LIFESTYLE: OFT VERNACHLÄSSIGT BEI HITZE – „TROCKENE AUGEN“ * XAILIN GEL

Gerade bei der momentanen Hitze denken wir stets an unseren Wasserhaushalt, trinken oft und reichlich und geben der Haut ebenfalls wohltuende Feuchtigkeit. Aber was ist mit den Augen? Hitze und Bildschirmarbeit können superstressig für den Sehapparat sein, besonders wenn man Kontaktlinsen trägt. Ich habe mal ein „Benetzungsprodukt“ ausprobiert und bin begeistert…

Ich schiebs immer auf einen leichten Heuschnupfen: Brennende und müde Augen. Besonders wenn es heiß ist, werden meine Augen schnell problematisch. Dann fühlen sie sich an, als wäre eine Prise Saharasand hinein geflogen. Die kleinen flüssigen Tränen aus der Pipette habe ich bereits probiert, da hatte ich aber immer den Eindruck, dass der Feuchtigkeitseffekt leider nur sehr kurze Zeit anhält.

Doch jetzt habe ich es mal mit einem Gel probiert! Zuerst war ich skeptisch, denn so eine dickflüssige Substanz zusammen mit Kontaktlinsen im Auge? Das sorgt sonst immer für Schlieren und unscharfes Sehen. Doch beim Xailin Gel von Nicox ist das anders: Ein klein wenig in den unteren Bindehautsack gestrichen, ein paar mal blinzeln, schon ist alles vergessen. Man merkt nichts mehr von dem Produkt im Auge. Was man sehr wohl merkt, ist die Wohltat für die Augen. Alles ist „wie geschmiert“. Nichts reibt, juckt oder tränt. Und das hält richtig lange an! Bei mir für mindestens 4 Stunden, Super!

Kleiner Tipp noch: Unbedingt im Kühlschrank aufbewahren, und für unterwegs auch noch ein Päckchen besorgen!

PR-Text:

Das erste Multidose Carbomer Gel, das konservierungsmittelfrei am Auge ist

Für eine kühlende, wohltuende und langanhaltende Linderung der Symptome des Trockenen Auges während des Tages

Xailin Gel Augengel verbleibt auf der Augenoberfläche und stellt so eine länger anhaltende Alternative zu künstlichen Tränen in Tropfenform dar, um die Symptome eines Trockenen Auges zu beruhigen und zu lindern. Für Patienten, denen flüssige Tränenersatzmittel nicht ausreichend sind.

  • Konservierungsmittelfrei am Auge – sehr gut verträglich
  • Keinerlei Stechen, Irritationen oder Beeinträchtigungen der Augenoberfläche
  • Für Kontaktlinsenträger geeignet
  • Enthält 0,2% Carbomer in Gelform zur Benetzung der Augenoberfläche
  • Längere Verweildauer als künstliche Tränen
  • Einfache Anwendung aus der praktischen Tube
  • Geeignet für eine große Anzahl von Patienten mit Trockenem Auge
  • Wirtschaftlich – Inhalt reicht für ca. 4 Wochen
  • Nach dem Öffnen 4 Wochen haltbar

Xailin Gel Augengel ist ein Produkt einer neuen Produktreihe qualitativ hochwertiger Benetzungsmittel zur Behandlung des Trockenen Auges.

Nähere Infos zu der Xailin Produktpalette (engl.) HIER!

Tube mit 10 g kostet ab ca. €4,00 (Nur in der Apotheke/Apothekenversand)

KK Xailin n Gel

 

(Foto: Konsumkaiser  Das Produkt wurde selbst gekauft. Keinerlei Sponsoring.)

11 Kommentare

  1. oh, lieber kk, du kommst mit diesem tipp wie gerufen:-)
    ich versuche seit wochen mit verschiedenen tropfen dieses schmierpapier-gefühl los zu werden. alles hilft tatsächlich nur für ganz kurze zeit:-(
    ich muss dieses gel unbedingt ausprobieren. danke!

  2. Von mir ein großes DANKE fürs dran erinnern! Ich denk abends im Bett meistens erst daran, dass ich mir ja mal wieder Augentropfen reinmachen sollte und am nächsten Tag ist es wieder vergessen. Das Sandgefühl hab ich nicht so oft, dafür aber immer tränende Augen. Ich trage zwar keine Kontaktlinsen und bei Gel muss ich immer an die Bepanthen-Augensalbe denken, nach deren Anwendung man erst mal ne Weile gar nix mehr sieht, aber dein Xailin wärs wert auch mal von mir getestet zu werden…

  3. Ich werde das Xailin Gel mit in den Urlaub nehmen und mit meinen bisherigen Hylo-Comod Tropfen von Ursapharm vergleichen, die ein wenig umständlich in der Anwendung sind.

  4. Klingt so, als könnte das, natürlich neben entsprechender medikamentöser Behandlung, auch eine gute Sache bei einer Bindehautentzündung sein. Sowas bekomme ich gerne immer dann, wenn mans gar nicht gebrauchen kann, also im Urlaub, wenn die Sonne grell scheint, der Wind weht und am besten noch Sand durch die Gegend fliegt. Ich hatte das jetzt schon länger nicht mehr, trotzdem hätte ich immer gerne so ein „Schmiermittel“ gegen das unangenehm reibende Gefühl gehabt. Aber auch in Verbindung mir antiallergischen Augentropfen stelle ich mir das gut vor. Also vielen Dank für den guten Tipp. 🙂

      1. Klar, das kann immer nur Unterstützung sein, begleitend zu entsprechenden Medikamenten. Aber dann könnte es solche Situationen tatsächlich angenehmer machen.

  5. Werde ich auch mal ausprobieren. Mit Kontaktlinsen kenne ich das Problem leider auch. Ich benutze aktuell ganz gerne das Tears Again Augenspray, auch aus der Apotheke. Ist auch sehr angenehm in der Anwendung, man sprüht es einfach auf das geschlossene Lid. Schminke verwischt es dabei übrigens nicht. Aber vielleicht ist das Augengel ja noch besser 😊
    LG, Silke

    1. Da habe ich mich immer gefragt wie das funktionieren soll, bzw. ob man damit nicht einfach das Hautfett in das Auge spült… – kannst du das empfehlen?

      1. Es funktioniert tatsächlich, das Augenspray ist eines meiner Nachkaufprodukte. Die auf das Lid aufgesprühte Flüssigkeit läuft dann in kleinsten Mengen über Wimpern und Augenwinkel ins Auge. Finde ich nach kurzer Umgewöhnungszeit viel komfortabler als Augentropfen.
        Deshalb: Empfehlenswert 👍

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s