SKINCARE: LUST AUF EIN GIVEAWAY? VICHY „MINERAL 89“

Schönes Wetter hier bei mir, und ich bin in Spendierlaune! Deshalb kannst du heute einen Hyaluronbooster von Vichy gewinnen…

Ich habe ja gestern über den Hyaluronbooster „Mineral 89“ von Vichy berichtet (HIER). Eigentlich ein nettes Produkt, besonders, wenn man noch nicht so oft mit Hyaluronseren gearbeitet hat. In meinen Augen ein feines Einsteigerprodukt für das ganze Jahr.

Deshalb verlose ich heute ein Originalprodukt Mineral 89 mit 50 ml Inhalt in der schweren Glas-Pumpflasche (UVP € 24,95).

 

Was ist zu tun?

*Mitmachen darf JEDE/R die/der schon mindestens einmal auf diesem Blog kommentiert hat (aus Deutschland, Österreich, Schweiz). Bitte beachte, dass diesmal nur StammleserInnen mitmachen können. Um diese zu identifizieren, muss man hier mindestens einmal kommentiert haben, dann „kennt“ das System dich im Regelfall.

*Hinterlasse unter diesem Blogpost bitte einen Kommentar mit deinen Erfahrungen mit Vichy und/oder warum du diesen Booster gerne gewinnen möchtest. Einträge mit weniger als 10 (aussagekräftigen) Worten ignoriere ich diesmal.

*Teilnehmen kannst du bis Freitag, den 09.06.2017 (23:59 Uhr)

*Bitte eine gültige Mailadresse in das dafür vorgesehene Feld eintragen, sonst kann ich dich im Gewinnfall nicht kontaktieren! (Wird nicht veröffentlicht!)

*Ich versende den Gewinn auf eigene Kosten, dafür musst du mir im Gewinnfall deine Versandadresse mitteilen. Adressen werden nicht gespeichert oder weitergegeben. Kommt keine Rückmeldung, verlose ich neu.

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, ich übernehme keine Haftung für verloren gegangene Päckchen, Beschädigungen und Fehler.

*Die/Den GewinnerIn verkünde ich am Sonntag oder Montag. Der Nickname wird öffentlich genannt, nicht aber der Klarname und die Adresse.

 

 Viel Spaß und viel Glück! (Die Chancen stehen gut, halb Deutschland ist ja im Pfingsturlaub)

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Keinerlei Sponsoring, das Produkt wurde selbst gekauft)

40 Kommentare

  1. Lieber Konsumkaiser, meine Erfahrungen mit Vichy liegen soooo lange zurück, dass ich nicht mal mehr weiß, was ich damals verwendet habe. Es hat jedenfalls leider keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der neue Hyaluronbooster lockt mich jetzt aber doch sehr, weil er ein unkompliziertes Universalprodukt zu sein scheint, so ähnlich wie manche Clinique-Produkte, die ich, sozusagen im Hintergrund, eigentlich immer wieder benutze.

  2. Guten Morgen lieber KK,

    das ist ja eine schöne Überraschung. Ich würde das Produkt gerne testen. Ich habe keinerlei Erfahrungen mit Vichy, mag aber Hyaleronprodukte sehr gerne. Ich benutze den Hyaloron Booster von Balea und das Hyalusome Konzentrat von Dermasence. Leider ist das Produkt von Dermasence parfümiert. Da ich es vertrage, nehme ich es dennoch, auch wenn ich den Geruch sehr unangenehm finde. Gerne würde ich ein weiteres geruchloses Produkt kennenlernen. Das Produkt von Schäbens, das du gestern vorgestellt hast, hatte ich einmal, war aber überhaupt nicht zufrieden. Ich hatte das Gefühl, dass zu viel Produkt in der Verpackung verbleibt, die sich nicht herausdrücken ließ.

    Ich wünsche allen eine schöne Woche.

    1. Stimmt! Bei den Einmaldosen von Schaebens bleibt ein Rest zurück, und das ist ungut, denn hochgerechnet ist ja jeder ML auch nicht gerade billig!
      Liebe Grüße, KK

  3. Ich nehme gerne den Sonnenschutz von Vichy.
    Und „früher“ habe ich mal das Vitamin C Serum von Vichy benutzt, welches erst aus einer Flüssigkeit und einem Pulver angemixt werden musste.
    Mir gefällt die Marke.
    Und da ich die Sonnenpflege von Vichy (zumindestens im Gesicht) ganzjährig verwende, versetzt mich der dezente Duft auch ganzjährige in leichte Urlaubsstimmung.

