LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 05.01.2018 (UND VIERTER TAG DER VERLOSUNGEN)

Das Trendbarometer startet in den Januar, der Frühling ist nicht mehr weit (haha). Es geht immer noch um Dinge, die mich im vergangenen Jahr bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse…

 

2018 in Neuland

Huch, das fühlte sich gerade komisch an: 2018, nun habe ich es zum ersten Mal geschrieben. Die 2017 war automatisch in den Fingern, aber jetzt muss man sich wieder an die nächste Jahreszahl gewöhnen. 2018…unglaublich! Eigentlich dachte ich vor 30 Jahren, dass wir mittlerweile fliegende Autos und unendlichen Weltfrieden haben müssten. In Wirklichkeit gibt es immer noch stinkende Schrottkarren und atomare Bedrohungen gleich von mehreren Seiten.

2018 klingt so futuristisch, trotzdem sind wir mittendrin, und trotzdem fühle ich mich in Deutschland momentan irgendwie von der Zukunft abgehängt. Vieles ist lähmend langsam und gehemmt. Blicke ich zB. auf Asien, wird mir schwindelig, wie schnell dort gebaut, gedacht und gelebt wird. Möchte man das unbedingt? Hm, keine Ahnung, ich weiß aber, dass die Zukunft nun einmal aus Tempo, Beschleunigung und Rasanz besteht, und wir hier kaum noch Schritt halten.

Schaue ich mir die lahmarschige Regierungsbildung, den BER Alptraum, oder die Löcher in den Straßen in meinem Viertel an, dann möchte ich am liebsten die Ärmel aufkrempeln und mit anpacken, damit es endlich weiter geht! Wann ist Deutschland eigentlich in diesen Dämmerschlaf gefallen? Aber was will ich erwarten? Hier bei uns ist DAS Thema die Digitalisierung. Hallo? Wir haben 2018. Digital ist normal, lernt das endlich!

 

Too much Glitter

Silvester und Party, das passt eigentlich gut zusammen. Trotzdem frage ich mich, ob man zu diesen (mit hohen Erwartungen vollgepackten) „Eventtagen“ nicht besser im Bett bleibt? Das Problem ist, dass zu solchen Anlässen gefühlte 99,9% der Bevölkerung auf den Beinen sind, eben um ein umwerfend-tolles und einmaliges Feiererlebnis abzustauben. Dass das dann oft genug zu Frustrationen führt, liegt in der Natur der Dinge: Die Party des Jahres ist nichts als eine dröhnende Massenabfertigung mit Katerfrühstück in der Wake-up Lounge aka Notaufnahme.

Wohl dem, der sich im privaten Kreis vergnügt, und womöglich in der heimeligen Wohnküche mit Freunden einen schönen Abend plaudernd und genießend verbringt. Pech, wenn man auf einer Party landet, bei der an der Tür an das überkandidelte Partyvolk tütenweise „Wurf-Glitzer“ verteilt wurde!

Wie wir ja alle wissen (jetzt weiß ich es auch), ist Glitzer nichts anderes als Einhornkotze. Und wirft man das Zeugs in die Luft, steigt die Stimmung. So die Legende. In Wirklichkeit sieht das aber ganz anders aus! Es ist nämlich anhänglicher als ein besonders unangenehmer Herpes. Nicht einmal abklopfen und schütteln wie ein nasser Pudel hilft. Der Kampf gegen Glitzer ist frustrierend, und man kann ihn nur verlieren!

So kommt es also, dass ich noch Tage nach Silverster in diversen Innentaschen, Socken und Schuhen u.a. diese Reste finden konnte (siehe Bild unten). Ganz zu schweigen von meiner glitzernden Backe. Gestern, bei einer Bekannten: „Äh, Du glitzerst da an der rechten Wange, was ist das?“ Diese fucking Einhörner!

 

 

Das vierte Gewinnspiel

Natürlich geht es auch heute weiter mit den Geschenken! (Und da kommen noch ein paar mehr…)

Im vergangenen Jahr war SKINthings meine Überraschungs-Kosmetikfirma schlechthin. Ich habe ja schon erzählt, dass ich die Testprodukte erst ablehnen wollte, da ich noch so viele andere Pflege auf Lager hatte. Nun bin ich so froh, dass ich die Firma kennengelernt habe, denn die von mir getesteten Cremes, Seren und Masken machen einfach eine schöne Haut.

Und da die aufstrebende Firma ganz aus der Nähe stammt (Düsseldorf), bin ich natürlich gerne bereit meine Erfahrungen dazu weiterzugeben.

Dazu verlose ich jetzt die unglaublich weich machende Anti-Stress Maske „Softener“ für Augen, Gesicht und Dekolleté. Sie ist parfümfrei und vegan. Zusätzlich gibt es noch eine Handcreme mit Meereswirkstoffen der Winteredition von Dalton.

SKINthings „Softener“: „Die Maske basiert auf dem beruhigenden, abheilenden und kräftigen Extrakt der Rotalge, angereichert mit Vitaminen und Mineralien marinen und botanischen Ursprungs und nährenden Triglyceriden. Pflanzliche Squalene machen die Haut unvergleichlich zart und glatt. Nach der Reinigung großzügig auf Gesicht, Augenpartie und Hals auftragen und einmassieren oder über Nacht einziehen lassen.“   (KK: Als Nachtmaske! Ein Traum, sie ist schön reichhaltig! Anmerkung: Als Konservierer ist ein sehr kleine Menge Chlorhexidine Digluconate enthalten. Dieser Stoff gilt als sicher in geringen Konzentrationen, Allergiker sollten aber informiert sein.)

