KK MACHT DICH (VIELLEICHT) GLÜCKLICH! GESCHENKE…GESCHENKE…GESCHENKE! (ZWEITER TAG)

What? Geschenke? Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Nö! Aber damit mir im tristen Januar niemand in ein tiefes Motivationsloch fällt, gibt es ein KK Gewinnspiel, das sich gewaschen hat. Gleich über mehrere Tage…und DU hast die Wahl! Du triffst alte Bekannte von Teoxane, La Roche Posay, Paula´s Choice, und, und, und! Immer hereinspaziert…

 

Das zweite Gewinn-Set!

 

 

Heute gibt es ein Selbstbräuner Set von St. Tropez zu gewinnen! Die Everyday Face Cream Medium/Dark (Gesicht) und die Natural Looking Bronzing Mousse (Körper).

„Die Gradual Tan Classic Face Cream von St. Tropez verleiht deinem Teint ein leichtes Strahlen, ohne die Poren zu verstopfen. Seine ultra-hydrierende Formel kombiniert Vitamin E und Hyaluronsäure, um Feuchtigkeit zu spenden, die Haut weich zu machen und sie zu schützen, während ihr eine sonnengeküsste Farbe mit einem natürlich aussehenden Finish verliehen wird. Geeignet für empfindliche Haut und alle Hauttöne. Die schnell trocknende, leichte Feuchtigkeitscreme entwickelt allmählich eine streifenfreie Bräune, während die innovative Aromaguard™ Fragrance-Technologie den  unangenehmen Selbstbräunergeruch verhindert. Täglich neu auftragen, bis die gewünschte Farbintensität erreicht ist. Kann auch als glatte Grundlage für Make-up verwendet werden.“

 

„Erreiche einen sonnenverwöhnten, goldenen Schimmer mithilfe des Classic Bräunungsmousse von St. Tropez. Das extrem leichte Selbstbräunungsmittel verfügt über eine mehrfach ausgezeichnete Rezeptur, die sich deinem individuellen Hautton anpasst und eine natürlich wirkende, langanhaltende und streifenfreie Bräune verleiht. Das schnell trocknende, samtweiche Mousse ist mit pflegendem Vitamin E angereichert, um die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu schützen. Es entwickelt sich innerhalb von 4-12 Stunden in eine nicht-klebrige, nicht abfärbende und langanhaltende Bräune. Dank der Leitfarbe leicht anzuwenden, während die innovative Aromaguard™ Fragrance-Technologie den unangenehmen Geruch von Selbstbräunungscreme verhindert.“

 

Inhaltsstoffe:

 

Für das St. Tropez Produktset hinterlasse bitte bis zum 12.01.2018 einen „schönen“ Kommentar unter diesem Blogpost!

 

 

Morgen geht es mit einem weiteren Set in die nächste Runde!

Bedingungen:

  • Um uns allen ein wenig die Laune zu verbessern, gibt es ab heute auf dem Blog ein Gewinnspiel, mit Produkten, die Euch hoffentlich gefallen werden, und die ich persönlich klasse finde. An jedem Tag gibt es EIN Produktset zu gewinnen, ihr dürft euch aber gerne an jedem Tag wieder neu um ein Set „bewerben“ (pro Person maximal zwei Gewinne). Das bedeutet: Ihr könnt unter allen Gewinnspielpostings Kommentare hinterlassen, aber gewinnen könnt ihr insgesamt höchstens zweimal. (Ich ziehe per Zufallsgenerator, dieser Hinweis ist also nur im Falle einer ungewöhnlichen Zufallsfügung interessant).

