LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 22.12.2017

Das Trendbarometer startet in das Winterhalbjahr. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse…

 

Die besinnliche Weihnachtszeit…

…ist heutzutage leider alles, nur nicht besinnlich. Zumindest, wenn man das traute Heim verlässt und sich durch den ganz normalen Dezember-Wahnsinn quält. Die Straßen sind verstopft, als hätten wir nur noch drei Tage zu leben, weil ein riesiger Meteorit auf die Erde zu rast. Die Menschen kaufen Lebensmittelvorräte, Geschenke und Kinkerlitzchen, und das, so scheint es mir, pausenlos! Man hat den Eindruck, dass dieses Gewusel immer schlimmer wird. Ich bestaune Menschen mit Paketen und Tüten in den Straßen, als gäbe es zu jedem Geschenkekauf noch zwei gratis dazu. Seltsam…War das in meiner Kindheit eigentlich auch schon so schlimm?

Damals waren die Innenstädte durchaus voll. Aber zB. Weihnachtsmärkte waren noch rar gesät, und glichen nicht einer ohrenbetäubenden Volksfestveranstaltung mit „schlagerbewipstem  Weinachtslieder-Overkill“. Und irgendwie ging es gesitteter zu, oder verkläre ich das nur?

Ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich schon (naja, schon ist gut) alle Geschenke, Lebensmittel und besagten Krimskrams beisammen habe. In der Innenstadt oder in einem Supermarkt wird man mich nun bis nach den Festtagen nicht mehr finden können. Es macht keinen Spaß und es nimmt mir die Freude an Weihnachten.

Konsum gut und schön, aber warum sind alle Menschen vor Weihnachten nur so panisch, aufgedreht, rücksichtslos und laut? Und wo führt das eigentlich noch hin…?

 

Kommentare

In den letzten Tagen gab es hier auf dem Blog viele schöne Kommentare von Euch! Besonders die Bemerkungen zu meinem „Luis-Erlebnis“ wahren sehr rührend, und die Kommentare zu den Beauty-OPs fand ich herausragend. So viele Schilderungen und eigene Erlebnisse, das war viel mehr als ich erwarten konnte. Dafür möchte ich Euch danken!

Es macht allerdings auch Sinn Kommentare zu schreiben, denn im Neuen Jahr werde ich wieder ein nettes Gewinnspiel veranstalten, an dem nur LeserInnen teilnehmen können, die auch schon einmal einen Kommentar geschrieben haben.

Das ist keine Schikane, sondern ich möchte einfach sicherstellen, dass die regelmäßigen LeserInnen meines Blogs nicht zu kurz kommen.

Nach all den vielen Advents- und Weihnachtsverlosungen auf den Blogs, fällt man doch im Januar sozusagen in ein tiefes Loch. Und um den Start in das Neue Jahr gebührend zu würdigen, startet KK mit Beauty-Produkten, die Ihr gewinnen könnt, und die hier auf dem Blog fast schon Kultstatus haben. Lasst Euch überraschen!

Und falls Ihr euch noch nie getraut haben solltet hier einmal einen Kommentar zu hinterlassen, so wäre jetzt eine gute Gelegenheit…nur so als Tipp! 😉

 

Saure Gurkenzeit?

Also wirklich, geht´s noch? Die Zeiten sind ereignisreich, um es mal salopp zu formulieren. Und was hat die Blöd-Zeitung auf der Titelseite (zumindest online)? Sex mit Geistern!

OK, Sex mit Aliens lasse ich mir ja noch gefallen, davon hört man (angeblich) die tollsten Sachen. Aber mit Hui Buh und seinen Freunden? Bäh, geh weg!

Jedenfalls behauptet die 27-jährige Britin Amethyst Realm, dass sie mit über 20 Geistern Sex hatte…Also nacheinander, nicht alle miteinander zusammen…Hmm, hoffe ich jedenfalls.

Dann wird ihre Story doch noch „lebensnah“, denn sie gibt an, dass ihr der Sex mit lebenden Männern zu langweilig sei. Kann man irgendwie nachvollziehen, wahrscheinlich besonders bei den Britischen Männern. Also wenn ich mir Boris Johnson so anschaue, da kann kein Schlossgespenst schlimmer sein, alles wäre eine Verbesserung.

Jedenfalls sucht die vergeistigte Amethyst nun einen Liebhaber für immer und ewig, sie hat keine Lust mehr auf das ständige hin und her mit all den Gespenstern. DAS Gespenst für´s Leben (haha) sucht sie also? Und dann? Heirat? Wo steckt man denn einem Geist den Ring an? Und sagt der Pfarrer auch „Bis daß der Tod Euch scheidet“?

