BEAUTY: REWIND * WAS WURDE EIGENTLICH AUS…DEN TEOXANE PRODUKTEN?

Nach dem Hype um das RHA Serum und der Verlosung hier auf Konsumkaiser hatten wir ja nun Zeit die Produkte noch einmal ausführlich zu testen. In diesem Blogpost möchte ich deshalb gerne Eure Erfahrungen mit den Teoxane Produkten abfragen. Seid Ihr auch so begeistert wie ich…?

Also, ich persönlich kann klipp und klar behaupten, dass das „RHA Serum“ das beste und wirkungsvollste Pflegeprodukt ist, das ich bisher getestet habe! Man sieht einen wunderbaren Soforteffekt und langfristig verbessert sich das Hautbild nochmals stark. Ich hätte es wirklich auch nicht geglaubt, wenn ich diese kleinen „Wunder“ nicht selbst auf meiner Haut erlebt hätte. Der Hammer! Dann bin ich noch sehr, sehr zufrieden mit dem „Deep Repair Balm“ , eine reichhaltigere Creme, die aber nicht beschwert und ruckzuck in die Haut einzieht. Gerade jetzt nach dem Sommer eine Wohltat für die Haut!

Das Augenpflegeprodukt „Eyes Contour“ist auch weiterhin bei mir angesagt, aber ich finde, es unterscheidet sich jetzt nicht großartig von anderen guten Augenpflegeprodukten. Der große Metallroller ist ein nettes Gimmick und den kleineren Rollern überlegen, aber bei mir gab es jetzt nicht DEN Aha-Effekt wie beim RHA Serum.

Das Radiant Night Peel ( und das schwächere – 10% Säure – „Perfect Skin Refiner“), der Advanced Filler und der oben genannte „Deep Repair Balm“ werden jetzt in der kälteren Jahreszeit wieder in mein tägliches Pflegeprogramm aufgenommen. Das Night Peel allerdings nur kurweise (6 Wochen ). Allesamt sind sie sichere Nachkaufprodukte, unbedingt!

Und jetzt seid IHR dran: Bitte schreibt unter diesen Post doch Eure Erfahrungen nieder! Auch wenn Ihr hier schon dazu kommentiert habt, es wäre sehr schön, wenn wir die Erfahrungsberichte noch einmal unter diesem Extra- Posting sammeln könnten. Ganz lieben Dank und ich bin auf Eure Kommentare gespant!

Hier gehts ZU TEOXANE

42 Kommentare

  1. NEIN! Ich vertrage die Teoxane Produkte überhaupt nicht – leider. Mein Gesicht brennt wie Feuer und innerhalb einer halben Stunde sprießen dann lauter kleine Pickel…

    1. Hallo Barbara! darf ich fragen welche Produkte du von Teoxane benutzt hast? Und wo hast du diese gekauft? KK hat ja schon mal berichtet, das es Fälschungen in diesen ausländischen Apotheken gibt. Würde mich interessieren woher diese starke allergische Reaktion kommt.
      Reg

      1. Liebe Regine,
        ich hab deine Frage erst jetzt gesehen. Nachdem ich mir das Serum zuerst bei Amazon gekauft und allergisch reagiert habe, dachte ich auch, dass das vielleicht gefakte ist.
        Dann hab ich direkt bei Teoxane um Proben angefragt – die haben mir freundlicherweise von allen Produkten was zukommen lassen. Leider hat mein Gesicht auch bei der Originalware so extrem reagiert. Ich finde es echt schade, da alle so begeistert waren/sind und nur ich hab Probleme…..

  2. Hallo, mein RHA Serum verwende ich nun seit etwa 2 Monaten. Anfänglich brannte es auf meiner Haut, was aber durch eine Reduzierung auf nur 1 x tägliche Anwendung schnell verschwand. Ein positiver Effekt ist leider bei mir nicht zu beobachten, daher kein Nachkaufprodukt für mich 😦 LG, Steffi

    1. also das mit dem brennen, hast du das bei anderen produkten auch ab und zu? Das deutet ja auf unverträglichkeit hin? Irgendein wirkstoff dabei der bei dir randaliert?