 

  • Mitmachen dürfen bitte nur LeserInnen des KK Blogs, die schon wenigstens EINMAL KOMMENTIERT haben! (Im Zweifelsfall prüfe ich es nach im System)

 

  • Dazu bitte UNTER DEM JEWEILIGEN PRODUKT/GEWINNSPIELPOSTING einen Kommentar hinterlassen, der aus mindestens drei (zum Anlass passenden) Sätzen besteht. „Oh wie toll, will ich haben!“ geht wie immer nicht, ich möchte ja auch gerne etwas Nettes lesen! 😉  Prima wäre eine kleine Begründung, dazu vielleicht das Teilen des Gewinnspiels in den Sozialen Medien, das ist aber keine Bedingung.

 

  • Teilnahmen auf Facebook, Instagram und Co. gelten NICHT!

 

  • Teilnehmen kann jede/r über 18 aus Deutschland, Österreich und der Schweiz!

 

  • Teilnahmeschluss ist der 12.01.2018 / 23:59 Uhr  Die Bekanntgabe der Gewinner wird voraussichtlich am 14.01.2018 sein.

 

  • Das Gewinnspiel zwacke ich mir selbst ab, ist also mein „privates Vergnügen“, es gibt keinen Grund hier Werbeveranstaltung drüber zu schreiben, da die Firmen nichts mit diesem Gewinnspiel zu tun haben!

 

  • Ich verschicke die Gewinne selbst, dazu muss ich im Gewinnfall eine Versandadresse per Mail von dir bekommen, deshalb bitte unbedingt im Kommentarfeld „E-Mail“ eine gültige Mailadresse angeben (wird nicht veröffentlicht), sonst wird neu verlost!

 

  • Daten werden nicht gespeichert oder verkauft!

 

  • Ich behalte mir Änderungen am Verlauf vor. Bei Verlust auf dem Versandweg kann ich keine Haftung übernehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

.

 

 

(Fotos: Konsumkaiser   Keinerlei Sponsoring!)

37 Kommentare

  1. Guten Morgen:o) Ohne Selbstbräuner könnte ich nicht, besonders am Körper *gg* Finde mich irgendwie selber attraktiver, Einmal in der Woche schön viel Zeit nehmen, damit alles natürlich aussieht, gehört zu meiner Routine dazu. Das St.Tropez habe ich noch nie benutzt und würde es gerne ausprobieren. LG

  2. Hallo KK,
    Geschenke nach Weihnachten, wie schön ist das denn? Seit ein paar Monaten benutze ich den DayGuard Bronce von Christine Niklas, den ich auch hier auf deinen Blog „entdeckt“ habe und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Aber der Mensch ist ja neugierig 😉 und den Selbstbräuner von St. Tropez würde ich auch gerne mal probieren, hoffe, dass er auch bei sehr blassen Gesichtern funktioniert. LG

  3. Juhuu! Cool, St. Tropez wollte ich immer schon einmal ausprobieren. Toll, dass wir jetzt die Chance bekommen. Deshalb bewerbe ich mich mal, und drücke mir die Daumen. Danke für das tolle Gewinnspiel, lieber KK.
    Rabea

  4. Das ist ja wieder ein toller Gewinn, passt supi, denn SB sind gerade ein großes Thema bei mir. Bei mir wurde im Sommer ein weißer Hautkrebs diagnostiziert, und nun muss ich mit der Sonne sehr sparsam umgehen. St. Tropez ist ja nicht immer toll, ich hatte ungute Erfahrungen mit dem In Dusch Zeugs, das hat mir mein Bad versaut, aber klassische Creme und Mousse möchte ich trotzdem gerne einmal ausprobieren.
    Allerliebste Grüße! Suse

  5. Guten Morgen!
    Habe noch nie einen Selbstbräuner benutzt, die Empfehlung von CNK habe ich genau studiert und dann doch wieder was anderes an Neuvorstellungen bestellt🤷🏻‍♀️. Es wäre diesmal vielleicht eine gute Möglichkeit meine karibische Urlaubsbräune zu verlängern 😌.
    Daumen drück für uns alle und natürlich für mich 😎

  6. Guten Morgen, bisher habe ich in den Wintermonaten immer die Selbstbräunungscreme von Dior genutzt. Für den Körper habe ich bis heute noch kein Produkt gefunden welches mich überzeugt hat. Möchte ja im Winter nur eine leichte Tönung haben 🙂 Dein Produkt hört sich sehr interressant an. Ich würde mich sehr freuen es testen zu dürfen.

