LIFESTYLE: NOCH EIN PAAR GESCHENKTIPPS * TOLL UND SELTSAM GEMISCHT…

Noch ein paar Kandidaten für das perfekte Weihnachtsgeschenk? Kein Problem, ich bin da noch über ein paar Dinge gestolpert, die ich teils richtig nett finde, teils aber meine Nerven strapazieren. Entscheidet doch einfach selbst…

louis-vuitton-damier-cobalt

Vuitton ist immer eine sichere Bank, wenn man leuchtende Augen unter dem Weihnachtsbaum sehen will. Und seit geraumer Zeit funktioniert das auch bei Lifestyle-erprobten Männern. Wenn die teuren Taschen dann auch noch in diesem wunderbaren Ozeanblau kommen, könnte selbst ich nicht widerstehen, denn das LV Design ist hier nicht ganz so auffällig wie bei den sonst so üblichen Taschen aus der „LV Dependance Antalya“.

Preise gehen bei ca. € 300,00 los und steigen bis zu ca. € 3000,00

 

 

woolrich-x-topo-design-bag-collection-xl

Achtung! Jetzt das krasse Gegenteil! In meinen Augen schrecklich hässlich…im Woolrich Design. Mit diesem Weekender möchte ich nicht mal ein Wochenende im menschenleeren Australischen Outback verbringen. Obwohl…das gruselige Design schreckt womöglich gefährliche Tiere ab??

Kostenpunkt: ca. € 35,00 bis € 200,00

 

 

senz-smart-umbrella-xl

Garantiert sicher kommt man mit diesem Schirm durch den Monsun, solange einem nicht Billchen Kauleiste begegnet (aber der fliegt ja eh bei Windstärke 1,5 davon). „Senz Smart Umbrella“ ist ein Designerschirm, welcher sich ganz einfach durch den Wind und Sturm „schneidet“. Nichts fliegt einem um die Ohren, der Schutzschirm bleibt stabil! Na klasse, wenn schon das „3-Wetter-Taft“ versagt, auf den Schirm ist verlass!

Gar nicht so teuer, das Wunderwerk der Orkanforschung: ca. 30,00 Euronen. (zB. HIER!)

 

 

ct-scuderia-watch

Ähhh! Ich wollte schon immer mal eine Eieruhr am Handgelenk spazieren führen (na gut, Stoppuhr, aber Eieruhr klingt fieser, ne?). Mit der „CT Scuderia Corsa Watch“ wird dieser Traum in Erfüllung gehen! Hmm, auf manche Dinge sollte man ganz einfach verzichten! Danke, aber NEIN, Danke!

Preis: ab ca. 1300,00 Dollar

 

 

rolex-milgauss-aftershock

Hüstel, erwähnte ich schon meinen Wunschzettel? Und die „Rolex Milgauss“, die ganz oben mit drauf steht? Nun, die Titanversion mit einer 3-D Schockwelle im Display lässt mich allerdings auch nicht kalt, ein wenig hin- und hergerissen bin ich schon. Ist dieses limitierte Titan-Modell nun cool oder doch eher seltsam bis grottig? Was meint ihr? Eigentlich aber auch egal, das Teilchen werde und will ich mir erst gar nicht leisten können! Pöh…

Sonderanfertigung, Preis auf Anfrage.

 

 

polycade

Eine eigene Arcade Spielhöllenmaschine zu besitzen, ist für viele Jungs ein Traum. So ein Old-School-Teilchen ist aber auch entsprechend teuer. Bei Kickstarter versucht sich nun ein junges Unternehmen an einem neuen Style der ollen Bummsspiele und baut möbelartige Playmaschinen, die man auch im weiß gefliesten Wohnzimmer gut hinstellen kann. Coole Idee, wird dann in Serie auch billiger.

Momentan kostet es aber noch ca. 1550,00 Dollar (Aber hey, man kriegt 100 Atari Spiele dazu, hehehe)

 

 

cork-vans-2

Die guten alten Vans im Korkdesign? Ja, Himmel, wo sind wir denn nur? Und es wird anstelle eines Schuhanziehers ein Korkenzieher mitgeliefert? Demnächst dann auch noch im Packpapier-Design, Klorollen-Look und in transparent, damit die Welt auch die (hoffentlich gemachte) Pediküre bewundern kann?

Was hätten die Style-Experten „Fix & Foxy“ dazu gesagt? Klar: „Ächz-Stöhn!“  Nette € 50,00 Euro dafür bitte!

 

 

 

 

(Fotos: Konsumkaiser, Uncrate   Keinerlei Sponsoring!)

9 Kommentare

  1. Lieber Kaiser,
    kleine Entscheidungshilfe für Dich, diese Variante der Rolex sieht einfach nur grottig und prollig aus. Dabei gibt es von dem Hersteller so schicke Uhren, vielleicht solltest Du ein anderes Modell auf den Wunschzettel setzen. Aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung (ich stehe bei Uhren aber auch mehr auf klassische, zeitlose Designs) vielleicht sehen das ja viele Leser anders.
    Liebe Grüße
    Sandra

  2. Für mich bitte einpacken: Schirm (in rot) und Milgauss (nein, die ist nicht prollig, im Gegensatz zu manch anderem Modell der Marke). In Marineblau könnte ich sogar den Buchstabentaschen etwas abgewinnen, die ich in braun nicht mag.
    Auf meiner Skala ganz unten: der hässliche weiße Tisch, der ein Spielautomat sein will. Beides gruselt mich. Schönen Tag!

  3. Ich nehme den Keepall für Jungs. Gerne als 50er und mit Schultergurt. Den Schirm hat ja April schon, die hat ihn auch nötiger bei dem Wetter in ihrem Namen 🙂
    LG
    Bärbel ☼

  4. Die LV Taschen sehen wirklich gut aus, vor allem sind sie unempfindlich. Bei den braunen Taschen sieht man an den Henkeln total schnell Gebrauchsspuren, was weniger toll aussieht…

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s