  4. Ich hatte in meiner Lehrzeit (1997-2000) immer die Myokine von VICHY. Eine Creme für Mischhaut die schön mattiert hat und trotzdem recht reichhaltig war. Das war für mich damals eine Menge Geld….. glaub 20 DM 😜Und ich habe sie geliebt.
    Und dann hab ich erst durch dich wieder VICHY probiert, als du den Retinol und Hyaluronfiller vorgestellt hast.
    Der hat mir meinen ersten „Retinolsonnenbrand“ beschert…. und ich hab wieder aufgehört.

    Seitdem hat mich VICHY nicht mehr so stark interessiert, wegen der Parfümierung….. ich kann es einfach nicht mehr ertragen!
    Im Moment benutze ich das Hyaluron Serum von Muti, welches mir sehr sehr gut gefällt!
    Ich habe es als kleine “ Entschädigung“ zugeschickt bekommen,weil ich die Sonnenpflege bestellt hatte, und die bei mir gar nicht funktioniert hat.
    Ein super Kundenservice übrigens!

    Von daher wäre ich schon mit einem etwas günstigerem happy!
    Paulas war okay, aber auch preisintensiv….. (Muti 72,50€)
    Das RHA von Teoxane war bei mir auch nicht sonderlich „aufsehenerregend“ und es riecht mir wieder zu stark

    NIOD, KLOTZ LABS, LA BIOSTHETIQUE….. alle okay, aber kein wow 😳

    Du bist quasi meine letzte Hoffnung 😂

    LG

  5. Ich benutze von Vichy bislang das Aqualia serum, das ich sehr gerne mag. Jetzt wo hoffentlich der Sommer kommt, wäre ein weiterer Feuchtigkeitsbooster toll. Moisterizur ist für meine fettige Haut zu viel, Feuchtigkeit braucht sie aber dennoch.

  6. Das ist ja schon fast Gedankenübertragung. 🙂 Am Wochenende hätte beinahe mein Bestellfinger geklickt, da ich soooo neugierig auf das Produkt bin. Mit Hyaloron habe ich bisher kaum Erfahrung, nutze nur gelegentlich das Serum und Gesichtswasser von M. Asam und hatte mal diese „Ampulle“ von Nivea zum testen. Großartige Erfolge konnte ich nicht feststellen. Meine Erfahrungen mit Vichy beschränken sich bisher auf das Thermalwasser-Spray, das genauso gut wie Produkte anderer Firmen wirkt. 🙂

  7. Hallo,

    Mit Vichy habe ich bisher nicht so gute Erfahrungen gemacht. Meine Haut hat darauf gar nicht reagiert, also auch keine Positive Wirkung. Kann aber sein das ich das falsche Produkt hatte. Würde der Marke gerne noch eine Chance geben.

  8. Guten Morgen!
    Das ist ja toll, dass Du das Produkte heute verlost!
    Ich habe mit Vichy noch gar keine Erfahrung gemacht. Für mich waren immer andere Hersteller interessanter. Das Image hat mich nie angesprochen und ich dachte immer an parfümierte und überteuerte Produkte, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

  9. Guten Morgen, Vichy hatte ich vor ein paar Jahren benutzt und seitdem keine Erfahrungen mehr damit. Ich wollte schon lange Hyaloron austesten und gerade jetzt im Sommer schreit meine Haut nach Feuchtigkeit. Das wäre ein super Einstieg.

  10. Lieber Konsumkaiser, Vichy habe ich mal vor langer Zeit ausprobiert. Anscheinend hat es mich nicht sehr beeindruckt, ich weiß nicht mal, was ich damals verwendet habe.
    Aktuell bin ich mit Hydroxy sehr zufrieden, aber Hyaloron wollte ich gerne mal probieren, war aber noch auf der suche.
    LG

  11. Vichy – ist ja gerade schwer angesagt. Vichy Karos auch mal wieder. Ich bin mit Teoxane, NIOD und der unleserlichen HA Wunderwaffe aus Japan (die heißt hier intern HABA-LABA) immer noch bestens zufrieden. Für mich also in dieser Saison nur rosa Karos 😉 und allen anderen viel Glück.
    Liebe Grüße
    Bärbel