  7. Guten Morgen,
    Selbstbräuner find ich so toll, habe aber schon ewig keinen mehr benutzt, weil ich es als viel Arbeit empfinde ihn aufzutragen. Im Winter bade ich leider auch noch recht oft, dann ist er ja auch gleich wieder weg. Allerdings würde ich die St. Tropez Sachen schon gern mal ausprobieren 😎 Wenns schee mocht 🤓

  8. Ich kommentiere heute zwar wieder, möchte aber ausdrücklich nicht gewinnen. Habe mich (viel zu spät) gegen Bräune entschieden und bin stolze Besitzerin blasser Haut. Finde ich gesünder und ich wünschte, diese Weisheit immer schon gehabt zu haben. Und wenn man den Punkt erst einmal erreicht hat, dann muss es auch kein Selbstbräuner sein.
    Den anderen drücke ich natürlich die Daumen.

  9. Haben will! *sabber* Nee, Fran. So nicht. Pfui! Schön soll der Kommentar sein. Ok, also nochmal von vorn 🙂

    Nach jahrelanger Existenz als Fleckenmonster „kann“ ich Selbstbräuner inzwischen ganz gut und bin ab März quasi abhängig von dem Zeug. Ja, ich bekenne, ich hab kein Faible für meine weißen Beine. Und ich liebe es, Selbstbräuner auszuprobieren. Außer, sie kommen als Spray daher. Die hassen mich.

    Natürlich lese ich hier regelmäßig und freue mich nicht nur über den einen oder anderen Beauty-Tipp, sonder vor allem über die Tatsache, dass es hier eine richtige, echte Meinung gibt. Die sind ja vom Aussterben bedroht, hab ich gehört *grins*
    Liebe Grüße
    Fran

  10. Guten Morgen lieber KK und alle da draußen!
    Ich versuche es mit einem Reim:
    „ Scheint auch dat Sönnche mal nicht
    und Du hast einen blassen Täng,
    gib Dir Bräunungsmousse von St. Tropez in et Gesicht
    und dann leuchten auch Ding
    Zäng!“
    Liebste Grüße, Britta

  11. Guten Morgen…
    Oh, ein Bräunungsmousse währe echt klasse ! Dann würden einige vielleicht nicht mehr bei mir nachfragen, ob es mir gut geht 🙂 Habe momentan eine typische Winterblässe und muß unbedingt mal was dagegen tun. Der Gewinn währe also echt klasse für mich.

    Wünsche noch einen wunderschönen 3. Tag dieses Jahres.

  12. Guten Morgen! (bei mir im Büro sagen viele um die Uhrzeit ‚Mahlzeit‘),
    an St.Tropez Selbsträuner habe ich mich bisher nie herangewagt. Hätte ich vielleicht tun sollen, da bis auf die Anwendung mit einem Bräunungsspray von Lancome das Ergebnis immer so lala war. Da mit Sturmtief Burglind draußen nun wirklich fieses Wetter herscht habe ich Sehnsucht nach Sonne und gebräunter Haut. Also habe ich Vitamin D eingeworfen und springe nun in den Los-Pool 😄
    LG Tina

  13. Guten Morgen:-)
    Ich hatte noch nicht einmal einen vernünftigen Selbstbräuner. Finde den Geruch immer unerträglich!
    Würde gerne mal diesen ausprobieren:-)

  14. Hallo lieber Konsumkaiser,

    diese Aktion finde ich toll – ein schöner Start zum Jahresanfang!
    Selbstbräuner ist allerdings nicht so mein Ding, deshalb springe ich nicht in den Lostopf.