 

 

Vitamin C Frische Kur von Vichy

Über die „Liftactiv Antioxidative Frische-Kur“ von Vichy habe ich schon vor ein paar Wochen (negativ) berichtet. Allerdings nur aus der Ferne, vom Datenblatt sozusagen, was ich eigentlich ungern tue. Ich verspreche, ich tue es nie wieder, denn das Zeugs ist auf der Haut besser als gedacht.

Erstaunlich, erstaunlich. Schaut euch bitte einmal die Inhaltsstoffliste an. Ziemlich übersichtlich, aber auch ziemlich viel Alkohol. Eigentlich für mich ein Ausschlusskriterium. Aber wie nerve ich euch immer so schön: Erst selbst ausprobieren, DANN meckern! Und verflixt nochmal, nach einer Woche der Anwendung habe ich noch nichts zu meckern.

Ich vertrage das Serum ausgezeichnet, meine Rosazea-Nase ist still und unauffällig, und das Hautbild verdächtig „ruhig“.

Weil mir das schon ein bisschen komisch vorkam, da meine Haut mit „schlechtem“ Alkohol ja nicht so gut zurecht kommt, habe ich das Vichy Vitamin C Serum täglich morgens nach der Rasur aufgetragen (ja, ich rasiere mich, trotz Bart, man will ja getrimmt aussehen und nicht wie ein Waldzausel). Was soll ich sagen? Es brennt nicht einmal auf der frisch rasierten Haut.

Eigentlich seltsam, denn Vitamin C in hoher Dosierung „britzelt“ ja oft ein wenig. Bei mir NICHTS! Und wie gesagt, keine Hauterscheinungen oder hektische Flecken. Der Fairness halber muss ich aber betonen: Nach EINER Woche Anwendung kann man über die Verträglichkeit eines Produktes eigentlich noch nicht so viel sagen. Also bitte mit Vorsicht genießen!

Die Konsistenz ist durchaus vergleichbar mit dem Vitamin C Booster von Paula´s Choice, obwohl die Formulierungen unterschiedlicher nicht sein könnten. Dafür ist Vichy günstiger, und hat eine ordentliche Menge Vitamin C an Bord, nämlich 15%.

Ich bleibe dabei: Für empfindliche Haut ist das gar nichts! Aber wer robuste Haut hat und nach einem schnell verfügbaren und angenehmen Vitamin C Produkt sucht, kann die Frische-Kur von Vichy einmal ausprobieren.

10 ml kosten ca. 20,00 Euro (In Apotheken/Apothekenversand – Ich habe es für 16,00 Euro gekauft, habe bei Medizinfuchs verglichen)

 

Und nun…

…möchte ich mich von euch verabschieden!

Nein, keine Panik, nur in eine kleine Weihnachtspause. Den Heiligen Abend verbringe ich, wie schon in den letzten Jahren, nicht privat, wer hier regelmäßig mitliest wird wissen was ich meine. Dafür wird es am 1. und 2. Feiertag familiär, aber im kleinen Kreis.

Soll ich euch noch verraten, was zu den Feiertagen aufgetischt wird? Am 1. Feiertag gibt es etwas gaanz Traditionelles (äh, also bei mir traditionell), nämlich ein mildes Curry Huhn mit geröstetem Reis und Paprika. Klingt komisch, ne? Ist aber so.

Und zum 2. Feiertag wird es glatt noch besser: Da kommen meine „berühmten“ Königsberger Klopse auf den Tisch. Übrigens ohne Kapern! Das klingt alles nicht nach Weihnachtsessen, aber glaubt mir, es schmeckt! 😉

Die nächsten Blogposts erscheinen dann wieder regelmäßig ab dem 26.12. 

Dinah macht auch eine kleine Pause und wird den Blog ab Januar wieder mit ihren zweiwöchig erscheinenden Artikeln bereichern. Danke, liebe Dinah, für deine spannenden Berichte hier auf KK!

Dinah und KK sagen HERZLICHEN DANK für Eure Treue, für die Freude, die Ihr uns schenkt, wenn Ihr unsere Artikel lest, teilt und kommentiert. Wenn Ihr über die Beiträge auch mal lacht, und mit uns in die (manchmal ganz schön verrückte) Welt von Beauty und Co. eintaucht.

Genießt die Fest- und Feiertage. Und in diesem Jahr wünsche ich Euch ganz besonders ein friedliches Weihnachtsfest!

Euer KK

 

 

 

.

 

 

(Fotos u. Screenshot: Konsumkaiser    Das Vichy Produkt wurde selbst gekauft, keinerlei Sponsoring!)


