SKINCARE: NUXE „AFTER-SUN HAIR & BODY SHAMPOO“ * LOHNT SICH DAS?

Ein sommerliches Duschgel, welches so ganz nebenbei auch noch Haare, Gesicht und Körper reinigt und von Sonnencremeresten, Chlor, Sand und Salzablagerungen befreit? Hört sich doch gut an, wird gleich mal ausprobiert…

Nuxe ist eine eigenständige, französische Apothekenkosmetik, die bei uns noch nicht so richtig Fuß gefasst hat. Im Gegensatz zu Vichy ist sie hier eher in Parfumerien zu finden, aber auch immer mehr Apotheken führen diese Marke, oder man kann sie bestellen.  In Frankreich hat Nuxe Vichy sogar in den wichtigen Geschäftsfeldern der Apothekenkosmetik „Anti-Aging“, „Öle“, und „Körperpflege“ hinter sich gelassen und ist dort die Nr 1.

Eigentlich bin ich nicht empfindlich, wenn es um Duschprodukte geht. Meine Körperhaut ist robust wie eine Motorradjacke, aber Gesicht und Haare möchte ich dann doch nicht mit jedem dahergelaufenen Produkt in Kontakt bringen. Und dann gibt es ja auch noch diese kleinen „Sommerproblemchen“. Hat man sich tagsüber großflächig und großzügig mit Sonnenschutz eingerieben, sollte man diesen am Abend auch wieder akkurat entfernen. Ich hasse diesen Film, der manchmal nach dem Duschen noch auf der Haut verbleibt. Gerade mineralische Filterstoffe sind da sehr anhänglich, die sollen ja auch schweißresistent sein. Also Schrubben was das Zeug hält?

Nö, dachte ich mir letztens, als ich das neue Duschgel von Nuxe gesehen habe: „After-Sun Hair & Body Shampoo“. Es entfernt angeblich Sonnenschutzreste genauso zuverlässig wie Sand, Chlor und Salz von Haar und Haut (womöglich auch noch ein paar anhängliche Krebse und hängengebliebenes Strandgut?). Gekauft!

In der heimischen Dusche war ich erst einmal etwas erstaunt: Ich kannte Nuxe Produkte noch nicht und der Duft sprang mich erst einmal unvorbereitet an. Puh, ganz schön süß und heftig. Nun gut, wer zB das „Huile Prodigieuse“ kennt, wird wissen, dass Nuxe recht opulente Düfte einsetzt. Typisch französische Kosmetik, es MUSS duften, und zwar ordentlich!

Mit der Zeit habe ich mich doch tatsächlich an den schwülstigen Duft gewöhnen können, doch ich würde ihn Männern eigentlich nicht empfehlen, es sei denn man(n) steht auf schwere, süße Duftnoten. Für Damen ist es durchaus ein hochwertiger Kosmetikduft, den man aber wirklich mögen muss. Ich verbinde Sommer ja mit frischen Zitrusdüften. Hier haben wir aber nun mal was aus der Ecke „Heiße Nächte in Marrakesch“…oder so. Es bleibt Geschmackssache.

Nun wollte ich es aber genau wissen und habe mich recht dick mit einem mineralischen Schutzfilter eingecremt. Auch ein bisschen davon in Haaransatz und Augenbrauen.

Das Duschgel schäumt nicht übermäßig, es reinigt mMn schonend und wirkt sehr weich und luftig, ganz im Gegenteil zu seinem Duft, der sehr schnell das gesamte Bad einnimmt. Die Sonnenschutzrückstände ließen sich recht gut entfernen, aber ob das nun wirklich besser oder schneller als mit anderen Reinigungsprodukten ging, kann ich nicht sagen. Ich musste mich schon ein wenig anstrengen, um auch wirklich alles zu entfernen. Aus den Augenbrauen und Haar ging es aber wirklich völlig problemlos, und auch das Haar selbst bekam eine anscheinend gute Portion Pflege ab, denn es war sofort gut kämmbar und glänzte fein.

Fazit:

Wer ein Duschgel mit einem opulent-süßlichen (aber hochwertig anmutenden) Duft sucht, welches im Sommer auch noch ein paar Nebeneffekte bringt (siehe Sonnenschutzrückstände usw.), dabei aber die Haut gut pflegt, nicht austrocknet und auch dem Haar noch Glanz verleiht, sollte mal einen Blick auf das Hair & Body Shampoo von Nuxe werfen. Der Preis ist dabei echt gut, da kann man nicht meckern. Im Sommerurlaub wird es bei so manch Anwender/in für Verzückung sorgen, im tristen Deutschland finde ich es persönlich ein wenig aufdringlich. Aber wie schon gesagt: Geschmackssache!

KK Nuxe Sun1

200 ml kosten ca. € 7,95 (Parfumdreams) oder über eine Bestellung in Onlineapos per PZN11544938

 

 

.

 

 

(Foto: Konsumkaiser   Das Produkt wurde selbst gekauft, keinerlei Sponsoring!)

4 Kommentare

  1. Hallo 🙂
    Ich habe selber das nuxe Öl Benutzung und mag den Geruch das ist neu mir aber Tagesabhängig. Im Sommer dusche ich gerne mit was frischem ( biotherm eau pure etc )
    Dennoch kann ich nuxe empfehlen das ,, normale “ Duschgel riecht glaube ich identisch und auch die handcreme ist ganz gut in ihrer Pflegewirkung.

    Lg

    1. Diese Autokorrektur ich wollte sagen der Geruch ist bei mir Tagesabhängig. An manchen Tagen mag ich gerne diese schweren Düfte ☺️

  2. Es entfernt also zuverlässig Sand? Muss ich sofort haben, denn dann muss es ja einen magischen Wirkstoff besitzen, der schafft, was der Wasserdruck aus dem Duschkopf nicht zu leisten im Stande ist. ^^

    Bei so mancher Werbetext Session würde ich ja gerne mal dabei sitzen, nur um zu wissen, ob die da selbst bei ernst bleiben können.

  3. Herr Kaiser und Nuxe ? Das hätte ich nie gedacht 😀
    Da ich Nuxe selber in der Apotheke verkaufe , kenne ich die Produkte . Ich gebe Dir recht , lieber Kaiser , an den Duft muss man sich gewöhnen .. Ich habe das “ normale “ Duschgel, benutze ich aber nur im Urlaub, da mag ich den Duft . Nuxe bietet viele interessante Produkte an, sind aber nicht für jede Nase angenehm 🙂
    Ausprobiert habe ich schon Einiges : die Handcreme und der Lippenbalsam sind ganz toll , die Sonnencreme fand ich auch gut – zwar schön reichhaltig , die Haut fühlt sich danach gut gepflegt . Wer Interesse an den Produkten hat – einfach in der Apotheke nachfragen – Proben und Tester sind reichlich vorhanden .

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s