KK INTERN: FROHE WEIHNACHTEN!

Heiliger Abend! Es ist soweit, Weihnachten ist da. Zeit, euch noch schnell etwas zu sagen…

 

Gerade habe ich doch noch das zweiundzwanzigste Wassereis geschleckt, während ich bräsig auf meiner Liege im Garten lag? Und plötzlich ist es nass-kalt und die Weihnachtsglöckchen klingeln…Wie kam das denn so schnell?

Worüber ich als Kind immer lachen musste, passiert mir nun auch ständig: Ich frage mich genau wie dereinst meine Eltern und Großeltern wo denn nur die Zeit geblieben ist! Wieder ein Jahr um, und zur Weihnachtszeit fällt uns das immer ganz besonders auf.

Zu Weihnachten sehen wir manchmal ganz viele Menschen wieder, die wir schon lange nicht mehr gesehen haben. Ob das nun immer ein Grund zur Freude ist, lasse ich mal dahingestellt.

Manchmal sehen wir aber so einige Leute, und auch Tiere, nicht wieder, und gerade zu Weihnachten wird uns der Verlust immer wieder besonders schmerzlich bewusst.

Auch in meiner Familie gab es in diesem Jahr Abschiede, und gerade zu Weihnachten werde ich immer besonders melancholisch, da ich meinen Vater genau am Heiligen Abend verlor. Wer sich immer schon gefragt hat, warum ich ausgerechnet an diesem typischen Familientag und Abend meine Kraft für karitative Zwecke einsetze, hat hier nun eine Antwort.

Zu Weihnachten empfinde ich immer irgendwie auch Dankbarkeit. Das hat nichts mit religiösen Gefühlen zu tun, sondern die Zeit bringt einfach ein Innehalten mit sich. Mir wird immer bewusst, wie viel unser Leben vom Zusammenspiel aller Teile abhängt. Mitmenschen sind nicht dazu da um uns zu ärgern, sie sind die Puzzleteilchen des Lebens. Manchmal passen sie ganz hervorragend, manchmal muss man erst ganz genau schauen, wo sie ihren Sinn machen. Und dann freue ich mich, wenn ich mir das wieder bewusst machen kann.

Und somit danke ich euch auch in diesem Jahr fürs Lesen meines Blogs! Dafür, dass ihr Interesse an meinen Gedanken zeigt. Viele von euch lesen regelmäßig und schon seit längerer Zeit, und andere sind neu hinzugekommen. Ich wurde neulich gefragt, warum mein Blog nicht die Nr. 1 in Deutschland sei? Nun, weil das gar nicht meine Intention ist. Ich möchte nicht in Konkurrenz treten, mein Blog ist Hobby und Erholung, für mich und für meine Leserinnen und Leser hoffentlich auf die eine oder andere Weise auch.

Blogs werden oft erfolgreich durch die Persönlichkeit des Bloggers selbst. In meinem Blog möchte ich mich aber als Person gar nicht so stark „zur Schau“ stellen, ich möchte lieber meine Meinung in den Vordergrund bringen. Das ist heutzutage für viele Leute nicht plakativ genug, also eher langweilig. Ich finde das aber nicht schlimm, denn für die Zielgruppe, die das genau nicht findet, ist dieser Blog!

Also Danke, dass ihr den KK Blog gefunden habt.

An alle Leserinnen und Leser, die noch nicht kommentiert haben, oder die sich erst einmal an den einen oder anderen Kommentar getraut haben: Ich weiß ja, dass ihr da draußen seid! Ich sehe die Zugriffszahlen, sie wachsen beständig an. Ihr braucht kein schlechtes Gewissen haben, wenn ihr nicht aus der „Deckung“ kommen wollt. Das ist doch gar kein Ding. Manchmal kann das auch einschüchtern, wenn man in den Kommentarspalten gut formulierte Gedanken der LeserInnen sieht, und sich dann selbst nicht beteiligen möchte. Seid euch sicher: Ich freue mich über ALLE Leserinnen und Leser, und wenn dann doch irgendwann einmal eine (kleine) Wortmeldung kommt, in der ihr erwähnt, dass ihr euch „getraut habt“, dann bin ich geradezu gerührt, denn ich weiß, wie viel Überwindung oftmals dahinter steckt. Und das sind die Momente, wenn ich weiß, dass Bloggen einfach ein ganz tolles Hobby ist, das mir als Blogger viel zurückgeben kann.

An alle fleißigen Kommentatorinnen und Kommentatoren hier: Ihr bereichert durch eure Beitrage die Leben von tausenden Menschen – und mir. Ich finde euch toll! Was ich von euch schon alles gelernt habe, unfassbar. Man bekommt so viele schlaue und auch weise Worte zu lesen…manchmal überlege ich sie zu sammeln und ein Buch darüber zu schreiben. Ich bewundere euch und muss ganz ehrlich sagen, dass ich mich vielen von euch geradezu verbunden fühle, weil ihr mit mir zusammen diesem Blog Leben einhaucht. Danke!

