LIFESTYLE: 5 MINUTEN ZUCKERSÜß * MINI-FAULTIER IST DER NEUE YOUTUBE STAR

Vergesst Gagi Bee und Salami Slime-ani! Ab sofort gibt es nur noch einen echten Youtube Star, und das ist kein dummschwätzender Zweibeiner, sondern ein kleines, verträumtes Faultier, welches von seiner Mutter zurückgelassen wurde. Also heute mal keine harten Fakten zu (beinahe) lebenswichtigen Pflegeprodukten und bauchgrummelnden Neuigkeiten von dem Mann mit den gelben Haaren. Nein! Heute gibts 5 Minuten Zucker pur…

 

Ein kleines Mini-Faultier aus Costa Rica macht im Internet Furore. Es wurde im tropischen Regenwald in Quepos an der Pazifikküste entdeckt und kam in die Obhut der Organisation „Kids Saving the Rainforest“. Womöglich war es von einem Baum gefallen. In dem Reservat soll das Tier so weit gepflegt werden, dass es wieder in die Wildnis entlassen werden kann.

Bekannt wurde das kuschlige Faultier mit dem verträumten Blick durch ein Video des Haudegens Coyote Peterson, der über die Plattform YouTube seinen „Brave Wilderness Channel“ betreibt – er reist durch die Welt, auf der Suche nach Begegnungen mit aussergewöhnlichen Tieren. Er habe das „entzückendste Tier der Welt“ getroffen, sagt er. Durchaus Konkurrenz für kleine Schlummer-Koalas, sage ich. 🙂

 

 

.

 

 

 

(dpa   Keinerlei Sponsoring)

13 Kommentare

  1. Vielleicht brauchen sie dort so in 13 Jahren, wenn ich in Pension gehe, Freiwillige 🙂 Wär doch ne coole Sache.

  2. Vielen Dank für den Film!! Faultiere sind, neben Molchen und 🐢, meine absoluten Lieblingstiere!!
    Hab mich echt so gefreut heute früh.
    Hier bei uns in der Wilhelma haben wir Marlies und Mike, die mit schöner Regelmäßigkeit Babys bekommen, die dann auch mal ein wenig mehr Action zeigen, als die Älteren. Ich frag mich nur immer,wie die das zustande bringen😗… Ich meine, mit den Babys 😉.Ich geh sie oft besuchen, Marlies hängt zwar meist nur unter dem Dach, und ihr Baby liegt auf ihrem Bauch und Arme und Beine werden eben immer länger. Manchmal kraxelt es auch ganz hektisch herum.
    Und in Dortmund ist doch neulich ein Faultier einem Jungen auf den Kopf gefallen, weil es krank war und ein bisschen schwach. Das möchte ich mir auch diesen Sommer unbedingt anschauen!
    Und es gibt ein ganz süßes Buch ( “ Faul und glücklich“, auch aus Costa Rica von einer Faultier- Aufzuchtstation), das habe ich schon verschenkt und alle mögen es super gerne.

  3. Das ist ja wirklich super süß. Und ich bin erstaunt über die Krallen, wenn sie nicht so langsam wären, könnten die sicher richtig gefährlich sein. Zum Glück sind sie aber wohl nur für den guten Halt da.

  4. Ooooooh …. 😍😍😍😍 …. Ich glaube, das schaue ich mir jeden Abend an. Und dann gehe ich glücklich und entspannt ins Bett. Einschlafprobleme gelöst 😊

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s