Träum weiter…!

Cartoon: Renate Alf/Lappan Verlag
Cartoon: Renate Alf/Lappan Verlag

Passen zum Aguilera-Artikel von unten…

Es hält sich ja wohl immer noch hartnäckig das Gerücht, es sei möglich Fettverbrennung an bestimmten Körperstellen auszulösen.

Im Fitnessstudio beobachte ich immer wieder Scharen von Männern, die nach einem Fußballländerspiel (und wohl auch entsprechendem Bierkonsum)

am nächsten Tag die Bauchmaschinen und Bauch-Trainingsecken bevölkern wie sonst die Bienen ne saftigen Blüte.

Übungen für Bauch, Beine und Po sind sinnvoll, um die Muskulatur zu stärken, der Muskeldurchschnitt vergrössert sich ein klein wenig und damit wird das darüber liegende Gewebe/die Haut gestrafft. Ein ganz simpler Effekt, den man ja auch von einer Feuchtigkeitscreme kennt, die das Gesicht, durch Einschleusen von Wasser in die Hautschichten, aufpolstert.

Obwohl die Muskulatur der Hauptfettverbrenner im Körper ist, lässt sich mit gezielten Übungen keine Fettverbrennung an „Problemzonen“ auslösen!

Dazu ist eigentlich immer noch das gute alte Ausdauertraining nötig.


2 Gedanken zu “Träum weiter…!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.