70 Gedanken zu “LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 22.12.2017

  1. Lieber KK,
    schon lange bin ich stille Leserin Deines Blogs und nun werde ich all meinen Mut zusammen nehmen und hier auch einen Kommentar hinterlassen. Wenn Du mich schon so nett dazu ermutigst… 😀 Und nein, nicht weil ich dann auch mal an einem Deiner Gewinnspiele teilnehmen kann und möchte. Ich finde gut, dass Du dies nur den regelmäßigen Kommentatorinnen vorbehalten möchtest.
    Ich möchte mich jetzt einfach mal für Deine Arbeit und Mühe bedanken, für die Liebe, die Du in jeden Deiner Posts steckst. Ich werde mich bemühen, tatsächlich mal den ein oder anderen Kommentar zu hinterlassen, denn Du freust Dich ja auch darüber und so bekommst Du eine kleine Anerkennung und Rückmeldung für all‘ die Arbeit. Dein Blog hebt sich einfach aus der ganzen Masse ab. Ich freue mich immer, wenn ich etwas Neues von Dir lese: mal ernst, mal herzerfrischend, sehr informativ, hilfreich, ehrlich, mal zum Lachen….immer schön zu lesen. Ich konnte auch schon viele wertvolle Neuerungen in meiner Hautpflege integrieren und auch umstellen. 👍🏼 In diesem Sinne…weiter so, bleib uns erhalten und ich hoffe, Du verlierst nie die Freude an dem was Du tust, bleib so wie Du bist!
    Ich wünsche Dir ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neues Jahr! Alles Liebe und Gute! 🍀💛

  2. Lieber KK,

    dann schließe ich mich meiner Vorschreiberin doch mal an. Ich bin schon seit drei oder vier Jahren stille Leserin und immer wieder begeistert von deinem Blog. Ohne dich hätte ich nie High Droxy und viele andere schöne Produkte kennengelernt, hab jetzt mit Anfang 50 die schönste Haut meines Lebens. Vielen Dank dafür und auch dafür, dass du mich regelmäßig zum Schmunzeln, Lachen oder auch Nachdenken bringst. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neues Jahr! 🙂

  3. Wenn man bedenkt das Kartoffelsalat und Würstchen DAS deutsche Heiligabendessen sein soll, bist Du mit Curryhuhn und Königsberger Klopsen doch ganz weit vorn.
    Lieber KK, ich wünsche Dir schöne Weihnachtstage und ein tolles, gesundes Neues Jahr.
    🙂

  4. Zauberhaftes Fest wünsche ich. Königsberger Klopse ohne Kapern – da fehlt doch was;-). Und viel Kraft für den 24. – das wird viele Augen zum Leuchten bringen, die sonst nicht so viele Momente haben. Toll!

  5. Lieber Kaiser,
    liebe Dinah,

    ich möchte einfach „Danke“ sagen für all Eure Mühe und guten Tipps, die ich hier schon erfahren durfte – und die vielen Berichte/Geschichten/Meinungen zum Mit- und Nachdenken, die berühren oder aufrütteln, gute Laune bereiten oder einen einfach ein bissl g’scheiter machen!

    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein noch besseres neues Jahr 🙂 für Euch und Eure Lieben – sowie alle in der geschätzen Runde – wünscht von Herzen

    Ursula

  6. Guten Morgen lieber KK,

    auch dir und deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest.

    Vielen Dank für diesen unvergleichlichen Blog!!

    Mit besten Grüßen
    Silvia

  7. Ich schließe mich an und wünsche Dir, Dinah und allen Lesern hier schöne Weihnachtsfeiertage! Freue mich jeden Tag, hier zu lesen und finde es toll, wieviel Liebe und Mühe Du in den Blog steckst. Mach immer weiter so! 🙂

  8. Lieber KK, liebe Dinah,

    Wünsche Euch ein wunderbares Fest mit leckerem Essen 🌲.
    Bin dankbar für Eure Aufklärungsarbeit! Hab die beste Haut meines Lebens. Macht weiter so. Auch wenn ich nicht jedes mal kommentiere, der Blog ist meine tägliche Lektüre in der Früh.

    Liebe Grüße

  9. Auch ich wünsche Euch beiden ein wunderbares ruhiges und besinnliches Weihnachten, laßt es Euch gutgehen. Macht weiter so, ich freue mich schon auf die kommenden Beiträge. Ich finde es übrigens ganz toll, wie Du Heilig Abend verbringst. Da kommt bestimmt wirkliche Weihnachtsstimmung auf. Anderen Freude machen und Zeit schenken, darauf kommt es an. Hut ab!