 

Wie ihr ja wisst, nehme ich keine neuen Kooperationen mehr an. Nur ganz wenige Menge Firmen genießen mein Vertrauen, denn da bin ich sicher, die können mit meinem bewertenden Schreibstil umgehen. Ausserdem kann ich für mich behaupten, dass deren Produkte mir ganz einfach gut tun, und ich sie nicht mehr missen möchte. Mein Dank geht deshalb auch an Firmen wie HighDroxy, Teoxane, Paula´s Choice, SKINthings, Ebenholz! Nicht, weil sie mir irgendwann einmal Pressemuster ihrer Produkte geschickt haben, sondern weil sie „menschlich“ geblieben sind. Sie sind nahbar und hinter ihren vielen tollen Produkten stehen Menschen, die sich Gedanken machen. Gerade denen danke ich ebenfalls in diesem Jahr auch ganz besonders!

 

Der KK Blog macht nun eine kleine Weihnachtspause! Ich melde mich pünktlich am kommenden Freitag zum „Trendbarometer“ wieder zurück. Bis dahin wünsche ich euch allen Frohe Weihnachten und besinnlich-schöne Stunden. Gerne hätte ich zu den Wünschen auch noch eine wilde Schneeballschlacht hinzugefügt, aber das sieht wohl nicht so aussichtsreich aus. Egal, nicht den Kopf hängen lassen – wir machen es uns schön…irgendwie!

Euer KK

 


76 Gedanken zu “KK INTERN: FROHE WEIHNACHTEN!

  1. Lieber KK, ich wünsche Dir und allen LeserInnen frohe Weihnachten und ein paar schöne Feiertage! LG, Jasmin

  2. Guten Morgen KK!
    Sehr schöne Worte!Vielen Dank für Deinen tollen Blog!
    Ich wünsche Dir ganz tolle Feiertage und viel Energie und Gesundheit für das neue Jahr!
    LG

  3. Lieber KK,
    ich habe in letzter Zeit nicht mehr kommentiert, aber immer fleissig gelesen. Da ich momentan in der 36. Schwangerschaftswoche bin, darf ich bei der Hautpflege die richtig guten und potenten Produkte nicht nehmen 😭

    Ich wünsche dir besinnliche Feiertage und nur das Beste für das kommende Jahr! Bleib wie du bist und lass auch deinen Blog genau wie er ist. Und lass es dir ja von niemandem aus- oder schlecht reden, auch wenn du manchmal aneckst ( ich persönlich kann deine Meinung auch nicht immer teilen, aber auch das ist Demokratie).

    Auch allen anderen Lesern wünsche ich stresssfreie Feiertage!

    💜liche Grüsse
    J.

  4. Lieber Kk,
    vielen Dank für Deine wunderbaren Worte, für Deine vielen Beiträge in diesem Jahr, die mich zum schmunzeln aber auch zum nachdenken gebracht haben. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest. Genieße die Zeit und starte dann tiefenentspannt wieder durch.
    Weihnachtliche Grüße von Sandra

  5. Lieber KK,
    vielen Dank für Deinen Blog. Er ist nach wie vor der einzige, den ich morgens bei einer Tasse Kaffee im Bett lese und im Laufe des Tages noch mal wegen der Kommentare besuche. Ich mag Deinen Schreibstil, finde viele Gedanken spannend und freue mich über den Austausch und die Menschlichkeit hier.
    Frohe Weihnachten an Dich und in die Runde
    Sam

  6. ganz lieben Dank für die schönen geschriebenen Worte. Genieße die Zeit mit Deinen Lieben, ich freue mich auf ein Wiederlesen.
    weihnachtliche Grüsse

  7. Lieber KK, vielen Dank für deine interessanten Beiträge, die mir jeden Morgen den Start in den Tag versüßen. Du gehörst quasi zu meiner Morgen Routine 😉. Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und freue mich auf nächsten Freitag, wenn wir uns wiederlesen.
    LG Lisbeth

  8. Lieber KK – ein weihnachtlicher Gruß in die Nachbarschaft. Danke für wieder ein Jahr mit Beiträgen, die mich nachdenken, lernen und manchmal nur laut lachen lassen – Mach bitte unbedingt weiter so!
    Alles Liebe für dich 😊

  9. Ich trau mich mal 🤗Frohe Weihnachten wünsch ich dir . Ich lese deinen Blog regelmäßig und habe schon sooo viel von dir gelernt . Mittlerweile kann ich blind kaufen was du empfiehlst , passt immer für meine zickige Haut . Vielen Dank dafür . Bei anderen Themen als Haut bin ich nicht immer deiner Meinung , aber die Welt ist ja bunt 😘

