BEAUTY: GUT GEMEINT ABER GRANDIOS DANEBEN * RICARDA M. UND DIE DISCOKUGEL DES GRAUENS

Foto: Konsumkaiser
Foto: Konsumkaiser

Ich habe mich geopfert! Ja, ihr habt richtig gelesen. Ich habe Produkte bei der „Königin des Homeshoppings“ gekauft, weil ich den Hype verstehen wollte, den Ricardas Jünger, äh, AnhängerInnen/KäuferInnen um sie veranstalten. Die Inhaltsstoffliste ist erstaunlich gut ausgestattet, aber dann kam der Anwendungstest….

Ricarda M., sie ist erst erschreckend junge 48 Jahre alt, wird von ihren VerehreInnen als die Königin des deutschen Homeshoppings bezeichnet. Bei verschiedenen Verkaufssendern hat sie Station gemacht und zuletzt wurde sie bei HSE24 gesichtet. Da dann aber nun alle Kanäle durchgeorgelt sind, verlässt Frau“M“ sich nun auf das Internet und hat ihre eigene Live-Shopping Seite eröffnet, auf der all die glitzernden und geschmacklosen Leopardenteilchen und Cremekanonen (sie ähneln wirklich Gulaschkanonen der Bundeswehr!)  verramscht verkauft werden. „Supereinmaliges Sonderangebot“ und „Achtung in 5 Minuten garantiert ausverkauft“ inklusive. SHOP RICARDA M.

Dabei bin ich eigentlich viel zu hart mit ihr. Sie hat etwas auf die Beine gestellt, ist unbestritten eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die nun ihrem letzten beruflichen Drittel entgegensieht und hat ein Wesen, das polarisiert. Ein Garant für Erfolg in unserer heutigen Zeit und Gesellschaft. Man mag sie, oder man mag sie nicht. Und die, die sie mögen verehren sie geradezu! „Ka-ching“ machts da sogleich. Gut für Frau M., die kaum auf Promi-Events zu finden ist und, obwohl Wahlmünchnerin, selten in der Bussi-Gesellschaft unterwegs ist, sondern (nach eigenen Angaben) nach der Arbeit meist todmüde ins Bett fällt. Man glaubt es sogar. Harte Arbeit ist Live-Shopping-TV allemal, und Ricarda weiss wovon sie spricht, hat sie das Kosmetik Metier sozusagen in die Wiege gelegt bekommen und dort Zeit ihres Lebens gearbeitet.

Warum sie aber wirklich auffällt, ist die enorme Diskrepanz zwischen ihren überzeugenden, kompetenten und manchmal selbstironischen Produktpräsentationen und ihrem Aussehen, welches natürlich nichts mehr mit Cremes und Seren zu tun hat, sondern mit scharfem Chirurgenstahl. „Entlaufene aus der Area 51 unter uns!“ hat man schon über sie gelesen, und ich glaube schon, dass so etwas weh tut. Doch wie alle Prominente im Scheinwerferlicht, muss man damit klar kommen, schlimmer sind dann ja doch Lügen und Intrigen. Und gerade die Shoppingsender-Szene ist bekanntlich ein gefährliches Pflaster („Intriganten-Stadl“).

Ricarda M. HSE24 Promotion-Bild
Ricarda M. HSE24 Promotion-Bild
Ricarda M. in der Stuttgarter Zeitung, Mai 2013
Ricarda M. in der Stuttgarter Zeitung, Mai 2013

Wo ich dann aber keine Milde mehr walten lasse, ist der Produkttest des „24 Hour Multicomplex Face Serum“, welches die Haut optisch und von der Textur her deutlich verschönern soll. Wie schon gesagt, die Inhaltsstoffe ließen hoffen. Es gab Retinol erstaunlich weit vorne, viele Peptide in beachtlichen Mengen, gute Feuchthaltemittel und andere ordentliche Dinge. Allerdings auch Silikon (macht nix) und eine kleine Menge Alkohol.