  12. Guten morgen, ich benutze das Vichy 89 Serum schon und finde es ehrlich gesagt ziemlich gut, eben weil nicht so viele Inhaltsstoffe enthalten sind und es sich gerade nach einem (natürlich kurzen) Sonnenbad so schön „cool“ auf der Haut anfühlt. Mich überzeut es zumindest im Sommer und da mein erstes Fläschen schon sehr bald leer sein wird, würde ich mich über eine „Aufstockung“ freuen. Hoffentlich ist „Ich benutze es bereits“ kein Auschlusskriterium für die Verlosung….. 🙂 Ansonsten bin ich bisher Nicht-User von „Vichy“ Produkten – die Inhaltsstoffe bzw. die Zusammensetzung hat mir nie soooo gut gefallen….. ich habe leider ein Problem mit zu viel Parfum und Alcohol denat……auf den vorderen Plätzen…..sonnige Grüße…!!!

  13. Hallo lieber KK, mit Vichy hatte ich eigentlich abgeschlossen wegen der Unübersichtlichkeit des Angebots und der vielen unguten Inhaltsstoffe in den Produkten.
    In dem Booster ist ja herrlich wenig „Zeugs“ enthalten und vor allem kein Alkohol und keine Silikone…würde ich gern testen 🙂
    Liebe Grüße
    Nicola

  14. Ich habe gerade eine Flasche im Aufbrauch. Es ist wunderschön auf der Haut. Damit hätte ich einen reibungslosen Übergang

  15. Vielen Dank für das Gewinnspiel!
    Ich wollte mir die Tage das Hyaluron von HadaLabo nachordern, allerdings wäre es natürlich eine feine Sache mal dieses von Vichy zum Vergleich ausprobieren zu können.
    Lieben Gruß aus dem verregneten Süddeutschland

  16. Erstaunlicherweise hatte ich trotz meiner Probierwut bisher noch nie was von Vichy, nicht mal zu Zeiten unreiner Haut. Da mein Hyaluron Booster von Asam sich gerade dem Ende neigt, wäre das hier eine perfekt Alternative, da es auch parfumfrei ist und ich mittlerweile echt Probleme habe mit Duft im Gesicht. Außerdem liebe ich ja Glasflaschen, die wirken für mich immer richtig luxuriös und sieht im Fall von Mineral 89 auch noch richtig gut aus. Ich würde mich also ziemlich darüber freuen. =)

  17. Ich verwendete früher – obwohl fast doppelt so alt wie die eigentliche Zielgruppe 🙂 – sehr gern Vichy’s Oligo 25 sowohl in grün (Mischhaut) als auch rosé (normale bis trockene Haut). Alles für meine Altersgruppe wesentlich passendere war nicht mehr so meines …

    Feuchtigkeitsmäßig mit NIOD, CNK, The Saem Urban Eco Harakeke (diese Namen!) bestens versorgt daher allen anderen neidlos VIEL GLÜCK 🙂 ..!

  18. Lieber KK, da mache ich doch gern mit. Ich habe früher jahrelang verschiedene Sonnencremes von Vichy benutzt und kann aktuell gar nicht mehr sagen, warum ich die Marke gewechselt habe. War in meinen jungen Jahren vermutlich auch eine Preisfrage. Hyaluronbooster verwende ich bisher nur das Produkt von Balea und würde gern mal ein anderes ausprobieren. Vor allem auch deswegen, da der Booster von Balea in Kombination mit anderen Produkten gern Röllchen produziert und ich mir nicht so ganz sicher bin, ob ich tatsächlich eine Wirkung bemerke.

  19. Dank Dir für diese Aktion! Ich würde gerne gewinnen, weil meine Haut gar nicht genug reizfreie (!) Feuchtigkeit bekommen kann. Liebe Grüße, Nadja 🙂

  20. Hallo,

    ich habe schon öfter bei Dir kommentiert, ist aber schon eine kleine Weile her (zu viel Arbeit), hoffentlich kennt mich das System nun noch 🙂
    Ich habe eine Problemhaut und kenne Vichy noch gar nicht. Meine Haut neigt zu Neurodermitis, zum Glück nicht im Gesicht, aber ich habe enorm trockene Haut. Gekauft habe ich schon einiges an feuchtigkeitsspendenden Mittelchen, so richtig überzeugt bin ich bislang noch von keinem.
    Vielleicht habe ich ja Glück, ich würde mich freuen.
    glg, Melanie

  21. Lieber KK,

    das hört sich doch mal durchaus ‚testenswert‘ an – ansonsten begleitet mich Vichy immer mal wieder, Normaderm zu Pickelzeiten, mal ein Teintprodukt, irgendwie gibt es Vichy gefühlt schon ewig – hat es aber nie in mein Ranking der Top-Produkte geschafft- vielleicht ändert sich das ja jetzt..?!
    Danke für das das schöneGewinnspiel und einen lieben Gruß aus Essen nach Essen 😉

