BEAUTY: DAS SELBSTBRÄUNERKONZENTRAT JETZT AUCH FÜR DEN KÖRPER * CLARINS „ADDITION CONCENTRÉ ECLAT CORPS“

Wer von dem Clarins Selbstbräunerkonzentrat für das Gesicht schon begeistert war, wird sich jetzt sicherlich freuen: Das Produkt gibt es in der gleichen Anmutung nun auch für den gesamten Körper. Wenn das dann nicht ein Argument ist, sich mal wieder öfter (auch am Körper) ausgiebig einzucremen? Hier gibts mehr dazu…

Als das Konzentrat neu auf den Markt kam, war ich begeistert. Ihr könnt HIER nachlesen, wie begeistert ich war. Und auch jetzt noch gehört das Produkt zu meinen persönlichen „must-haves“. Mittlerweile ist der Preis ganz schön gestiegen (von € 19,50 auf € 24,50 – bei Clarins selbst, bei Douglas weiterhin zum alten Preis von € 19,99), aber man kann durchaus behaupten, dass es den Preis wirklich wert ist.

Bei einem so erfolgreichen Produkt, liegt es doch wohl nahe, dass man auch ein Schwesterprodukt für den Körper entwickelt, oder? Clarins hat es getan, und so gibt es nun ab sofort das „Selbstbräuner-Konzentrat zum Mischen mit der Körperpflege – Addition Concentré Eclat Corps„.

Clarins sagt dazu:

Addition Concentré Eclat Corps ist ein Selbstbräuner, der mit jeder (Clarins) Feuchtigkeitspflege für den Körper gemischt werden kann, für eine schöne Bräune, ohne Verzicht auf die Feuchtigkeit spendende oder straffende Wirkung der gewohnten Pflege. Sehr einfache und 100% sichere Anwendung, für eine strahlend schöne, absolut natürliche Sommerbräune nach Maß.

ANWENDUNG

Flakon öffnen und umdrehen. Auf die Flakonunterseite drücken und 4 bis 6 Tropfen entnehmen. In der Handfläche mit einer Feuchtigkeitspflege für den Körper mischen. Gleichmäßig auf der gewählten Körperpartie (Beine, Arme, Bauch,…) verteilen. Waschen Sie direkt im Anschluss Ihre Hände gründlich mit Seife. Nicht unverdünnt auftragen!

 

Die Bräunungsstoffe hier sind DHA und Erythrulose, also die SB Kombination, die ich immer empfehle, um einen besonders natürlichen Hautton zu zaubern! Durch die tropfenform, ist die Farbintensität sehr schon selbst zu regulieren, was ich sehr wichtig finde, denn den meisten Anwenderinnen ist eine SB Tönung zu dunkel. Hier dosiert man einfach etwas weniger und „tastet“ sich langsam an das gewünschte Endziel heran. Und sich ein paar mal öfter am Körper eincremen, kann in Hinblick auf den nahenden Frühling/Sommer sicher nicht schaden!

Dann sind noch Aloe Vera und Vitamin E zur Unterstützung der Pflege mit dabei. Ich konnte nicht widerstehen und habs bereits bestellt! 🙂

TIPP:

Um eine ungleichmäßige Bräune an bestimmten Stellen zu vermeiden, einfach nach dem Auftragen mit einem feuchten Wattepad über Ellebogen, Knie/Kniebeuge und Füße/Knöchel streichen. Dort sammelt sich der SB Wirkstoff besonders üppig und würde somit für eine ungewollt stärkere Bräunung sorgen. 

KK Clarins SB Body

30 ML kosten ca. € 36,50 (UVP Clarins) / € 29,95 über parfuemerie-erb-shop.de

Mehr Infos bei CLARINS

 

.

 

(Fotos: Clarins. Der Beitrag ist nicht gesponsert!)

 

 

8 Kommentare

  1. Ich warte was Du berichtest wenn Du es ausprobiert hast . Denn leider hab ich schon zu oft fest gestellt das sie schlecht einziehen oder komisch verfärben . Und manche riechen auch echt grausig .Ich nehme gerne den von Dior wegen der Bräune ….selbiger zieht aber sehr langsam ein .Für´s Gesicht hab ich den von Avene
    Wenn Dein Tipp was ist .. bin ich gerne dabei :))

    LG heidi

    1. nun ja, das mit dem einziehen ist ja relativ, denn das gibt die körperpflege vor, die du zum mischen verwendest. und der duft ebenfalls, das konzentrat riecht nur ganz , ganz leicht frisch. aber bei ein paar tropfen riecht da sicherlich die eigene körpercreme stärker, wenn sie denn beduftet ist.
      liebe grüße, kk

  2. Huhu ist der für das Gesicht und für den Körper der gleiche ?! Ich mische jetzt den von dm für den Preis konnte ich den nicht stehen lassen.

    Lg

  3. Könntest mal die Inhaltsstoffe grob vergleichen, sobald du das Produkt zu Hause hast? Ich stelle mir die Frage, wo da der Unterschied ist und ob man das Körperkonzentrat nicht für das Gesicht verwenden könnte. Würde die Preiserhöhung ausgleichen… 😉

  4. Hey, ich benutze seit Ewigkeiten Selbstbräuner und freue mich zu lesen, dass Du auch echt Ahnung hast! Als ich vor Jahren in einer Parfümerie fragte ob in dem SB DHA und Erythrulose drin ist, hat die Verkäuferin mich angesehen wie ein Autobus und meinte es gäbe nur EINEN Inhaltsstoff bei SB!
    Grrrr!
    Wieso kennst Du Dich so gut aus?
    Liebe Grüße

Kommentare gern gesehen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s