LIFESTYLE: NEUE DÜFTE – ALTE HÜTE * UND WIEDER EIN PAAR NEUAUFLAGEN

Die Parfümhersteller lieben Neuauflagen altbekannter Düfte. Ist ja auch praktisch: Der Name ist bekannt, und die Fans werden sich sogleich auf die Neuerscheinung stürzen. Heute kündige ich dann hier schon einmal das Erscheinen eines neuen Duftes aus der „Angel“ Familie von Thierry Mugler an. Und dann noch einen Herrenduft, den Oppa schon im Holzschränkchen stehen hatte: „Jules“ von Dior…

 

Praktisch diese Sondereditionen und Neuauflagen. Man braucht nur einen halben Werbeetat, denn das Image eines gut laufenden Duftes ist ja bereits unter die Massen gebracht worden. So hat Mugler´s „Angel“ wohl eine stattliche Fanbase, wenn man sich anschaut, wie lange es den Duft (und seine Editionen) bereits gibt. Geradezu himmlisch!

Und so kommt im Herbst was kommen musste: Thierry Mugler „Angel – Étoile des Rêves“

KK TM Angel LTD2016

Thierry Mugler lanciert „Angel – Étoile des Rêves“ als eine besondere Neuinterpretation des legendären, 1992 erschienenen Gourmand-Duftes „Angel“. Das “Eau de Parfum für die Nacht”, ist speziell für den Abend, bzw. die Nacht und damit verbundene Rituale gemacht. Ab Oktober 2016 wird der Duft als limitierte Edition erhältlich sein. Als Spray mit Ballonpumpe im Künstler-Glasflakon und Duftkerze!

 

KK Angel TM ltd Kerze

PR:

„Hüllen Sie sich in ein zartes Negligé aus Duft, entdecken Sie ein neues nächtliches Ritual mit dem sinnlichen Etoile des Rêves. Dieser neue Stern ist eine intime, intensive Version von ANGEL und berauscht mit seinem Duft… die ganze Nacht lang. Selbst die Sterne werden Ihnen nicht widerstehen können!“

„Die orientalisch–gourmandige Komposition dieser neuen Edition erweckt, dank einer großzügigen Zugabe von weißem Moschus, die Illusion von Seidenlingerie und Kaschmirlaken. Der sinnliche Duft von Behaglichkeit und sauberem Leinen ist in einer Komposition aus Bergamotte, Praline, Patschuli, Vanille und weißem Moschus festgehalten.“

Ab Oktober. EDP 100ml kosten ca. 135,00 USD

 

 

KK Jules Dior

„Jules“ von Dior tue ich jetzt bestimmt Unrecht, aber wenn ich mir die Neuauflage des 1980er Duftes so anschaue, sehe ich eigentlich nur Tom Selleck mit einem riesigen, braunen Schnauzbart vor mir. Duft und Artwork sind so extrem 80s geblieben, es ist fast schon unheimlich. Und auch wieder nicht, wenn man denn weiß, dass der Duft momentan nur in Russland erscheinen wird. Und dort ist das Stilempfinden durchaus oftmals ein wenig…anders.

„Jules“ wird schon seine Liebhaber haben, wahrscheinlich aber die ganz alte Garde, oder ultracoole Hipster, die die 8oer Manie auf die Spitze treiben möchten. Für mich persönlich ein Gruselschocker, wenn ich nur die „Giftliste“ unten lese! Aber es gibt für jeden Topf einen Deckel…

KK Dior Jules

PR

„Jules“ ist von typischen Barbershop-Gerüchen inspiriert: Ledergürtel, Colognes, Zitrusaromen, kräuterige Rasierseife… Die Kopfnoten zeigen sich frisch mit Akkorden von Salbei, Lavendel, Thymian und bitterer Bergamotte. Das Herz besteht aus floralen und würzigen Noten von Rose, Jasmin, Basilikum und Gewürznelke. Das alles eingehüllt in eine verführerische Basis aus Ambra, Moschus und Leder.

Wer den Duft nicht unbedingt in Russland kaufen möchte, hat auch die Möglichkeit exklusiv über den französischen Dior-Onlineshop diesen….interessanten…Duft einzukaufen.

Ab sofort. EDT Vapo 100ml ca. 88,00 Euro

 

 

 

 

 

 

(Fotos: Hersteller/Clarins/Dior, Konsumkaiser    Keinerlei Sponsoring!)

7 Kommentare

  1. Das Set mit Flakon und Kerze ist ja toll! Sieht beides sehr hübsch aus.
    Falls mir der Duft gut gefällt und ich eins ergattern kann, dann wird es sich einziehen dürfen.
    Danke für die immer wieder interessanten Anregungen:)

  2. Hallo ,
    Es kommen momentan so viele neue Düfte in die Läden das ich mir immer denke wie kann man da bitte immer neue Kreationen in die Flaschen bekommen ?
    Oftmals riecht jedes Parfum für mich ähnlich zu xy. Das finde ich bei Lancome, Dior und den anderen großen Namen momentan schlimm.
    Bei Armani ist mein Armani Luna relativ schnell verschwunden aber es kommt das xte goia xy raus. Ich bin davon etwas genervt.
    Bei den Männer Düften ist das glaube ich nicht ganz so massiv zu beobachten oder ?

    1. Das stimmt! Irgendwie hat man das Gefühl, es wiederholt sich alles nur noch. Bei Männern ist es aber leider auch so, alles stinkt nur noch billig oder nach zitrone. Kaum noch zu unterscheiden.
      Wenigstens gibt es kaum Sondereditionen, jedenfalls nicht so viele wie bei den Damendüften. Bei Cool Water und CK One Summer werde ich aber jedes Jahr schwach. 🙂
      LG, KK

  3. Eine noch intensivere Version von Angel inklusive Duftkerze und das im Schlafzimmer? Da würde entweder ich ausziehen oder die Frau ausquartieren, sonst könnte ich in dieser opulenten Duftpenetration vermutlich keine Minute schlafen. 😀

  4. Daaaaaanke!!! Ich liebe Angel und alles aus der Duftfamilie. Der Ballonvapo sieht ja wunderhübsch aus, wird definitiv gekauft. Die Kerze? Naja.😍
    Danke dir für diesen tollen Hinweis, das war total neu für mich.
    Regine

  5. Also bei Angel bin ich raus – das ist mir too much….da mag ich mich selbst nicht riechen 🙂 Bisher mochte ich eher so die mainstreamigen Düfte, so Nischendüfte waren immer irgendwie komisch. Gefühlt habe ich mich durch alle Varianten von Narcisso Rodriguez gesprüht, allerdings bin ich die jetzt leid…
    Inzwischen bin ich bei Nomenclature „adr-ett“ gelandet, was ich ganz großartig finde (und was zum Glück auch der Gatte „ganz gut“ findet 🙂 – das kommt nicht so oft vor….). Schade finde ich, dass viele Parfümerien alle nur dasselbe Sortiment haben, da fehlen dann die besonderen Düfte…. Seit ich aber entdeckt habe, dass man online auch Abfüllungen bestellen und dann ausgiebig testen kann, geht halt auch das über’s Internet….

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s