LIFESTYLE: MACH DEN APPLE MAC EIN BISSCHEN BUNTER!

Als Apple-User wird man vom Design des Betriebssystems doch deutlich eingeengt. Apple bietet nicht viele Möglichkeiten zur Personalisierung. Besonders die Ordner mag ich so gar nicht, dieses Grau-Blau macht mich mit der Zeit depressiv. Wie schön wäre es, wenn man die Ordner-Icons bunt gestalten könnte? Kann man!

 

Ich habe zu diesem Thema mehrere Möglichkeiten ausprobiert. Die eleganteste und einfachste Methode möchte ich euch hier vorstellen, aber dazu muss man 2,29 Euro investieren. Es lohnt sich aber wirklich!

 

Die typisch-trostlosen Ordner in macOS Sierra sind einfach nicht motivierend. Sie nerven mich nach geraumer Zeit.

 

Elegant ändern kann man das mit „FOLDERY“ (erhältlich im Apple App-Store für € 2,29)

 

So sieht es dann aus: Einfach Farbe auswählen und den gewünschten Ordner (oder mehrere) auf das Ordner-Icon ziehen. Fertig!

 

Entweder wird es dann ganz bunt…

 

…oder elegant.

 

 

 

 

.

 

(Fotos: Konsumkaiser   Keinerlei Sponsoring)

 

4 Kommentare

  1. Wow, das ist ja DER Tipp. Sowas habe ich schon immer gesucht, dachte aber man könne eh nichts ändern.
    Wird gleich heruntergeladen.

  2. Hübsche Spielerei. Allerdings gehören die Ordnerfarben für mich zu den eher unwichtigen Dingen beim PC. Mich stören die einheitlichen grauen (oder gelben bei Windows) nicht, ich erkenne aber den Wunsch nach mehr Individualität an und finde es gut, dass dies möglich ist.
    Viele liebe Grüße, April

  3. Durch den schwarzen Hintergrund erscheinen die blauen Ordner eintönig.
    Wenn das Hintergrundbild vollflächig bunt wäre, würden unterschiedlich gefärbte Ordner untergehen.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s