MUSIKTIPP: FABULÖS GUTE LAUNE ZUM WOCHENENDE! LAING * „SAFARI“ * VIDEOPREMIERE

Heute habe ich mal wieder einen locker-flockigen Musiktipp für Euch! UNBEDINGT ANHÖREN!

Nein! Der Sommer ist noch nicht vorbei! So!

Da passt die Videopremiere der total sympathischen Mädels von „Laing“ doch genau richtig, um noch mal lockeres Sommerfeeling aufkommen zu lassen. Dabei ist der Text so schön tiefsinnig-frivol, quasi eine gesungene Fabel.

WHO??

Jetzt werdet Ihr sicher fragen: „Hä? Wer zur Hölle ist Laing?“ Nun die vier Berlinerinnen dürftet ihr von ihrem Hit „Morgens immer müde“ kennen. Mit schicken (teilweise an NDW Zeiten erinnernde) Ohrwurm-Hooks und einer einzigartig filigranen Sprachästhetik demonstriert das Berliner Damenquartett eine Art von Neuer Deutscher Unverkrampftheit, die LAING in der Folgezeit ausverkaufte Konzerthäuser sowie eine absolute Ausnahmestellung innerhalb der heimischen Szene beschert. Ein Status, den Leadsängerin, Songwriterin und Produzentin Nicola Rost gemeinsam mit ihren Sängerinnen Johanna Marschall und Larissa Pesch sowie der Tänzerin und Choreographin Marisa Akeny nun noch weiter ausbaut. Mir gefällts supergut! Und Männer: Nicht auf den Schlips getreten fühlen, hehe. 😉

Und jetzt Lautstärke rauf und ZUHÖREN beim MITWIPPEN!

 

(Foto:Universal, Ben Wolf)

 

 

 

11 Kommentare

  1. Jeahhhh…das nenn ich doch mal nen super Song!!! Hab mich bestens amüsiert und die Füsse zappelten im Takt mit *grins*
    Danke schön und liebe Grüße
    Claudia

  2. Nicht schlecht, aber kein Kracher wie „Morgens immer müde“. Vor allem schade, dass es keine Choreographie im Video gibt. Die Mädels machen das immer so herrlich simpel und doch sehr wirkungsvoll.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s