LIFESTYLE: KONSUMKAISER LABORIERT AM NEUEN LAYOUT * BRAUCHT MAN WIRKLICH EIN WEIßES DESIGN?

Vielleicht habt Ihr es schon bemerkt, aber das Design des KK Blogs ändert sich gerade stündlich. Ich probiere ein paar Sachen aus, und ich hoffe, dass ich das endgültige Design bald gefunden haben werde….

WordPress macht es nicht leicht, gefühlte 1000 Möglichkeiten und alle wollen ausprobiert werden. Eigentlich wollte ich zuerst nur das Design ein wenig auffrischen. Dann habe ich mich aber doch entschieden den „Plüsch“ rauszunehmen und etwas mehr auf Minimalismus zu setzen. Ein klares Design und geradlinige Strukturen sind zeitlos und überfordern die Leserschaft nicht.

Wenn man sich aber momentan die Bloglandschaft so anschaut, so kann man nicht umhin eine Sonnenbrille aufsetzen zu müssen! Alle Blogs in WEIß, schwarze Schrift oben drauf, garniert mit schönen Bildchen. Och nö, da muss ich ja nicht auch noch mitmachen. Ein bisschen gedeckte Farbe kann nicht schaden, deshalb habe ich mich auch gegen ein völlig weißes Design entschieden, denn ich persönlich fühle mich immer ganz verstrahlt, wenn ich abends noch in Blogs stöbere und ich permanent die Helligkeit meines Laptops herunterregeln muss, weil die weißen Seiten nun mal ganz schön hell sind. Kontrast gut und schön, leichter Lesen, ok. Aber ein dezenter Hintergrund in „Taupe“, oder im eleganten Beige/Braun sind stilsicher und schmeicheln den Augen. Versteht mich nicht falsch, ich übe keinerlei Kritik an Blogs mit hellen Farben. Und sie gefallen mir ja auch, ich liebe es nun mal puristisch. Aber wenn es JEDER hat?

Bastel ich halt mal noch etwas herum. Sollten allerdings geschmackliche Entgleisungen bei meinen Versuchen hier dabei sein, so bitte ich um offene und schonungslose Kritik! 😉  -Naja, so halb schonungslos, ähem!-

19 Kommentare

  1. Hilfeeee, wie siehst du denn gerade aus!
    Etwas Fassadenkosmetik finde ich o.k. und bestärke dich gern in deiner Entscheidung für helles Taupe oder so (Pfui – Bääsch! 🙂 ). Der Header ist mir allerdings so kahl zu beliebig. Ich will hier dein Krönchen sehen! Meine Schwarzressentiments kannst du, nur als sachliche Anmerkung: die Schrift des Untertitels ist auf dem schwarzen Untergrund zu dunkel und kaum lesbar. Allgemein ist erwiesen, dass es für die Augen anstrengender ist, hell auf dunkel zu lesen als andersherum. Wenn schon, dann bitte kein Weiß-auf-Schwarz Kontrast, das ist nämlich der anstrengendste. Besser eine helle Farbe auf Schwarz, wenn es denn dieses sein muss ;P
    So eine Renovierung macht immer Spaß, ich bin schon sehr gespannt, wie dein modernisiertes Design zum Schluss aussehen wird. Viele Grüße aus dem „Designkontor April“

  2. PS: Das APP – Logo mit der stilisierten Krone gefällt mir gut. Ich mochte die deutsche Kaiserkrone aber lieber als das golden changierende Prinzessinnenkrönchen, welches jetzt rechts zu sehen ist.

  3. Moin Herr Kaiser,

    also meinen Segen hast Du, auch für den fetten dunklen Balken oben, aber die neue strahlende güldene Krone rechts *bling-glitzer* frisch geputzt mit lilö Drachenvierecken – die geht echt gar nicht!!!

    Dann eher das bekannte Glööööckler Krönchen mit dem roten Samt – nee, das passt jetzt auch nicht mehr. Also nimm das schlichte Kaiserutensil aus der App – das reicht als Kopfputz für Dein Haupt.

    Ich muss die Schrift größer drehen 🙂 – damit komme ich schon klar.

    Bastel mal schön weiter und sei lieb gegrüßt!
    Bärbel

    1. Ja, ne? Hat so was chaneliges, grins! Krone wird ausgebessert, Balken bleibt. Schriftgröße ist hier vorgegeben. Komisch, beim alten theme war sie noch kleiner. Jetzt muss ich auch noch die mobile Version bearbeiten. Man hat ja sonst keine Arbeit… 🙂

  4. Hin und wieder muss man auch den Blog tapezieren . Ich mag es sehr wenn es übersichtlich und klar strukturiert ist . Hingegen ständige Änderungen mag ich gar nicht .
    Also komm in die Puschen … und das aktuelle Krönchen gefällt mir .

    Bei mir war der Blog erst bunt und dann wurde er immer übersichtlicher , und nun ist er WEIßßßß und das finde ich gut so *gg . Zu dem bin ich technisch eine Nuss , da ist dann eh nicht viel mit ändern ohne das das im Chaos endet 😉

    LG Heidi

  5. Zensur??? wo?
    Jetzt gefällt mir das Design. Farben, Krone, Header – meinen Segen hast du auch. Der Kaiser musste immer vom Papst ernannt btw. bestätigt werden, weißt du ja sicher noch aus der Schule 🙂
    Kannst du die Schrift beim normalen Text größer machen? Sie ist schon ziemlich raupenartig. Und den Schriftzug KOMSUMKAISER etwas fetter? Nur die Schrift …

  6. huhu april, die zensur ist weg und die kaugummiautomatenkrone auch – hamwa gut gemacht! *april5geb* jetzt ist alles KK äh cc = clean-chic. ich fühl mich gleich besser, weil du das auch sagst, mit der kleinen schrift. mäusekackeschrift sagte man in HST dazu.

    1. ja jaaa, ich würds ja größer machen, aber es funktioniert nicht so, wie ich mir das vorstelle. ummpf! aber wordpress ist so freundlich mir ein update mit schriften für 24,00 euro anzubieten. na toll! 24,00 euro jährlich für ein paar schriften und größen!
      wenn das so weiter geht, brauche ich bald werbung auf dem blog! 😉
      nee, eher lass ich mich mit wimperntusche „mißhandeln“!

  7. Aaah, sieh an, sieh an! Ein verspäteter Frühjahrsputz im Hause Kaiser! 😉
    Heute Mittag noch dezent unauffälliges Othmarschen-Beige und nun in vornehmen Taupe. Letzteres ist eindeutig schöner und mir gefällt dieses klare unaufgeregte sehr gut!
    Dank dafür und für deinen täglichen Einstz für unser aller Schönheit! 🙂

  8. Übrigens ist die mobile Ansicht jetzt viel übersichtlicher und besser zu lesen. Hast du fein gemacht, KK! Baust du die neue schöne Designerkrone noch irgendwo dauerhaft ein? Im Header z.B.? Hat sie doch verdient, dass sie sich immer präsentieren darf. Des Kaisers neue Kleider 🙂
    Gute Nacht!

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s