    LG, Silk

  15. Guten Morgen,

    ich bin schon seit längerem stille Leserin Deines Blogs.
    Schöne Aktion, dass Du uns den tristen Januartag mit Deinem Gewinnspiel versüßen willst – Daumen nach oben!

    Ich möchte nicht an Deinem Gewinnspiel teilnehmen, denn Selbstbräuner sind nicht mein Fall!
    Viel Glück allen anderen, die teilnehmen!

  16. Hallo ! Ist das schon nett genug ? 😂aber im Ernst ich würde gerne endlich St. Tropez Produkte ausprobiere n und da wir immer noch Winter haben möchte ich meine aussiehen bisschen verschönen. Danke .

  17. Ich möchte nicht mitmachen und meine Chancen später erhöhen… 😁
    Im Ernst, ich bin super zufrieden mit den Tropfen von Clarins für das Gesicht bzw. der grösseren Flasche für den Körper. Dank Deines Hinweises vor glaube sogar zwei Jahren kaufe ich nur noch die grosse.
    Für den Körper bestelle ich mir Erythrulose und mische es in eine Bodylotion. Das funktioniert perfekt!
    Schönen Tag!

  18. Die Firma wollte ich immer schon mal testen und habe es bis heut nicht fertig gebracht. Die ist auch ziemlich teuer, da war ich mir nicht sicher ob es sich lohnt. Jetzt springe ich in den Lostopf und freue mich über die schicken Gewinne, die du hier anbietest. Klasse! 🙂 🙂

  19. Habe Selbstbräuner noch nie probiert. Achte aber schon seit einigen Jahren auf „gesunde“ Bräune, die sich nur im Urlaub einstellt. Für besondere Anlässe wäre das Produkt sicher mal einen Test wert. Würde mich sehr freuen….

  20. Lese den Blog fast immer, da er viel interessantes bringt.
    Mich würde interessieren, was du von den Produkten von Circe hälst.
    Die „Bräunungscreme“ hätte ich bitter nötig, da ich im März Oma werde und mich im Winter auch oft so fühle
    LG

    1. Hallo Gundi!Hast du schon einmal in der Vergangenheit auf KK kommentiert? Vielleicht unter einem anderen Namen/Mailadresse? Ich kann dich leider im System nicht finden, und somit könntest du auch nicht am Gewinnspiel teilnehmen.
      Zu (ich denke mal du meinst) Cicé: Ich mag einige Produkte, aber es gibt auch welche mit Alkohol (bin aber nicht mehr auf dem neusten Stand), und einige Sachen sind ziemlich parfümiert. Wirklich nicht schlecht, aber dafür auch recht teuer.
      Lieber Gruß, KK

  21. Hach, wie schön wäre jetzt ein wenig Sommerfrische rund um das blasse Näschen… aber holt mein Enzym-Peeling die zarte Bräune nicht gleich wieder runter? Ich würd‘s gern testen 🙂

  22. Tag 2 – das wird ja immer besser! Ich glaube ich habe als „natürliche“ Kalkwand ALLE Selbstbräuner durch. Im Sommer laboriere ich mit St. Moritz – einer Art Dupe von dem St. Tropez- gleiches Prinzip aber viel günstig! Derzeit rette ich mich mit dem Konzentrat von Douglas durch den Winter. Prinzip wie das Konzentrat von Clarins nur ebenfalls billiger. Was Du hier verlost habe ich noch nie probiert und es weckt natürlich einen großen Haben Wollen Faktor … ganz ohne SB bin ich ganz selten – wie gesagt ich sehe aus wie Wasserleiche. Zufrieden- also so richtig- war ich nochmal nie mit einem Produkt egal welche Preisklasse- zu gelblich, Pickel, Geruch usw. vielleicht bringt St. Tropez ja die Lösung? Viele Grüße aus München, Alexa

  23. Beim Thema Bräune bin ich gespalten. Von Natur aus mit sehr blasser Haut ausgestattet, hab ich mir in meinen 20ern mit gelegentlichen Besuchen im Solarium und massivem Einsatz von Selbstbräunern die so angesagte Farbe „erarbeitet“. Irgendwann wuchs die Erkenntnis, dass auch blass schön ist und mir wurden die Kommentare zu meiner hellen Haut einfach wurscht. Aber ich gebe ehrlich zu, dass ich mit sonnengeküsstem Teint definitiv frischer aussehe. Daher würde ich mich über den Gewinn freuen und ihn über den Winter gern ausprobieren.

