SKINCARE: LOS PAULA, NUN MACH MAL HIN!

Och Möönsch! Ich warte, und warte, und warte…. Wann kommen denn endlich die neuen Paula´s Choice Produkte zu uns? OK, mit dem „15% Vitamin C Booster“ werde ich wohl Pech haben. Aber der „Niacinamide Booster“, der wird es bestimmt demnächst zu uns schaffen. „Beeil dich mal bitte, liebe Paula!“

Niacinamid (Vitamin B3) ist ja ein Wunder-Inhaltsstoff. Damit macht man eigentlich kaum was falsch, mischt man ihn in die tägliche Tages- und Nachtcreme. Wenn es nicht eh schon enthalten ist (zB. bei HighDroxy). Doch 10% Niacinamide, wie im neuen PC Booster, das ist schon eine ordentliche Hausnummer.

Nochmal zur Übersicht was Niacinamid so alles können soll: Vergrösserte Poren werden kleiner und weniger sichtbar, ein ungleichmäßiger Hautton wird ausgeglichen, unruhige Haut wird beruhigt, Falten sollen gemildert werden, Braune Flecken sollen blasser werden, unreine Haut mit Pickeln und Pickelmale wird beruhigt, weiteren Schädigungen wird entgegengewirkt…

Ein Fest der Wirkstoffe ist ja jedes Paula´s Choice Produkt. Und so auch der „Niacinamide Booster“(Quelle Paula´s Choice USA):

Water (Aqua), Niacinamide (vitamin B3, barrier preservation/pore size reduction), Acetyl Glucosamine (skin conditioning agent), Ascorbyl Glucoside (vitamin C/antioxidant), Butylene Glycol (slip agent), Phospholipids, Sodium Hyaluronate (skin-identical ingredients), Allantoin, Boerhavia Diffusa Root Extract (soothing agents), Glycerin (skin-identical ingredient), Dipotassium Glycyrrhizate, Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract (soothing agents/melanin inhibitors), Ubiquinone, Epigallocatechin Gallate (antioxidants), Beta-Glucan (soothing agent/antioxidant), Panthenol (skin conditioning agent), Canosine, Genistein (antioxidants), Citric Acid, Sodium Citrate (stabilizers), Sodium Hydroxide (pH adjuster), Xanthin Gum (thickener), Disodium EDTA (chelating agent), Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol (preservatives).

KK PC Niacinamide Booster

 

Da hier ja auch eine nicht unerhebliche Menge Vitamin C enthalten ist, bin ich eigentlich gar nicht traurig über das hier nicht erhältliche 15% Vitamin C Serum, auch wenn die Flasche im optimistischen Orange gut in meinem Badezimmer aussehen würde! 🙂 Egal, der Niacinamide Booster solls sein, und ich warte, werde aber langsam hibbelig. Bitte beeilen!

20ml (oops) kosten derzeit in den USA ca. 42,00 Dollar

 

 

 

(Foto: Paula´s Choice USA   Keinerlei Sponsoring)

 

 

 

19 Kommentare

  1. Lieber KK, ich hab da mal ´ne Frage: eigentlich sind wir doch dank Dir mittlerweile alle mit den ganz ganz wundervollen und effektiven Produkten von Highdroxy versorgt, die ebenfalls reich an Niacinamiden sind. Wozu braucht man dann eigentlich noch das neue PC Produkt? Mir ist schon klar, dass ich damit die Konzentration an Niacinamiden noch erhöhen könnte, aber ist das wirklich notwendig / sinnvoll / ratsam? Und wenn ja: mit welchem Produkt würdest Du den Booster dann mischen? Liebe Grüße und ich wünsche Dir einen schönen, hoffentlich sonnigen und erholsamen Sonntag, Petra.

