung und eine ausgiebige Portion Gelassenheit, dass du dich nicht zu sehr über das verpasste schöne Wochenende ärgerst. Es kommen sicher noch viele andere, an denen du alles nachholen kannst. Die Ausstellung hat doch bestimmt eine Finissage und die Läden laufen zum Glück nicht weg.
    Ich habe meine Erkältung gleich am Jahresanfang absolviert und bin deshalb der Meinung, dass ich nun nicht mehr dran bin. Hoffentlich sehen das die Viren auch so. 😉 Liebe Grüße!

  16. Oje, dann gute Besserung!
    Magen/ Darm finde ich zwar schlimmer, geht aber meist viel schneller vorbei.
    Erkältungen, besonders Husten, dauert immer so ewig.
    Ich nehme immer bei ersten Anzeichen stündlich Engystol und Contramutan Saft plus 2 Kapseln Immun Loges. Den Winter über habe ich jeden Tag meinen Dr. Wolz Vitalkomplex getrunken; da bilde ich mir immer ein, mir etwas Gutes zu tun. Sonst trinke ich auch gerne täglich Cellagon.

  17. Hoffe, Dir geht’s jetzt am Sonntagabend schon besser!
    Ich kämpfe jetzt schon seit ein paar Wochen. Zwei verschiedene Antibiotika, das erste mal in meinem Leben auf das zweite (Penillicin) eine Allergie mit ziemlich schlimmem Ausschlag.
    Noch andauernd… keine Ahnung, was da dieses Jahr unterwegs ist/war. Und ich lebe gesund.
    Für alle viel Gesundheit!

  18. Vielen Dank für die Genesungswünsche in die große Runde! Ein Schnupfen bringt mich wirklich noch nicht um, und Jammern find ich doof, denn ich habe als Kind gelernt, dass der Männerschnupfen eben manchmal doch mehr Jammern und weniger Krankheit ist. Ich denke, das ist für viele Männer die einzige Möglichkeit sich einmal eine Auszeit zu verschaffen, ohne dass sie faul wirken.
    Mein Vater starb auch bei Halsschmerzen und leichtem Husten, und ich fand das damals immer etwas überzogen. Heute verstehe ich aber, dass man sich die Auszeit auch nehmen muss. Es ist niemandem gedient, wenn man sich zur Arbeit schleppt, andere Leute ansteckt (garantiert!), und womöglich eine Verschlimmerung der Krankheit in Kauf nimmt.

    Was mir persönlich immer sehr gut hilft ist Ruhe, Hühnersuppe, viel Tee mit frisch geschnittenem Ingwer (habe ich als SOS immer im Haus), etwas Zink und möglichst keine Aspirin, um das Fieber (erst einmal) NICHT zu unterdrücken. Und et voila: Heute geht es schon wieder deutlich besser.
    Allen die noch leiden: Gute Besserung, und viele liebe Grüße an euch alle! :-)

  19. Ich hoffe, Dir geht’s wieder besser, Hühnersuppe ist hier auch das Mittel der Wahl, Fieber lassen wir auch fiebern so bis 39,5 und Medis kommen nur bei starken Kopf- oder Gliederschmerzen zu Einsatz. Alles Gute noch für diese Woche !

  20. Da hat es uns ja zur gleichen Zeit erwischt, mit dem Unterschied, dass ich vor knapp 5 Wochen erst erkältet war und jetzt schon wieder. Aber wenn man durch die Arbeit mit dutzenden Kunden pro Tag in Kontakt kommt, ist das wohl auch kein Wunder.
    Ich wünsche dir eine gute Besserung.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.