  3. also ich liebe die Produkte ebenfalls nach wie vor und benutze regelmäßig das Serum, zuvor das Prime Solution was ich ebenfalls sehr genial finde, gefolgt vom Advanced Filler für trockene Haut. Den Balm kenne ich nicht, nutze aber zudem noch ganz gerne das Pre/Post.

    Den Augenroller mag ich ebenfalls, aber das wird auch kein regelmäßiges Produkt.

    Aber das Serum steht ganz klar an 1. Stelle und ich kann mir im Moment nicht vorstellen das es hier für mich noch etwas besseres geben wird.

    LG; Anja

  4. Ich bin wirklich froh, dass man beim Hersteller Proben bestellen kann, denn jede Haut ist anders. Vertragen habe ich alles problemlos. Das Serum polstert bei mir die Haut etwas auf, mehr tut es aber auch nicht (innerhalb von 6 Tagen), der Advanced Filler hat denselben Effekt, fühlt sich gut an, ist aber auch nicht beeindruckend vom Ergebnis. Am besten gefällt mir das Augenprodukt, das bügelt bei mir in Sekunden wirklich jedes Fältchen glatt, und zwar bis zum Reinigen am Abend, also 14 Stunden lang. Das werde ich mir vielleicht wirklich mal kaufen, wenn ich mein aktuelles Augenserum aufgebraucht habe

  5. Hallo!
    Ich habe mir ein Probepaket der Firma Teoxane zum Ausprobieren schicken lassen – und ich muß sagen: es ging super schnell mit persönlichem (handschriftl.) Anschreiben!!
    Es stimmt! Meine Haut sieht nach BHA, Retinol (Anfangsschwiergkeiten sind weg und die Haut gewöhnt sich!) und RHA-Serum im Moment ganz toll aus!
    Jetzt muss ich es kaufen…. Ich habe im Internet eine deutsche Versandapotheke entdeckt, bei der ich schon mehrmals bestellt habe. Teoxane-Produkte sind um ca. 20% preiswerter ausgewiesen. Riskieren oder lieber doch beim Hersteller oder dem author. Händler smile store bestellen?
    Liebe Grüße

  6. hallo! mittlerweile habe ich alle oben genannten Produkte und noch das pre/post. es ist unglaublich, ich liebe die Produkte alle sehr. sie bewirken, daß meine haut glatter geworden ist undtäglich strahlt, egal ob ich kurze Nächte hatte oder streß! ich habe noch nie so eine Wirkung erlebt. aber man sieht hier auch, daß wir alle doch unterschiedliche haut haben. bei einigen wirkt es, bei anderen vielleicht nicht. ich kann jedenfalls sagen, daß ich nur noch bei teoxane bleibe, diese tolle haut will ich nie wieder verlieren, hihi.
    danke, danke für die Verlosung und die Vorstellung der Produkte, ich hätte wirklich etwas verpasst!!!
    rf

  7. ich benutze es nun seit 10 tagen,
    und zwar so wie der konsumkaiser es empfohlen hat, 1x morgens 1x abends
    damit zumindest am anfang die *depots* gefüllt werden..
    nur bis dato merk ich nicht viel
    habe leider im nasolabialbereich pickelchen bekommen so das ich ab heute nu noch 1x nutzen werde.. ( ich habe sonst nie pickelchen oder unreinheiten also denke der wirkstoff arbeitet..)
    noch 4 tage bis zum firmenversprechen 😉
    also es tut gut, aber wie gesagt den wow effekt hatte es bisher noch nicht wirklich.
    Daher eine Frage an euch alle… benutzt ihrs partiell oder im kompletten gesicht
    ich habe lediglich die nasolabialfalte die *wunder* benötigt,
    diese ist mit jurvaderm unterspritzt, und ich fände es toll wenn das rha serum in kombination *arbeitet* also ich werde es danch erneut kaufen, definitiv, denn ein produkt sollte nunmal die chance haben und mindestens 2 monate getestet werden, alle aussagen davor sind wirklich nur verträglichkeitsaussagen da es ja ein tiefenwirksames und kein sofort effekt produkt ist.
    gruss Tina
    achso das deep repair interessiert mich auch,
    ich würde gerne im oktober mit 1% retin creme beginnen, wäre das rha drüber und dann das deep repair eine verträgliche kombi?