    1. Ich erhoffe mir davon noch einen größeren Effekt auf meine Pigmentverschiebungen auf der Stirn. Die werde ich einfach nicht so richtig los. Blasser, aber nicht unsichtbar. Vielleicht schafft das Paula?😉
      Ausserdem teste ich zu gerne auch Neues, obwohl ich auch der Ansicht bin, bereits ein fast optimales Programm zu haben. Nur, dann kann ich den Blog ja zumachen, weil ich dann nichts mehr schreiben brauche.
      Meine Pflegereviews sind eh stark geschrumpft, hast du vielleicht schon bemerkt?
      Den Booster würde ich in meine Nnachtpflege mischen, momentan der Teoxane Balm.
      LG, KK

      1. Ja, das kann ich aus eigener Erfahrung sehr gut nachvollziehen: eigentlich hat man schon ganz tolle Produkte gefunden, aber vielleicht geht es ja noch besser… 😉 ! Natürlich ist mir aufgefallen, dass es weniger Pflegereviews auf Deinem Blog gibt. Auf der einen Seite schade, auf der anderen gut für meinen Geldbeutel! Denn: ich liebe Deinen Blog nach wie vor und bin auch Dir so so dankbar, für die vielen guten Tips. Mit meiner Haut bin ich nämlich mehr im „reinen“, als ich das viele Jahre zuvor war. Also danke dafür! Und bei dem gestrigen Teoxane-Rabatt habe ich natürlich auch zugeschlagen: bei mir ist es das Vitamin C-Serum geworden. Die erste Flasche ist fast leer und habe ich ebenfalls auf Deine Empfehlung hin erworben und bin sehr glücklich damit. Ein weiterer Baustein zu einer Sammlung toller Hautpflegeprodukte. Ach ja: ein bisschen vermisse ich Deine regelmäßigen „Badezimmer-Lieblinge“ auf Deinem Blog!
        Um nochmal auf Deine Antwort zurück zu kommen: wenn Du die PC Niacinamide in Deine Nachtpflege mischen würdest, würdest Du dann trotzdem noch zusätzlich das Face Serum von Highdroxy benutzen?
        LG, Petra.

        1. Die Badezimmerlieblinge würden, wie gesagt, wohl langweilig werden: Da steht eh immer nur Teoxane und HighDroxy rum, lach! Ja, ich würde es auch kombinieren. Ich habe noch nicht von einer „Überdosierung“ gehört. Andererseits pausiere ich auch manchmal mit dem Face Serum, einfach weil ich auch noch was anderes testen möchte, und weil ich den Effekt mag, wenn ich das HD serum wieder gebrauche: Es macht immer richtig „Wow“ am nächsten Tag. 🙂
          LG, KK

  2. Hallo Herr Kollege 😊

    das C15 wird es bei uns nie geben, denn es wurde von der EU als zu medizinisch eingestuft – ich hatte vor 2 Jahren per email bei PC angefragt & diese Aussage erhalten!
    Ich verstehe es zwar nicht, weil Skinceuticals darf seins in Apotheken verkaufen & Paula nicht… (((strange!))).
    Darum bestell ich es immer per ebay, wie öfters schon berichtet… problemlos!
    Dauert jedoch bis zu 2 Wochen.

    Der Niacinamide Booster ist restlos ausverkauft… in USA raven alle über das neue Produkt… Paula hat im letzten Live Chat geklagt, dass zZ nichts mehr auf Lager ist & erst wieder produziert werden muss!
    Sprich, erst muss sicherlich Verkauf in Übersee wieder „rollen“… und erst dann kommen wir dran… also dauert es bestimmt noch etwas 😐
    LEIDER.

    GRUSS
    der hydro

      1. ABER… gerade nochmal auf ihrer USA Seite geschaut… es gibt es dort wieder zu kaufen (((Jubel!))) 😊
        Ergo… wir sind vielleicht auch bald dran
        ✊ 😊✊

              1. Ich habe den Niacin Booster von Paula seit wenigen Tagen im Einsatz. Noch kann ich allerdings wenig dazu sagen. Er ist sehr wässrig und von daher schwer aufzutragen ohne das man verschwenderisch wird. Habe ihn daher heute das erste Mal in mein Serum gemischt.