  10. Lieber KK liebe Dinah
    Und allen Anderen, die sich jeden Morgen an diesem Blog erfreuen, wünsche ich friedliche und entspannte Weihnachten.
    Liebe Grüsse aus der Provence
    Nimitta

  11. Danke für die tollen Beiträge, freue mich jeden Morgen mit meinem Kaffee in der Hand gebührend wach zu werden 😉

    Für den Heiligen Abend viel Freude! 🎄🕯🌲
    Auf Twitter habe ich gestern gelesen, welch ein Shitstorm über Frank Zander hinweg gegangen ist. Wie dumm manche Menschen sind. Sollen sie doch erst einmal selbst etwas auf die Beine stellen…

    Uns allen ein schönes Weihnachtsfest 🎄🎅🏻🕯🐾🐾

    1. Ja, bekloppt! Da bin ich doch lieber ein „Gutmensch“ (wurde hier auf dem Blog schon mal kommentiert) als einfach nur ein Arschloch. Herzliche Grüße, KK

  12. Danke für die vielen anregenden Artikel, den Einsatz für die Nächsten am Heiligabend.
    Ich wünsche Allen Frohe und Friedliche Weihnachtstage 🎄🎄

  13. Ich muss sagen, Du beweist immer wieder guten Geschmack : Königsberger Klopse gibt’s bei uns auch…aber mit Kapern ( obwohl ich die immer an die Seite schiebe). Das Gewusel in den Geschäften stõrt mich eigendlich nicht,denn wir kaufen rechtzeitig ein und dann bummeln wir ganz entspannt und staunen was andere so kaufen und wie sie hetzen 😮. Recht geben muss ich Dir allerdings dass alles immer hektischer wird und nur noch Konsum ist…irgendwie war früher mehr Lametta😉
    Ich wünsche Dir und den Deinen ein schönes Weihnachten mit lecker Essen, viel ausruhen und noch mehr Spaß 😊🎅🌲🍷
    Hohoho

  14. Dir und Dinah auch ein frohes Fest. Dass die Leute ein bisschen sehr hektisch geworden sind, merke ich. Da werden die Füße plattgetreten, ich werde mit dem Rollator eines Rentners an der Kasse vorwärts geschubst, als ob er denkt, dass es dann schneller geht. Meine Güte, still und heilig ist da nichts.

    Trotzdem: Ich freue mich darauf, wie jedes Jahr Weihnachten still mit meinem Mann zu verbringen. Das machen wir schon seit 30 (!) Jahren so. Du kannst dir also ausrechnen, ich bin nicht mehr die Allerjüngste, aber ein Fan deines Blogs. Du hast eine gute Mischung aus Information, Kosmetik, Körpergefühl und Meinung. Mach weiter so und lass es dir und deinen Lieben gut gehen.

  15. Ich wünsche Euch beiden auch schöne Weihnachten, ein paar besinnliche und erholsame Tag und herzlichen Dank für Eure Berichte und die Mühe, die ihr Euch damit macht. Meine Haut wird jetzt immer besser, ich bin also auf dem Weg dahin, die beste Haut meines Lebens zu haben, und dafür bin ich sehr dankbar.

    Den Leserinnen und Lesern des Blogs wünsche ich auch schöne Weihnachten und bleibt alle fit und gesund.

  16. Auch von mir, die nur ganz selten mal einen Kommentar schreibt „Frohe Weihnachtstage“.
    Freue mich immer darüber Deinen/Euren Blog zu lesen. Macht weiter so !

  17. Lieber KK,
    Erstmal Danke für ein tolles Blog-2017, hast mir oft den Alltag versüßt.
    Das Vichy VitC Serum klingt nach einem Kandidaten fürs Austesten. Bin gespannt was meine Haut dazu sagt.
    Hast du schon das 30%VitC von TO ausprobiert? Ist zur Zeit mein Favorit und wird sogar von meiner empfindlichen Haut vertragen.

    Schöne Feiertage!!!

  18. Frohe Weihnachten lieber KK und liebe Dinah! Vielen Dank für das unterhaltsame Lesevergnügen – ich freue mich auf eure Sicht der Welt und der Kosmetikdinge in 2018!
    Liebe Grüße aus dem Norden an all Leserinnen!

  19. Auch ich möchte Euch ein frohes Fest wünschen und freue mich auf viele tolle, inspirierende und auch manchmal nachdenklich machende Beiträge. Aber Königsberger Klopse OHNE Kapern? Das geht doch gar nicht 😅🤣

  20. Frohe Weihnachten wünsche ich dir und allen Lesern. Ich freue mich schon auf viele interessante Beiträge nächstes Jahr.

  21. lieber KK, liebe Dinah,

    Auch von mir an Euch beide alle guten Wünsche für ein fröhliches und entspanntes Weihnachtsfest.

    Ich muss mich jetzt leider noch mal in den Einkaufstrubel stürzen und ein paar Backzutaten holen. Und heute Nachmittag wird dann gebacken: ein Zimtkuchen und ein Tortenboden für eine Schwarzwälder Kirschtorte.

