DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 04.08.2017

Das Trendbarometer startet jetzt frisch in die warme Jahreszeit. Es geht immer noch um Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Aber nichts folgt einem festen Schema, es kommt wie es kommt. Hauptsache ein bunter Mix, unterhaltsam, manchmal auch nachdenklich, immer ein bisschen böse…

 

 

Grau, grau, grau…

Da ist man körperlich wieder fit und munter, und was macht das Wetter? Es zeigt sich von der grauen Seite. „Fifty Shades Of Grey“ am Himmel, sozusagen. Einen ähnlichen Effekt hat das auf mich, den totalen Sommermensch: Ich fühle mich windelweich geprügelt und habe schlechte Laune. Och Mensch, es ist Sommer, ich brauche Sonnenschein! Nicht, dass ich demnächst schon wieder meine Vitamin D Tabletten auspacken darf.

Derzeit stehe ich morgens gegen 6 Uhr auf. Die kleine Mimose, die auf meinem Balkon steht, hat noch all ihre Blätterchen zusammengerollt und „schlummert“ friedlich. Kein Wunder, ist es doch noch ziemlich dunkel zu dieser Zeit. Trotzdem nehme ich das Wort mit „H“ jetzt noch nicht in den Mund. Diese Jahreszeit der fliegenden Blätter ist noch ganz weit weg, ganz weit (Das predige ich mir täglich ununterbrochen, mantraartig sozusagen).

Und was hilft bei schlechter Laune? Bei mir grundsätzlich eine Tüte Gourmet-Chips und ne Pulle mit ein paar Umdrehungen. Die gibts dann heute Abend nach Arbeitsende. So! (Und vielleicht auch noch die leckeren Einhorn-Waffeln mit Erdbeeraroma)

 

 

Beängstigend

 

 

Und? Was habt ihr gesehen? Ich gebe es offen zu, ich habe im ersten Moment auch an 6 vollverschleierte Frauen gedacht. So ist man also schon konditioniert, dass das Auge sieht, was in unserem Gehirn das „Sinnvollste“ zu sein scheint. Aber nichts ist, wie es scheint. Das Gehirn auf Autopilot zu stellen, können wir uns mittlerweile nicht mehr leisten!

 

 

Rocket Man

Dazu passt ein schönes (neues) Video zu Elton Johns Klassiker „Rocket Man“. Die Idee: Der iranische Filmemacher und Flüchtling Majid Adin konnte durch eine Aktion, und in Kooperation mit YouTube, seine Sicht auf die Geschehnisse dieser Tage auf das ikonische Lied übertragen. Heraus kam ein anrührendes Zeichentrickvideo, dass klar macht, wie man sich als Flüchtling wohl fühlen mag. Als einsamer Raumfahrer auf einem fremden Planeten. Eine wunderbare Metapher, wäre es nicht so traurig.

Bei all den Diskussionen verlieren wir immer mehr den einzelnen Menschen aus dem Blick. Die Familie aufgeben zu müssen, niemand weiß ob temporär oder für immer. Wer von uns könnte mit solch einer Situation klar kommen? Und manchmal geschehen Dinge ganz plötzlich und schnell. Wir alle könnten eines Tages zu Flüchtlingen werden…

 

 

Lookfantastic (Engl. = Mensch ärgere dich nicht!)

Bei lookfantastic habe ich letztens ein paar Produkte von Mizon bestellt. Die haben ihre Produktserien ein bisschen bearbeitet und auch aufgehübscht. Leider hat das lookfantastic noch nicht so richtig mitbekommen, und verkauft mit dem richtigen Bild das falsche Produkt (oder umgekehrt?).

Deshalb Vorsicht, falls ihr da etwas bestellen wollt. Die Bilder stimmen nicht immer mit den Produkten überein. Und der Umtausch ist nicht gerade reibungslos! Seit Montag habe ich den Kundenservice kontaktiert um einen Umtausch anzumelden, oder eine Stellungnahme zu bekommen. Bis auf ein „wir leiten es an die zuständige Stelle weiter“ habe ich noch nicht von denen gehört. Hmm? Haben die ihre Produktivität mit deutschen Behörden abgestimmt? Wirklich schade, aber große Töne spucken können viele Anbieter. Doch einen guten Service geben uns Konsumenten nur wenige. Da werde ich wohl zweimal nachdenken, ob ich nochmals bei lookfantastic.de bestelle!

