LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 04.01.2023

Der Mittwoch steht unter dem Motto „Der Wirt hat frei, und die Gäste kochen“ Die Themen sind bunt gemischt – warum einseitig, wenn Vielfalt viel mehr Spaß macht? Tauscht euch aus, fragt was ihr wollt!

 

 

 

Die Themen sind frei und luftig.Einfach einen Kommentar hinterlassen. Kritik und Lob sind gern gesehen und werden nicht gefiltert. Bei aggressiven, verletzenden oder strafrechtlich relevanten Kommentaren, behalte ich mir das Löschen/Bearbeiten vor. Und wenn keiner was schreibt, bleibt die Küche kalt… 🙂

 

 

 

 

 

.

 

(Kein Sponsoring) ☮️


58 Gedanken zu “LIFESTYLE: MACH MIT MITTWOCH * 04.01.2023

  1. Guten Morgen,
    zum Thema Hyaluron ist mir noch so einiges eingefallen:

    a) von M.ASAM aus der Aqua Intense Serie ist das Reinigungsgel der Hit. Selbst wenn man in der Range schon viel probiert hat, das hier ist Klasse. Ein unparfümiertes festes Gelee mit kleinen Jojobawachsperlen die angeblich etwas peelen sollen. Das ist Quatsch, aber die Pflege ist selbst bei sehr trockener und empfindlicher Haut unvergleichlich. Geht wie geschnitten Brot und das zu Recht.

    b) M.ASAM die Aqua Intense Feuchtigkeitsmaske, ebenfalls sehr gut. Kann drauf bleiben und im Sommer aus dem Kühlschrank sehr beliebt. Ich nehme sie auch neuerdings zum Mischen mit Creme, wenn mir Feuchtigkeit fehlt oder mir die Creme zu fett/schwer ist. Beste Empfehlung.

    c) in meiner Jugend hatte Shiseido Hyaluron erfunden, jedenfalls gab es vorher sowas nicht. Damals noch aus Hahnenkämmen gewonnen. Hier gab/gibt es immer noch die Essential Concentrate Ampullen, die der Burner waren. Wir hatten uns drauf gestürzt wie die Aasgeier. Darüber aus der gleichen Serie die Concentrate Facial Moisturizing Lotion. Ein Traum! Muss ich aus nostalgischen Gründen zum nächsten Winter unbedingt noch mal kaufen und hoffe das es nicht verschlimmbessert wurde. Glaube ich bei Shiseido allerdings nicht. Leider ist die tolle Marke nicht mehr so in Mode.

    d) ich habe gerade noch von Elizabeth Grant, aus der Professional Institut Serie, das Hyaluron Serum. Auch sehr gut mit besten Bewertungen. Pumpspender, klebt, krümelt, spannt nicht. Extrem sparsam, macht was es soll. Im Moment ausverkauft. Kann ich empfehlen, ob ich es nachkaufe, weiß ich noch nicht. Ist einfach gestrickt, manchmal ist es mir zu langweilig. Wahrscheinlich bin ich maßlos verwöhnt. Hier gibt es nix zu meckern.

    e) von Declare „Hyaluron Effekt Softener Mousse“ eine Schaummaske die drauf bleibt. Es gibt auch eine kleine Größe die schön zum verschenken ist. Ein Träumchen, wenn man mit der chemischen Beduftung klarkommt, die aber rasch verfliegt. Ein super Produkt, wenn man nach einem langen Arbeitstag müde aussieht und noch mal schnell zum Stammtisch möchte. Geht schnell, wie eine Creme, direkt drauf schminken und die Haut ist prall und sehr zufrieden. Make up sieht gut aus und die Haut ist erholt und frisch. Erinnert an die Merz Schaummaske von früher, ist aber dünner.

    Schreibkrampf Ende.