  10. GM lieber KK,
    auch von mir für uns alle ein richtig schönes Weihnachtsfest!
    Freue mich jeden Morgen auf Deine Beiträge, über Tag auf die bereichernden Kommentare.
    Lese und kommentiere ja schon seit Deinen Anfängen – und da sage ich auch, wo ist die Zeit geblieben?
    So, und jetzt freut sich mein Hund auf frische Luft und Frauchen muss leider noch ein, zwei Dinge erledigen…
    LG Carmen

    P.S. : bin gespannt, wann irgendwann wieder ein Vierbeiner bei Dir einziehen darf/kann. Es ist einfach eine grosse Bereicherung! Meiner wird im Februar 13 und diese Altherrenzeit mit ihm ist einfach schön. Hatte immer etwas Angst vor dieser Zeit, da endlich, aber das blinde Verstehen und Vertrauen ist unbezahlbar.
    Für die Interessierten, die gerne (auch Literatur zum Hund) lesen. Bin gerade mitten in „Die Weisheit alter Hunde“ von Elli H. Radinger. Wirklich berührend.

    Danke auch (und nicht nur) an Roland für seine Kommentare. Die sich daraus entwickelnden Gespräche lese ich richtig gerne.

    1. Liebe Carmen,
      vielen Dank für den Literaturtip – das liest sich spannend und berührend, habe ich mir gerade bestellt!
      Und danke für das Danke wegen der Kommentare. Aber wie immer im Leben ist es so, dass man für sich alleine ja nicht so viel anfängt mit einem guten Kommentar – es ist das Gegenüber, das Echo, der Boomerang.. wie immer wir es nennen wollen. Ich bin immer ganz berührt, wenn sich hier ein schönes Zwiegespräch und ein Austausch ergibt. Und vor allem: bei aller Diversität und unterschiedlichen Meinungen und Ansichten klingt hier immer jede Menge Respekt für das (virtuelle) Gegenüber mit und ich glaube, das macht die Atmosphäre aus.
      Ich war neulich mal auf einer Kommentarseite vom Spiegel und – grober Fehler, lese nie nie nie die Kommentare! – hatte nach fünf Minuten so dermaßen schlechte Laune! Diese furchtbare Besserwisserei, der Umgangston, ich kann gar nicht alles aufzählen, was mir so auf den Senkel ging. Auf alle Fälle, schlechte Laune!
      Ich habe mich schon mal gefragt, warum ich hier so gerne lese und inzwischen bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass es daran liegt, dass ich mich noch nie, niemals, schlechter gefühlt habe nach einem Besuch auf KK‘s Blog und den Kommentaren. Klar, es gibt wie immer im Leben mal etwas, was einen tief berührt und dann wieder gleitet ein Thema luftig leicht an einem vorbei, man muss sich ja nicht alles zu eigen machen. Aber schlecht gelaunt, nein, das war ich noch nie hier. Ganz im Gegenteil. Wahrscheinlich ist das das Geheimnis von KK. Ich hoffe, er konnte heute abend in der realen Welt auch die Menschen so berühren – fand es so großartig zu lesen, wie er den Abend verbringt!
      Viele liebe Grüße
      Roland

      1. Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen,
        frohe Weihnachten lieber Roland:

        Genau deshalb lese ich nur diesen, „euren“ möchte ich fast sagen,
        KK‘s Blog eben sehr gerne:
        – er macht schlicht und einfach GUTE Gedanken; hinterlässt einen immer mitten einem guten Gefühl!!!
        und:
        – ich finde BEI EUCH ALLEN nie nie nie Schreibfehler…ist das denn zu fassen?
        Für mich bedeutet das, gepaart mit einem NICHT manipulativen Schreibstil eben auch Wertschätzung.
        Was mir bei vielen Artikeln mittlerweile fehlt…#Relotius…

        Ich freue mich wirklich „euch“ gefunden zu haben. Frohe Weihnachten,
        liebe Grüße Christiane

  11. Hallo lieber KK, auch ich möchte mich anschließen und mich für deine tollen Beiträge bedanken! Habe sehr viel daraus gelernt, wie auch aus den Inhalten der vielen Kommentare! Für dich und deine Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest und gaaaaaaanz viel Gesundheit! Auch an alle in der Runde besinnliche Weihnachten!🎄🎄🎄

  12. Danke, danke, danke für deine warmherzigen Worte betreffs der stillen Leser. 😊
    Ich freue mich deinen Blog gefunden zu haben und lese ihn gerne mit all den bunten Facetten die du beleuchtest. Eine wunderbare Bereicherung für meinen Alltag, in den ich schon so einige Denkanstöße mitgenommen habe.
    Für alle hier wünsche ich ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest.