    1. ergänzung, ich habe mich nun eine woche unter 40 grad im schatten in der sonne geaalt
      und muss dazu sagen, im gegensatz zu sonst auch… schuppt die haut sich diesmal nicht, ist nicht trocken und make up setzt sich endlich nicht mehr so fies ab an trockenen stellen..
      meine dekolte falten ( bin 35j. italienerin sehr dunkler hauttyp, ein in der jugendsolarium *opfer* 😉 nehmen das rha serum bombig an, da merke ich definitiv den *plopp* effekt daher schmier ich das mit ein.,.
      ist zwar jedesmal ein kampf so ein teueres produkt so verschwenderisch zu verarbeiten aber…
      was wirken soll muss erst mal die chance bekommen sich zu *entfalten*
      mich interessiert nur die konzentration im produkt? da finde ich nichts darüber

  8. Lieber Kaiser,

    auch ich habe mich erfolgreich anfixen lassen und sowohl das RHA-Serum als auch noch das 10%-ige Night Peel (das von vor der Umstellung) gekauft. Ich meine schon zu bemerken, dass die Haut insgesamt etwas feinporiger und klarer daher kommt. Einen Aha-Effekt habe ich aber leider nicht festgestellt. Zudem habe ich gerade mit einigen Pickelchen zu kämpfen, bei denen ich nicht genau weiß, ob sie zyklus- oder produktbedingt auftreten. Insgesamt ist die Haut schon weicher, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die Produkte bessere Effekte erzielen als bspw. das Oil of Olaz Nachtelixier und die Hyaluronprodukte von Aldi bzw. DM. Ein weiteres Problem ist, dass das RHA-Serum sich nicht ganz so gut mit meinem derzeitigen Sonnenschutz, dem Medik8 Physical Sunscreen SPF 30 verträgt. Die Sonnencreme ist nicht ganz unkompliziert im Auftrag, was ich durch einen kleinen Pumpstoß des Balea Hyaluronboosters verbessern kann. Wenn ich dann aber vorher das RHA-Serum benutzt habe, liegt der Sonnenschutz etwas maskenartig auf der Haut und verbindet sich nicht so gut. Es bleibt dann ein etws öliges Gefühl bei der ansonsten matt und nicht schmierig trocknenden Sonnencreme.

    Insgesamt habe ich mittlerweile das Problem, dass ich nicht weiß, wie ich die ganzen Produkte, die ich gern nutzen würde, in meiner Routine unterbringen soll. Denn zusätzlich zu dem Night Peel und dem RHA-Serum möchte ich gerne noch einen BHA-Toner sowie Retinol benutzen und am liebsten noch Peptide dazu. Daher habe ich bei PC die Rabattaktion für die PC4Men-Serie ausgenutzt und mir sowohl den Toner als auch die Nightrepair-Creme gekauft. Als Retinolprodukt habe ich zusätzlich noch eines von Skinmedica auf Lager mit 0,25%, da ich erst mit Retinol anfange. Und nun die große Frage, wann und wie alles anwenden? Daher bin ich schon auf deinen Pflegeroutine-Post gespannt…

    Im Ergebnis werde ich Teoxane aber bestimmt weiter eine Chance geben, da ich es noch nicht sehr lange benutze und man ja nicht über Nacht Wunder erwarten kann!

