LIFESTYLE: HÖR DICH SCHLAU MIT BLINKIST – IN DER KRISE KOSTENLOS

Kleiner Tipp am Rande: Die App BLINKIST gibt es ab sofort für einen Monat gratis, ganz ohne automatische Verlängerung oder Abonnement. Was BLINKIST ist, und was das mit der momentanen Langeweile in der häuslichen Abgeschiedenheit zu tun hat, erkläre ich dir hier…

 

Sachbücher. Ach hör mir auf. Davon gibt es viele, manchmal denke ich sogar zu viele. Jedes Thema wird ausschweifend beackert, vom perfekten Klogang, über Selbstwertprobleme, bis hin zu Familien-, Gefühls- und Wohnungsmanagement.

Aber es gibt auch spannende Sachbücher, die mich gleich interessieren. Da wird zum Beispiel über die Gefühlswelt der Tiere sinniert, oder über die Macht der Worte, geschrieben oder gesprochen. Psychologie ist immer ein großes Thema. Besonders beliebt derzeit: Strategien um nicht vollends verrückt zu werden, in dieser derzeitigen Mischung aus Ungewissheit, Angst und Kontaktentzug.

 

 

 

All diese Bücher lesen? Glücklich diejenigen, die schon immer die Zeit dazu hatten. Jetzt wäre allerdings ein guter Moment, den Stapel abzuarbeiten, denn Zeit haben viele von uns nun mehr als genug. Aber welches Buch lohnt den Aufwand? Nicht selten stellt man leider erst nach längerer Zeit fest, dass viel geschwafelt wird, die Essenz des Buches aber wahrscheinlich in fünfzehn Minuten erzählt gewesen wäre.

Hier setzt BLINKIST an. Die App bietet keine ganzen Hörbücher, sondern jeweils die Essenz aus über derzeit 3000 Sachbüchern. Auf den Punkt gebracht. Genau richtig, um sich einen Überblick zu verschaffen, ein klein wenig zu lernen, und hinterher kann man entscheiden, ob man das ganze Buch dann doch verschlingen möchte, weil echtes Interesse geweckt wurde. Alles praktisch vorgelesen von professionellen Stimmen, oder man liest selbst am Handybildschirm.

Ein klein wenig wie damals, als man für den Deutschunterricht in der Schule Inhaltsangaben oder Interpretationen der unbeliebtesten Wälzer schreiben musste, und dann „Königs Erläuterungen“ aus dem Bange Verlag entdeckte. Cheating! Jaja, ich weiß, aber das gehört doch zur Schule ein wenig dazu? 😉 Und war die professionelle Zusammenfassung erst einmal schulgerecht umgedichtet und aufgeschrieben, hatte man sich dann trotzdem so gut mit dem (ungeliebten) Stoff auseinandergesetzt, dass er wenigstens im Kopf blieb.

BLINKIST ist ähnlich. In kleinen überschaubaren aber konzentrierten Häppchen wird ein Sachthema erläutert, und da geht Blinkist ein wenig über Königs Erläuterungen hinaus, denn es ist inhaltlich schon deutlich aufwendiger aufbereitet. Typisch unsere schnelllebige Zeit, könnte man nun kritisieren. Aber ich finde, dass Blinkist nicht in Konkurrenz mit den Originaltexten tritt, sondern eher Appetit wecken kann. Und wenn es als nebenher Entspannung dient, auch gut, dann lernt man beim Zuhören noch ein paar manchmal richtig erstaunliche Dinge.

 

Bislang war ich nur Nutzer der kostenfreien Version – es gibt ein „Sachbuch in 15 Minuten“ kostenlos pro Tag.

Aber die aktuelle Aktion des Berliner Start-ups finde ich mega kundenfreundlich: Für einen ganzen Monat kann man alle „Blinks“, also die Sachbücher in der App, kostenlos anhören/lesen, die App somit kostenlos und ohne Fallstricke nutzen. Es braucht kein Abo, und es verlängert sich nichts automatisch kostenpflichtig nach Ablauf des kostenlosen Zeitraums.

Das nutze ich natürlich gerne, habe es schon „freigeschaltet“, und sage DANKE, super Idee!

Download in den üblichen App Stores für iOS und Android.

 

.

 

(Fotos: Konsumkaiser, Blinkist Screenshots    Keinerlei Sponsoring)


13 Gedanken zu “LIFESTYLE: HÖR DICH SCHLAU MIT BLINKIST – IN DER KRISE KOSTENLOS

  1. Guten Morgen, lieber KK,

    toller Tipp, vielen Dank! Hören ist für mich schon viele Jahre lang eine wirksame Waffe gegen Schlafprobleme, innere Unruhe, Langeweile oder unproduktives Grübeln. Man kann es mega konzentriert tun, aber auch nebenbei Gemüse schnippeln oder auf dem Laufband stehen.
    Ich habe ein Audible-Abo, das kostet zwar Geld, aber das ist natürlich absolut gerechtfertigt, denn die Autoren und Sprecher möchten ja auch etwas verdienen. Für mich ist das sehr gut und wichtig angelegtes Geld. Früher habe ich oft nächtelang wach gelegen. Heute schlafe ich, wenn ich nachts wach werde, spätestens nach 15 Minuten mit Hörbuch wieder ein.

    Deinen kostenlosen Hörtip werde ich sehr gerne mal ausprobieren, ich finde das klingt nach einem spannenden Angebot.
    Viele herzliche Grüße und einen schönen Sonntag!

  2. Lieber Konsumkaiser, danke für den Tipp! Ich nutze gerne die Gelegenheit, um die App einmal auszuprobieren. Allerdings kann ich nicht auf alle Inhalte zugreifen, nur die „beliebtesten“ sind freigeschaltet bei mir… Ist das bei Dir anders? Ich hatte die free Version vorher nicht, vllt liegt es daran!?

    1. Nein, bei mir auch wie bei dir. Ganze Hörbücher sind nur verbilligt erhältlich, aber kostenpflichtig. Sonst kann ich aber die Blinks alle hören, soweit ich bisher geschaut habe.
      Liebe Grüße

      1. Alles klar, danke! Dann muss ich noch ein bisschen rumsuchen, ich hatte ein paar interessante Titel im Bereich Philosophie entdeckt, die aber wohl leider tatsächlich nicht frei sind.
        Liebe Grüße zurück!

  3. Danke für den Tipp. Ich habe heute noch ein weiteres kostenloses Angebot entdeckt (evtl gab es das schon länger) : das Deutsche Museum und auch das Naturkunde Museum in Berlin bieten digitale Führungen an. Meine Tochter (12) war ganz begeistert, auch wenn das „laufen“ etwas knifflig ist.

Kommentare gern gesehen! (Keine Anmeldung nötig)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.