    1. Hm, darf oder möchte nicht frage ich mich da eher…allein die Zuteilung einer dann notwendigen PZN über die IFA kostet Geld (abgesehen von den anderen dann notwendigen&ggf. kostenintensiven Prüfverfahren)…da wird sie eben ihre Millionen zusammen gezählt&sich gedacht haben: Och nö, das lohnt sich für den dt. Markt nicht (die Apo möchte ja auch etwas daran verdienen, ne ;)), ich bin ja nicht der milliardenschwere L’oreal Konzern der zudem schon einige Marken dort etabliert hat, da biete ich lieber über meinen eigenen Onlineshop ein paar Produkte weniger an, das rentiert sich trotzdem noch mehr für mich. (Dass es hier weit und breit keine Counter gibt spricht ja auch für diese Theorie…)
      Danke für den ebay-Tipp, mein Bestellfingerchen wackelt schon ganz nervös…und auch auf den Niacinamide-Booster bin ich ganz scharf ;D

      1. Hallo Marime, in den Staaten gibt es ja bereits seit einem guten Jahr Counter, allerdings gibt es die Marke dort auch bereits seit 1996. Also nur eine Frage der Zeit 😉
        Rechnen tut sich das hier in Deutschland kaum, weil allein die Verpflichtungen des Arbeitgebers sehr viel höher sind (Kündigungsschutz, Krankenversicherung, Urlaubsanspuch etc.) als in den USA. Dann kommen noch die Raumkosten, die in guten Lagen kaum unter 8000 € zu bekommen sind. That´s life.
        War selbst für viele Jahre am Counter und ebenso lang mit mehreren Mitarbeitern selbstständig, das geht nur über Masse (viel Umsatz) und extrem gut geschulten Menschen, die natürlich auch gut bezahlt werden sollen. Und selbst da geht mit jedem Zwischenschritt auch Information verloren. Wer möchte schon von irgendwem mit enormen Umsatzdruck beraten werden. Insofern freue ich mich über die tolle Hotline, die mir immer weiterhilft und erreichbar ist, ich würde es genauso machen 🙂
        Ich gönne jeder Firma den finanziellen Erfolg, ist doch klasse, wenn es jemand schafft!

  3. Ich hatte auch Altersflecken (böses Wort) auf der Stirn – und das mit 36. Zu viel Solarium in jungen Jahren. Das rächt sich jetzt alles. Habe sie mit NeoStrata 15 AHA und einem Mikrodermabrasion-Heimgerät von Beurer fast (!) wegbekommen. Aber sie sind noch leicht sichtbar. Hat ein Jahr intensive Pflege gedauert. Ob sie jemals ganz verblasssen werden?

      1. Und auch das ist keine Garantie. Habe ich dreimal machen lassen im kompletten Gesicht, immer wiedergekommen. Also vorher lieber gut überlegen, ob man das über sich ergehen lassen möchte 😉 über einen Fleck kann ich nur müde lächeln, mein ganzes Gesicht ist voll und dass, obwohl ich nie der große Sonnenanbeter war 😞

  4. Ich habe ja mit dem Retiniacin von Isomers schon ein Produkt, das relativ viel Niacinamide und daneben eben Peptide, Retinol sowie Vitamin C und E enthält. Aber für mich liest sich Paulas Booster nach einer guten Alternative zu ihren Silikonseren, mit denen ich irgendwie nicht glücklich werde. Eine Probe werde ich mir davon sicher mal besorgen, wenn es hoffentlich zur nächsten Glamour Shopping Week schon erhältlich ist.

  5. Es gibt ihn… Für alle die schon ungeduldig gewartet haben…
    Bin sehr gespannt auf eure Reviews. Ich benutze ihn jetz seit ca. 4 Wochen und bin mir nicht sicher ob es ein Nachkaufprodukt für mich sein wird. Die Konsistenz ist mir zu wässrig und so wirklich gemerkt habe ich auch nichts. Aber zumindest hat das Produkt keine negativen Dinge zum Vorschein gebracht.

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s