    Beste Grüße! Claudia

      1. Also das Skinmedica-Serum ebenso wie den Sunscreen habe ich bei Ebay geordert, es kam aus England und der Verkäufer heißt advanced-skincare34. Lieferung erfolgte schnell und problemlos, da kann man nicht meckern!

        Beim Sonnenschutz suche ich ja nun schon länger die eierlegende Wollmilchsau. Im Gesicht möglichst nur physikalischen Schutz, natürlich mit ausreichend UVA-Schutz, dabei angenehm im Auftrag, möglichst ohne Silikone und nicht weißelnd. Bisher hatte ich den Kimberly Sayer Ultra Light Facial Moisturizer, wobei mich das verwendete Lemon Oil und der nicht angebene UVA-Schutz gestört haben. Obwohl die Creme an sich leicht war, hat sie doch einen Film hinterlassen und mich (obwohl eher mit trockener Haut geschlagen) teilweise speckig glänzen lassen und so ein Schwitzgefühl erzeugt, welches ich hasse.

        Der Medik8-Sunscreen wurde von Lisa Eldridge als gut mattierend gelobt, so dass ich zugeschlagen habe. Die Creme ist nicht fest, aber – schwer zu beschreiben – etwas stockend im Auftrag. Man sollte sich nicht zu viel Zeit lassen, weil sie sonst schnell antrocknet und dann nicht mehr so leicht zu verteilen ist. Dabei habe ich festgestellt, dass der Auftrag mit einem Schuss Hyaluronbooster von Balea besser funktioniert. Dann ist das Auftragegefühl echt in Ordnung. Wenn getrocknet, ist der Sunscreen bei mir wirklich matt, nichts glänzt und ist speckig, kein Maskeneffekt und die Haut fühlt sich gut an, so dass ich an sich keine weitere Pflege benötige. Für mich daher auch mit dem etwas komplizierten Auftrag der bisher beste Sonnenschutz (da guck ich auch nicht auf den Preis). Wenn ich allerdings das RHA-Serum drunter habe, scheint das mit dem Sunscreen zu viel zu werden, vielleicht weil das Serum die Feuchtigkeit so gut anzieht und hält. Dann habe ich das Gefühl, die Creme zieht nie weg bzw. trocknet, es bleibt so ein bissel das Maskengefühl. Auch kann es dann passieren, dass man die Creme irgendwie nur so hin- und herschiebt und gar nicht richtig verteilt bekommt – auch das schwer zu beschreiben ;-). Aber ich bleib dabei, bisher der beste Sonnenschutz für meine Ansprüche und daher auch schon nachgekauft.

        Ansonsten werde ich bei entsprechend gefüllter Geldbörse vielleicht noch den Topix Replenix Sheer Physical Sunscreen SPF 50 testen. Den gibt’s bei Skinstore, ist halt immer ärgerlich, dass man das gute Zeugs immer im Ausland bestellen muss!

        Leider wieder etwas lang geworden, hoffe aber, ich konnte deine Fragen zufriedenstellend beantworten :-)!

        Beste Grüße, Claudia

        1. Liebe Claudia,
          danke schön! Das war jetzt eine tolle ausführliche Antwort. Der Sonnenschutz sieht INCI-mäßig sehr gut aus: http://www.dermacaredirect.co.uk/medik8-physical-sunscreen.html. Dennoch habe ich mich nach einer langen Suche nach einem guten Sonnenschutz mit Zinkoxid entschieden, einen mit Tinosorb S und M zu wählen. Die Gründe dafür habe ich mehrfach auf meinem Blog erwähnt.
          Aber ja, den heiligen Gral fand ich auch noch nicht…
          Ich schau mir bei ebay gleich den von Dir angegebenen Namen und angebotene Produkte an! Danke nochmals! 🙂 LG Pia

  9. Ich wundere mich, das so viele Mädels Probleme mit ihrer Haut haben. Zum Glück bleibe ich davor verschont. Ich kann nur dem KK zustimmen, es gibt nichts besseres als RHASerum und den Asdvanced Filler. Meine Haut war noch nie so klar und glatt. Ich glaube fast besser geht es kaum noch! Ich bin so glücklich mit meiner Haut. RHA werde ich nachkaufen und das Night Peel dann zum Herbst benutzen.
    Danke für die tolle Empfehlung!