 

Dalton „Hand Care“: „Speziell für diese Handcreme werden die Meeresmineralien mit den intensiv pflegenden Inhaltsstoffen Ringelblume und Sojaöl für samtig zarte Hände und zum Schutz vor freien Radikalen angereichert.“

 

Morgen (Samstag) geht es mit einem weiteren Set in die nächste Runde!

 

Bedingungen (Bitte LESEN!):

  • Um uns allen ein wenig die Laune zu verbessern, gibt es auf dem Blog ein Gewinnspiel, mit Produkten, die Euch hoffentlich gefallen werden, und die ich persönlich klasse finde. An jedem Tag gibt es EIN Produktset zu gewinnen, ihr dürft euch aber gerne an jedem Tag wieder neu um ein Set „bewerben“ (pro Person maximal zwei Gewinne). Das bedeutet: Ihr könnt unter allen Gewinnspielpostings Kommentare hinterlassen, aber gewinnen könnt ihr insgesamt höchstens zweimal. (Ich ziehe per Zufallsgenerator, dieser Hinweis ist also nur im Falle einer ungewöhnlichen Zufallsfügung interessant).

 

  • Mitmachen dürfen bitte nur LeserInnen des KK Blogs, die in der Vergangenheit schon wenigstens EINMAL KOMMENTIERT haben! (Im Zweifelsfall prüfe ich es nach im System)

 

  • Dazu bitte UNTER DEM JEWEILIGEN PRODUKT/GEWINNSPIELPOSTING einen Kommentar hinterlassen, der aus mindestens drei (zum Anlass passenden) Sätzen besteht. „Oh wie toll, will ich haben!“ geht wie immer nicht, ich möchte ja auch gerne etwas Nettes lesen! 😉  Prima wäre eine kleine Begründung, dazu vielleicht das Teilen des Gewinnspiels in den Sozialen Medien, das ist aber keine Bedingung.

 

  • Teilnahmen auf Facebook, Instagram und Co. gelten NICHT!

 

  • Teilnehmen kann jede/r über 18 aus Deutschland, Österreich und der Schweiz!

 

  • Teilnahmeschluss ist der 12.01.2018 / 23:59 Uhr  Die Bekanntgabe der Gewinner wird voraussichtlich am 14.01.2018 sein.

 

  • Das Gewinnspiel zwacke ich mir selbst ab, ist also mein „privates Vergnügen“, es gibt keinen Grund hier Werbeveranstaltung drüber zu schreiben, da die Firmen nichts mit diesem Gewinnspiel zu tun haben!

 

  • Ich verschicke die Gewinne selbst, dazu muss ich im Gewinnfall eine Versandadresse per Mail von dir bekommen, deshalb bitte unbedingt im Kommentarfeld „E-Mail“ eine gültige Mailadresse angeben (wird nicht veröffentlicht), sonst wird neu verlost!

 

  • Daten werden nicht gespeichert oder verkauft!

 

  • Ich behalte mir Änderungen am Verlauf vor. Bei Verlust auf dem Versandweg kann ich keine Haftung übernehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Keinerlei Sponsoring!)


64 Gedanken zu “LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 05.01.2018 (UND VIERTER TAG DER VERLOSUNGEN)

  1. Guten Morgen, die Produkte klingen spannend. Für Augen bin ich immer zu haben:o) Wir haben Silvester mit Freunden verbracht und es war herrlich entspannt. Geknallt wurde auch nicht…noch entspannter und das Essen war köstlich. Lieben Dank für die schönen Verlosungen, lieber KK und ein tolles Wochenende:o)

  2. Abends die Maske aufs Gesicht, schlafen gehen und im Idealfall mit toller Haut aufwachen- ein Traum 😊 und handcreme könnte ich im Abo bestellen gerade- ein tolles Set.

  3. Guten Morgen lieber Konsumkaiser,

    Du verwöhnst Deine Leser wirklich richtig am Anfang des neuen Jahres. Die Firma Skinthings und ihre Produkte habe ich auch durch Dich kennen und lieben gelernt. Den Anfang machte das Probierset und da mich die Wirkung des Serums und der Creme überzeugt hat, habe ich die großen Größen bestellt. Jetzt verwende ich Highdroxy und Skinthings im Wechsel und muss immer wieder sagen, so eine „ruhige“ und „zufriedene“ Haut hatte ich noch nie. Die Maske war immer in meinem Hinterkopf, allerdings habe ich mir bisher nie die Zeit genommen, für 2018 ist ein Vorsatz von mir, auch für mich selbst, kleine Auszeiten einzuplanen und die vielleicht mit dieser schönen Maske. Die Handcreme klingt toll, aufgrund ständiger Desinfektion meiner Hände sind die ein „Problemfall“ und ich habe bisher keine Creme gefunden, die mich überzeugt hat. Vielen lieben Dank nochmals an Dich für die tollen „Gewinne“ und so einen Einstieg in 2018…

  4. Guten Morgen!!😃 bin ja schon jeden Morgen gespannt, was du dir wieder tolles einfallen lassen hast und siehe da, wieder etwas was sich super anhört und sicher auch eine tolle Wirkung hat! Würde ich sehr gerne probieren, da meine Haut ein wenig rumzickt! Jetzt da sie Ü 60 ist, wird sie doch um einiges trockener u Rötungen gibt es auch hier und da! Na mal schauen, ob ich unter den Glücklichen bin!!!

  5. Guten Morgen, ich muss gestehen, ich liebe Glitzer! Am liebsten hätte ich Strass überall 🙂
    Bei dem heutigen Set hüpfe ich gern wieder mit in den Lostopf. Dir und allen Lesern heute schon mal ein schönes Wochenende.

