LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER-TRENDBAROMETER * 17.04.2015

Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Kennt Ihr auch noch diese “In- und Out- Listen” aus den 80ern? Daran angelehnt mache ich mir jeweils Freitags kurze und völlig subjektive Gedanken zu Ereignissen der letzen Woche, meist ganz unwichtige Dinge – immer mit einem Augenzwinkern.  Und JedeR kann gerne die Stich(el)punkte aufnehmen und selbst beantworten oder ergänzen. Los gehts…

 

Darüber habe ich mich gefreut:

kkWarning

Jetzt habe ich endlich mal wieder ein wenig mehr Zeit für mich übrig, und was tue ich? Ich drehe Videos. Also auch wieder etwas sehr zeitintensives. Set aufbauen, mit dem Licht hantieren, Hintergrund einrichten und die Kamera in Position bringen. Ein paar Übungsversuche dürfen auch nicht fehlen, denn es dauert ein bisschen, bis der schauspielerisch eher unbegabte Konsumkaiser „die Wolldecke endlich aus dem Mund hat“! Ich frage mich, wie diese ganzen Youtube-Stars das zeitlich hinbekommen? Gehen die überhaupt noch zur Schule/Arbeit/Jobcenter?? Und dann diese enorme Qualität, da könnte so mancher Film schon so wie er ist im Fernsehen laufen. Gut, höchstens bei Pro7, aber im Fernsehen. Egal, jedenfalls macht der Kram enorm viel Spaß!!

Heute präsentiere ich ein paar „Outtakes“. (Achtung Kraftausdrücke!) 😉

 

 

 

Darüber habe ich mich geärgert:

KK Fanta Klassik

Da wird derzeit mit viel Trara die „neue“ Fanta KLASSIK beworben, und ich falle prompt drauf rein. Super, dachte ich mir, endlich mal wieder eine gute alte Fanta trinken, wie sie noch vor dem Guarkernmehl-Overkill geschmeckt hat. Lecker orangig, lecker süß und schön klebrig – so wie es früher halt üblich wahr. Weit gefehlt: Diese angebliche Neuauflage eines Klassikers ist in Wirklichkeit eine üble Schummelei! Mit der klassischen Fanta hat das Getränk gerade mal die wunderbare braun-geriffelte Flasche gemeinsam. Drin ist ein Molkenerzeugnis (!!) „inspiriert vom Original“, weniger süß und natürlich mit Guarkernmehl als Stabilisator. Brrrr….

 

Kuriosität der Woche:

1-Modern-Toilet-Theme-Restaurant-Taipei-Untapped-Cities-Wesley-Yiin

Ich mag es schräg! Ich mag es auch, wenn der gute Geschmack zwischendurch einfach mal über den (wortwörtlichen) Haufen geworfen wird!!  Na, und? Wenns keinem weh tut. So gesehen letztens, als ich mir Gedanken über interessante Sehenswürdigkeiten in Taipeh gemacht habe. (Wollte ich immer schon mal hin, wird dringend Zeit.)  Und da bin ich dann auf ein Restaurant gestoßen, wie man es wohl mal wieder nur in einem asiatischen Land finden kann: „Modern Toilet“

Jaaa, es ist das was Ihr denkt! Das ganze Restaurant ist eine einzige Toilette. Man sitzt auf stylischen Designerklos und das Essen wird auf kleinem Badezimmerinventar serviert. Veeery special! Wen das nicht schockt, der bestellt sich zum Nachtisch ein leckeres Softeis in einem Miniaturklo in typischer „Form“! Ich hab mich weggeschrien! Das bräuchte man auch hier, wenn man mit der lieben Schwiegermutter mal so richtig schön zum Essen gehen will!

KK New Toilet 1

KK New Toilet 2

 

 

 

Mein Fashion-Gedanke der Woche:

KK Fliegerbrille

Im letzten Jahr konnte ich mich ja noch erfolgreich vor dieser Mode der bunten Fliegerbrillen drücken. In diesem Jahr ist mein Widerstand allerdings jämmerlich zusammengebrochen! Also hinke ich der Zeit etwas hinterher, aber endlich habe ich auch eine goldene Pilotensonnenbrille mit lila verspiegelten Gläsern. (Ich gucke definitiv zu viel „GNTM“!!)

 

Mein Beauty-Gedanke der Woche:

cat28.1b-catherine-by-natascha-ochsenknecht---beauty-duesseldorf cat28.2b-catherine-by-natascha-ochsenknecht---beauty-duesseldorf

Aus der Rubrik…das hat uns gerade noch gefehlt!

Natascha Ochsenknecht hat jetzt ihre eigene Nagellacklinie! Na denn…

Auf der „Beauty“ in Düsseldorf hat sie ihre Kooperation mit „Catherine“ promoted.

 

 

 

.

 

(Der Bericht ist nicht gesponsert. Fotos: Konsumkaiser, Beautypress, Untapped Cities)

 

11 Kommentare

  1. grins … Danke für die Unterhaltung *gg . In Berlin gab es auch mal eine Kneipe mit Schüsseln wie die in Taipeh . Ob es das noch gibt , Keine Ahnung .

    LG heidi

  2. Danke Danke Danke !

    Ich hätte bestimmt die neue Fanta Orbitert und fann wäre die böse Überraschung gekommen laktose lässt grüßen.

    Ich wusste das nicht das da Molke drin ist und warum tut man das ?

  3. jaaa, ich bin auch so ein verpackungsopfer und hatte die fanta schon auf dem schirm.
    der preis ist auch heiß: 99 centimes + pfand im kadewe. ich werde sie stehen lassen.

    deine aviator-brille finde ich super, zu spät bist du nicht, nur bissel hinterher!

    LG

  4. Hach ja, jetzt bin ich wieder ganz wehmütig… Alle paar Jahre kaufe ich mir wider besseres Wissen eine Fanta, nur um dann festzustellen, dass ich den Geschmack meiner Kindheit einfach nicht zurückbekomme. Und nun hatte ich so große Hoffnungen in die Fanta Klassik gesetzt! Na ja, Geld gespart (wenn auch nicht viel).

    Ebenso geht es mir übrigens bei der Cherry Coke und Fanta Mago! Ich war damals so glücklich, als die zurück kam und hatte schon Freibad-Pommes-Fanta-Mango-und-Cherry Coke-Assoziationen, nur um mich dann enttäuscht zu fragen, ob meine Geschmacksnerven stark gealtert sind. Aber offensichtlich gibt es andere Gründe. 😦

  5. Für mich schmeckt Fanta Mango genau wie in meiner Kindheit, wenn ich ehrlich bin. Ich trinke sie genauso gern wie damals, allerdings nicht mehr so häufig. 😀

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.