  10. Hallo Jörg ,

    Ich teste wie versprochen noch fleißig . Hatte ja den Advance Filler bekommen . Und kann berichten , ich vertrage es gut , Der Geruch ist ok . Es zieht wirklich zügig ein ..und ich bilde mir so gar fast ein das die Minifalten am Augenwinkel weniger sind .
    Was endgültiges berichte ich auf jeden Fall wenn es aufgebraucht ist ;))

    LG heidi

  11. Ich war ebenfalls sehr übel gelaunt, als ich das rha Serum zum ersten Mal benutzte. Da tat sich nichts bei mir. Blöder KK, habe ich gedacht! Und dann nach 3 Tagen war ich völlig geflasht! So ein tolles Endergebnis habe ich im Traum nicht erwartet. Die Haut wird langanhaltend „aufgeplustert“ und ist richtig satt! Und irgendwie wie „spiegelglatt“, ich kann es nicht anders beschreiben. Ich bin so sehr begeistert, ich habe es schon all meinen Freundinnen und Kolleginnen (naja, einer ganz bestimmten Person NICHT!, hehe) empfohlen und jetzt halt dich fest: Alle sind hellauf begeistert! Es ist gerade DAS Thema bei uns, weil wir bisher alle sehr enttäuscht waren von den üblichen Antifalten Cremes. Nichts hat bisher wirklich geholfen, nur bei Teoxane konnten wir echt staunen. Du hast nicht übertrieben.
    Viele Grüße, Reg

  12. Hi Jörg,

    ich darf ja das Augenserum testen, wie Du weißt. Nochmals danke dafür!
    Zunächst hatte ich es anstelle meiner bisherigen Augencreme auf den Ober- und Unterlidern verwendet und hatte den Eindruck, „das ist nix, meine Haut ist nun so trocken“. Seit ich es aber nur noch auf den Unterlidern verwende und auf den Oberlidern wieder meine normale Augencreme, komme ich recht gut damit zurecht. Ich bilde mir zumindest ein, meine Krähenfüße waren auch schonmal deutlicher zu sehen als derzeit. Und meine Mum meinte kürzlich, ich sähe so toll erholt aus. Allerdings hatte ich auch ein paar Tage frei. Wir werden sehen – jetzt wo ich wieder arbeite – ob ich weiterhin „erholt“ aussehe, wenn ja, dann liegt es an dem Augenserum, wenn nicht, war es wohl doch „nur“ die Extradosis Schlaf. D.h. ich teste erstmal weiter!

    Lg, Annemarie

  13. Hallo KK! Ich bin ebenfalls begeistert vom R.H.A. Serum. Es macht meine Haut strahlend und glatt und polstert ganz toll auf. Und der Effekt hält tagelang an, auch wenn man es absetzt! Toll!!

  14. ich habe das rha Serum, advanced filler und den Palm. nächsten Monat hole ich mir noch das 10%ige säurezeugs, da hatte mich fabforties schon so angefixt. ich bin wirklich angekommen, ich brauche kaum noch eine andere pflege. ein guter Sonnenschutz würde mir noch gefallen, dann würde ich nur noch teoxane verwenden, es passt einfach genau zu mir. und ich kann über mangelnde erfolge nicht klagen, gestern fragte mich mein mann ob ich heimlich beim Chirurgen war?? ist das nicht toll? und ich kann auch von diesem leuchten und glatten hautgefühl berichten. das augengel ist zwar gut, aber das werde ich nicht kaufen, ich habe es bei einer Freundin getestet, war mir zu feucht unterm Auge. aber du hattest es mal als filler verwendet, das klappt bei mir auch ganz gut. aber das Serum reicht bei mir eigentlich voll und ganz!
    ich bin so froh, dass ich dir vertraut habe und teoxane entdecken konnte, danke!!!! 🙂