Inhaltsstoffe – 24 Hour Multicomplex Face Serum

AQUA, SORBITOL, PEG-12 DIMETHICONE, GLYCERIN, RIBOSE, RETINOL, ASCORBYL, PALMITATE, TOCOPHEROL, RASPBERRY SEED OIL/TOCOPHERYL SUCCINATE, AMINOPROPANEDIOL ESTERS, UBIQUINONE, HEXAPEPTIDE-10, TRIPEPTIDE-29, ACETYL DIPEPTIDE-1 CETYL ESTER, SODIUM HYALURONATE CROSSPOLYMER, DIAMOND POWDER, UREA, INOSITOL, NIACINAMIDE, SODIUM PCA, FRUCTOSE, HYDROLYZED KERATIN, LECITHIN, GLYCINE, SORBITAN STEARATE, SODIUM LACTATE, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, HYDROXYETHYLCELLULOSE, SILICA, CALCIUM ALUMINUM BOROSILICATE, LEUCONOSTOC/RADISH ROOT FERMENT FILTRATE, PARFUM, PENTYLENE GLYCOL, BUTYLENE GLYCOL, CAPRYLYL GLYCOL, SODIUM BENZOATE, PHENOXYETHANOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, ALCOHOL, POTASSIUM PHOSPHATE, POTASSIUM SORBATE, POLYSORBATE 20, SODIUM HYDROXIDE, TIN OXIDE, LINALOOL, LIMONENE, GERANIOL, BENZYL SALICYLATE, HEXYL CINNAMAL, CI 77891

Der Plasik-Spender ist mit 60ml gefüllt, man bekommt was fürs Geld. Aber die Qualität ist beim genaueren betrachten günstigstes Plastik mit unangenehm billig anmutender Aufschrift. Da hilft auch das versaceesque Logo der Frau M. nicht mehr.                                                                                                                                                           Das Serum selbst ist irgendwie seltsam. Ich kann es nicht beschreiben, aber auf der Haut fühlt es sich an als fehle etwas. Irgendwie unvollständig fühlte sich die Haut an, trotz der Feuchtigkeitsspender im Serum. Der Geruch ist alkoholisch und leicht muffig, ich hatte eigentlich den Verdacht ein bereits umgeschlagenes Exemplar bekommen zu haben, aber der „Duft“ verfliegt und eine eigenartige Nuance „Omma mit Kompotthut, Hornbrille und Pudel“ bleibt zurück. Aber ganz schlimm: Die tausendfachen Glitzerpartikelchen. Vor allem in BLAU! Super, ein leichter Schimmer scheint ja einigen Leuten gut zu gefallen, aber ein glitzerndes Gesicht in mehreren Farben, ganz wie die Flügel einer Schmeißfliege auf der Mülltonne, nee danke! Das dürfte für ca. 98% der Anwenderinnen „too much“ sein. Für Männer ist das Zeugs direkt mal indiskutabel und nicht verwendbar.

Einen positiven Soforteffekt konnte ich nicht ausmachen, da ich sogleich eine weitere Creme darüber geben musste, denn meine Haut fühlte sich sofort unangenehm ausgetrocknet an. Der Glimmer war mir so peinlich, dass ich das Gesicht waschen musste. Und? Danach glitzerte ich munter weiter, so etwas penetrantes habe ich selten erlebt!

Insgesamt kann ich über das Serum nur sagen, was ich auch über Frau M. sage: Gut gemeint, aber echt over the top! Liebe Frau Hofmann, sie haben eine so überzeugende Art, dass selbst ein kleiner Blogger neugierig auf ihre Produkte wird und sie sogar gekauft hat. Dieses Talent ist ein Geschenk. Wie schade, wenn sie es mit so seltsamen (ich sträube mich „schlechten“ zu schreiben) Produkten Lügen strafen. Ist es eigentlich zu spät sich noch einmal neu zu erfinden? Haben Sie noch Energie? Die geläuterte Ricarda M. kehrt ein in das Reich der Naturkosmetik? Wäre das was? Wahrscheinlich nicht, aber eine sauber konzipierte Produktrange (von einer Qualitätsfirma hergestellt) ohne zu viel Bling-Bling würde ich Ihnen abkaufen!

 

Kleiner Nachtrag:

Ich habe es heute nochmals versucht, hatte wieder das austrocknende Gefühl auf der Haut aber:

Ich muss erwähnen, dass der unangenehme Glitzereffekt fast nur bei Tageslicht so stark auffällt. In geschlossenen Räumen und abends im Club o.ä. ist es nicht so stark zu bemerken. Also eine „kleine Ehrenrettung“. 