  13. Lieber KK … ich denke, Weihnachten ist die Zeit, um mal aus der Deckung zu kommen …😉
    Ich schließe mich hier einfach den „Vorrednern“ an und möchte DANKE sagen für die vielen tollen Beiträge, mit denen ich morgens immer in den Tag starte und dies ebenso zum Anlass nehmen, dir und auch allen anderen ein besinnliches Weihnachtsfest zu wünschen!!! Liebe Grüße aus Thüringen 😊

  14. Um Weihnachten rum werde ich ja auch gerne mal ein bisschen melancholisch und möchte mich am liebsten mit jedem, der noch da ist, blendend verstehen. Alles andere scheint meinem weihnachtsweichgespültem Hirn zu kleinkariert zu sein. Hm… na wie auch immer. Ich wünsche dir und der geschätzten Runde [(c) Ursula] frohe Weihnachten und zauberhafte Feiertage!

  15. Lieber KK,
    Schöne Worte, vielen Dank für Deinen tollen Blog. Ich bin in einem echten Dilemma, ich bin morgens immer ganz neugierig was heute Dein Thema ist, aber dadurch verpasse ich die wertvollen Kommentare und ich gehe nicht jeden Tag wieder zurück. Ich sollte eigentlich erst abends reinschauen, ab3r ich bin so ungeduldig… was mache ich nur??

    Dieses Weihnachten bin ich auch melancholisch. Ich habe meine Mutter kurz vor dem Tsunami 2004 verloren und erinnere mich, nachts die Berichte in Endlosschleife gesehen zu haben, da ich eh nicht schlafen konnte. Jetzt wieder ein Tsunami, wenn auch in anderem Ausmass, aber trotzdem zerstörend für viele Familien, das berührt mich irgendwie besonders und bringt mich in der Zeit zurück mit allen damaligen Gedanken.
    Ich wünsche Dir und allen Lesern schöne Feiertage, ich freue mich auf meine Familie.

  16. Auf die Weihnachtspause habe ich heimlich gehofft, denn es ist inzwischen nicht mehr einfach, Dein Blog n i c h t zu lesen und nicht zu kommentieren… 😉 Und ich genieße den Rückzug in die Ruhe und Stille in der Zeit der Rauhnächte jedes Jahr sehr. Nun verpasse ich nichts!
    Liebe Weihnachtsgrüße aus Nordfriesland & Happy Birthday Jesus

  17. Lieber KK,
    für mich bist Du Blog Nr 1 und das Erste, was ich morgens beim Kaffee auf meinem Smartphone lese!

    Ich kommentiere nicht, bin sprachlich nicht so begabt, ist auch nicht meine Muttersprache.

    Dir und allen Lesern schöne Weihnachten 🎄

  18. Lieber Jörg, du bist jeden Morgen mein erster Lichtblick des Tages und es ist ein geliebtes Ritual in meiner Morgenroutine geworden, beim Kaffee deine Worte zu lesen. Manchmal nachdenklich, sehr oft humorvoll und immer informativ. Dafür danke ich dir sehr!. Ich mag vor allem die Gedankenanstöße. Du kannst so herrlich in Worte fassen, was mir auch meist gerade so durch den Kopf geht. Aber ich bin eben eine von den „Stillen“… mir fällt das unendlich schwer.
    Mich wirst du als Leserin bestimmt nie wieder verlieren.

    Ich wünsche dir und allen, die deinem Herzen nahe sind ebenfalls ein wunderschönes, frohes Weihnachtsfest und ein paar ruhige Tage.

  19. Lieber KK,

    ich wünsche Dir und allen, die hier lesen, lernen, lachen und kommentieren ein frohes und friedliches Fest. Danke für die vielen Beiträge, die uns zum Nachdenken und sehr oft auch zum Lachen bringen. Und Danke auch an alle, die meinen Horizont durch ihre Kommentare erweitert haben.

    Liebe Grüße, Irene B.

  20. Hallo Herr Komsumkaiser,

    danke für den tollen Blog – ich lese genau drei blogs regelmäßig – bin also durchaus wählerisch, und ich mag deinen blog, weil er anders ist. Danke, für deine Zeit zum Schreiben und Inspirieren!

    Fröhliche Feiertage und viel Spaß mit den Puzzleteilchen.

    Janina

    Ps: tolles Mützenfoto 🙂

  21. Lieber KK.

    auch ich eine regelmäßige Blogleserin, mit viel Vergnügen. Herzlichen Dank dafür.
    Ich wünsche allen friedliche und auch lustige Weihnachtstage.
    Und freu mich über ein weiteres Lesejahr bei Dir!!!!
    Herzliche Grüße
    sylvia

  22. Lieber KK,
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes Weinachtsfest und ein gesundes und zufriedenes Neues Jahr. Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich das selbe und zudem noch ein Jahr in dem wir deinen Blog wieder in vollen Zügen genießen können. Ich danke dir für deine informativen, teils witzigen, teils zum Nachdenken anregenden Beiträge und hoffe, du bleibst uns noch lange erhalten. Dein Blog ist einer der ganz, ganz wenigen, denen ich noch regelmäßig folge.
    Liebe Grüße Nora 🎄☃️