  6. Nachdem ich gerade einen Handcremeverbrauch habe, bei dem ich mich ernsthaft frage, ob ich zehn Hände habe, hüpfe ich gerne ins Lostöpfchen! Und glatte Haut im Gesicht klingt natürlich super. 🙂
    Mein Silvester fand ganz gemütlich zuhause statt, ganz ohne Glitzer. Der Mann musste arbeiten (war aber um Mitternacht hier) und meinen inzwischen alten Kater kann ich bei diesem Geknalle nicht alleine lassen. Der hat leider Angst ohne Ende.
    Ganz liebe Grüße!

  7. Nachdem sich meine Hände in doesem.Winger als besonders pflegebedürftig zeigen, bin ich bei dieser Verlosung gern dabei. Und morgens mit glatterem Dekolletee aufwachen – für mich als Seitenschläferin ein leidiges Thema ….

  8. Außer auf dieser Seite habe ich von der Firma noch nichts gehört.
    Eine „unvergleichlich“ zarte und glatte Haut hätte ich auch gerne…
    Wie wahrscheinlich alle, die sich irgendwie für Pflege interessieren.

    Tagsüber kommen meine Hände pflegetechnisch zu kurz.
    Viele Handcreme sind schmierig und hinterlassen unschöne Fettabdrücke auf Papier.
    Aber abends – kurz vor dem Schlafengehen – gönne ich meinen beiden Pfoten gerne eine extra Portion Pflege.

    Vielleicht ist die Handcreme von Dalton ja auch was für tagsüber.

    Ich werfe mich mal (wieder) mit in die Lostrommel…

    Als ich das Schneckenbild oben gesehen habe, dachte ich, es gibt es heute ein (koreanisches) Produkt mit Schneckenschleim zu gewinnen 🙂
    Aber stimmt schon: Zeit, dass Deutschland wieder aufwacht !
    Zu Thema „Schlaglöcher“: sollten dafür nicht die Milliarden aus den Mauteinnahmen verwendet werden ?!
    Wo bleibt das Geld ?

  9. Guten Morgen lieber Kosumkaiser,

    das klingt nach einem richtigen Verwöhnset. Genau das Richtige zu dieser Jahreszeit nach den stressigen Weihnachtstagen. Das würde ich gerne mal ausprobieren. Ich wünsche Dir noch einen schönen Restfreitag und ein baldiges Wochenende. LG Kim

  10. Guten Morgen lieber KK

    Alles gute für 2018, Glück, Gesundheit und Erfolg wünsche ich dir!

    Das wir auf der Stelle treten, nein falsch, das wir uns zurück entwickeln hat schon unter Herrn Kohl begonnen und sein Mädchen hat es dann ganz in den Sand gesetzt. Wir sind im weltweiten Vergleich weit abgehängt.
    Und nun geht es an die Meinungsfreiheit. Wenn ich Politiker wie Heiko M. agieren sehe bekomme ich Angst.

    Mit besten Grüßen
    Silvia

  11. Hallo Kaiser,
    Da war ich damals schon angefixt und bin es immer noch. Masken im Winter =TOLL. Würde mich über den Gewinn sehr freuen. Schönes Wochenende

  12. Einhörner, die haben mich 2017, neben ein paar anderen Sachen am meisten genervt. Egal wo man hinschaute, überall waren sie. Rosa Einhörner, dicke Einhörner, Regenbogen kotzende, wie auch pupsende Einhörner, auf Toilettenpapier, Duschgel, Schoki, blablabla. Ich hoffe, 2018 werden sie nicht mehr so präsent sein 😛

  13. Juhuuuu ich würde auch gerne die tolle Marke SKINthings ausprobieren 🙂
    Ja su hast recht, wir hatten Silvester mit paar Freunden in der Küche gefeiert. Als die Stimmung am Höhepunkt angekommen ist, sind wir noch in einen Club. Ganz dumme Idee. Wären wir einfach nur daheim geblieben. Dieses Jahr dann 😉

    Liebe Grüße

    Sabine

  14. Oh ja…der Zustand der Straßen und mehr noch der Schulen (gerade hier in Berlin) ist mir anlässlich diverser ‚Jahresrückblicke‘ auch noch mal vor Augen gerufen worden. Gerade in letzteren herrschen außerhalb vom Prenzlauer Berg wohl schockierende Zustände. Totgesparrt halt. Und das in einem Land, dass Wissen und Können als einzige nennenswerte Ressourcen hat.
    Persönlich plagt mich gerade aber eher noch der Zustand der U-Bahn Höfe. Als Neuköllnerin und wettertechnisch gerade drauf angewiesen steige ich täglich in Rathaus Neukölln/Boddinstr./Hermannplatz ein, um oder aus…und man fühlt sich langsam wie in einer richtigen Großstadt…dreckig, runtergekommen, überfüllt. Die Anzahl der Bettler und Obdachlosen steigt von Jahr zu Jahr….die der Drogenabhängigen und Kriminellen vermutlich auch. Scheint weder die Stadt noch die BVG zu interessieren. In doppelter Hinsicht deprimierend das Ganze.
    Über ein bisschen Pflege würde ich mich da freuen…am Gewinnspiel nehme ich deshalb gerne teil!