(Produkt wurde selbst gekauft)


71 Gedanken zu “BEAUTY: GUT GEMEINT ABER GRANDIOS DANEBEN * RICARDA M. UND DIE DISCOKUGEL DES GRAUENS

  1. Ricarda M. kam sehr sympathisch im ShoppingTV herüber. Ich werde jedoch niemals verstehen, warum sich Menschen mittels SchönheitsOPs (insbesonders im Gesicht) verschandeln. Im besten Fall fällt es niemanden auf (und somit umsonst herausgeschmissenes Geld), im schlimmsten Fall eine nicht umkehrbare Unkenntlichmachung der früheren Persönlichkeit. Das Geld sollte man besser in einen schönen Urlaub investieren, das hat den gleichen Effekt.

  2. Huhu, ich lese hier schon eine Weile still mit und muss jetzt auch mal meinen Senf dazugeben. Dein Artikel hat mir gerade die Frühstückspause gerettet. Hab innerlich sehr gelacht, grandios geschrieben – wie immer. Ich finde die Frau ganz fürchterlich und könnte mir niemals etwas von ihr ins Gesicht schmieren 😉 LG

  3. Also, ricarda bashing wollte ich nicht anzetteln. Ich habe wirklich Respekt vor ihrer Leistung und ihrem Talent. Das mit den OPs geschieht, und dann kann man es nicht mehr rückgängig machen ein Teufelskreis…das Geld in Urlaub investieren finde ich auch deutlich besser. Man hat Erlebnisse, von denen man sein Leben lang zehren kann. Aber Kleinigkeiten würde ich auch machen lassen.

  4. So’n Mist, jetzt kannst Du das Serum nicht mal als Handcreme verwenden – weil so glitzi bling bling-Händchen kann man ja auch nicht brauchen und ich bin jetzt auch neugierig auf Frau M. – lieber Gruß Conny

  5. Dein Schreibstil ist wirklich köstlich!
    Ich glaub, jetzt bin ich froh – Falten zu haben!!

  6. *puuuuh* Ich kannte die Dame und die Mittelchen nicht, hatte eigentlich eine Foto von Joergs Kopf als Discokugel erwartet und mich dann unsanft erschrocken. Blaues Geglitzer? Nee oder? Dann taugt es ja vielleicht noch für die Waden unter Jeans? Ich gehe jetzt Richarda besuchen, soviel Zeit muss sein! Ich liebe nämlich vorher/nachher Bilder! LG Üffi

  7. na na na – das tut meinem Pudel jetzt aber auch weh…..:-)
    liebe grüße und gern geschehen (Insider)

  8. du schreckst aber auch vor nichts zurück, oder? Also wenn ich in einem Jahr so aussehe lasse ich mich auch heftig operieren.

    1. Hahaha, die Frau ist aber eigentlich echt nett! Wenn die sich auch schon mal so lustig verspricht oder ein paar Fakten verwechselt. Wenn man allerdings so einen Chirurgen hat, dann sollte man vor Gericht klagen, klagen, klagen! KK

  9. Also, ich kannte die Dame bisher noch nicht. Gucke aber auch eher selten Teleshopping. ABER – auch wenn das jetzt sehr gemein rüberkommt, wenn so eine ganz offensichtlich operierte Dame mir irgendwelche Antiagingmittelchen verkaufen will, dann, sorry, ist das für mich NULL glaubwürdig. Wenn ihr Zeugs so wirksam wäre, dann hätte sie sich ja den Gang zum Beautydoc sparen können, oder? Und falls sie behauptet (wie’s manche Promis ja tun) dass sie überhaupt nicht operiert sei, sondern die Wirkung allein auf ihre Produkte zurückzuführen ist. DANN ist das noch ein weiteres Argument für mich, diese nicht zu kaufen, denn SO möchte man doch nicht aussehen, oder?
    Ich weiß, ich weiß, ist gemein, aber die sieht ja beinahe so schlimm aus wie diese „Katzenfrau“, Jocelyn Wildenstein.

    Lg, Annemarie

    1. ne, sie scheint da schon offen mit umzugehen. wahrscheinlich zieht sie sich ja jetzt auch zurück aus dem shoppingsendersumpf, um mehr in den hintergrund zu treten. ich glaube ja immer noch, dass die op ein unfall war. LG, KK

  10. Das Arme kann einem ja nur leid tun, was muss passiert sein, um sich einem so gewissenlosen Chirurgen auszuliefern, ihr gehört einfach nur mein Mitleid.
    Jeder von uns würde doch den Arzt verklagen, wenn uns ein Trekker überrollt und er uns so zusammenflickt…

  11. wisst ihr eigentlich wie bescheuett ihr alle seid?
    Ricarda M. hatte bestimmt ihre Gründe gehabt sich operieren zu lassen!!!!!
    Und nochwas: ihre produkte sind spitze und ich nehme sie sehr sehr gerne und sie halten was sie versprechen und das was ihr hier schreibt ist einfach das letzte.
    Ich will nicht wissen wie ihr alle ausseht, aber hier auf eine frau losgehen die allemal mehr im Leben erreicht hat, ls ihr alle zusammen jemals erreichen werdet!!!!!!!!!!!!! PS: Wenn man keine Ahnung hat sollte man einfach nur seine dumme Fresse halten und das gilt für euch alle hier.

