LIFESTYLE: TRENDBAROMETER * 07.10.2022

Das KK-Trendbarometer ist wieder da und schaut auf die Dinge, die mich in der vergangenen Woche bewegt, belustigt oder erschüttert haben. Ein bunter Mix, unterhaltsam, lustig, manchmal auch nachdenklich…

 

Wieder zurück…

Puh, ein Schock! Nach beinahe 30 Grad im Schatten (Das Wetterphänomen „Calima“ machte sich gerade wieder auf den Kanaren breit) nun nur noch knapp 17 Grad in Deutschland. Willkommen in der Realität. Wenigstens scheint bei uns im Westen die Sonne.

Aber in der Früh bekommt man schon die ersten kalten Erinnerungsschübe, wie es im kommenden Winter sein wird, wenn man morgens zur Tür hinaus muss. Brrrrr.

Der Urlaubsteil meiner Reise war übrigens herrlich. Und ja, ich hatte auch Zeit für einen Drink unterm Schirm. Der Poolservice war ganz hervorragend, da kamen dann sogar ein paar mehr Schirmchen zusammen…

Insgesamt ein Hotel, in dem man nur zu gerne großzügig das Trinkgeld verteilt.

Dabei war der Anfang gar nicht so beschaulich. Ein waschechter Tropensturm suchte die Inseln heim, und ich, der eigentlich so gut wie noch nie Regen im Süden von Gran Canaria erlebt hat, staunte nicht schlecht.

Nie gesehene Wassermassen ergossen sich vom Himmel, spannend zu beobachten, aber auch eine Heimsuchung für die nicht bäuerlichen Bewohner der Inseln.

Den Durchgang zu den Dünen von Maspalomas im Hotel Riu Palace Maspalomas habe ich noch nie leer erlebt. Nun schon.

 

Nachts gab es eine Kombination aus tropfendem Regen und den laut rauschenden Palmen im Atrium des Hotels (sorgt für eine herrlich erfrischende Luftzirkulation – auch ganz ohne Klimaanlage). Bestes Schlaftonikum ever!

 

Drei volle Tage wütete der Sturm, peitschte der Regen, und das bei über 22 Grad! Irgendwie gemütlich. Da sitzt man eben mal ein bisschen in der Lobby und beobachtet Leute (worüber ich nächstens noch etwas schreiben werde – Stichwort: Wenn Ehemänner sich ganz offensichtlich die Kleidung von ihren Ehefrauen aussuchen lassen), geht ein wenig zum Shopping, oder ins Hotel-Spa/Fitnessstudio.

 

Der berufliche Teil meiner Reise war leider nicht ganz so entspannt, eigentlich sogar etwas enttäuschend. Aber keinesfalls nutzlos. Und ich habe genügend Impulse bekommen, um vielleicht demnächst einen großen Teil meines Lebens zu verändern. Mal sehen.

Nach den drei völlig ungewohnten Regentagen kam der Sommer aber wieder mit Macht zurück. Keine Frage, für mich das beste Klima der Welt. Man spürt keine Wehwehchen mehr, die Knochen und Gelenke fühlen sich wohl und geschmiert.

Und der Blick vom Balkon war fast so schön wie der bei mir Zuhause. 😉

 

Unter Palmen liegen klingt zwar immer toll, nur wenn diese riesige Früchte tragen, sollte man sich vielleicht vorher mit Polstermaterial umhüllen.

 

Und kaum kommt man im trauten Heim an, läuft die Nase, tut der Hals weh, und der Husten ist weithin zu hören. Na klar, die Rache des Flugzeugs. Eng mit hunderten Leuten zusammensitzen, das kann ja nicht gut gehen.

Ich hatte schon fast mit einer Covid-Infektion gerechnet, doch erst ein Heimtest, dann zwei weitere professionelle Tests, gaben Entwarnung. Nanu, es gibt ihn noch, den ganz normalen „Schnupfen“. na denn, habe Termine abgesagt, man möchte ja niemanden anstecken, auch mit Schnupfen nicht (!), und mit ein bisschen Hühnersuppe fühlt man sich gleich wieder wohler.