 

 

Scnes Wochenende!

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser, Instagram    Keinerlei Sponsoring)

12 Kommentare

  1. Astrid
    Grau bei euch ? Wir haben brütende Hitze. Ich wohne am Bodensee da haben wir immer als letzte schlechtes Wetter . Im Süden ist es immer noch lange warm wenn das Wetter woanders schon schlecht ist . Da hab ich aber Schwein gehabt 😊

      1. Vorschlag: Du setzt dich mit deinen Leckereien ins Auto und fährst gen Süddeutschland. Denn da bekommst du noch Sommer und Sonnenschein dazu. Der Effekt würde sich vervielfachen!! 🌞⛱🏊 😀 Schönes WE! 😉

  2. Ich habe das „H“-Wort gestern in den Mund genommen. Gegen 21:15 Uhr wurde es so dunkel, dass ich auf dem Balkon nicht mehr lesen konnte, allerdings hätte ich ohnehin vor den Mücken kapituliert. Werde in diesem Jahr mit dem Sommer nicht wirklich warm. 😉

    LG u. ein schö, sonniges(!) WE
    Anna

    1. Da sagst du was. Mücken haben wir zum Glück nicht, und die sollen in diesem Jahr ja besonders schlimm sein. Aber heute Abend geht´s mir besser…bei der Menge Kalorien…nutzloser Kalorien. Yeah!! 🙂
      Viele Grüße, KK

  3. Moin,

    jepp es ist grau! Ich denke da an Loriot und schon geht es mir etwas besser.

    Eine schönes Wochenende wünscht dir

    Silvia

  4. Mich plagen hier Mücken und Schnecken ohne Ende. Ich laufe so gerne barfuss, aber diese braunen Dinger mag ich nicht unter meinen Fußsohlen, ich muss immerzu darauf achten, wo ich hintrete. Am Wochenende möchte ich 180° Meer sehen – am liebsten mit Sonne darüber. Ich hoffe einfach, dass der Sommer nochmal richtig heiss zurückkommt. Liebe Grüße – Bärbel

  5. So ein Zufall! Erst gerade habe ich auch eine unangenehme Erfahrung mit lookfantastic machen müssen. Deren Kundenservice ist wirklich eine Frechheit. Ich für meinen Teil werde dort nie wieder bestellen! Bumsbude, sorry!!

  6. Das Video zu Rocketman ist wirklich sehr anrührend. Und ganz nebenbei habe ich den Song wieder. Ich hatte ihn völlig vergessen. Wunderschön. Danke!

  7. Das Video ist wunderschön, vielen Dank!
    Das Wetter war dieses Jahr oft sehr “ zweigeteilt“, habe ich so den Eindruck.
    Oben an der See 19 Grad, bei uns im Süden 34.
    Bei uns ist es jedenfalls seit Wochen warm, etwas weniger warm oder gleich drückend heiß.
    Und solange wir im Haus 28 Grad haben, wir am Lederstuhl festkleben und es auch nachts kaum abkühlt, fühlt es sich doch nach Sommer an.
    Und da mir zur Zeit die Ferienbetreuuung meiner Söhne obliegt, bis wir dann zwei Wochen in Urlaub fahren, bin ich ganz froh um dieses Wetter, denn wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Freibäder in der nahen und nicht ganz so nahen Umgebung zu entdecken.
    Und somit seichten kühlen Wasser ist es dann erträglich…💦
    Und dabei habe ich auch einen wirklich tollen wasserfesten Sonnenschutz entdeckt ( Avene Emulsion 50+, ohne Duftstoffe), der zwar auch weißelt ( kommt dann wieder was getöntes drüber), aber wirklich bombenfest hält und dabei die Haut nicht austrocknet. Sehr empfehlenswert!

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s