    1. Lieben Dank für deine Empfehlungen! Bin immer an der Suche nach Hyaluron Produkten. Habt alle einen schönen Tag!

    2. An die Shiseido Ampullen kann ich mich auch noch gut erinnern. Damals konnte ich mir immer nur einen Einzelampulle leisten, die wurde dann unverpackt verkauft, aber man hatte das Gefühl, das Beste überhaupt gekauft zu haben.

      Habe dann letztens nochmal eine neuere Pflegecreme von Shiseido gekauft, auch aus nostalgischen Gründen. 😉
      Die Creme ist einmalig luxuriös in der Haptik, aber der Duft! Puh, das ist mir dann doch heute zu viel, daran kann ich mich nicht mehr gewöhnen.
      Den Shiseido Softener in der eckig-abgerundeten großen Pulle würde ich mir glatt auch noch mal kaufen, der war himmlisch. Aber die Beduftung, warum müssen die das bloß so übertreiben?
      Liebe Grüße
      KK

      1. Lieber KK,
        An die Beduftung kann ich mich gar nicht mehr erinnern……. Dann muss ich von dem moisturizer unbedingt vorher den Tester probieren . Mit Beduftung komme ich immer schlechter klar. Neulich habe ich eine Nivea Bodylotion mit Vitamin C wegwerfen müssen. Konnte ich nicht ertragen.
        Liebe Grüße Christiane 👋

    3. Guten Morgen, die Asam intense Maske habe ich im Sommer auch immer zu Hause. Wenn ich auf meiner Haut nichts ertrage oder nach einem schwimmbadbesuch liebe ich die Maske. Das reinigungsgel mochte ich auch sehr lange. Genauso toll ist das von neutrogena. Verwende ich auch gerne im Sommer. Absolut top ist auch die Hyaluron effect Maske von Hildegard braukmann. Polstert echt schön auf und hinterlässt ein schönes Haubild. Nutze ich derzeit nach dem Peeling

      Ach, es gibt so viele tolle Sachen

      Liebe Grüße
      Natascha

        1. Super Idee Christiane. Meine nachtcreme ist viel zu reichhaltig, dachte, im Winter brauch ich was ordentliches. Aber wo ist der Winter bei 12 grad plus?

          Liebe Grüße
          Natascha

          1. Stimmt, aus Bavaria wurde Canaria. Hier laufen die ersten (älteren) Herren schon in Badehosen rum. Das auch noch auf der Strasse🙈🙈🙈😨😱😖 welche Fettcreme hast du denn ?
            LG Christiane

            1. Ich habe die restore von HD. Ist eine wirklich tolle Creme, aber im Moment einfach zu viel 🙁

              Liebe Grüße
              Natascha

    4. Und hier noch eine Stimme für die M. Asam Aqua Intense Maske. Das ist meine liebste Maske, egal wann, sie passt immer. Spendet super Feuchtigkeit und das ist meiner Ansicht nach nicht nur ein kurzer Effekt sondern es hält auch länger an. Weil ich mich so über diese Feuchtigkeit freue, nehme ich sie immer Sommer abends sehr oft als Nachtpflege. Wie Du so schön schriebst, sie kann auf der Haut bleiben und am Morgen habe ich dann eine sehr weiche Haut.

      Zu Shiseido fällt mir noch ein, kennt ihr noch die wunderbare Eudermine Revitalizing Essence? In der roten, eckigen Glasfasche mit dem kleinen runden Stopfen oben als Verschluß? Das war so eine der ersten Lotionen, die nichts mehr mit einem Gesichtswasser zu tun hatten sondern eher schon eine Befeuchtung vor dem Serum war. Zu der Zeit ultra innovativ. Heute wird das als layering und als ganz neue Erfindung dargestellt.

      Liebe Grüße, Claudia

    5. Hallo Christiane BVB, meinst du die
      M. Asam AQUA INTENSE Hyaluron Feuchtigkeitsmaske ?

      Danke im Voraus

      Lieben Gruß

      NB

    6. Danke Christiane für die vielen Tipps. Mittlerweile mag ich die Produkte von M.Asam, gerade die Aqua Intense Linie, gerne. Wollte eigentlich Verzicht üben, bis meine Vorräte aufgebraucht sind, aber der Finger zuckt….