  23. Angesichts deiner lieben Worte traue ich mich ein zweites Mal.
    Frohe und friedliche Weihnachten dir und allen Lesern, lieber KK.
    Dein Beitrag heute hat mich aus mehreren Gründen sehr berührt, einer davon ist, dass Weihnachten und das Jahresende auch für mich mit Abschieden besetzt und sehr erinnerungsschwer sind. Eine Gefühlsmischung aus Dankbarkeit und Traurigkeit.
    Möge für alle Betroffenen das Erstere überwiegen …

  24. Lieber KK,

    danke für deinen tollen Blog und dass du mich in einem sehr traurigen Jahr beim Lesen trotzdem oft zum Lachen gebracht hast.

    Frohe Weihnachten für dich und deine Familie und für alle Leserinnen und Leser. Passt auf euch auf und achtet aufeinander.

    Liebe Grüße,
    Gabi

  25. Lieber KK,
    mit einem Satz ist alles gesagt: Ich lese nur deinen Blog, täglich. Kaffee kochen, KK lesen, das ist mein Morgenritual. Ich danke Dir für deine Kosmetik-Tipps (High Droxy hätte ich ohne Dich nicht entdeckt), Deine Anregungen und Gedanken zu Gott und die Welt und wünsche Dir ein Weihnachtsfest ganz nach deinem Gusto, Karin.

  26. Lieber KK,

    auch ich kommentiere eher selten, möchte es mir aber nicht nehmen lassen Dir ein wundervolles Weihnachtsfest (trotz allem) zu wünschen sowie ein paar ruhige, entspannte Tage!

    Für mich ist es zu einer lieb gewonnenen Gewohnheit geworden, morgens von Dir zu lesen. Deine Themenvielfalt und auch die vielen tollen Kommentare sind für mich einzigartig. Überhaupt die ganze Gemeinschaft hier – ich glaube nicht, dass es so etwas noch einmal gibt auf einem anderen Blog. Das ist einfach toll und ich hoffe, dass es noch lange so bleibt! Mir würde sonst echt etwas fehlen!!

    Frohe Weihnachten allen!

    Anita

  27. Lieber KK,
    hier ist eine weitere eifrige, wenn auch ganz überwiegend rezeptive, Leserin, die sich ganz herzlich für Deine immer spannenden und meist bereichernden posts bedanken möchte.
    Ich wünsche Dir wunderschöne Weihnachten und freue mich auf ein weiteres Jahr mit Dir!
    Liebste Grüße von Marta

  28. Auch ich möchte dir danken für deinen tollen Blog. Ohne dich hätte ich Firmen wie High Droxy und andere nicht kennengelernt.
    Ein frohes Weihnachtsfest für dich und alle Leser!

  29. Lieber Konsumkaiser,
    Vielen Dank für den Blog. Er ist das Erste, was ich morgens lese. Eine gelungene Mischung, auf die ich mich immer freue. Und du hast dir deine Prinzipien bewahrt und deine Humanitär.

    Ich wünsche dir von Herzen ein Frohes Fest

  30. Fröhliche Weihnachten, lieber Konsumkaiser und den vielen Leuten und dir heute einen unvergesslichen Abend!

  31. Lieber KK,
    vielen Dank für Deine Worte! Deine Texte sind die einzigen in der Blogerwelt die ich vollständig lese, auch wenn kein Bild dabei ist😜! Dir und Deiner Familie ganz besinnliche Feiertage! LG Adina

  32. Lieber Konsumkaiser, heute wage ich mich auch mal aus der Deckung. Vielen lieben Dank für deinen Blog, den ich seit 2 Jahren regelmäßig lese – ich verpasse keinen Beitrag! Und die schönste Haut meines Lebens bedankt sich dafür bei dir. 🙂 Ich wünsche dir und deinen Lieben ruhige und besinnliche Weihnachtstage 🎄 und für das neue Jahr vor allem Gesundheit – und weiterhin Zeit für deinen Blog. 😉 Liebe Grüße aus Schwerin

  33. Bester KK,

    auch Dir ein besinnliches und erholsames Weihnachten.

    Ich habe so einiges Deinem Blog zu verdanken und bin sehr dankbar, über alle Deine Posts und die vielen Gedanken, die Du Dir damit machst. Auch wenn ich selten etwas kommentiere, freue ich mich jeden Tag darauf auf Deinen Blog zu sehen und wieder etwas zu erfahren, sei es über Kosmetik, über Dich und manchmal sogar etwas über mich.

    Ich hoffe, Du findest noch lange die Zeit und Geduld uns über alles zu informieren und Deine Gedanken mit uns zu teilen.