 

Bis zum nächsten Besuch kann man ja noch etwas vom blauen Himmel träumen…

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Keinerlei Sponsoring)


12 Gedanken zu “LIFESTYLE: TRENDBAROMETER * 07.10.2022

  1. Willkommen zurück, lieber KK!
    Das sind ja traumhafte Bilder *seufz*. Ich darf gar nicht dran denken, mein letztes Mal auf den Kanaren ist tatsächlich schon 22 Jahre her. Allerdings war ich auf Fuerteventura (mehrmals), ich liebe diese Insel.
    Oh ja, die normale Erkältung gibt es noch. Mein Partner war fast 3 Wochen krank, hatte hintereinander zwei davon. Corona negativ – das hat ihn Anfang August erwischt. Weder damals noch jetzt habe ich mich angesteckt, obwohl wir uns in unserer kleinen Wohnung nicht aus dem Weg gehen können. Offensichtlich bin ich momentan unangreifbar für Viren. 😅
    Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Andrea

  2. Lieber KK,
    ist das schöööön!!! Da muss ich auch noch mal hin. So ein Wetter mit Wärme, starkem Sturm und Regen wie aus Kübeln hatten wir in der Toscana auch. Aber die Natur braucht den Regen dringend.
    Gute Besserung und ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Christiane

  3. Guten Morgen,
    sehr gut, dass Du die Insel so genießen konntest. Ich hoffe, wir können
    im Winter wieder fliegen, haben dann oft ein Apartment bei Guy Martin
    in den Bergen, aber nicht so weit weg vom Meer.
    Auf Deine neuen Impulse bin ich sehr gespannt, falls wir darüber
    etwas erfahren.
    ein schönes Wochenende
    sylvia

      1. Hallo lieber KK,
        Ich tippe auf : Auswandern…?
        Hättest ja mal vor einiger Zeit nach einem Häuschen gesucht..
        Das Klima ist auch toll auf den Kanaren.
        Gute Besserung.
        Schönes Wochenende
        LG Birgit

  4. Wunderschön! Ach, ich hätte auch gerne Urlaub.

    Das hier sollte eigentlich noch mein Beitrag zum MMM werden, habe es aber nicht mehr geschafft. Für alle Österreicher ist vielleicht interessant, dass Bipa jetzt einige Produkte von Niche Beauty Lab im Sortiment hat. Gesichtet habe ich folgende in meiner Filiale:
    Acnemy Zitclean
    Acnemy Zitless
    Acnemy Zitpeel
    Acnemy Postzit
    Transparent Lab Eye Repair Complex
    Transparent Lab Niacinamide Glow Cream
    Transparent Lab Ceramide Repair Moisturizer
    Die Preise habe ich mir nicht genau gemerkt, dürften aber allenfalls marginal höher gewesen sein als im Online Shop von Niche Beauty Lab. Mit den -25% Pickerln, die es dauernd gibt, dürfte es dann deutlich günstiger sein.

    1. Hallo Kata, das ist ja gut zu wissen. Online gibt es bei bipa das ceramide serum aber nicht. Hätte nur gern geschaut, wer es in der Filiale lagernd hat damit ich nicht 10 abfahren muss. Aber danke für den tip

      Lg Natascha

  5. Lieber KK, schön, dass du wieder wohlbehalten in der Heimat bist. Und ganz tolle Fotos sind das

    Liebe Grüße
    Natascha

  6. Lieber KK,
    erstmal schnelle und gute Besserung. Mir ging es ganz genauso, als wir aus Sardinien zurückkamen, nur bei uns war es leider doch Covid. Drei Tage ging’s mir ziemlich schlecht, aber nun ist auch das überstanden, wollen wir hoffen, dass das Immunsystem sich das fürs erste gemerkt hat 😉
    Über den Bericht „wenn Ehefrauen die Klamotten des Mannes kaufen“ freue ich mich jetzt schon, mal sehen, inwieweit ich mich dann ertappt fühle! Ich habe leider ein, sagen wir mal diplomatisch „sehr uneitles“ Exemplar an meiner Seite, also heißt es entweder „Initiative ergreifen“ oder „Fremdschämen“ – ist leider so…
    Aber gut, dafür hat der Hase andere Qualitäten! 😉
    In dem Sinne, ein schönes Wochenende an alle und allen Kranken natürlich auch gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Melanie

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..