    7. Mit dem Reinigungsgel von Aqua Intense bin ich leider gar nicht zurechtgekommen. Bekam davon unruhige und gerötete Haut. Die “ Jojobawachsperlen“, die angeblich nur pflegen sollen, hatten durchaus einen peelenden Effekt, den ich eigentlich nicht wollte.

      Die Aqua Intense Feuchtigkeitsmaske ist aber dafür wirklich Gold wert. Ich nutze sie schon seit geraumer Zeit, insbesondere in der warmen Jahreszeit. Ich verwende sie dann 1-2x wöchentlich über Nacht. Die ist wirklich toll.

      Ich muss aber gestehen, dass ich mich von M.Asam schon länger nicht mehr angesprochen fühle.
      Die Qualität hat spürbar nachgelassen und die Produkte werden oft nur noch in überdimensionalen Größen verkauft, die das Gefühl für das Besondere stark vermissen lassen. Ich erinnere mich zB an den Verkauf bei einem Homeshoppingdingens einer Fußcreme mit 1000ml Inhalt. Welch ein Blödsinn. M.Asam hatte mal einen guten Ruf, aber er schwindet

  2. Guten Morgen,

    ach ja, Shiseido, hach! Ich habe wie KK auch die Ampullen einzeln gekauft und war glücklich. Und die Augenpads aus der Benefiance-Serie, auch immer einzeln. Schon merkwürdig, daß wir uns heute wer weiß was alles kaufen können, aber dieses Gefühl von damals, für ein paar Mark wirklich Luxus gekauft zu haben, kommt dabei nicht mehr auf. Ich fand auch die Augencreme aus der Concentrate Serie klasse. Ich glaube, nach der gucke ich gleich mal.

    LG, Wally

  3. Hallo zusammen,
    habt ihr Erfahrungen mit dem Umfärben von Wäsche (von hell zu dunkel) in der eigenen Waschmaschine? Speziell interessiert mich, wie die Maschine hinterher aussah und ob nachfolgende Wäschen noch verfärbt wurden bzw. wie ich so etwas eben vermeiden kann.
    Will mein Brautkleid blau färben…
    An sich liest sich die Anwendung der diversen Mittel aus der Drogerie einfach, ich möchte mir nur meine Maschine nicht verkleistern.
    Danke für Eure Tipps und liebe Grüße von Annett

    1. Hallo Annett,

      bei einem dunklen Blau oder Schwarz wird sich die Gummidichtung verfärben, aber ansonsten leidet die Maschine normalerweise nicht. Auch die nachfolgenden Wäschen verfärben nicht, da Du nach dem Färben die gefärbten Sachen ja sowieso gleich noch mal mit Waschmittel waschen solltest. Wenn Du ganz sicher sein willst, wäscht Du nach dem Färben einfach nicht die erste Maschine Weißwäsche, sondern dunkle Sachen. Das hat bei mir immer gut funktioniert.

      Sam

    2. Hallo Anett,
      Kann mich nur anschließen: ich hatte auch nie keine Verfärbungen der Waschmaschine oder der „nachfolgenden“ Wäsche.
      Einen Tipp habe ich aber noch: guck dir die Nähte des Kleides genau an. Die sind in der Regel aus Synthetik und werden dann nicht mitgefärbt. Könnte komisch aussehen bei sichtbaren Nähten.

      LG
      Julia

    3. Ich habe schon oft schwarz oder dunkelblau gefärbt, bzw schwarze Jeans wieder aufgefrischt. Bei mir hat sich nie was verfärbt in der Maschine. Ich wasche danach die erste Maschine auch immer dunkle Sachen. Ich nehme immer die Simplicol Farbe vom dm oder Rossmann.