  15. Guten Morgen KK.
    Silvester war bei uns ohne „äußerlichen Glatter“. Aber innerlich hat `s geglittert. :))
    Gemütlich mit schönem Essen und Tangotanzen.
    Auch wenn gefühlte 99,9 % an Silvester auf den Beinen sind, …. die im Dunkeln sieht man meistens nicht.
    Jedenfalls freue ich mich morgens derzeit besonders auf deinen Blog, da ich es spannend finde, was es wieder
    schönes zu gewinnen gibt. Maske und Handcreme. Ein schönes Gespann. Und
    von beiden Firmen noch nie was benutzt.
    lg
    sylvia

  16. Guten Morgen,

    oh ja, Silvester… jedes Jahr, wenn bei uns die Vorbereitungen zur Jahreswende laufen (wir laden all die Freunde ein, die ansonsten alleine wären) denke ich mir, dass ich den nächsten Jahreswechsel am liebsten alleine auf einer eingeschneiten Skihütte verbringen würde. Aber wie in jedem Jahr sitzt man dann doch am 31. Dezember zusammen, redet und futtert was das Zeug hält, als wenn es der letzte Tag auf Erden wäre und nicht der letzte des Jahres. Na ja, vielleicht wird der Traum von der einsamen Hütte doch irgendwann mal wahr 🙂

    Die Firmen der vorgestellten Produkte kenne ich noch gar nicht. Dabei lebe ich in Düsseldorf. Hm, komisch ! Werde ich mich mal drüber informieren müssen.

    Wünsche noch einen angenehmen Freitag und einen guten Start ins Wochenende.

  17. Vielen Dank für die Verlosung, an der ich als bekennender Handcremejunkie und auch noch Maskenfan natürlich teilnehmen muss. Früher fand ich ja das Händeeincremen lästig und schmierig-unangenehm – aber der Zahn der Zeit nagt wohl vor allem an den Händen. Jetzt habe ich am Schreibtisch, am Waschbecken, in der Handtasche, im Auto eine Tube Handcreme herumliegen. Die Firma Dalton kenne ich noch nicht, vielleicht ist das ja der Heilige Gral der Pfötchenpflege?

  18. Guten Morgen,
    Ich hätte mal wieder Lust auf eine Maske, passt so schön zur Jahreszeit. Wenn es früh dunkel ist, hyggelig auf der Couch mit lesen und Tee verbringen. Und ich probiere gerne was Neues;-) dazu gepflegte Hände, so kann das Jahr starten
    Glitzerne Grüße
    Dooris

  19. Wir haben Sylvester gemütlich bei Freunden verbracht. Davor waren wir noch entspannt Thailändisch Essen. Dabei wohnen unsere Freunde mitten in der Altstadt/Kneipenviertel, ich hätte erwartet, dass da schon vor Mitternacht was los wäre, aber es war total ruhig. Mitternacht sind wir dann raus, damit die Jungs ein bisschen böllern konnten noch etwas durch die Stadt geschlendert und dann gings heim.

    Liebe Grüße und Frohes Neues!

    Ronjana

  20. Guten Morgen (…oder „Mahlzeit“…),

    reichhaltige Nachtmaske und intensive Handcreme sind genau das Winterprogramm, das meine Haut momentan braucht – ich habe aber noch so viel angefangene Produkte im Bad stehen, dass es mir bisher widerstrebt hat, extra für den Winter was Neues zu kaufen. Eigentlich glaube ich ganz fest daran, daran, dass der Winter sowieso schnell vorbei ist :-))

    Um dem leidigen Silvesterfeiern zu entgehen, habe ich mich diesmal, also 2017, freiwillig zum Dienst im Krankenhaus gemeldet (ich bin Halbtags-MTRA). Die Kollegen waren begeistert und ich hatte eine gute Begründung gegenüber Freunden/ Familie. „Ich will nicht mit Einhornkotze beworfen werden und auch nicht früh um 4 nach Hause laufen“ galt in den letzten leider Jahren nicht.

  21. Moin,
    heute möchte ich auch am Gewinnspiel teilnehmen. Mit meiner empfindlichen Rosacea Haut bin ich immer sehr vorsichtig und gehe wenig Risiken ein, aber „abheilender und kräftigender Extrakt der Rotalge“ klingt gut, daher würde ich die Maske gern ausprobieren und eine gute Handcreme kann man ja immer brauchen.

    Und ja…die furchtbare Schnarchigkeit unserer Regierung geht mir fürchterlich auf den Keks und es ist auch sehr peinlich wenn man bedenkt was in anderen Ländern so abgeht.

  22. „Einhornkotze“ ich lach mich tot – super! 😂😂😂
    Also ich find ja Privatpartys immer am Besten, auch an Silvester, aber unser Freundeskreis feiert seit Jahren mit ihren Kindern und da bleib ich echt lieber mit meinem Mann allein zu Hause und schau mir das Feuerwerk von der Terasse aus an. Ohne Kinder oder Eltern, die den Kindern dann ständig sagen „Pass auf die Feuerwerkskörper auf, geh nicht zu nah ran, komm hierher, lass das liegen!“ Aber ich hoffe schon irgendwann wieder Silvesterpartys mit vielleicht anderen Menschen zu machen, die keine Kinder haben. Oder die jetzigen Kinder wollen dann selbst mit ihren Freunden feiern..

