SKINCARE: DIE METEORITENCREME SAGT LEISE SERVUS (UND ICH WERDE SIE NICHT VERMISSEN)

Was? Mottencreme? Nein, Me-te-o-ri-ten-creme, und das Serum natürlich auch. Die Firma Lab Series verabschiedet sich von der dekadenten Luxuspflege für Männer, die wohl nur eingefleischte Skincarefans (zumindest in Deutschland) gekauft haben. Ähem, ich gehöre dazu, weine dem Zeug aber keine Träne nach, bin jedoch verwundert, welche tollen Sachen die Werbung mit der vermeintlichen Creme der Ausserirdischen veranstaltet hatte…

Ja, Serum und Creme sind dunkelgrau. Man denkt also sofort, dass da ein halber Meteorit von der Größe einer mittleren deutschen Kleinstadt verbraten wurde. Dabei ist da höchstens ein Hauch verarbeitet, aber wer weiß, der Meteoritenstaub in dem „Hochleistungsserum“ braucht sicherlich nur eine Nanomenge um zu… Äh, ja was eigentlich?

MAX LS Maxellence „Dual Concentrate“

„Mit der Herren-Pflege MAX LS Maxellence Dual Concentrate von LAB Series wirkt die reife Männerhaut deutlich jünger und straffer. Das Gesichtsserum ist dank einer speziellen Mischung aus zwei Formeln besonders leistungsfähig.“

Zeichen der Hautalterung mit Wirkstoffen aus dem All bekämpfen

„Das Pflege MAX LS Maxellence Dual Concentrate von LAB Series ist eine Anti-Aging Pflege, die auf hochwirksamen Inhaltsstoffen basiert und die Leistungsfähigkeit der Weltraumtechnologie nutzt. Zwei leistungsstarke Formeln befinden sich in zwei unterschiedlichen Kammern und werden erst bei der Anwendung vermischt. Die weiße Formel enthält eine Mischung aus regenerierenden Inhaltsstoffen, die Ihre Haut schützen, beruhigen, besänftigen und mit Feuchtigkeit versorgen. Diese Formel wirkt der täglichen Beanspruchung der Haut entgegen und mildert die Spuren der Zeit. Die schwarze Formel ist ein Konzentrat mit Meteoritenstaub, welches hochwirksame Anti-Aging-Inhaltsstoffe mit Wirkstoffen aus dem All kombiniert und die natürliche Kollagenproduktion Ihrer Haut unterstützt. Die Haut wird bei regelmäßiger Anwendung straffer und wirkt jünger. Außerdem sorgen aufhellende Wirkstoffe für eine jugendliche Ausstrahlung.“ 

„Ah ja, na dann.“ Das habe ich schusselige Nuss wohl gedacht und den Kram dereinst sogar gekauft.

Da sind schließlich „Inhaltsstoffe aus dem All“ drin. Ich hoffe allerdings inständig, dass die von Lab Series nicht einfach nur ein bisschen Weltraumschott eingesammelt haben, davon gibts da draußen doch so wahnsinnig viel. Und was, wenn da alienverseuchter Meteoritenstaub drin ist? Faltenfrei, aber per Gentransfer zwei Tentakel aus dem Hinterkopf wachsen haben? Och nö, auch wenn die Tentakel so schwer sind, dass die Schwerkraft (ist das nicht auch was mit „Weltall“?) die Falten alle glatt zieht.

Dabei sieht die INCI Liste jetzt gar nicht mal so intergalaktisch bekloppt aus:

INGREDIENTS: WATER\AQUA\EAU , BUTYLENE GLYCOL , DIMETHICONE , BIS-PEG-18 METHYL ETHER DIMETHYL SILANE , METHYL GLUCETH-20 , PEG-75 , METHYL TRIMETHICONE , VINYL DIMETHICONE/METHICONE SILSESQUIOXANE CROSSPOLYMER , POLYSORBATE 20 , GLYCERIN , METEORITE POWDER , YEAST EXTRACT\FAEX\EXTRAIT DE LEVURE , ACETYL HEXAPEPTIDE-8 , SIGESBECKIA ORIENTALIS (ST. PAUL’S WORT) EXTRACT , ANOGEISSUS LEIOCARPUS BARK EXTRACT , BIOFLAVONOIDS , VITIS VINIFERA (GRAPE) FRUIT EXTRACT , GENTIANA LUTEA (GENTIAN) ROOT EXTRACT , MOLASSES EXTRACT\SACCHARUM OFFICINARUM\EXTRAIT DE MELASSE , HYDROLYZED RICE BRAN EXTRACT , SCUTELLARIA BAICALENSIS ROOT EXTRACT , MORUS NIGRA (MULBERRY) ROOT EXTRACT , GLYCYRRHIZA GLABRA (LICORICE) LEAF EXTRACT , ACETYL GLUCOSAMINE , PLANKTON EXTRACT , CREATINE , MICROCOCCUS LYSATE , CAFFEINE , GLYCINE SOJA (SOYBEAN) PROTEIN , SALVIA SCLAREA (CLARY) EXTRACT , CHOLESTEROL , HYDROLYZED JOJOBA ESTERS , AMINOPROPYL ASCORBYL PHOSPHATE , ASTROCARYUM MURUMURU SEED BUTTER , SQUALANE , ADENOSINE PHOSPHATE , ACETYL CARNITINE HCL , PALMITOYL HEXAPEPTIDE-12 , SEA WHIP EXTRACT , SODIUM HYALURONATE , ASCORBYL GLUCOSIDE , POLYMETHYLSILSESQUIOXANE , LAURYL PEG-9 POLYDIMETHYLSILOXYETHYL DIMETHICONE , POLYSILICONE-11 , GLYCERETH-26 , ERGOTHIONEINE , WHEY PROTEIN\LACTIS PROTEIN\PROTEINE DU PETIT-LAIT , ETHYLHEXYLGLYCERIN , TOCOPHERYL ACETATE , BETAINE , OLETH-3 PHOSPHATE , GLYCERYL POLYMETHACRYLATE , OLETH-3 , OLETH-5 , SODIUM STARCH OCTENYLSUCCINATE , TRIETHANOLAMINE , PEG-8 , LECITHIN , FRAGRANCE (PARFUM) , CARBOMER , XANTHAN GUM , CAPRYLYL GLYCOL , CHOLETH-24 , CETETH-24 , SILICA , SODIUM HYDROXIDE , CITRIC ACID , DISODIUM EDTA , PHENOXYETHANOL , EXT. VIOLET 2 (CI 60730) , IRON OXIDES (CI 77491, CI 77492, CI 77499)