  15. Also ich hatte ja bei der Verlosung das Probe-Kit bekommen und hatte gleich beim ersten Auftragen diesen WOW-Effekt und meine Fältchen sind nicht gerade klein. Und ich war so begeistert, dass heute das Serum und der Advanced Filler bei mir eingezogen sind. Ich hätte es mir wahrscheinlich nie gekauft, wenn ich es nicht selbst getestet hätte. Achso und vertragen habe ich übrigens super!
    Lest hier: http://eiskristallfee.blogspot.de/2014/08/teoxane-geheimwaffe-gegen-falten.html

  16. Nach all den Lobeshymnen auf deinem und dem anderen Blog hatte ich mir nun endlich auch Serum, Augenroller und Peel bestellt. Letzteres werde ich erst im Herbst nehmen, die anderen beiden habe ich höchst neugierig aus der Verpackung gerissen und sofort mit der Benutzung begonnen.
    Das Serum: anfangs nett, aber nicht mehr. Nach nunmehr 1,5 Wochen: WOW! 😀
    Einen Soforteffekt sah ich beim Serum also nicht, inzwischen wirkt die Haut aber irgendwie schöner, glatter und die Konturen definierter. Bin gespannt, ob sich dieser Eindruck noch verstärkt, dann wäre es tatsächlich herausragend! Schon jetzt muss ich zum Leidwesen des Portemonnaies sagen, dass ich es auch zukünftig benutzen möchte. Es riecht auch so gut nach beinahe nichts. Ich werde aber trotzdem immer wieder mit anderen Kandidaten wechseln, dass erfordert schon meine Neugierde.
    Der Augenroller hat sich sofort auf die Liste der Lieblingsprodukte gesetzt! Ich mag die Riesenkugel. Das kühlende Gefühl morgens beim Auftrag macht so angenehm wach, er rollt Schwellungen einfach weg und die Creme selbst bügelt kleine Fältchen sichtbar glatt. Ich sehe den Unterschied!!! Einziger Kritikpunkt: die Augencreme brennt etwas, wenn sie nahe ans Auge oder gar hinein kommt. An der Feinmotorik werde ich also noch arbeiten. Manchmal nehme ich zusätzlich das Conturista Augenserum darunter, noch besser. Meine Augenpartie sieht deutlich frischer, glatter, ja jünger aus und fühlt sich ausgezeichnet versorgt.
    Tja, ich werde wohl weiter bei Teoxane einkaufen, das Zeug ist einfach gut. Auch wenn es einen Wermutstropfen gibt (du weißt…) Schönen Abend!

    1. Ach so, eine optische Augenweide im Bad sind die Dinger auch noch! Eines der besten Designs für Pflegesachen, die ich je gesehen habe, so rein, reduziert und trotzdem sinnlich.

    2. ich finde das ja äusserst beruhigend, dass du auch zu einem positiven ergebnis gelangt bist! meine begeisterung war und ist wirklich riesig, aber es tut mir immer leid, wenn jemand mit diesen produkten nicht zurecht kommt! es ist einfach ein wunder-zeugs für mich, ich muss das so ausdrücken! 🙂
      liebe grüße, kk

      1. Leider, leider… muss ich dir recht geben. 😉 Nach nunmehr 3 Wochen regelmäßiger Anwendung des Serums morgens und abends sehe ich so gut aus wie sonst nur im Urlaub. Das Gesicht strahlt regelrecht und die Haut ist klar und rein. Bedauerlich für alle, die es nicht vertragen, denn es wirkt offensichtlich. Hoffentlich reicht das Zeug noch lange, aber danach werde ich es wieder nehmen. Ich würde nicht sagen „um jeden preis“, aber es ist sein Geld auf jeden Fall wert und ich danke dir für die konsequente Anfixung 🙂

        Die schöne Flasche wäre tatsächlich ein Grund, mir das erste Paula-Produkt zuzulegen, ich werde mit dieser Firma aber rein emotional einfach nicht warm.