  22. Also wenn ich an Vichy denke, dann fallen mir als erstes Pröbchen ein! Früher gab es doch an jeder Ecke und in jeder Zeitschrift Proben von Vichy. Ein Produkt von Vichy, das ich sehr gerne mag ist das Deo. Als Roll-On. Mintgrüner Deckel. Bestell ich manchmal in der Online Apo mit. Leider etwas teuer, aber mild und wirksam 🙂
    LG

  23. Hey 🙂
    Bei Vichy kenne ich von früher noch die Normaderm Serie.
    Das Serum wäre passend da mein Serum leer geworden ist ( skin recovery super antioxidant von Paula ) sehr silikonig.
    Im Winter ganz angehm aber jetzt do. es sehr warm war ist mir das zu schwer.
    Lg

  24. Ich benutze immer mal wieder Produkte aus der Aqualia – Serie, wenn meine Haut Feuchtigkeit braucht. Auch die Neovadiol Nachtcreme beruhigt meine Rosazea-Haut gut, obwohl sie beduftet ist, sie klebt aber etwas. Zum Glück ist Vichy großzügig mit Proben, denn wenn ich ausschließlich auf die INCIs schauen würde, hätte ich schon das ein oder andere Produkt verpasst, das für mich dann doch funktioniert.
    Liebe Grüße aus der Nachbarschaft
    Lissy

  25. Hallo Herr Kaiser 🙂 Ich habe passend zu den wärmeren Temperaturen meine Hautpflege komplett umgeschmissen, weil viele der super-reichhaltigen Produkte, die ich gerne in der kalten Jahreszeit benutze, wie z. B. der HighDroxy B Calm Balm, einfach zu viel des Guten für meine Haut waren… Von daher fahre ich gerade das Minimal-Programm und ein simples Booster-Produkt wie das hier gezeigte von Vichy käme mir gerade Recht!

    Mit Vichy habe ich persönlich noch gar keine Erfahrungen gesammelt, meine mich aber daran zu erinnern, dass meine von Ekzemen geplagte Mutter mal hier und da was von der Marke genutzt hat.

    Beste Grüße, Julia

  26. Hey, ich habe keine Erfahrung mit Vichy, bin aber immer auf der Suche nach gut durchfeuchtenden Produkten 😊!

  27. Hallo,
    an Erfahrungen mit Vichy kann ich mich gerade gar nicht erinnern, aber ich liebe im Sommer leichte Gels und Essencen als Unterlage für Sonnencreme und /oder Make-up. Dieser Booster hier hört sich gut an, ich bin neugierig.
    Viele Grüße, die Alex

  28. Huhu,
    Genau…. bawü ist fast ausgestorben … Nur ich und einige Nachbarn halten die Stellung.
    Vichy Produkte benutze ich bisher noch nicht, aber das Produkt macht mich neugierig und es könnte was sein für mich, denn Feuchtigkeit braucht meine Haut reichlich.

    Grüße aus dem Exil.
    Sabine

  29. Hallo, ich probier mal mein Glück. Vichy hab ich früher relativ viel verwendet, allerdings hab ich inzwischen andere Produkte gefunden, die mir mehr zusagen. Der Booster hört sich allerdings sehr verlockend an. Ich liebe solche Sachen, bewahre das dann im Kühlschrank auf, das gibt einen zusätzlichen Frischekick. Übrigens wollte ich eh schon lange schreiben, durch dich hab ich die Sachen von The Ordinary gefunden, und im Gegensatz zu dir und vielen hier, bin ich hochzufrieden. Bin grad im Urlaub, hab mir gestern ein Facial gegönnt und die Kosmetikerin hat gesagt, meine Haut sieht 10 Jahre jünger aus. Tatsächlich hab ich mit 51 kaum Falten und dank den The Ordinary Produkten auch richtig klare Haut. So jetzt ist es ein Roman geworden, hab noch einen schönen Abend und ich wünsche allen viel Glück