    Ach so ja und das Gewinnspiel: Also die Inhaltsstoffe lesen sich wieder sehr gut und deshalb würde auch diese Produkte gern ausprobieren 😎

    Liebe Grüße und ein schönes, erholsames Wochenende
    Mia

  23. Das ist jetzt lustig. Gestern Abend auf einem der Shoppingsender war das Thema auch ,Rotalgen. In den USA ist das scheinbar ein Megatrend gerade, und die lassen sich am ganzen Körper mit den Rotalgen einpacken bzw konservieren. :). Bei uns kommt das neu jetzt in Cremes hinein. Würde das gerne Mal als Maske testen und würde gerne am Gewinnspiel teilnehmen.
    Ich komme gerade aus dem Urlaub und habe dort Sylvester gefeiert. Gut, man wurde nicht mit Glitzer überworfen, aber dennoch ist es schon schön, dieses Ereignis Mal wieder im kleinen Schwarzen zu feiern und gutgelaunte Menschen in größerer Ansammlung zu sehen. Lg Kate

  24. Lieber Konsumkaiser,

    meine letzte Begegnung mit Einhornkotze (lach) hatte ich im November auf einem Familiengeburtstag. Meine Nichte ist 30 geworden. Passt also! Ich muss zugeben, dass das Zeugs wirklich sehr hartnäckig ist!!!
    Die Produkte des heutigen Gewinnspiels hören sich vielversprechend an! Im Winter verbrauche ich Tubenweise Handcreme und über die Maske würde sich meine trockene Kinnregion ebenfalls sehr freuen! Erst recht nach dem Peeling von IdealDerm 😏🤔 Vielleicht habe ich ja das Glück!!!

  25. Ach Mensch 😀 da wird man ja wieder angefixt. Ich liebe Masken für mein Gesicht und Handcremes für die kalte Jahreszeit. Würd mich freuen. Skincare forever ❤

  26. Handcreme : ))), geht immer und überall und weil ich auch überall eine geparkt habe (Küche, Bad Toilette, auf der Arbeit, im Auto und in jeder einzelnen Handtasche) wäre das für mich der ultimativ beglückende glitzerfreie Gewinn (es gibt übrigens Glitzerhandgel). Und eine Maske würde mich auch glücklich machen. Vielleicht verhilft die als Nachtmaske auch zu schönen Träumen.

    LG
    Edith

  27. Hallo Konsumkaiser, ich wünsche dir noch ein frohes neues Jahr! Zum Glück habe ich Silvester noch nie auf so einer Megafete verbracht und wenn ich jetzt lese, dass man da auch noch mit Glitter bestäubt wird, hält mich das wohl auch künftig davon ab. Dafür habe ich dann am nächsten Morgen ab 7 Brötchen und Kaffee an übernächtigte, übermüdete und zum Teil aber auch erstaunlich fitte Menschen verkauft. Ich selbst stand eher wie eine halbe Leiche hinter der Kasse. 😀
    Ich wünsche dir und allen ein schönes Wochenende! (am Gewinnspiel möchte ich nicht teilnehmen, aber da das dein Trendbarometer ist, wollte ich trotzdem mal kommentieren)

  28. Hallo,
    bei diesem Gewinnspiel möchte ich einfach mitmachen.

    Dieses Jahr hatte ich meine beste und schönste Sylvesterfeier seit langen. Bis morgens um 5, ohne Kater, mit viel Musik, Tanzen und Spaß.

    Und den notwendigen Gummibärchenorakel.

    Wobei jeder sagte, dass trifft auf mich so richtig zu… obwohl ich ja an so einen Quatsch nicht glaube.

    Einhornkotze brauchten wir nicht.

    Eine neue Gesichtpflege würde ich gerne probieren. Und eine Handpflege benutze ich bislang nicht, da entweder alles klebt oder zu sehr riecht oder zu fett ist. Aus Not nehme ich immer die Gesichtscreme und benutze die.

    Ein schönes neues Jahr

    Sophie

  29. Hallo lieber KK und alle da draußen!
    Bekommt man eigentlich einen Trostpreis wenn man sich für alle Produkte bewirbt?
    Ich komme mir ja schon ein wenig schnorrerig vor, aber die Sachen die Du hier verlost wecken alle Bedürfnisse in mir… haben wollen! Gerade die Maske spricht mich sehr an, da ich mit Anfang 40 Besitzerin einer sehr trockenen und feuchtigkeitsarmen Haut bin….
    Und apropos Sylvester…. ich erwachte nix und werde wie durch Zufall oftmals positiv überrascht… Überlege jedoch es in diesem Jahr mal zu verschlafen… 😉
    Liebe Grüße an alle, Britta

  30. Ich hab Silvester in einem Kleinstkreis verbracht und es war urgemütlich. Kein Beste-Party-Zwang, kein Glitter in den Schuhen – dafür aber wegen Bowle und Snacks fast zwei Kilo mehr (die von Weihnachten waren noch gar nicht weg).
    Das neue Jahr wird nicht besser werden, das wissen wir doch im Grunde ganz genau. Ein bisschen Hoffnung besteht zumindest, was das Gewinnspiel angeht. 🙂

  31. Lieber Konsumkaiser,

    den Jahreswechsel haben wir völlig ohne Glitzer verbracht. Wir haben gemütlich zusammen gesessen, gut gegessen, Musik gehört, uns unterhalten.
    Wie nervig und nie wieder weg zu bekommen Glitzer ist, sehe ich hier jedes zweite Jahr. Da tobt nämlich der Karnevalsumzug an unserem Haus vorbei und von den Wagen wird großzügigst Glitzerzeugs geworfen. Das hat man dann unter den Schuhsohlen, unter den Pflanzen im Vorgarten findet man es bunt glitzernd noch Monate lang und wenn man meint, man habe alle Glitzerpartikel eingesammelt, dreut schon der nächste Umzug – mit Glitzer! Was waren das noch für Zeiten, als Kamellen geworfen wurden!
    Den Bogen zu Maske und Handcreme bekomme ich nicht mehr hin – jedenfalls nicht elegant. Und wenn nicht elegant, dann gar nicht. Also nicht.
    Gegen einen Gewinn hätte ich dennoch nichts einzuwenden.
    Herzlichst
    Lissy