        Wann ist ein guter Zeitpunkt, mit der 15% Peel- Kur zu beginnen? LG!

        1. ja, ich freue mich, dass ich dann doch die eine oder andere überzeugen konnte. und dass es gefällt, freut mich umso mehr! 🙂
          ich habe jetzt gerade wieder mit aha angefangen. wenn kein größerer urlaub mehr in nächster zukunft bevorsteht, kann man jetzt ganz gut damit starten. auf capri werde ich allerdings peinlichst auf den 50er sonnneschutz achten! egal ob bewölkt, oder eben nicht. liebe grüße, kk

    1. ich kann wirklich ALLE produkte empfehlen. ich liebe das zeugs, wenn es nicht so teuer wäre, denn ich trage immer recht viel auf. ich finde, es wirkt dann noch eindrucksvoller. viele grüße, kk

  17. Hallo, jetzt komme ich endlich dazu, auch meine Einschätzung abzugeben. Ich hatte ja beim Gewinnspiel den Teoxane advance filler für Mischhaut gewonnen. Bin nach wie vor ganz begeistert. Ich finde es sehr sparsam in der Verwendung, der Duft ist toll, die Konsistenz ist leicht cremig und zieht toll ein. Es fettet nichts und bleibt kein Glanz auf der Haut. Die Feuchtigkeitsanreicherung finde ich super, die Haut sieht gepflegt aus. Und ich meine auch, dass meine Fältchen um die Augen deutlich besser werden. Ich nehme ich ihn derzeit nur morgens (abends nehme ich abwechseld von Avene die Cleanance K und von Roche Posay Redermic R). Vermute mal, wenn ich den Filler morgens und abends einsetzen würde, wäre das Ergebnis noch besser. TAgsüber mache ich noch Sonnenschutz drüber und das harmoniert auch sehr gut.
    Alles in allem toller Gewinn und tolles Produkt! 🙂

    viele Grüße Alexandra

  18. Lieber Konsumkaiser,

    ich bin durch dich auf Texoane gestoßen – für mich die erste Kosmetik überhaupt mit einer echten Wirkung. Ich benutze das Radiant Night Peel, das Serum und den Advanced Filler. Ersteres und Letzteres sind beeindruckend, ich hatte noch nie so leuchtende, feinporige Haut. Beim Serum stört mich leider ganz empfindlich der Duft (künstlicher Rosenduft ist, so sehr ich Rosen liebe, mein ganz persönlicher Horror) und ich habe auch das Gefühl, es zusätzlich zu den beiden anderen Produkten nicht unbedingt zu brauchen.
    Noch eine Frage: Hast du schon mal von den Verso-Produkten gehört? Es ist eine Retinol-Kosmetik mit Retinol in einer neuen Form, die sehr verträglich und dabei extrem (!) wirkungsvoll sein soll. Kannst du die Inhaltsstoffe beurteilen (ich verstehe leider nicht genug davon)? Wenn sie okay wären, wäre es sicher einen Versuch wert; ich finde es gibt nicht viele Retinol-Produkte, die wirklich in Erwägung zu ziehen sind. Kürzlich ist noch ein neues Produkt aus der Reihe herausgekommen, ein Öl. Die Augencreme soll auch sehr gut sein.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Susanne

    1. das freut mich, dass du mit einigen teoxane sachen so gute erfolge erzielen kannst. von verso habe ich schon gehört, möchte aber allein nur die inci nicht bewerten, weil ich nicht daran glaube, dass man ein pflegeprodukt nur nach datenblatt beurteieln kann. ansonsten würden auch köche nur nach der speisekarte bewertet, es kommt auf das „wie“ an!
      irit von fabforties hat verso glaube ich schon einmal besprochen und war zufrieden damit.
      viele grüße, kk

    2. Liebe Susanne – wie ich sehe gab es zu Verso noch keine Antwort. Ich habe vor einiger Zeit ein Probenset Verso ausprobiert – d.h. ich WOLLTE es probieren. Leider habe ich keines der Produkte vertragen – und das, obwohl ich das Clinical Retinol 1% von Paula benutze. Scheinbar schmeckt die „Verso-Retinol-Rezeptur“ meiner Haut ganz und gar nicht. Einzig die Augenpflege konnte ich testen, hat mich aber nicht so überzeugt, klebt etwas und grundsätzlich mag ich den Geruch der Produkte nicht so, hier bleibe ich bei Teoxane.

