BEAUTY: SISLEY * EMULSION ECOLOGIQUE * HIGH-END PFLEGE FÜR DIE HAUT, WOHLTAT FÜR DIE NASE

Foto: Konsumkaiser
Foto: Konsumkaiser

Die Pflegeprodukte der Firma Sisley sind nun wirklich High-End, das kann wohl niemand bestreiten. Wenn man sich für Sisley entscheidet, dann schaut man nicht mehr auf das Geld, sondern es ist eine Entscheidung für einen bestimmten Lifestyle. Die Produkte sind clean, wenig aufsehenerregend und oftmals stark beduftet, und dennoch…sie haben was…

Ich kam zu Sisley Anfang der 90er Jahre, als mir meine damalige „Lieblingsverkäuferin“ bei Douglas ein paar Proben der Firma zusteckte. Diese waren großzügig bemessen und man konnte wirklich ein paar Tage lang davon zehren. Und nach diesen paar Tagen war ich infiziert! Infiziert vom Sisley-Fieber, das niemand verstehen kann, der nur über die Inhaltsstoffe versucht sich ein Bild zu machen.

Denn die INCI sind z.B. hier bei der „Emulsion Ecologique“ eher banal. Eine beschützende (Paraffinöl) aber sehr dünnflüssige Lotion, die nicht sonderlich viel zu bieten hat. Ein AOX und viele Pflanzenauszüge, Parfum in hohen Mengen. Aber mit einer unglaubliche wohltuenden Wirkung.

INCI:

water, Paraffinum Liquidumcentella asiatica extract, stearic acidtriethanolaminepropylene glycolglyceryl stearateparfumstearyl alcoholbenzoicacidphenoxyethanolcarbomer, methyl-butylparabenpanax ginseng root extract, rosemarinus officinalis, humulus lupulusequisetum arvensepropylparaben

Schon beim Verteilen in den Handflächen suchen die enthaltenen Pflanzenessenzen und Duftstoffe ihren Weg zur Nase. Der Duft ist leicht anregend und beruhigend zugleich. Etwas krautig-streng, aber auch sanft und weich. Unglaublich, man muss es wohl mögen, aber ich habe selten eine solche Wohltat beim erschnuppern eines Gesichtspflegeproduktes erlebt!

Die Emulsion gleitet dann relativ unspektakulär auf die Gesichtshaut, zieht rasch ein und hinterlässt keinen Schimmer, Fettglanz oder Sofort-Weichzeichnereffekt. Für viele Anwender/innen wird die Emulsion auch zu wenig sein, dann muss noch eine Creme gelayert werden. Für Mischhäuter und an besonders warmen Tagen ist die EE aber auch alleine eine Wohltat. Kurz: Die Anwendung (wie ein Serum vor der gewohnten Tages- oder Nachtpflege) ist einfach ein Ritual! Nach dem wunderbaren Duft und der angenehm leichten Pflegewirkung, fühlt sich die Haut bei mir IMMER entspannt und wohl an. Es mag Einbildung sein, aber ich habe das Gefühl, ich kann der Haut dabei zusehen, wie sie sich beruhigt (z.B. nach der Rasur oder einem Tag in der Sonne).

Das muss auch der Grund sein, warum ich dieses Produkt nun bereits seit 25 Jahren immer wieder nachkaufe! Im Sommer liebe ich es bei warmen Tagen einfach mal nur die Emulsion zu verwenden. Und kennt Ihr nicht auch die Tage, an denen man mal keine Lust auf die „Wirkstoffbomben“ hat? Die Haut mal nur ganz einfach pflegen, um sie dann einfach mal sich selbst zu überlassen? In diesen Phasen erweist mir die „EE“ gute Dienste, denn wie gesagt, sie ist zwar einfach formuliert, weist aber doch eine unglaublich gute Qualität auf.