  32. Lieber KK,
    mei was für tolle Produkte und dann verlost Du das an uns – wirklich eine klasse und selbstlose Idee….hoffe Du freust Dich über den großen Zuspruch auf den Seiten, der wohlverdient ist. Zum Thema Handcreme: die braucht man ja wirklich immer und ich habe vor 2 Jahren eine Entdeckung gemacht, die wirklich was gebracht hat gegen meine Altersflecken (oh mei, das fängt mit Ende 40 voll an) und die meine Hände auch nach Gartenarbeit wieder erstrahlen lässt: SwissCare Handintense Anti-Aging. Dachte erst, ich falle wie früher auf Versprechungen herein, die im (unabhängigen, kleinen) Kosmetikshop in Bad Nauheim getätigt wurden. Aber nein, die Creme ist klasse und man findet sie auch online für ~ 25 EUR, wenn man Glück hat. Ist ein echt stolzer Preis und daher würde ich mich auch über die SkinThings sehr freuen.

  33. Ich würde sehr gerne die SKINthings „Softener“ Maske ausprobieren. Meine liebste Nachtmaske ist die COSRX Ultimate Nourishing Rice Overnight Spa Mask. Ich liebe sie. Sie spendet sehr viel Feuchtigkeit, verbessert den Teint und morgens sieht die Haut schön prall und strahlend aus.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  34. Lieber KK, jeden Tag haust Du so tolle Preise raus – was für ein Jahresanfang. Vielen Dank Dafür. Ich gestehe, ich bin ein rechter Masken-Muffel, aber das könnte sich ja ändern, falls ich gewinne. Für eine gute Handcreme bin ich immer zu haben.

  35. Lieber KK,
    die Firma hat mein Interesse geweckt. Ich habe ja durch deinen Blog schon die Firma Highdroxy kennengelernt. SKINthings soll ja auch einen pen haben ,“needle pen“ genannt, der das Gewebe straffen soll. Darüber habe ich noch keinen Erfahrungsbericht gefunden, ist vermutlich noch nicht lang genug auf dem Markt.

  36. Wow wow wow…da hüp ich ganz schnell in die Lostrommel.
    und hihihi, das mit dem Glitzer auf der Backe find ich wirklich sehr sehr amüsant.
    Kenne die Firma (noch) nicht, bin aber super neugierig, gute Handcreme ist immer immer immer willkommen, und Creme mit Rotalge – super spannend……..

  37. Hallo, ich kenne beide Marken nicht und war auch noch nie auf einer Party mit Wurfglitzer. Vermutlich habe ich da auch nur im ersten Fall etwas verpasst. Das würde ich selbstverständlich gerne nachholen 😉 .Maskenmäßig konnte ich mich bisher nur mit der Rice-Maske von Cosrx anfreunden, etwas reichaltiger wäre aber manchmal nicht schlecht.
    Liebe Grüsse, Tina

  38. Lieber KK,

    Da möchte ich doch unbedingt an der Verlosung teilnehmen.
    1. Masken gehören noch nicht zu meinem Repertoire. Und eine Maske, die neben dem Gesicht auch auf Hals und Decollete aufgetragen werden kann, perfekt. Da verspreche ich mir doch ein wenig Aufpolsterung an diesen Stellen, die ich etwas vernachlässigt habe.
    2. Bei Handcremes bin ich bisher von allem, was als solches verkauft wird und was ich ausprobiert habe, enttäuscht. Liegt in der Regel auf der Haut als glitschiger Film und zieht nicht ein. Interessant bei der Zusammensetzung der Dalton Handcreme finde ich die Aminosäuren. Zwar ganz gering in der Menge, aber vielleicht ja doch von Bedeutung.

    Noch einen schönen Freitagabend wünscht Claudia

  39. Lieber Konsumkaiser,

    ich hüpfe hiermit auch in den Lostopf – trotz voller Schränke fehlt mir noch eine schöne Nachtmaske. Klasse Verlosung!
    Übrigens habe ich erst gestern das Päckchen aus dem Black Friday Sale von Deciem erhalten (danke für den Hinweis damals) und bewundere gerade die Produkte. Das „Fountain“ Säftchen finde ich allerdings etwas …. hmmm…. gewöhnungsbedürftig und ich weiss nicht so recht, ob das wirklich wirkt.
    Hast Du damals auch zugeschlagen bei dem Paket?

    Viele Grüße

  40. Oh ja…. meine Hände kommen oft zu kurz. Um strahlend zu erwachen mache ich gern wieder mit und Versuch mein Glück🍀
    Allen einen schönes WE

  41. Lieber KK,
    eine richtig gute Maske hätte ich auch gerne. Bisher hatte ich nur eine einzige, die ich gut fand, die Clinique moisture surge overnight. Die habe ich mir zusammen mit dem Feuchtigkeitsserum, das du für prima erklärt hast, gekauft. Beide Produkte sind spitze. SKINThings kenne ich noch nicht, aber wenn du hier diese Empfehlung abgibst, könnte das auch etwas für mich sein. Und da meine Hände ständig vernachlässigt werden, brauche ich auch eine schöne Handcreme. Gerne würde ich die Produkte gewinnen.

    Viele Grüße

  42. HAHA, dachte ich mir beim Lesen…
    Haha betreffend: Glitzer an der Backe haben. Ich dachte, es wäre eher ein Frauenproblem, sich die Augen zu schminken und später festzustellen, dass sich der Glitzer bis zum Kinn übers gesamte Gesicht verteilt hat. Offenbar ist das nicht so, auch Männer kennen es^^
    Beim Gewinnspiel versuche ich mein Glück weil ich mir die Softener-Creme wahrscheinlich (wegen dem Preis) nicht selbst kaufen würde. Und eine gute Handcreme ist jetzt im Winter immer sehr begehrt, ich gehöre zu den Leuten mit rissigen Händen.