    1. Nun ja… Scheinbar haben es hier alle weiter gebracht als Du! Sieh was aus Dir geworden ist: Ein Aggro-Troll. Danke für die Belustigung. Und arme Ricarda, solche Fans wünscht man ja keinem!

    2. Hihihi. So was dämliches aber auch. Dumme Fresse ist geil, passt gut zum Ricarda M. Posting!

      1. ich habe sie immer als sehr nuttenhaft und billig empfunden mit ihrer ganzen Aufmachung

    3. Warum sind Sie direkt so aggressiv.
      Es hat SIE doch niemand angegriffen u. Es herrscht Meinungsfreiheit..Ricarda m hat ein maskenhaftes Gesicht, Werbung
      für ihre Kosmetik ist es sicher nicht..

    4. (…) Von den Mittelchen
      die unter Ricarda M verkauft werden, hat diese nette Dame nämlich KEIN EINZIGES selber
      entworfen oder kreirt. Heutzutage kann sich jeder Depp (ohne jede Ahnung der Materie) mit
      Kosmetik selbständig machen, denn es gibt sehr große Kosmetikhersteller, bei denen du
      „deine“ Linie kaufen kannst und dann steht halt plötzlich dein Name (oder dein gewünschter Name“ auf den Produkten … das bischen Fachwissen das man zum Verkaufen braucht, wird
      dir im Rahmen dieser Aktion dann auch noch beigebracht. Man kann kleine Veränderungen
      an „seiner“ Serie vornehmen, aber im Grunde verkaufen alle „Sternchen“ dieser Branche die
      gleiche Suppe … das ist so !!! (…)

      Editiert von KK: Ich dulde auf meinem Blog keine Beleidigungen!

  12. Ich bin vor vielen Jahren auf Ricarda aufmerksam geworden,weil ich dachte,die sieht ja aus wie Barby in schwarz.Inzwischen bin ich eine begeisterte Anhängerin ihrer Produkte.Zwar mag ich nicht jedes,aber
    es sind doch ganz ordentliche dabei.Schade eigentlich,dass sie sich so verschandelt hat!

    1. genau so sehe ich das auch, Ihr Nagelset ist unschlagbar…
      die Handcreme rot ist ein Traum…
      die Blaue kommt gleich hinterher…

      was die gute Frau in Ihrem Privatleben macht sollte uns egal sein, da es ihre Sache ist, sich operieren zu lassen oder auch nicht, ich für mich kann nur sagen “ in Würde alt werden und jede Falte erzählt ein Stück Geschichte meines Lebens“…

  13. Zugegeben: ich benutze ab und zu Ricarda-Produkte. Bisher war ich recht zufrieden; mit dem Serum indes hatte auch ich meine Schwierigkeiten. Diese Glitzerpartikel sehen bei einem Mann etwas (oder sehr, je nach Lichteinstrahlung) tuntig aus. Der Cleanser aus ihrer blauen Linie bleibt aber unübertroffen.

    1. hallo ingo!
      das meine ich auch, viele produkte von ricarda haben wirklich erstaunlich gute zusammensetzungen. man kann da auch echt gute produkte finden, zumal bei den großen mengen inhalt! da sind die preise wirklich nicht besonders hoch.
      lustig, dass du auch die erfahrung mit dem serum gemacht hast. ich habe noch das weisse serum zuhause und die 24h creme, muss aber noch testen. ich bin mal gespannt.

      und an die wild gewordenen „fan-girls“, ich mecker doch gar nicht über ricarda, ich bin einer der weinigen blogger, der sich nicht über sie lustig macht, sondern auch mal ihre arbeitsleistung würdigt. nicht immer gleich loskreischen, auch mal lesen! 😉

      lieber gruß! kk

  14. Hallo Konsumkaiser,
    in der Tat, Ricarda bietet „wirklich erstaunliche“ Produkte. Die 24h- creme verwende ich auch zur Zeit. Zieht schnell ein und hinterlässt keinen nervigen Fettfilm auf der Haut. Ist eher was für Mischhaut. Vielleicht veröffentlichst Du ja einen Artikel dazu?
    Einen lichtdurchflutetenTag wünsche ich Dir!

