FASHION: SOMMER OHNE SONNE? DANN LACHEN WIR EBEN ÜBER DIE FASHIONWEEK DER MÄNNER!

Hach, der doofe Sommer 2016 will aber auch so gar nicht in die Pötte kommen, oder? Mal hier ein bisschen Sonne, mal dort etwas Wärme. Aber so richtig wie Sommer fühlt sich das alles nicht an. Das kann mir schon die gute Laune verderben. Ach was! Ich schau mir einfach die neuesten Bilder von der Londoner Herren-Modewoche für den Sommer im nächsten Jahr an. Herr-lich, was sich die Designerinnen und Designer da wieder in ihren wildesten Fieberträumen ausgedacht haben. Lach mit…!

So sah das gestern noch bei uns aus:

KK Regen ohne Ende 2016

Und das bekommt das Fachpublikum auf den Männer-Modewochen derzeit zu sehen (London – F/S 2017):

 

agi_sam_look_24_2017_ss_mens

Ernsthaft? Ein Jackie O. Look für Männer? Keine Ahnung, was sich Agi Sam da gedacht hat, aber im Hintergrund muss die Putzfrau gerade eklige Dinge weggeputzt haben. Anders kann ich mir die gruseligen Gummihandschuhe in Säureresistenz-Blau nicht erklären. Und ist das Ding an den Beinen eine Hose oder ein Rock? Womöglich ein Hosenrock? OMG, bewahre uns vor diesem Grauen!

 

christopher_shannon_look_20_2017_ss_mens

Christopher Shannon hat nicht minder tief in die Augen seiner Muse geschaut, welche scheinbar frei hatte, und ihr Platz von einer KIK-Mitarbeiterin eingenommen wurde. Billig aussehende Lumpen im Jeans-Style, zusammen mit Stripperjeans, die aber leider nur die Beine freilegen und nicht gleich den ganzen Mann…ähh…Jungen. Alleine für diese üblen „Stulpen“ müsste Shannon zwei Jahre bei KIK an der Kasse stehen, Tag und Nacht.

 

astrid_andersen_look_5_2017_ss_mens

Astrid Andersen mag Festgewänder des nahen Ostens? Zusammen mit güldenen Fußballschals? Und Kanye West ist sicher gerade sauer, dass er nicht diese ollen Adiletten „designt“ hat! Jedenfalls könnte ich mir diesen Look sogar noch vorstellen…in 20 Jahren…auf dem Flug zum Mars…ohne Rückflugticket! Ach was soll´s? Endlich mal ein Outfit, bei dem nicht gleich sofort die Augen bluten.

 

craig_green_look_20_2017_ss_mens

Craig Green hat dann wohl oben bei Frau Andersen die Ideen abgeschaut und gleich noch einen drauf gesetzt: Wallender Wüstensturm? Pah, langweilig! Bei DEN Rüschen am Rock, wird selbst Carmen neidisch! Mensch, was haben die denn in diesem Jahr nur alle wieder mit Röcken?? Hat sich dieser Trend jemals irgendwo auch nur ansatzweise durchgesetzt? Nö! Ich fänd es ja auch bequemer, lach, aber doch nicht so wie hier: Eine explodierte bunte Tempobox. In Erdfarben – war die Öko-Edition aus Recyclingpapier.

 

j_w_anderson_look_8_2017_ss_mens

OK, bei J.W. Anderson wird es nun kritisch. Warum erinnert mich dieser Look nur so verdammt an das Langnese Eis „Flutschfinger“?? Und überhaupt…damit im Supermarkt Klopapier einkaufen?  Aber die langen Ärmel sind toll! Endlich mal ein Design mit Sinn für Proportionen! Hahaha! Anderson bekommt meinen Sonderpreis für visionäres Design! Also visionär im Sinne von „Visionen“…Stimmen hören, Dinge sehen (die nicht da sind), und so…

 

alexander_mc_queen_look_35_2017_ss_mens

Dagegen gibt sich die Designschmiede von Alexander Mc Queen geradezu brav und kuschlig. Ommas Liebling trifft Computer-Nerd, trifft wahnsinnigen Messerschlitzer. Nee, doch irgendwie unheimlich, oder? Wenn der vor deiner Tür steht, mit nem Blumenstrauss und nem verliebten Gesichtsausdruck…dann RENN!!

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser, Instagram    Keinerlei Sponsoring)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

8 Kommentare

      1. @ Rena: Du sagst es! 😛

        Mögen oben gezeigte Modelle so haltbar wie die Trikots der Schweizer sein. Dann hat das Leiden (schon alleine beim Hinschauen) schnell ein Ende. 😎

  1. WIe? Du willst nicht aussehen wie Flutschfinger? Kann ich ehrlich nicht verstehen 😀 :D!!!
    Ich bin echt nicht zimperlich was Mode angeht und lauf bestimmt nen Zacken bekloppter durch die Gegend als andere Ü40iger.

    Ja, ich verstehe Mode-Design auch als Inspiration und ja! ich weiß, dass solche Looks oft in erster Linie als Kunst und weniger als tragbar wahrgenommen werden sollen… alles schön und gut… aber hey WTF?????????? Sind die besoffen da?

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

  2. Ich bin sprachlos. 😀 Und dann scheint der Trend auch irgendwie zum unattraktiven Model zu gehen oder sehe nur ich das so, dass die da früher hübschere Jungs über die Laufstege geschickt haben?

  3. ….einfach toll !!! Ich kann mich gar nicht entscheiden, welches Outfit ich für meinen Mann auswählen und nachnähen soll, aber ich glaube Flutschfinger kommt in die engere Auswahl. Und die Models gucken so wie früher unser Sohn, wenn ich ihn gebeten habe im Winter einen Schal zu tragen. Vielen Dank, lieber KK, für diese Inspirationen 😉 Viele Grüße Kristina

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s