    Bis die Tage
    Claudia

  22. Sex mit Geistern? Hm… ich „rede“ ja manchmal mit Phantasiefreunden. Tragisch, das. Na wie auch immer: Ich wünsche euch beiden – und den Lesern natürlich – wunderschöne und entspannte Weihnachtstage. Und ich möchte mal DANKE sagen für all das, was ich hier durch euch gelernt, entdeckt und ausprobiert habe. ❤ (Ein Weihnachtsherzchen für euch. 😉 )

  23. Eine schöne Ruhige Zeit euch beiden. Ich muss tatsächlich gleich noch ins Örtchen, da mir Dinkelmehl und Korinten fehlen. Ja, ja, so ist das halt,wenn man noch ein Früchtebrot verschenken will. * seufs*
    Ausserdem wurde gestern spontan entschieden, das es heut ein Blumenkohl Auflauf gibt. Ohne Blumenkohl schwierig. 😁
    Beide Gerichte fürhören Weihnachten hören sich super an und was auf den Tisch kommt, soll jeder selbst entscheiden können. 😊
    Danke für den Tipp mit Vichy . Werde ich mir wohl anschauen, da ich dort noch auf der Suche bin.
    Schöne Feiertage Euredike

  24. Lieber KK, liebe Dinah,

    auch ich wünsche Euch ein zauberhaftes, ruhiges, genussvolles Fest. Am liebsten würde ich mich zu Deinen Königsberger Klopsen selbst einladen 😉
    Ich freue mich auf ein neues Jahr mit Deinem Blog! (Auch wenn ich selten kommentiere lese ich regelmäßig und vor allem gern hier.)

    Herzliche Grüße
    Kathrin

  25. Ich wünsche wunderbare Feiertage und sage Danke für die gute Unterhaltung in jede Richtung hier auf KK durch euch Beide!

    Und das Rezept für das Curry Huhn, das hätte ich gerne nach der Weihnachtspause! HoHoHo, Claudi

  26. Frohe Weihnachten und herzlichen Dank für viele interessante und spannende Blogbeiträge. Mit den Klopsen hast du mich auf eine Idee gebracht… 😉 LG silli

  27. Lieber KK,
    ein wunderschönes Fest dir und allen Lesern dieses Blogs.
    Vielen Dank für deine nicht endendes Probieren .
    Ich habe sehr viel von dir gelernt.
    Alles Liebe und Gute!

  28. Ich hatte ja letztens schon kurz das schöne Wort „Achtsamkeit“ erwähnt und auch bei diesem Thema passt es wieder. Ich wundere mich nämlich auch über die Lautstärke auf den Weihnachtmärkten zum Beispiel.. Warum müssen alle ständig so laut und hektisch miteinander sprechen? Die stehen doch bei dem Gewusel eh total dicht gedrängt nebeneinander, aber unterhalten sich in einer Lautstärke und Geschwindigkeit, dass man denken könnte die müssen den Weihnachtsmarktbesuch einfach noch schnell erledigen.

    Aber ich red mich vielleicht leicht, ich habe mit Weihnachten eigentlich keinen Stress mehr, weil keine Verwandten mehr und somit eigentlich auch keine Geschenke. Aber selbst mit Geschenken war ich immer so früh dran, dass mir der Trubel nicht so viel anhaben konnnte.

    Ich wünsche Euch jedenfalls schöne und besinnliche Weihnachten! Genießt die Zeit mit der Familie, auch wenn sie anstrengend sein kann, aber man weiß nie, wie lange man sie noch hat.

    Liebe Grüße -Mia

  29. Frohe Weihnachten euch beiden! Und dein Weihnachtsessen klingt doch sehr lecker!
    Liebe Grüße,
    Andrea

  30. Lieber KK.
    auch eine stille Leserin, seit ca. einem halben Jahr. Dein Blog wirkt auf mich authentisch mit viel Sinn für Humor und Leidenschaft.
    Durch die fundierten Informationen hat sich nun auch mein Badezimmerschrank mit für mich vorher unbekannten Cremes gefüllt. Ist
    auch gut so…..da ich nun seit ein paar Tagen 60 geworden bin. Vorher habe ich eigentlich nur im Bioladen meine Produkte gekauft.
    Ich freue mich auf weitere Beiträge von Dir. Bleibe weiter so kritisch und doch mit Spaß dabei.
    Dir und Familie wunderbare Weihnachtstage.
    Sylvia

  31. Auch für Dich, lieber KK, schöne Wrihnachtstage!
    Du hast so recht – es ist gruselig
    , dieses Gekaufe, Aggressive- der Sinn
    Der Weihnacht ist das nicht. Boh ey😡.
    Ich Versuche , trotz beruflichem und Familiärem Stress , irgendwie besinnlich zu feiern . Gelingt wahrscheinlich nicht 😂, aber schauen wir mal…
    Sag mal, duuuu – würdest du dein Curry Rezept verraten?
    liebe Grüße aus Hamburg
    Sabine, die, die mit ihrem
    Handy nicht klsrkommt und sich immerzu
    Verschreibt