Noch zu einem Mythos: Es wird in diversen Foren gemunkelt, die EE würde einen guten Sonnenschutz durch ätherische Öle bieten! Bitte darauf nichts geben! Man kann keinen ausreichenden und effektiven UV-Schutz durch ätherische Öle erzielen! Dieser kann weder gemessen noch in einer Zahl wiedergegeben werden. Somit besteht eine hohe Gefahr für Sonnenbrand und Zellschädigungen. Immer einen zusätzlichen (zugelassenen und wirksamen) Sonnenschutz verwenden!

Wenn man nicht auf das viele Geld schauen muss und sich eine leichte und unspektakuläre Pflege wünscht, die die Haut einfach mal in Ruhe lässt – aber dennoch gut pflegt und die Nase verwöhnt, dem sei die Emusion Ecologique dringend ans Herz gelegt! Eine Entscheidung für den Sisley-Lifestyle!

50ml kosten ca. € 108,00 (Douglas) / € 92,88 (Parfumdreams)

125ml (die Flasche vom Titelbild) ca. € 140,80 (Zentraldrogerie)

 

(Das Produkt wurde selbst gekauft und der Artikel ist nicht gesponsert!)


14 Gedanken zu “BEAUTY: SISLEY * EMULSION ECOLOGIQUE * HIGH-END PFLEGE FÜR DIE HAUT, WOHLTAT FÜR DIE NASE

  1. Aua – wunder Punkt.
    Ich hatte von Sisley mal wunderbare Pröbchen. Die Wirkung, der Duft, einfach der helle Wahnsinn. Preislich aber doch um einiges über Budget bzw. auch über dem was ich bereit bin zu zahlen. Aber hin und wieder denke ich mit einem wehmütigen Seufzen an die schönen Pröbchen 😉 Eine Concealer-Augencreme war auch dabei, die war so toll.
    Einziger Trost: ich bin mit meiner jetzigen Pflege sehr sehr zufrieden und meine Haut sieht gut aus … aber geht es nicht immer noch ein wenig besser?
    Gruß und schönen Tag
    Sandra

    1. du hast völlig recht! sisley ist wirklich ein budget-sprenger! und objektiv betrachtet braucht man das zeugs echt nicht, aber gerade deshalb hat es einen so großen „haben-wollen“ appeal.
      aber auch mit günstigerer pflege und strategisch gut zusammengestellten produkten kann man sich perfekt pflegen, ohne das gefühl haben zu müssen „es geht noch besser“.
      es wird immer noch was teureres, besser riechendes, besser vermarktetes geben. und doch kochen alle nur mit wasser. das sage ich mir immer, um auf dem teppich zu bleiben, bei all den schönen verlockungen. 😉
      viele grüße! kk

  2. Du kannst ja bewundernd von einem Produkt schwärmen . Himmel wundert mich total das die Dich bei Douglas noch nicht eingestellt haben *gg .
    Vor allem hätten die dann mal einen echten Fachmann . Hach das wär schon toll . Kommst dann aber bitte hier in unsere Filiale … ne?? Wenn Du das machen solltest … „grins“
    Ok zurück zur Realität … an dem Satz … und oftmals stark beduftet …. war ich raus .
    Hast aber echt eine tolle Lobeshymne auf das Produkt geschrieben . Ohne Duft wär ich dabei 😉 schon aus Neugierde

    LG heidi

    1. das ist ja lieb von dir! ich mach einfach ne eigene parfumerie auf, die dann auch nur die kk lieblinge verkauft. 😉
      der duft hier ist wirklich mit ein argument für aber auch gegen das produkt. zum glück ist es nur als „parfum“ gekennzeichnet. das bedeutet, das die duftstoffe nicht besonders reizend sind, wären sie es, müssten sie einzeln und namentlich aufgeführt sein!! ein kleiner trost. aber ohne ist natürlich immer besser, besonders im sommer.
      jedenfalls hat es ein produkt verdient gelubhudelt zu werden, dass ich schon seit 25 jahren immer mal wieder nachkaufe!
      ganz liebe grüße! kk