  4. Hallo Annett,
    Mein Sohn färbt regelmäßig seine schwarze Kleidung nach und hatte noch nie Probleme, die Waschmaschine sieht noch top aus und helle Wäsche leidet darunter auch nicht.

  5. Guten Morgen und ein frohes neues Jahr an alle,
    Ich wollte mir das Deep C von Highdroxy nachbestellen, aber es ist schon wieder seit einiger Zeit nicht vorrätig. Ich mag es sehr gerne und es hat als erstes Vitamin C Produkt einen großen Pigmentfleck reduziert. Da mir das regelmäßig bei HD passiert, wollte ich hier mal nach einem anderen potenten Produkt fragen, auf das ich ausweichen kann.
    Vielen Dank,
    Morris

    1. Hallo Morris. Das Depp c habe ich selber noch nicht probiert aber theramid ist ganz toll und falls du Ascorbinsäure verträgst bywishtrend war mein Liebling.

      Liebe Grüße
      Natascha

    2. Hallo Morris,
      das könnte sehr an der enthaltenen Tranexamsäure liegen, gerade, wenn andere Vitamin C Produkte keine Wirkung bei dir hatten.
      Vielleicht ist es eine Alternative für dich, in der Richtung zu suchen, es gibt bei PC ein Discoloration Repair Serum mit Tranexamsäure, gibt bestimmt auch andere, Erfahrungsbericht habe ich leider keinen.
      Als Vitamin C Serum bin ich mittlerweile von Theramid C-Tetra begeistert. Wobei ich trotzdem neugierig auf das Deep-C warte, ob es eine Veränderung gibt?
      Beste Grüße
      Daniela

      1. Hallo zusammen,
        bei mir hat Tranexamsäure gute Effekte bei einem großen Pigmentfleck erzielt. Daher verwende ich täglich Tranexamsäure. Vielleicht hilft es dem/der ein oder anderen hier. Alle Produkte haben natürlich noch weitere Actives, wie bspw. Vitamin C Derivate:
        – The Inkey List Tranexamic Acid Serum (recht günstig, eher dickflüssig, habe ich daher eher abends verwendet, bereits nachgekauft)
        – facetheory Exaglow Serum (unkompliziert wässrige Konsistenz, verwende ich gerne morgens als Step 1, bereits nachgekauft)
        – Transparent Lab PIH sun spot fading treatment (gelige Konsistenz)
        – Paulas Choice Discoloration Repair Serum (recht kostenintensiv, schöne leicht cremige Textur)

        Liebe Grüße Silja

    3. Guten Morgen Morris,
      ich hatte auf meinen Handrücken sehr viele kleine Pigmentflecken. Da ich für die Hände nicht viel Geld ausgeben wollte (siehe Paulas Choice) habe ich es mit dem Tranexamic Serum von Inkey List probiert. Toll-meine Pigmentflecke auf den Händen sind komplett verschwunden.
      Vielleicht klappt es ja auch im Gesicht.

      1. Martha,

        Das macht mir jetzt Hoffnungen – ich habe seit einiger Zeit Pigmentflecken auf meinen Handrücken und verbrauche aktuell noch das Paula’s Serum dort, weil ich es im Gesicht nicht mag (da bleibt das DeepC von HD). Wenn es aufgebraucht ist, werde ich das von Inkey probieren.

        Sind tatsächlich alle Flecken bei Dir verschwunden? Wieviel Zeit in etwa hatte es bei Dir persönlich dafür benötigt? Wie oft wendest Du es an?

        Das wäre ja wunderbar, wenn sich auch bei mir zumindest eine Besserung zeigen würde.