  34. Lieber KK
    friedliche Weihnachten und vielen Dank für die vielen interessanten Themen!Freue mich auf die Zukunft!

  35. Frohe Weihnachten! Bleib, wie du bist, lass dich nicht verbiegen. Ich freue mich schon auf die neuen Artikel nach deiner kleinen Pause!
    LG Andrea

  36. Uns allen und natürlich KK wünsche ich von Herzen schöne, entspannte und auch besinnliche Weihnachtstage. Wir Leser sind ja fast schon eine kleine ( oder Grosse?,), eingeschworene Gemeinschaft, die sich rege austauscht. In den Kommentaren habe ich ebenfalls schon viel gelernt und freu mich jeden Morgen was es alles so zu lesen, zu schmunzeln und nachzudenken gibt bei dem Kaiser. Durch den Blog habe ich eine wunderbare Mailfreundin kennenlernen dürfen. Also, ich bin auch im nächsten Jahr wieder mit dabei!
    Danke lieber KK

  37. Hallo KK,
    ich bin auch eine von denen, die selten kommentieren. Aber heute muss ich….weil Du mich mit dem, was Du geschrieben hast, total gerührt hast. :-))
    Du bist ein toller Mensch, das kann man spüren, bleib so, wie Du bist!
    Ich wünsche Dir und allen anderen, die hier lesen, von Herzen schöne Weihnachtsfeiertage und alles Gute, habt eine schöne Zeit und macht es Euch gemütlich.
    Viele Grüße
    Cordula

  38. Lieber KK
    bin auch eine von den stillen, freue mich jeden morgen auf deinen informativen und unterhaltsamen Blog, Danke dafür
    Wünsche Dir und allen Lesern frohe Weihnachten

  39. Lieber KK,
    Die Entdeckung Deines Bogs war eine echte Bereicherung in diesem Jahr – und damit reihe ich mich sehr gerne ein in die Community der „Morgenritualer“, die bei der ersten Tasse Kaffee am Morgen gespannt Deine Zeilen lesen.

    Vielen Dank für dieses schöne neue Ritual und ich wünsche Dir und allen in der Community entspannte Weihnachten und schöne Stunden mit Familie und Freunden.

  40. Lieber KK,

    in einem anderem Blogpost von Dir hast Du mal ganz verlegen reagiert, als Du das „klug“ im Zusammenhang mit Deinem Blog gelesen hast – aber mir fällt einfach kein anderes Wort ein. Und damit meine ich nicht nur eine intellektuelle Klugheit sondern etwas, was darüber hinaus geht.
    „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“ – mit offenen Augen durch die Welt zu gehen, ist nötig und in Zeiten wie diesen um so mehr, aber es sind eben nicht nur die offenen Augen, sondern auch den offen Geist und das offene Herz, was wichtig ist. Und jedesmal, wenn ich hier Dich und die Kommentare lese, dann denke ich mir, nicht nur die Augen sind bei KK ganz offen!
    In diesem Sinne – ich habe ja schon beim Nachbarblogstrang gegrüßt – nochmal in aller Kürze schöne und frohe Weichnachten Dir und allen, die entweder still oder nicht so still hier mitlesen!
    Liebe Grüße
    Roland

  41. Lieber KK,
    auch ich gehöre zu den stillen Lesern, die sich so sehr über Deine Erfahrungsberichte und Alltagsgeschichten freuen, aber in der Regel nicht so viel dazu beitragen können oder wollen. Manchmal ist halt auch schon alles von anderen gesagt worden, da muss ich meinen Senf nicht auch noch dazu tun.
    Danke für Deine Zeit und Deine Gedanken, die Du uns zur Verfügung stellt, Auf jeden Fall werde ich gerne weiterhin von Dir lesen und wünsche Dir schöne Festtage.
    Liebe Grüße
    Udo

  42. lieber kk,

    vielen dank für deinen beitrag heute, in dem du dich auch an die stillen wendest. mich haben deine worte wirklich berührt.
    wie auch viele andere schon geschrieben haben, ist dein blog auch für mich das erste am morgen, mit einer tasse tee. dein blog gehört für mich mittlerweile richtig zu meinem morgen dazu. und auch ich komme nachmittags oder abends wieder, um die kommentare zu lesen.

    es macht mir spaß, hier zu lesen, und die große vielfalt an themen macht es auch so spannend.
    ich wünsche dir und allen mitlesenden ein schönes, friedliches weihnachtsfest;

    liebe grüße, katja

  43. Lieber KK,

    es ist endlich soweit: Pulsschlag und Adrenalin, hochgepusht in den letzten Tagen, normalisieren sich wieder und es ist Zeit, tief durchzuatmen und die Seele baumeln zu lassen.

    Ich wünsche Dir, der Du mit Deinem Blog mein täglicher Begleiter durch ein nicht ganz einfaches Jahr gewesen bist, von Herzen frohe und friedvolle Weihnachtstage mit guten Begegnungen!
    Ebenso wünsche ich das allen LeserInnen und KommentatorInnen hier 🎄🌟🎁!

