LIFESTYLE: APRILSCHERZ

„Hä, kein Aprilscherz auf Konsumkaiser in diesem Jahr?“ Einige von euch werden diesen besagten kleinen Streich gestern sicher vergeblich gesucht haben. Doch erstens gibt es Samstags keine Postings auf KK, und zweitens ist mir die Lust an derartigen Gags ein wenig vergangen: Wir leben momentan nämlich in einem einzigen Aprilscherz, so könnte man meinen…

 

 

Die Aprilscherze halten sich in diesem Jahr tatsächlich zurück: Eine Zeitung titelt sogar „Stirbt der Aprilscherz aus?“  So weit würde ich nicht gehen, aber die Stimmung ist weltweit gedrückt. Schwedische und norwegische Zeitungen verzichten in diesem Jahr vollends auf den gedruckten Witz. Man könnte laut lachen und den Kopf schütteln, würde es nicht uns alle betreffen, und wäre es nicht eigentlich so gefährlich.

Aprilscherze sind liebenswerte Fake-News. Fake-News hingegen sind mittlerweile die Hauptwerkzeuge der Populisten. Das sind die, die uns mit plakativen Schrei-Ansagen zu Lemmingen machen wollen: „Wähl uns, du lieber, abgehängter Wutbürger! Dann springen wir gemeinsam in den Abgrund – aber wir haben nen Fallschirm, DU Dorftrottel, guter Staatsbürger, leider nicht!“

Auch Donald Trump ist der gigantischste und beste Aprilscherz aller Zeiten, ever, ever, ever! Nur so langsam könnten sich die Erfinder zu erkennen geben und das mal auflösen?

Der Brexit und Erdogan (samt seiner Schergen) auf einem schlechten Speed-Trip gehören ebenfalls in die Kategorie „Mords-Brüller“. Jetzt aber Schluss, möchte man schreien und wünscht sich eine Zeitmaschine herbei, die uns in die vor-Trump und vor-Brexit Ära zurückkatapultiert, damit man die Menschen warnen könnte. Doch wollen die das überhaupt? Rennt die Menschheit seit geraumer Zeit nicht völlig freien Willens ins Chaos?

Stümper, Amateure, Lügner, Hochstapler, Volksverhetzer….all jene sind heutzutage Rolemodels. Gefährliche, mitunter strafbare Handlungen sind ihr Markenzeichen, doch sie brauchen nichts zu befürchten. Der weltweite Aufschrei ist nur noch selten zu hören, bezahlen muss man schon lange nicht mehr dafür. Rechenschaft ablegen? Ein Witz! Geradestehen für Fehler? Schau nach im Manager 1X1, da findet sich unter diesem Stichwort höchstens noch der Verweis zum „Goldenen Handschlag“.

Und hilft alles nichts, gibt es immer noch die neue Rettungsformel, die man nur laut genug rufen muss, um sich aus sämtlichem Schlamassel zu befreien: „Alles Fake-News!“

Nee, in diesem Jahr will ich keine Aprilscherze.

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Keinerlei Sponsoring)

2 Kommentare

  1. Trotzdem schade, deine Aprilgags sind immer klasse gewesen! 😉
    Gegen Trump kommt aber tatsächlich kein anderer Scherz mehr an.

  2. Glaube, es war im letzten Jahr, als ich deine Aprilscherz-Creme kaufen wollte. Ach ja. Immer für einen monströsen Blackout gut, mein Hirn. 😉

    Und sonst sehe ich es derzeit ähnlich, für mich ist seit Trump der 1. April und seither kommen viele kleine Aprilscherzchen dazu. Leider kann ich nur selten darüber lachen.

    LG Anna

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s