        Viele Grüsse,
        Steffi

        1. Hallo Steffi,
          ja, bei mir sind alle Flecken so in ca. 2 Monaten verschwunden gewesen. Dann war ich im Sommer etwas nachlässig mit dem Sonnenschutz auf den Händen und schwups waren sie schon wieder teilweise sichtbar. Dann wieder das Serum angewendet und wieder alle weg.
          Ich benutze das Serum jeden zweiten Abend ( habe es auf dem Nachtschrank stehen)und nehme danach aber auch keine Handcreme mehr für die Nacht.
          Den anderen Abend nehme ich ein ganz ganz günstiges Hyaluronserum und danach die Handrücken-Pflegecreme vom Kräuterhaus Sanct Bernhard.

  6. Guten Morgen zusammen, ich suche ein gutes AOX (Antioxidatien) Serum . Bisher nehme ich das von Paulas. Hätte aber sehr gerne mal was neues….Meine Haut ist eher feuchtigkeitsarm als trocken und ich neige zu Pickeln. Fällt da Jemandem was passendes ein ?

  7. Hallo Katja, ich habe viel über das niod survival gelesen, dass es hochprozentigen aox enthält. Das steht nämlich schon auf meiner Wunschliste. Aber da gibt es verschiedene, dass survival 0 soll die meisten Aox enthalten

    Liebe Grüße
    Natascha

    1. Liebe Natascha, vielen Dank ! Ich verdrehen gerade die Augen, natürlich- das hatte ich doch auch schonmal. War sehr gut…

  8. Guten Mittag, hat jemand von euch Erfahrungen mit Hydrafacial? Ich habe demnächst meinen ersten Termin. Ich habe Probleme mit unreiner Haut und großen Poren- aber auch schon Fältchen und dehydrierte Haut. Freue mich über eure Erfahrungen.

  9. Liebe Freunde des MMM,

    ich war mal wieder für Euch bei LIDL und was haben die kleinen Äuglein des Pizzabäckers da entdeckt? Bio-Gemüsepfanne der LIDL-Eigenmarke „Freshona“.

    Gibt es in den Sorten „Asiatische Art“, „Französische Art“ und „Mediterrane Art“.
    Den Preis weiss ich jetzt gar nicht mehr genau, dürfte aber so um die 2,- Euro kosten.

    Es ist ja bekannt dass Tiefkühlgemüse direkt nach der Ernte gefroren wird und deshalb meistens mehr Vitamine enthält als das frisches Gemüse aus dem Supermarkt. Bis dieses nach der Ernte im Supermarkt liegt vergehen meistens ein paar Tage.

    Einfach mal mitnehmen und genießen.

    Lukullische Grüße von Eurem Pizzabäcker Herr TO.

    1. Vielen Dank für die neue Empfehlung, da werde ich mal Ausschau halten beim nächsten Lidl-Besuch.

      Freshe Grüße von Fraeulein Bratbecker

  10. Neutrale Make Up Farben…?

    Kennt Ihr Marken die wirklich neutrale Töne anbieten? Foundation, Concealer, Augenbrauenhelfer, einfach alles.

    Als ich in USA und UK lebte bekam ich immer schöne Haarfarben und wirklich passendes Make Up. Aber hier wurden es gelbe Strähnchen und auch sonst viele Miss-Töne.

    Meine Haare werden (endlich) grau und die gelblich/rosa/Sonnenuntergangs-Schattierungen fallen noch mehr auf.

    (Ich habe Irisch/Spanisch/Baltische Vorfahren und in etwa NW20 im Winter)

      1. Ein ganz toller Tipp: Besonders schön finde ich dass man Probegrössen bestellen kann. Ausserdem ein aubergine Eyeliner! Und ohne Silikon!
        Herzlichen Dank!

  11. Hallo,
    Tranexamsäure würde mich auch interessieren. Ich habe immer diese Aknemale, die bei mir Jahre brauchen, hat da jemand Erfahrung.
    Glykolsäure hat bei mir zwar einen Effekt ab 8%, aber ich vertrage sie leider nicht.
    Tranexamsäure soll ja eher bei Pigmentflecken helfen, wahrscheinlich hat keiner Erfahrung mit Pickelmale oder?!