  43. Ich kenne beides nicht, aber wer möchte nicht über Nacht besser aussehen? An Deine Besprechung über Skinthings kann ich mich jedoch noch erinnern. Und Handcreme ja immer. Da habe ich einen ordentlichen Verbrauch, da ich mir durch meinen Hund recht oft die Hände wasche.
    Eigentlich nur noch Naturkosmetik und da gibt es sehr schöne. Aktuell z. B. zweckentfremdet die Coldcream von Weleda. Eigentlich für das Gesicht (im Winter…) und man braucht nur eine kleine Menge auf die noch leicht feuchte Haut auftragen. Da ist dann auch nichts fettig. (Ist eh ein Tipp, wenn man zB Öle auf der Haut verreiben möchte. Immer ein wenig Feuchtigkeit, z. B. auch ein schönes Hydrolat, dann zieht das Öl gut ein und ist nur pflegend und nicht fettig.)

    Schönen Abend!

  44. Oh, die Produkte würde ich gerne auch probieren! Besonders Handcreme könnte ich jetzt gerade gebrauchen – ich habe eben meine Küchenfenster geputzt. (Ja, wirklich gerade eben.) Eine Kollegin hat mir heute ihren Kärcher Fensterreiniger ausgeliehen und ich war so neugierig, dass ich ihn wenigstens einmal probieren musste, obwohl es schon dunkel ist. Die restlichen Fenster mache ich dann morgen. Jedenfalls, deswegen jucken jetzt meine Hände vom Putzmittel. Da wäre eine edle Handcreme doch was Feines. 😉

  45. Jetzt bin hier rumdrum geschlichen, aber heute mag ich doch mitmachen. Und ich oute mich als Sofasilversterteilnehmer. Ums Haus herum schepperte es so dermaßen, das ist nix für mich. Immerhinblieb mir so die Einhornk… glitzer erspart.
    Viele Grüße
    Ilka

  46. Lieber Kk,
    von der Firma habe ich noch nichts gehört oder gesehen, da Deine Empfehlungen aber immer ziemlich toll sind (ohne Highdroxy gehe ich nicht mehr ins Bett😄) würde ich gern dieses Set testen. Außerdem habe ich heute Geburtstag und dann wäre es schon toll wenn ich das zu meinen Geschenken mit dazu stellen könnte.
    Wenn Du noch Tage danach den Glitzer in Socken und Taschen gefunden hast, dann werden sich die Gastgeber wahrscheinlich noch im Juli über Glitzer unterm Sofa oder hinterm Schrank freuen dürfen.
    LG
    Sandra

  47. Also dieses Gewinnspiel steigert meine Laune definitiv. Herzlichen Dank an Eure Majestät KonsumKaiser 😉Jeden Tag so interessante Produkte. Heute hat es mir die Handcreme angetan, weil ich so furchtbar trockene Hände und Nagelhaut habe.

  48. Lieber Kaiser,
    so viele Kommentare heute, du schaffst es heute gar nicht durchzulesen… und ich melde mich auch, weil ich Skin Things noch nicht kenne, dein Beitrag hat mir damals meine Interesse geweckt.

    Ich wünsche dir ein glückliches, neues Jahr!

  49. Wow, wieder so ein tolles Set zu gewinnen 🙂 Auf deinem Blog habe ich schon von SKINthings gelesen und mir auch die Website der Firma angesehen. Das wäre jetzt eine schöne Gelegenheit, mal etwas von der Marke zu testen, und eine gute Handcreme kann ich immer gebrauchen 🙂

  50. Lieber KK, da komme ich vom Skiurlaub nach Hause und habe endlich mal wieder Zeit für Deinen Blog, da gibt es hier so tolle Sachen!! Dank Dir habe ich inzwischen die besten Produkte zu Hause, eine Haut wie seit Jahren nicht mehr und bin gerüstet für das kommende Jahr, ach was Jahre !! Danke für all Deine Mühe und die Bereitschaft, diese Welt mit uns zu teilen !!

  51. Hallo, die Maske klingt gut, die würde ich gern ausprobieren. Das Label sagt mir erstmal nichts, aber ich lerne ja gern dazu. Eine gute handcreme kann im Winter auch nie schaden. Viele Grüße!

  52. Lieber K.K.,
    auch dieses Pflegeset liest sich interessant.
    Ich habe nämlich mich zu meiner trockenen Haut auch trockene Hände und vorallem trockene Finger- und Fußnägel.
    Hast du eine Idee was Frau dagegen machen könnte?
    Vielleicht hilft ja die tolle Handcreme, die du uns in deinem Set als Gewinn anbietest.
    Oder Ggf. hast du andere Ideen und schreibst einen Blog über trockene Finger- und oder Fussnägel.
    Es grüßt dich herzlich
    Vera

  53. Hallo konsumkaiser, skinthings macht mich schon ne Weile neugierig. Rotalge soll bei rosacea ja gut sein. Dann wäre die Maske jetzt im Winter sicher gut. Und wer kann im Winter keine Handcreme brauchen? Dalton kenn ich nocht, wäre also ne tolle Gelegenheit sich kennenenzulernen. Extra Glitter brauche ich nicht. Finde noch einiges vom aufhängen der Weihnachtsdeko. Und jetzt dann wieder abhängen. Vielen Dank für dein Gewinnspiel und deine Mühe. Muss recht oft schmunzeln oder laut lachen bei deinen Artikeln. Und hab auch schon einiges probiert aufgrund deiner Reviews.