  32. Ich wünsche euch und euren Lieben ebenfalls ein schönes und entspanntes Weihnachtsfest! Lasst es euch gut gehen… Liebe Grüße, Nadja 🎄🎁🥂😘

  33. Lieber Konsumkaiser,
    auch ich bin bisher eine stille Leserin deines informativen Blogs. Ich habe neue ,tolle Produkte kennengelernt! Besonders mag ich Highdroxy und Clinique. Vielen Dank für deine Produktvorstellungen, die ich immer gerne lese. Manchmal, nachdem ich ein Produkt schon gekauft habe, z. B. Origins Gin Zin! Aber der Duft ist einfach toll!
    Frohe Weihnachten und herzlichen Dank nochmal auch für die anderen schönen Beiträge
    Kerstin

  34. Astrid
    Schöne Feiertage wünsche ich dir. Ich mag deinen Blog total und freu mich schon auf die neuen Beiträge.
    Erholt dich gut und viel Spaß beim kochen.

  35. Frohe Weihnachten und einige ruhige Momente zum zur Ruhe kommen und sich besinnen!
    Mach weiter so, auch wenn ich bislang nur stille Mitleserin war!
    LG Petra

  36. Lieber KK,

    ich glaube, manchmal hilft es nur, wenn man sich rausnehmen kann, um all den hyperventilierenden, gestressten, dem Mainstream nachjagenden Mitmenschen zu entgehen… 😉… Ich freue mich jedesmal, hier Deine durchaus auch antizyklischen, immer den Nagel auf den Kopf treffenden Analysen verfolgen zu können und finde eine echte Bereicherung durch diesen Blog.
    Je älter ich werde, umso bewusster erlebe ich den Jahreslauf – auch die Zäsuren, die in ihm gesetzt sind. So verkörpert für mich die Wintersonnenwende am kürzesten und dunkelsten Tag des Jahres doch immer auch das Versprechen auf allmähliche Aufhellung, die ich mehr und mehr sehnlich und mit leiser Ungeduld erwarte.
    Da ich nun nicht mehr fremdbestimmt bin nach einem langen Berufsleben, kann ich mich diesen Rhythmen auch mehr widmen, die sonst immer oder zumindest häufig durch das „Alltagsgeschäft“ überdeckt waren.
    Die Zeit zwischen den Jahren, die man im Brauchtum auch die „Rauhnächte“ nennt und die mit dem Dreikönigsfest enden, nutze ich als (m)eine Zeit der Innen- und Rückschau. Da gibt es inzwischen gute Literatur mit Impulsen, und wenn man tagebuchartige Notizen für jeden Tag macht, ist es interessant festzustellen, was einem alles in den Sinn kommt und worauf der Fokus lag und liegt. Noch spannender ist es, wenn man sich dann die Notizen aus den vergangenen Jahren anschaut …
    Ich wünsche Dir friedliche und genussvolle Weihnachtsfeiertage mit Deinen Lieben und Zeit, um die Seele baumeln zu lassen!
    Claudia Regina (die jetzt ihren zweiten Vormamen mit nutzt, da es hier Namensvetterinnen gibt 😊)

  37. Lieber Konsumkaiser,

    Ich wünsche Dir schöne Festtage und Stunden mit Familie und Co. Ich werde auch nicht nur zu Hause sein sondern, zwischen Arbeit und privat hin und her fahren. Schon viel aber ab Mittwoch habe ich dann etwas Ruhe.
    Das Jahr ging viel zu schnell rum mein Empfinden und momentan finde ich das die Werte sehr zu wünschen übrig lassen. Ich wünsche jedem etwas mehr Achtsamkeit auch auf seine Mitmenschen. In dem Sinne, freue ich mich auf Blogbeiträge noch zum Ende des Jahres und im Hinblick auf das neue Jahr auch auf deine tägliche Dosis.

    LG Annabella010

  38. Danke für deinen konstruktiv kritischen Blick auf die Dinge und die Welt – das ist sehr wertvoll!
    Schöne Feiertage und liebe Grüße

  39. Ich wünsche Dir schöne Feiertage und schaue sicher auch gerne in 2018 wieder rein

    LG, Melanie

  40. Schöne Festtage, liebster Kaiser!
    Deine Entertainment Seite ist klasse und hat Niveau, ohne so furchtbar pseudowichtigtuerisch zu sein. Danke!