    VG Rebecca

    1. Bei Aknemalen sollen Produkte mit Azelainsäure besser helfen als Transexamsäure. Vielleicht mal den Azelaic Acid Booster von Paulas‘ Choice, Azid von Theramid oder Jetstke Ultee hat auch ein Azelaic Acid Serum probieren?

      1. Ja, das dachte ich auch. Ich hatte das Theramid. Hat für mich leider nicht funktioniert, hab irgebdwie sehr trockene Stellen davon bekommen.

    1. Rebecca, die ist toll. Ich vertrage auch keine glycolsäure mehr, deshalb bin ich echt froh, diese Lotion verwenden zu können. Ich würde es aber beim ersten Mal auf ein nasses wattepad geben, die kann nämlich wirklich blizzeln.

      Liebe Grüße
      Natascha

      1. Also mit feuchtem wattepad habe ich es gespürt, aber kaum 🙂 kann mir aber vorstellen wie es pur doch ordentlich bitzelt.
        Wie ist das denn eigentlich direkt danach. Sollte man da einige Minuten warten oder darf ich gleich Serum direkt drauf verwenden. Da kenne ich mich gar nicht aus bezüglich der Wirkung?!

        1. Ich warte immer 15 Minuten und danach gibt es was wirklich reizarmes. Ich habe auf nassen wattepad auch nichts gespürt, als es dann auf normalen wattepad benutzt habe, waren es nur einige Stellen wo es gebrannt hat. Mein Gesicht war für ein paar Minuten knallrot, dann ging’s. Wie oft in der Woche hast du vor es anzuwenden? Ich nehme es tatsächlich nur einmal wöchentlich. Könnte man aber sicher auf 2-3 mal wöchentlich steigern. Kommt halt auf die restliche Pflege an. Wenn wenig potente Wirkstoffe wie retinol etc benutzt werden, kann man das sicher öfter machen. Ich hab von einer gelesen, die das 2 mal täglich an jedem Wochentag nimmt. Hat die überhaupt noch Haut?

          Liebe Grüße
          Natascha

          1. Oh Gott 2x täglich! Das kann ich mir garnicht vorstellen!
            Ich möchte es einmal die Woche benutzen, falls ich es vertrage eventuell partiell am Kinn ein zweites Mal, aber 1x würde mir sonst auch reichen 🙂 da ich immer wieder auch noch tretinoin verwende, aber auch eher sporadisch. Würde halt beides mit Abstand machen..

            1. Biologique Recherche sagt ja selbst, dass die Lotion täglich als „Initialisierungsphase“, also vorbereitend für andere Wirkstoffprodukte gedacht ist. Welche Häute sowas wegstecken (gerade bei der originalen P50) ist mir auch ein Rätsel. Ich habe sehr sensible Haut und nutze seit etwa zwei Jahren PIGM400 und P50V abwechselnd aber nur 1x wöchentlich und keine weiteren Peelings.

              Tatsächlich gewöhnt sich die Haut aber auch dran und bizzeln/Rötungen nehmen ab. Benutze direkt danach keine Wirkstoffpflege, nur Feuchtigkeit und Ceramidin-Pflege/Fettcreme.

  12. Hallo an alle ,
    Ich habe eine Frage ,was den Skin Analyzer betrifft.
    Welche Anzeige / Werte sind denn so im allgemeinen iO ?
    Danke schon mal.
    LG Birgit

  13. Von Revolution Beauty gibt es übrigens das Skincare Blemish Resurfacing & Recovery 2% Tranexamic Acid Serum. Das verwende ich schon einge Monate und finde es sehr wirksam und günstig. Kommt am Tag nach Retinol etc. drauf, dann wird die Haut nicht schuppig und gegen meine sonnenbedingte Pigmentstörung hilft definitiv auch. Kann mir vorstellen, dass es daher auch bei Pickelmalen hilft. Liebe rüße, Sandra

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..