Ordentlich Silikon ist schon mal verarbeitet, aber das ist ja auch ein total modernes Zeugs, äh. Und der Meteroitenstaub kommt doch tatsächlich gleich an 11. Stelle. Peptide und viele anerkannt gute Pflanzenextrakte sind tatsächlich auch hilfreich für so manche Haut. Insgesamt merkt man schon, dass Lab Series ein Sohn der Estèe Lauder Über-Mutter ist.

Zum Glück duftet das Gel auch nicht nach gefrorenen Alienschenkeln, sondern zart und frisch, nach kleinen gelben Klosteinchen. Hach, so irdisch.

Der Preis ist dann auch (metaphorisch gesehen) im Andromedanebel angesiedelt, also ganz weit entfernt von jeglicher Vernunft: Für 30 ml zahlt der geneigte US Astronaut Amerikaner ca. 225,00 US Dollar. Live long and prosper! In Deutschland ist man dagegen in der Schnäppchen-Parallelwelt und muss nur knapp 140,00 Euro löhnen.

Serum und Creme werden nun langsam aus den Shopbeständen ausgelistet, man bekommt es in Deutschland fast kaum noch. Hat sich wohl nicht gelohnt. Ich weine den Produkten ehrlich gesagt keine Träne nach.

Wer sich jetzt noch fragt, wie der leichtgläubige KK Erdling sowas kaufen konnte, obwohl es nicht einmal die kleinste positive Auswirkung auf seine Haut hatte? Ich sage nur „Werbeopfer“ 😉

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Keinerlei Sponsoring, das Produkt wurde selbst gekauft.)

13 Kommentare

  1. Ich weiß warum dich die Werbung so angesprochen hat. Sie ist aufgezogen wie Autowerbung für Luxus Schlitten.😁Da wo normalerweise Leder bezogene Sitze, Formschöne Cockpits und Hochglänzendes Metall gezeigt wird, gibt es halt ähnlich wirkende Bilder mit Creme. Glitzerndes grau, weiße Creme Formschön an grauer Creme geschmiegt, Silhouette eines Männlichen Mannes (man setzte hier die Silhouette eines Autos ein) .
    Ich war echt irritiert, KEIN Auto vor zu finden. *lach *

  2. Zwei Tentakel auf dem Hinterkopf 😂😂😂😂.
    Die Verpackung ist aber so hübsch!
    Und schwarze Creme klingt misteriös. Erinnert mich an die schwarze hipster Zahnpasta.

  3. wenn es auf der erde keine neuen wundermittel gibt, wird eben im all mal feucht durchgewischt und der staub verkooft. coole idee eigentlich. die packung sieht doch auch chic aus in einem männerbad. du bist aber auch wieder kritisch heute 😉
    liebe grüße
    bärbel

  4. Hallo Herr KK, echt nicht Dein Ernst, Du hast doch nicht bitte wirklich 140 Euro dafür ausgegeben😱. Meine Güte!! Ich dachte ja schon immer, mein Belohnungszentrum im Gehirn wird immer wieder nicht so nachvollziehbar stimuliert, aber das ist echt auch ne Nummer. Für Kometenstaub? Hätte hier ein kleines Döschen mit Einhorn-Pups. Koooom… kooooom…. heute alles ganz billig… koooomm.. 380 Euro für 20 ml. Koooomm. Aber manchmal muss man so was einfach machen. Kenne ich. Hat mit Vernunft nicht so viel zu tun, aber deshalb so menschlich:-)

    1. Aber wenn es schön macht!!!:-)))
      Nein, im Ernst. Ich finde es großartig wie KK mit diesem Fehlkauf umgeht. Er hat uns noch nebenbei eine ausgezeichnete Unterhaltung geschenkt.

  5. Weil Du es bist, gibt es heute 50 Prozent😀. Willkommen im Club, Rabatt ist gefährlich für den Geldbeutel. Immer und grundsätzlich!😬

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.