  41. Lieber KK, auch Dir und Dinah schöne Feiertage. Bin schon seit längerem stille Mitleserin und finde deinen Blog toll. Ich hoffe, es gibt auch 2018 wieder viel Interessantes zu lesen!🎄

  42. Auch von mir kommen herzliche Weihnachtsgrüße!
    Wir werden dieses Jahr etwas tun, was wir noch nie getan haben: Weihnachten im Hotel!
    Und das auch noch mit Kindern. Einige haben mich gewarnt, aber dieses Jahr passt es einfach für uns.
    Endlich Heiligabend frei ( da Sonntag, sonst müssen wir immer bis 13:00 arbeiten und sind vor 14:00 nicht zu Hause) und diesmal keine Famillie in Sicht, die mit uns feiert. Die Schwiegereltern wollen nach einigen Jahren mit fünf Enkeln mal ganz ruhig feiern und meine Mama hat auch andere Pläne.
    Also fahren wir morgen Mittag nach Garmisch und werden mal eine ganz andere Art Weihnachten testen.

    Ich wünsche Dir und Dinah und allen Mitlesern und Kommentarschreibenden schöne, friedliche und ruhige Weihnachtstage und freue mich schon aufs neue Jahr 2018 mit vielen interessanten Blogposts!🎅🏻

  43. Guten Morgen,

    ich wünsche ein wunderschönes Weihnachtsfest und hoffe es wird irgendwie „entschleunigt“ da die letzten 3 Wochen absolut irre waren. Ich bin ganz Deiner Meinung, alles ist viel lauter und viel bunter und sehr konsumlastig geworden. Da muss man schon ganz schön aufpassen sich nicht mit anstecken zu lassen.
    Genieße die Zeit mit Familie und ich finde auch jedes Jahr wieder, tolles Engagement von Dir am Heiligabend.

    LG
    Sandra

  44. Fröhliche Weihnachten und vielen lieben Dank vor allem für das Jahr voller interessanter Artikel, Empfehlungen und Denkanstößen!! Sie sind der einzige deutsche „Beauty Blog“ den ich regelmäßig mit Freude lese und wirklich herausstechend in der Qualität und Ehrlichkeit was Produkte angeht. Ich hätte ohne Ihr Urteil niemals Sachen von Highdroxy bestellt 🙂 viele liebe Grüße!!

  45. Lieber KK,
    Vor ein paar Tagen bekam ich Weihnachtspost und darin wünschte sich ein Bekannter auch eine ruhige und sressfreie Weihnachtszeit, so wie es früher eben war. Das hat mich zum Nachdenken gebracht. War es früher wirklich so? Ich glaube, unser Bild vom Fest beinhaltet ein Gemisch aus Kindheitserinnerungen und dem, was wir aus Büchern haben. Da war natürlich alles toll. Wir selber sind es, die sich verändern, und zwar mit jedem Lebensabschnitt. Ich persönlich komme jetzt in die Phase, dass meine Kinder kurz vor dem Auszug stehen und weiß, das sich die Vorweihnachtszeit auch wieder entspannen wird… Und ehrlich: Ich freue mich schon drauf😊 Da ich aber mitten in Hamburg arbeite, weiß ich aber ganz genau, was Du oben so schön beschrieben hast.
    Ich wünsche Dir ein schönes Fest mit besinnlichen Stunden im Freundes- und Familienkreis, sage DANKE für all Deine Mühe und freue mich in jeder Hinsicht auf alles was kommt

  46. Hallo lieber KK, bin etwas spät, aber dennoch wünsche ich dir eine besinnliche Weihnacht mit deinen Lieben und hab vielen Dank für die tolle Arbeit, die du so liebevoll in deinen Blog investierst!!!! Freue mich auf 2018 mit dir! Auch an Dinah liebe Weihnachtsgrüsse und Danke für Ihre tollen fundierten Beiträge💕💕💕

  47. Hallo KK,
    auch ich habe den weihnachtlichen Einkaufs-Wahnsinn erfolgreich hinter mich gebracht und sehe ein paar -hoffentlich- entspannten Feiertagen entgegen. Jetzt habe ich auch endlich mal die Zeit (und den Mut) hier einen Kommentar zu schreiben.
    Ich habe Deinen Blog vor ca. 2 Jahren entdeckt und habe mich u.a. davon inspirieren lassen, meine komplette Hautpflege umzustellen. Die Kombination aus Fruchtsäuren, Retinol, Hyaluron und allgemein guten Inhaltsstoffen lässt meine Ü50 strahlen. Ich bin echt begeistert! Ich habe mit „Paula“ begonnen und taste mich ganz langsam an meine optimale Pflege heran. Kürzlich habe ich auch bei Teoxane mal zugeschlagen (die Rabatt-Aktion machte es möglich) und was soll ich sagen, das RHA Serum ist ja wohl der Knaller!! Vermutlich werde ich dort bis Ende des Jahres nochmal vorbeischauen und mir einen kleinen Vorrat anlegen :o). Auch HighDroxy gehört ab jetzt zu meinen Lieblingen. Die „One“-Serie und die Augencreme sind toll. Bitte mach‘ weiter wie bisher, rede Klartext und bewahre Leserinnen wie mich vor klaren Fehlkäufen. Ich wünsche Dir ein tolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr und bin sehr gespannt, was Du im nächsten Jahr alles für uns testest.
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

  48. Lieber KK,
    ein schönes stressfreies Weihnachtsfest für dich und alle Leser. Danke für deinen authentischen Blog, den ich morgens als erstes lese. Bitte mach weiter so! Liebe Grüße.