  24. Hallo,
    ich fahre gerne mit ein bisschen Bräune in den Urlaub. Die von mir gemochte (weil sie nicht stinkt!) Melvita Prosun Selbstbräunungslotion scheint es nicht mehr zu geben (? weiß da jemand mehr??), da muss dringend was neues her! Ich hoffe nur, dass Medium/Dark nicht zu dunkel für mich ist. Ich würde erstmal ganz vorsichtig testen…
    Viele Grüße, die Alex

  25. Hi lieber Konsumkaiser,

    das ist ja ein toller Gewinn. Von der Marke habe ich noch nichts ausprobiert, lasse mich sonst regelmässig von Dir inspirieren und kaufe nach. Im Moment bin ich am Teoxane Night Peel dran. 🙂

  26. Cool….😊…..Selbstbräuner wollte ich immer noch mal ausprobieren….erinnere mich an frühere Versuche wo die Beine aussahen wie Streifenhörnchen😂😂

  27. Immer wieder höre ich von den St. Tropez Produkten und es existiert ja beinahe ein regelrechter Hype um sie … Da möchte ich gerne mitreden können! Außerdem ist meine Haut derzeit so fahl und weiß wie eine Kloschüssel – dem Jura Examen sei Dank 😀

  28. Ich würde so gerne ein bisschen Sonne an meine Haut zaubern. Das wäre eine tolle Möglichkeit es zu testen, bis jetzt habe ich so gar keine Erfahrungen mit Selbstbräunern, höchste Zeit es zu ändern! Liebe Grüße

  29. Guten Morgen lieber KK,
    Ichbin nun wieder aus dem Urlaub zurück
    und gerne würde ich meine Bräune etwas verlängern. Meine Gesichtsdermatose hat sich dank Meerwasser sehr sehr gut zurückgebildet. Ich wusste gar nicht, dass Meerwasser diese Fägigkeit besitzt.
    Geschützt hatte ich meine Haut durch Avene Sonnenschutz 50 plus. Ich hatte diese gut vertragen.
    Meinst du ich könnte nun diesen Selbstbräuner ausprobieren (Gesicht ???) ich würde ca 14 Tahe noch warten und dann einen Versuch starten. Wenn sich Reaktionen zeigen würde ich den Selbstbräuner für das Gesicht wieder weglassen. Hast du diese beiden Produkte schon selbst ausprobiert? Wenn ja, ist der Duft wirklich angenehm,d.h. Ohne den typischen Selbstbräunergeruch?
    Ganz lieben Dank, dass du uns die Möglichkeit bietest uns über div. Produkte und deren Wirkung zu informieren. Ohne Kentnnise ist Frau und interessierter Mann im Kosmetikdschungel total verloren.
    Danke auch für deine Zeit. Ich mag mir nicht vorstellen wieviel davon du für deinen Blog und uns investierst.
    Es grüßt dich herzlich
    Vera

  30. Ich nutze gerade die Clarins Tropfen für den Körper im Gesicht und bin eigentlich zufrieden. Ich wäre gespannt wie sich St. Tropez in meinem Gesicht macht, die Farbe kommt bei mir als Halbitalienerin sicherlich hin. Beim Körper war ich bisher immer zu faul und habe auch mehr Angst ein streifiges Ergebnis zu bekommen. Mit diesem tollen Gewinn würde ich mich da aber mal herantrauen.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s