    Ich genieße den Luxus eines stillen, besinnlichen Heiligen Abends mit mir ganz allein, selbstgemachtem Kartoffelsalat, Kirschglühwein 😉, meinen Weihnachtsplätzchen und selbstgemachten Pralinen, viel Kerzenschein sowie – ja, ich gestehe es – endlich mal wieder Sissi zur besten Fernsehzeit 😇. Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist dann großes Familienessen, da freue ich mich schon drauf.

    Und ansonsten folge ich auch dieses Jahr wieder der inzwischen lieb gewordenen Tradition der Rauhnächte, ebenso wie Thorlane.
    Es ist eine gute Zeit für das Innehalten und sich auf sich besinnen, wenn das Alte noch nicht ganz abgeschlossen und das Neue noch nicht da ist.

    Aber nun: Frohe Weihnachten und ein großzügiges Christkind 😉!

    Liebe Grüße,
    Claudia Regina

  44. Lieber KK, danke für deinen Beitrag heute, in dem du dich auch an die stillen Leser wendest. Dein Blog gehört inzwischen zu meinem Pflichtprogramm am Morgen.Die Vielfalt deiner Berichte ist immer wieder interessant. Vielen Dank dafür. Wünsche dir und allen Lesern frohe Weihnachten!
    LG Matilda

  45. Lieber Kk:
    Frohe Weihnachten und schöne Stunden.
    Du bist unangefochten mein Nr. 1 Blogger und ich lese bei dir mehr als in Magazinen.
    Vielen Dank und auch dafür, dass du nicht an dieser Blogger-Kommerzveranstaltung teilnimmst!

  46. Danke für deine schönen Worte. Auch wenn ich nicht immer kommentiere, lesen tue ich jeden Beitrag mit großer Freude. Mach einfach weiter so. Weihnachen denke ich auch oft an die Menschen, denen es nicht so gut wie mir, bei denen das Essen nicht im Überfluss auf den Tisch kommt und die vielleicht auch kein warmes Zuhause haben oder die Weihnachten alleine sitzen. Dabei wird mir immer wieder bewusst, wie gut es mir doch geht.
    Ich wünsche dir und allen Lesern ein wundervolles Weihnachtsfest und bleib einfach so wie du bist.

  47. Danke für deine Beiträge, die mich immer irgendwie berühren. Danke für deinen luftigen aber ausgefeilten Schreibstil. Es wird hier nie langweilig. Frohe Weihnachten!!🎄

  48. Oh wie schön! An deinen Worten heute sieht man, dass du klasse bist.
    Danke und schöne Feiertage für dich und deine Lieben.

  49. Ich lese auch jeden Tag und komme oft nochmal wegen den Kommentaren zurück. Vielen Dank für immer wieder neuen Input – bin jeden Tag gespannt, was da kommt.
    Schöne Feiertage an alle🤗

  50. Lieber Konsumkaiser,
    vielen Dank zurück für Deine vielen tollen Texte. Ich habe von Dir so viele klasse Tipps bekommen zur Hautpflege und ich mag auch Deinen Schreibstil sehr. Ebenfalls schöne Weihnachten und einen guten Rutsch.
    LG, Silke

  51. Lieber KK!

    Danke für deine lieben Worte, danke für deinen Blog, danke dafür dass du meinen Tag bereicherst, danke dass du mich sehr oft zum lachen aber auch zum nachdenken bringst.
    Dein Schreibstil ist unvergleichlich.

    Ich wünsche dir und allen Mitlesern ein friedvolles und entspanntes Weihnachtsfest.

    LG Jule

  52. Ich wünsche allen Lesern und Schreibern fröhliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  53. Auch ich wünsche dir und allen die hier kommentieren frohe Festtage! Geniesst die Zeit mit Euren Familien und Freunden und lasst einfach mal alles so sein wie es ist…..auch wenn’s unperfekt ist😉
    Liebe Grüße, Claudia 🎄

  54. Lieber KK,
    ich wünsche Dir auch frohe Weihnachten!
    Deine Blogbeiträge lese ich morgens immer als erstes schon im Bett und hoffe Du schreibst weiterhin …..Dankeschön!
    LG Ute

  55. Roland schrieb so treffend: „Ich habe mich schon mal gefragt, warum ich hier so gerne lese und inzwischen bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass es daran liegt, dass ich mich noch nie, niemals, schlechter gefühlt habe nach einem Besuch auf KK‘s Blog und den Kommentaren.“

    Egalment, Monsieur, KK ist eben kein Energievampir. Beweist er in Wort und Tat immer wieder. Authentisch und humorbegabt obendrein, den muß man/frau doch einfach lieben 👑

    Weihnachtliche Grüße an Seine Hoheit und sein treues Gefolge, dessen Kommentare ebenfalls mein reges Interesse finden 🎅