  30. Oh, schön, das würde ich auch gerne gewinnen!
    Von Vichy aktuell in Benutzung habe ich tatsächlich nur das Aqualia Thermalserum, auch schon nachgekauft und sogar im Urlaub dabei gehabt. Es hat einfach die für meine Haut perfekte Konsistenz und Wirkung.
    Ich lese auch gerne, warum z.B. das Teoxane RHA besonders gut ist oder das B5 von Skinceuticals- nur leider juckt das Datenblatt meine Haut oft überhaupt nicht und ich muss die Sachen doch selbst testen.
    Ersteres kann ich z.B. nicht an mehreren Abenden hintereinander nehmen, dann wird meine Haut nämlich zu klebrig, egal wie wenig ich nehme, das scheint ihr zuviel Pflege zu sein und letzteres brennt gerne mal nach dem Auftragen.
    Ansonsten habe ich leider keine praktischen Erfahrungen mit Vichy; oft bin ich in letzter Zeit, wenn ich etwas davon in der Werbung oder in einem Schaufenster gesehen hatte, doch beim Nachlesen wieder über Alkohol oder Duft gestolpert und habe es dann gelassen.
    Auch fand ich oft das Sortiment sehr unübersichtlich und habe mich dann nicht weiter “ eingearbeitet“.
    Das letzte war dieses “ Slow Age“ , da war aber auch etwas drin, auf das ich verzichten wollte.

  31. Ich hatte auch noch nie etwas von Vichy. Vielleicht ergibt sich jetzt ja die Chance. 🙂
    Aber vom Hauttyp bin ich Dir sehr ähnlich. Deshalb (und wegen des herrlichen Schreibstils) lese ich Deine Empfehlungen immer gerne.

  32. In meiner Jugend, als es noch keine Hautpflege Blogs gab, habe ich die Normaderm Serie von Vichy benutzt. Ich denke, da sind wahrscheinlich ziemlich viele schlechte incis drin, aber damals wusste ich es eben noch nicht besser….obwohl ich fettige hhabe, benutze ich gerne Feuchtigkeit spendende Produkte, so z.B. Hyaluron. Danke für das Gewinnspiel!

  33. Dann reihe ich mich auch mal ein in die Interessentenliste. Mit Vichy Produkten habe ich keine Erfahrungen. Jetzt im Sommer nutze ich besonders gerne Feuchtigkeit spendende Produkte, da wäre dieser Booster gerade richtig.
    Liebe Grüße von Claudia

  34. Hach ja Vichy… Immer noch eine tolle Marke für mich, als ich vor 15 Jahren akute Hautprobleme hatte, bin ich auf Vichy gekommen. Bei der Reinigung bin ich noch immer hängen geblieben, für sensible trockene Haut super.
    Ich mag die Nutrilogie-Serie immer noch gerne, da meine Haut sehr viel Feuchtigkeit benötigt. Nebenan habe ich alternative Produkte getestet, gibt einiges Schöne von Vichy.
    Der Booster wäre optimal für mich zum testen….
    LG, Tina aka Simia

  35. Hallo KK,

    von Vichy wollte ich dieses Produkt gerne probieren, weil ich noch auf der Suche nach einer leichten Sommerpflege bin. Das Hydrabio Serum von Bioderma mag ich zwar gerne, aber an heißesten Tagen ist es meiner Haut zuviel.

    Sonnenpflege von Vichy möchte ich auch noch ausprobieren, sowie evtl. die Aqualia extra sensitive Creme im Winter. Ganz früher habe ich Normaderm benutzt und war sehr zufrieden damit.

    LG

  36. Ich hüpfe auch noch schnell in den Lostopf. Mit Vichy habe ich keine Erfahrungen, denn ich stehe Apothekenkosmetik kritisch gegenüber. Das Hyaluron hier ist aber preislich ok und ich würde es gerne ausprobieren.

  37. warum ich das produkt gerne probieren würde? weil ich (wie viele andere hier auch) die ständig-auf-der-suche-nach-tollen-sachen krankheit habe^^. ich bewege mich eher nur bis zum mittleren €€€ bereich (100€ für ein einziges produkt habe ich bisher z.B. noch nie ausgegeben). ein gutes und erschwingliches produkt wird immer gerne ausprobiert.
    meine erfahrungen mit vichy halten sich in grenzen. das dermablend makeup ist prinzipiell sehr gut. nur ist der ‚hellste‘ ton noch zu dunkel für mich. schade eigentlich.
    und vor vielen jahren habe ich es mal mit ’normaderm‘ versucht gehabt. da war meine haut nicht richtig schlimm, aber auch nicht richtig gut. geholfen hat es mir nicht. damals habe ich mich noch nicht mit INCI und alldem beschäftigt. ich glaube, die produkte enthalten z.T. reichlich alkohol denat…

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s