  19. Der Post ist zwar schon eine Zeit her trotzdem komme ich aus aktuellem Anlass darauf zurück. Ich benutze seit ca. einem Jahr folgende Produkte täglich: RHA Serum, dazu ist schon alles gesagt, auch mein absoluter Favorit, Eyes Contour II (das mit dem Roller wurde ja ersetzt). Von der getönten Pflege OHNE Roller bin ich nicht so überzeugt wie vom ersten Eyes Contour, vom Inhalt schon. Ich behelfe mir indem ich EC II entnehme und mit dem Roller von EC I auftrage😉 Radiant Night Peel ist ja als zeitweise „Kur“ gedacht, ich vertrage es wunderbar (habe allerdings vorher Paula Produkte genutzt, daher ist meine Haut das gewohnt) und die Haut ist nach 6-wöchiger Anwendung einfach WOW. Den Advanced Filler habe ich auch in Gebrauch aber nicht täglich da ich parallel dazu noch Neostrata Produkte nutze und Step 1 bis 3 und der dekorative Bereich komplett von koreanischer / japanischer Pflege besetzt sind. An dieser Stelle DANKE an Dinah und ihren wunderbaren Gast-Post zum Thema KOREA, ich werde das noch separat kommentieren da ich mich unbedingt mit Dinah und anderen dazu austauschen möchte. Zu Teoxane habe ich einen wunderbaren, persönlichen Kontakt und habe gerade den Perfect Skin Refiner geordert (derzeit 25% Off) der heute eintrifft – ich bin gespannt. Die Mannschaft von Teoxane finde ich großartig, eine Dame ganz besonders, sehr hilfsbereit, sehr kompetent und professionell. Fazit zu den Produkten: Nachkaufprodukte allesamt, ich bilde mir – ja, das ist Jammern auf hohem Niveau – ein, dass sich die Haut an das großartige Serum gewohnt, und empfinde es heute nicht mehr ganz so großartig. Das liegt aber sicher daran, dass sich mein Hautbild extrem verbessert hat, und ich einfach nicht mehr diesen AHA und WOW Effekt vom Anfang habe – logisch. Bei Teoxane ist ein Vitamin C Serum in der Pipeline – bin schon sehr gespannt. Derzeit laboriere ich erfolgreich mit einem DIY Serum – an Händen, Dekolleté und punktuell im Gesicht. Natürlich nicht das gelbe vom Ei, aber effektiv ist es allemal – und günstig. Ich arbeite zur Zeit an meinem Blog der hoffentlich bald online gehen kann und hoffe,einige oder wenigstens einen Teil von Euch dort zu sehen – Schwerpunkt: Cosmeceuticals, Yoga und Hundetraining. Komische Mischung ich weiß, aber es passt!

  20. Hallo, ich bin erst seit einem Monat beimStudieren deiner zahlreichen Berichte – süchtig, auch was meine Bestellungen seither angehen😏.
    Mittlerweile habe ich fast aufgebrauchte Tuben und Döschen von Avene bis CNk und seit kurzem fast ALLES von Teoxane, also aha, rha Serum, rha serum mit Vit c, Filler, Balm – aber bitte: wie und in welcher Reihenfolge verwende ich wann was? Bin super motiviert, aber völlig überfordert mit so vielen Luxusprodukten. Kannst du mir kurzen Pflegeplan geben? Herzlichen Dank und lG Tanja

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s