      1. …und hier steht deine erste Käuferin vor der (imaginären) Tür. Vermutlich wäre ich auch nicht die einzige, du musst dir also nur noch einen Standort für deine Parfümerie suchen, der von uns allen gleich nah entfernt ist. Liebe Grüße, ich muß jetzt zum fernsehen, damit ich bei deinem nächsten Trendbarometer mitreden kann. 🙂

        1. haha, das ist aber mal ein ansporn! 🙂
          und die topfmodels hätte ich gestern besser nicht geguckt, die haben mich nur wieder aufgeregt!!!
          liebe grüße! kk

  3. Klingt toll lieber Kaiser – allerdings vertrage ich Produkte von Sisley nicht wirklich gut… bei den Preisen sollte ich wohl sagen – Gott sei Dank 🙂 Aber den Geruch mochte ich auch immer gerne leiden…
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir, lieber Gruß Conny

    1. mir gehts so mit la prairie. ich finde die pötte gigantisch toll, aber ich vertrags irgendwie auch nicht so richtig. meine haut ist noch von keinem derer produkte besser geworden. schade, aber es spart auch viel geld 😉
      aber du sei mal schön vorsichtig, deine hautpflege scheint ja gerade ganz gut zu laufen. und manch experiment sollte man dann einfach auch sein lassen. es muss ja nicht immer alles zu einem passen.
      viele liebe grüße in den süden! kk
      p.s. du hast eine pn im ü30 forum! 🙂

  4. Irgendwie stehe ich heute wohl auf der Leitung… habe gerätselt, was wohl mit „Haut und Nase“ gemeint ist… Ob das gleichzeitg eine Nasensalbe sein soll und so.. aber der Groschen ist dann doch noch gefallen. Ich bin auch lange um die Sislëya rumgeschlichten, genau wie um die La Mer, aber das ist für wenn ich mal im Lotto gewinne. Ich hatte mal die Sisleÿa Augencreme, bof-bof, da gibt es bessere für mich, z.B von Kanebo. Mit dem Sisley Selbstbräuner Duo letztes Jahr war ich sehr unzufrieden. Stinkt, gilbt, orangelt. Diese hier klingt toll, ist aber wahrscheinlich nichts für Rosazea-Leute. LG aus Belbien

    1. oh ja! den selbstbräuner finde ich auch beschXXXX! und augenpflege, hmm, grenzwertig, denn die duften meist auch so stark, und das so nah am auge. ist nicht so meins. da nehme ich lieber etwas parfumfreies.
      Und bei rosazea muss man bei den ganzen französischen luxusmarken vorsichtig sein!! die sind fast alle durch die bank mit vorsicht zu geniessen! aber da gibt es keine regel, leider!
      viele liebe grüße! kk

  5. eine ganz doofe frage: hat diese kosmetik firma was gemeinsames mit sisley – kleidungsmarke? oder schreibt man die anders? und was ist sisleya- tochterunternehmer? ich blicke da nicht ganz durch:-(

    1. ach was, es gibt keine doofen fragen!
      ich dachte das auch früher. aber sisley ist eine französische luxuskosmetikmarke, sisleya eins der flagship-produkte. die modemarke sisley gehört zu benetton und hat damit nichts zu tun.
      viele grüße! kk

  6. sisley hat für mich eine Vielzahl von Kombinationen, ich benutze sie seit2007 und würde sie nicht mehr missen wollen, Luxus her oder hin, ich habe soeben eine markt Forschung mir angesehen ,über discounter und Luxus cremen, der discounter hat besser abgeschnitten, war sehr überrascht, allertzotz bleibe ich der marke treu, weil ich so viel ausprobiert habe von billig bis teuer,liegt das preisverhaltnis Inder Mitte, und das wichtigste ist es stosst das Produkt nicht ab, es zieht ein und ein angenehmes wohlbefinden,lg Jeff

    1. ja, ich verwende sie auch schon sehr lange und ich komme immer wieder darauf zurück! ich würde sie mit der creme de la mer vergleichen. viele sind da auch nicht gut drauf zu sprechen, ich habe aber sehr gute erfahrungen damit machen können.
      viele grüße, kk

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.