  49. Ich habe mich schon vor paar Jahren aus dem Weihnachtsstress ausgeklinkt,Geschenke gibt es das ganze Jahr über,wenn ich was Passendes sehe und gut Essen kann man auch immer!Je älter ich werde,desto gelassener werde ich.
    Viel schöner ist es doch, wenn man in Ruhe zusammen sitzt,nur eine Kleinigkeit isst und einfach nur erzählt.Ein friedlicher Abend eben!
    Vielen Dank für die informativen und interessanten Beiträge,ich bin absoluter Highdroxy Fan geworden und selbst mein Kosmetik Muffel benutzt endlich die Produkte.Jeder Tag ohne Kk ist ein verlorener Tag sozusagen
    Schöne Weihnachten
    Kati

  50. Ich bin ja eher eine stille Mitleserin, dafür aber eine begeisterte! Ich wünsche Dir frohe Weihnachten und alles Gute fürs neue Jahr, in dem es hoffentlich wieder viele interessante Posts zu lesen gibt.

  51. Lieber KK,
    Zum Ende des Jahres will ich als regelmäßige und stille Leserin auch mal Danke für deinen erfrischenden Blog sagen. Deine Bewertungen und Kritiken für Kosmetikprodukte vertraue ich absolut. Du hast einen sehr erfrischenden, humorvollen Schreibstil, der beim Lesen einfach Spaß macht. Bitte weiter so…!
    Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest!

  52. Liebe Dinah, Lieber Konsumkaiser, danke für die tollen Beiträge, die vielen Tipps und Anregungen, die mich jeden Morgen beim Kaffee begleiten !
    Ich wünsche euch allen schöne und friedliche Weihnachtstage !

  53. Lieber KK,
    seit Jahren habe ich schon keine Königsberger Klopse gegessen, wegen den Kapern 😝.
    Ich bedanke mich für deine Mühe mit dem Blog und wünsche dir und deinen Lieben ein tolles Weihnachtsfest.
    Ich werde sicherlich in diesem Jahr nochmal meinen Senf dazu geben bzw. mich aus dem alten Jahr bei dir verabschieden.
    Liebe Grüße Sansa 🎄

  54. Lieber KK

    dir auch wunderbare Weihnachten. Das Bild mit den super Arm-Muskeln spornt aber an sich nicht komplett hängen zu lassen über die Feiertage.

  55. Lieber Herr KK, liebe Dinah,

    ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtensfest und eine geruhsame Zeit zwischen den Jahren!

    Liebe Grüsse
    Caroline

  56. Liebe Dinah, lieber Konsumkaiser,
    ich möchte Euch ganz herzlich für all die vielen tollen Beiträge danken
    und wünsche Euch, Euren Lieben und allen Mitlesern wunderschöne
    Weihnachten und ein paar besinnliche Tage.
    Liebe Grüße

  57. Lieber Konsumkaiser,

    ich wünsche Dir frohe und besinnliche Weihnachten. Hoffentlich hattest Du einen schönen Heiligen Abend und hast bei Deinem Engagement für „bedürftige“ Menschen in viele freudige und dankbare Gesichter geblickt. Ich hoffe, dass Du die Feiertage ganz besinnlich im Kreise Deiner Liebsten feierst und Du deiner Seele ein bisschen Entspannung und Pause gönnst. Vielen Dank für viele informative und authentische Beiträge, mit Highdroxy habe ich endlich die Pflege für meine Haut gefunden, die sehr gut pflegt aber nicht über pflegt. Die Bodylotion von Beyer und Söhne ist für meine Körperhaut einfach phantastisch und so habe ich aufgrund Deiner Empfehlungen und Hinweise zu Inhaltsstoffen genau den Hautzustand, den ich mir lange gewünscht habe.
    Auch Deine Beiträge zu Themen den Sport, das richtige Maß an „fordern und fördern“ haben mir sehr geholfen, kurz, ich fühle mich richtig gut.

    Deshalb vielen lieben Dank an Dich, verbunden mit dem Wunsch im Jahr 2018 weiterhin viel Information und kurzweilige Blogs zu erhalten.
    Liebe Grüße

  58. Aber zu Königsberger Klopse gehören Kapern und zwar in großen Mengen 😆😆😆
    Dir auch schöne Feiertage!! 😊🎄

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.