  54. Seit Du von Skinthings berichtet hast, juckt es mich in den Fingern, da was zu bestellen.
    Ich habe/benutze zur Zeit gar keine Maske, da wäre das vielleicht mal ein guter Einstieg.
    Und Handcreme benutze ich immer, ein Muss im Winter. Hab erst in der letzten Nacht wieder mit dick eingecremten Händen und Handschuhen geschlafen 😁

  55. Hallo KK, Skinthings und Dalton kenne ich nicht. Ich habe daher erstmal deine Review über Skinthings gelesen. Das hört sich (leider) sehr gut an(habe mich eben erst bei Highdroxy eingedeckt). Ich benutze nur sehr selten Masken für das Gesicht(die letzte war von Hauschka). Aber vielleicht sollte ich das mal ändern. Handcreme benutze ich dagegen mehrmals täglich(zur Zeit Clarins). Sie hat einen angenehmen Duft und klebt nicht, ist aber nicht reichhaltig genug. Viele Grüße und nochmal Danke für die tolle Idee mit dem Gewinnspiel und auch für die vielen Infos über Cremes u.a….

  56. Hallo,
    die Marke sagte mir bis zu Deinem Bericht natürlich gar nichts. Ich finde es aber auch absolut gut, heimische Marken zu unterstützen und nich nur Produkte, die von weit her kommen. Es gibt ja inzwischen echt einige Marken und Produkte hier, die mit den Konkurrenten auch Übersee mithalten können. Feuchtigkeitsmasken gönne ich mir zur Zeit auchgerne und meine Haut freut sich.
    Viele Grüße, die Alex

  57. Ich hatte ja, glaube ich, schon mal geschrieben, dass das Serum von Skinthings, auf Deine Empfehlung hin gekauft, für meine Haut das beste Serum ist, was ich je hatte.
    Es wird auf alle Fälle, sobald leer, nachgekauft. Ich bin sparsam damit, brauche auch noch andere Seren auf( z.B. der Hyaluronbooster von PC, den ich jetzt nicht so unverzichtbar finde), aber dann werde ich es täglich nehmen.
    Deshalb würde ich gerne die Maske gewinnen und damit ein weiteres Produkt von Skinthings.
    Handcreme ist für mich, vorallem über Nacht, auch essentiell. Sobald ich weniger konsequent eincreme, bekomme ich an den Fingerspitzen bzw. den Fingerinnenseiten schmerzhafte Schrunden.
    Sehr gerne benutze ich da die hellgrüne von Eubos und aktuell kam ich auf die Idee, einfach meine vom Sommerurlaub übriggebliebene Aftersunriege aufzubrauchen; Avene Repair Lotion und später dann die Tube von Bioderma.

  58. Hallo und noch einen schönen Nachmittag !
    Es gibt doch nichts schöneres als seine Haut zu pflegen und zu verwöhnen. Dazu gehören selbstverständlich auch Masken und daher ich sie liebe und es schön ist neue Kennenlernen zu können , freue ich mich auf eine Chance sie gewinnen zu können ! Meine letzten Masken sind die von GlamGlow.

  59. Handcreme ist eine (meine) Sucht. Ich probiere viel, kaufe selten etwas nach (außer Clarins) und suche immer weiter, denn ist brauche viel davon und überall fliegt welche herum: Auto, Handtasche, Büroklo, Küche, Bad. Schlafzimmer… also genug habe ich nie.
    Falls Du also welche abknapsen kannst, ich wäre ein dankbarer Abnehmer!
    Liebe Grüße
    Bärbel ☀️

  60. Ich bin handcremesüchtig! Probiere alles, kaufe selten etwas nach (außer Clarins). Überall fliegen bei mir Tuben, Tiegel, Dosen oder Spender herum. Auto, Handtasche, Büroklo, Badezimmer, Küche, Schlafzimmer…
    Falls Du sie Dir wirklich abknapsen kannst, wäre ein dankbarer Abnehmer.
    Liebe Grüße
    Bärbel ☀️

  61. Hallo KK – gerade habe ich dein Trendbarometer gelesen, ohje ohne Strom zu sein, da merkt man dann wofür überall Strom benötigt wird.
    ich wünsche dir, dass der Schaden schnell behoben wird.
    jedenfalls ist mir eingefallen, dass ich ja noch an dem einen oder anderen Gewinnspiel hier mitmachen wollte 🙂
    Früher habe ich oft Gesichtsmasken gemacht, aber in letzter Zeit bin ich dazu oft zu faul. Die Tuchmasken mag ich nicht, egal ob von Teoxane oder aus Korea. Eine Overnightmaske ist eigentlch genau das richtige, deshalb würde ich hier sehr gene in den Lostopf hüpfen.

    liebe Grüße und ein angenehmes Wochenende – mit Strom !
    irmgard

    1. Liebe Irmrard! Bitte unter dem entsprechenden Posting in den Lostopf hüppen, ich muss die Kommentare doch sammeln, da kann ich nicht kreuz und quer springen. Danke!
      Liebe Grüße, KK

  62. Dann möchte ich hier noch in den Lostopf springen, weil ich gerne sleeping packs benutze und mir die übersichtliche Ingredienzienliste der Maske gefällt. Reichhaltigkeit lockt mich immer, meine Haut will Futter. Gilt auch für die Hände, weshalb eine Winterhandcreme bei mir immer richtig ist. Außerdem finde ich das Design der Tube sehr ansprechend.

  63. Hallo KK,

    ich würde auch gerne diese Maske ausprobieren. Weil ich solche Sleeping Packs überhaupt nicht kenne und es in meinem Alter schon von Vorteil wäre, mal was Neues auszuprobieren. Wenn es schön macht, kann es niemals schaden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.