LIFESTYLE: GOLDIGE RUDOLPH MUFFINS * DIE FAULE VARIANTE

Mal zuerst: wer Muffins selber backen möchte…aber Bitteschön! Leider hatte ich nicht so viel Zeit (und Lust, ähem), sodass ich auf die gekaufte Variante zurgegriffen habe. Macht aber nix, denn höchst putzig sehen die leckeren Küchlein nämlich trotzdem aus, und sind ein prima Mitbringsel gerade jetzt zum Weihnachtsendspurt!

kkrudolphmuffins1

Rudolph, The Red Nosed Reindeer ist ja wohl allen bekannt, oder? Zumindest der Weihnachtssong, den ich bereits im Kindergarten gelernt habe.

Und wer die leckeren Rudolph Muffins dazu mampfen möchte, findet hier nun die passende „Bauanleitung“. Es ist wirklich kinderleicht, aber effektvoll!

Einfach mit Zuckerguss zusammenkleben. Die Muffins können auch noch mit fester Schokocreme/erwärmter Schokolade bestrichen werden, denn sind sie etwas saftiger.

muffin-rudolph-zutaten3

 

Dazu passt dann noch, ganz stilvoll von Dean Martin gesungen, der fröhliche Weihnachtssong… 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

Keinerlei Sponsoring!

 

4 Kommentare

  1. Die Idee ist entzückend und die Umsetzung köstlich! Rentiere haben in unseren Breiten keine hohe Lebenserwartung, oder? 😁
    Soviel Kreativität darf locker mit Selbstgebackenem mithalten, außerdem hast du ja immer noch echte Handarbeit geleistet. Ich habe gestern meinen freien Tag u.a. genutzt um Plätzchen zu backen, in Form von Stiefeln, Pferden, Löwen,… Vielleicht bekommt mein Zoo demnächst sogar noch Rentierzuwachs. Viele liebe Grüße!

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s