    1. Noch so ein Verbalakrobat!
      Perfekt und treffsicher formuliert, was ich über KK denke, danke & Frohe Weihnachten

  56. Liebster KK!
    Ich bin spät dran, aber meine schriftlichen Weihnachtswünsche auf deinem Blog kommen von Herzen!
    Am Heiligen Abend war ich ganz baff, als meine Chefin mir erzählte, dass du dieses Jahr bei UNS kochst. Das war ganz zauberhaft und der Abend hatte den Bewohnerinnen und Bewohnern so sehr gefallen, dass sie heute schon nach dem nächsten Jahr fragen… So voll war es noch nie und ich hatte mehrfach Tränen in den Augen, weil wirklich alle so aufblühten. Ihr habt das wie die Weihnachtsengel gemacht.
    Danke!
    Vielen Dank auch für deinen Blog, der mir beinahe täglich immer einen neuen Denkanstoß oder den Lacher des Tages bietet. Wie gut zu wissen, dass du aus der Nachbarschaft kommst, dann kann ich dich immer antreiben falls du mal faul werden solltest beim bloggen. 😉😉😉
    Alles Liebe! Irmel

  57. Ich lese Deinen Blog sehr gerne. Ich mag Deinen Ungang mit der deutschen Sprache und den daraus resultierenden Wortwitz. Zusätzlich hast Du mich schon vor diversen Fehlkäufen bewahrt.
    Liebe Weihnachtsgrüsse aus Stuttgart.

  58. Oh, du bekommst so tolle Komplimente. Ich bin auch spät dran, war mit der Familie unterwegs und muss jetzt noch schnell schreiben, denn was wäre Weihnachten ohne Weihnachtsgrüße an meinen liebsten Blogger? 🙂

    Es wurde schon alles gesagt, ich kann überall nur zustimmen. Ich will aber auch noch deine Fotos lobend erwähnen, die du immer so klar und nüchtern einstellst. Danke, dass du auf die Blogger typischen Blümchen oder weißen Flatlay Arrangements verzichtest. Als Amateur machst du das sehr gut, die Winkel sind meist gut gewählt, du hast ein Auge dafür, wie man mit Schärfentiefe spielen kann. Als fortgeschrittene (Hobby-)Fotografin bin ich darüber immer sehr froh, denn es gibt viel zu viele überladene und zu stilisierte Arrangements, die mich zu sehr vom Produkt ablenken. Und Blümchen kann ich nicht mehr sehen!!! Und wenn man kein Fotostudio besitzt, ist das mit dem Licht ja auch nicht so einfach. Das löst du alles sehr gut.
    Mach unbedingt weiter so, ich denke dein Fangemeinde bleibt dir treu.
    Bis bald, und Guten Rutsch!
    Traudel

  59. Lieber KK,
    ich bin spät dran, denn in den vergangenen Tagen war ich doch tatsächlich mal weitgehend offline. Dein Dankeschön möchte und muss ich doppelt und dreifach erwidern: Ohne deine ganz besondere (und im wahrsten Sinne unbezahlbare) Unterstützung würden uns viele nicht kennen – immer wieder hören und lesen wir den Satz „Durch den KK bin ich auf euch aufmerksam geworden…“.
    Ich hoffe sehr, du hattest schöne und ruhige Weihnachtstage. Für 2019 wünsche ich dir (und uns allen) das du weiterhin die Freude an und Energie für diesen so einzigartigen Blog hast. Und wir werden uns größte Mühe geben, für dich interessant zu bleiben 😊
    Herzliche Grüße, Thorsten und Team

  60. Lieber KK,

    auch von mir noch verspätete Weihnachtsgrüße. Danke für diesen tollen Blog, der mich jetzt schon ein paar Jährchen begleitet. Liebe Grüße auch ans „Gefolge“! ♥️♥️

  61. Vielen Dank KK für Deinen Blog und die Arbeit und das Herzblut, das Du da reinsteckst. Ohne Dich hätte ich das eine oder andere Produkt nicht entdeckt. Ich wünsche Dir auch für 2019 weiterhin Freude mit dem Blog und damit auch für Deine Leser(innen) weiterhin das Kennenlernen neuer Produkte und Erfahrungen.

    Lg Kate

  62. Lieber KK,
    spät aber doch, ich wünsche Dir geruhsame und entspannte Tage und für das Neue Jahr vor allem Gesundheit und Glück und weithin viel Freude beim Bloggen,
    ich lese sehr gerne bei Dir,
    alles Liebe Gabriele

  63. Hallo an alle,

    leider etwas verspätet bezüglich der Weihnachtswünsche aber noch rechtzeitig um einen guten Rutsch ins neue Jahr zu wünschen.

    Alles erdenklich Gute, vorallem viel Glück & Gesundheit( die wie ich finde wichtigsten Dinge) für 2019 wünsche ich Dir lieber KK aber natürlich auch allen anderen.

    Schön das es diesen Blog gibt.

    Liebe Grüße

    Jessi

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.