sexy

LIFESTYLE: SAUBER, MONSIEUR MUGLER! „LOVE YOU ALL“ MUGLER COLOGNE

Und schon habe ich einen Favoriten für den totalen Frühlingsduft 2019 gefunden. Er kommt von Mugler Cologne und gehört zu einer Reihe von neuen Unisex Düften aus dem Mugler Universum, die allesamt frisch, leicht und bunt daherkommen. Natürlich musste ich den „blauen Duft“ zuerst ausprobieren, und zuerst war ich gar nicht so angetan… (mehr …)

LIFESTYLE: NOCH EIN GRANDIOSER DUFT * COMME DES GARCONS „BLACK PEPPER“ (EAU DE PARFUM)

Heute mal kein subtiler Duft, den man kaum wahrnimmt, sondern ein richtiger Knaller. Ich hatte ein Pröbchen und war sofort schockverliebt. Und das mir, dem größten Liebhaber von „blauen“, ultrafrischen Sportdüften. „Black Pepper“ ist ein aufsehenerregender Duft, völlig anders als der Mainstream, und ebenfalls ganz schön sexy…irgendwie. Ich versuche mich mal an einer Beschreibung…

(mehr …)

LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER TRENDBAROMETER * 18.09.2015 * THE SEX ISSUE

Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Kennt Ihr auch noch diese “In- und Out- Listen” aus den 80ern? Daran angelehnt mache ich mir jeweils Freitags kurze und völlig subjektive Gedanken zu Ereignissen der letzen Woche, meist ganz unwichtige Dinge – immer mit einem Augenzwinkern.  Und JedeR kann gerne die Stich(el)punkte aufnehmen und selbst beantworten oder ergänzen, los geht´s heute mit einer SEX-Edition!

(mehr …)

LIFESTYLE: DIE APPLE WATCH * INNOVATION ODER STYLISCHER MÜLLTONNENFÜLLER?

Vor einigen Monaten tönte ich ja noch völlig unvorsichtig (und unvoreingenommen): „DIE will ich haben!“ Es geht um die begehrteste Uhr in den kommenden Monaten, die Apple Watch. Doch dann hatte ich die Möglichkeit mir das Teil einmal bereits vorab anzuschauen, und das hat mich nachdenklich gemacht. Muss man diesen Wecker nun haben, oder ist das ein Schuss in den Ofen…?

(mehr …)

LIFESTYLE: DAS KONSUMKAISER-TRENDBAROMETER * VÖLLIG SUBJEKTIVE UND UNNÖTIGE STICH(EL)PUNKTE * 18.04.2014

Konsumkaiser

Konsumkaiser

Das “Konsumkaiser-Trendbarometer”! Kennt Ihr auch noch diese lustigen “in- und out- Listen” aus den 80ern? Daran angelehnt mache ich mir jeweils Freitags kurze und völlig subjektive Gedanken zu Dingen und Ereignissen der letzen Woche, die eigentlich völlig unwichtig sind ( zumindest für den Weltfrieden und die Umwelt ;-) )  Und JedeR kann gerne die Stich(el)punkte aufnehmen und selbst beantworten. Los gehts…
(mehr …)