  15. Ich glaube nicht alles ist schlecht…allerdings kann ich nicht verstehen, warum sie von einigen Damen vergöttert wird. Wer möchte bitte so aussehen???? Das grenzt schon an Körperverletzung.

  16. Sie wird nicht vergöttert wegen ihrem Aussehen Halloooo gehts noch , deswegen was sie leistet, und sie entwirft tolle Mode Schmuck etc.diese Frau hat geschmack und Stiel was einige hier überhaupt nicht haben,Warum schimpft man über einen Menschen den man gar nicht kennt ihr solltet euch alle schämen , Wer seit ihr das ihr über einen Menschen einfach urteilt und beleidigt , Solche Leute schimpfen auch über ihre eigenen Freunde schaut erst mal selbst in den spiegel bevor ihr über jemanden anderen euch den Mund verreist , Es ist wirklich eine Schande .

    1. sweetheart, du demontierst dich hier doch selbst, merkste das? 😉 halt den ball mal flach und reg dich über den weltfrieden auf, der ist nämlich in gefahr.
      viele grüße, kk

    2. Stiel? 😉 Nun ja, da Ricarda jetzt auch die 50 überschritten hat, sag ich mal: Alte Besen kehren gut 😉

    3. Hi Mädel, ich würd erst mal meine Rechtschreibung überprüfen, denn sonst ist alles, über das Du Dich aufregst, nur fehlerhaft geschrieben und deshalb lachhaft.

  17. Ich lese das hier durch Zufall. Naja, en bissi Schmunzeln musste ich schon, aber ich oute mich mal. Ich mag die irgendwie und sie kommt symphatisch rüber. Und ob sie nun operiert ist oder nicht, ist merh persönlich völlig wurscht. Das hat mit dem, was sie bisher geschafft hat ja gar nix zu tun und es ist ja auch ihre persönliche Angelegenheit. Die Produkte die ich benutze, finde ich persönlich super. Komme hervorragend damit zurecht und kann mich nicht beklagen. Probieren, testen tue ich auch und was nix is, schicke ich zurück. Eins könnt Ihr mir glauben. Ich habe immer Hautprobleme gehabt und Vieles versucht und Unmengen an Geld rausgeschmissen. Bei Ricarda war ich auch erst skeptisch, aber was hätte schon passieren sollen? Das sich meine Haut von den Knochen schält, ich Pickel kriege die man aus dem Weltall sieht? Also hab ich den Selbstversuch gemacht und fahre bis heut sehr gut damit. Ich habe jedenfalls endlich eine Pflegekosmetik gefunden, mit der meine Haut klar kommt. Ich brauch nicht mehr Rumprobieren und Geld rausschmeißen, für alle möglichen Marken und No-Name-Produkte. Meine Favoriten sind die 24-h-Creme und der Multi-Action-Cleanser, die 24-h-Augencreme. Aber auch die Magic Skin Cellular (hauptsächlich im Winter) und die Moisture Maske (die man nicht abspülen braucht und nach den 20 min Einwirkzeit in die Haut einarbeiten kann). Naja und einige ihrer Parfüms sind auch super und das Nagepflege-Set. Von daher bin ich überzeugt, nur vergöttern tue ich sie auch nicht. Alles ist ja auch nicht gut. So ging es mir mit dieser Diomond Dust Creme. Nee, die ging gar nicht. Tu Much mit dem Glitter drin. Aber dann schicke ich es zurück und gut ist. Ansonsten hat sie etwas geschafft, wovon andere nur träumen können und das respektiere ich.

    1. du sprichst mir aus dem herzen. ich habe die 60 überschritten und creme mich erst seit ca. 3 jahren ein.habe etliche crems ausprobiert, bis ich durch eine freundin auf die 24 stunden creme aufmerksam wurde. ich mag es nicht, wenn man den fettfilm noch nach stunden auf der haut spürt. und der cleanser ist auch spitze. wie ein mensch aussieht, muss jeder selbst wissen, da hat keiner das recht darüber zu urteilen. die 24 stunden creme kann ich jedem nur empfehlen.

  18. hallo kathi,kann deinen kommentar nur bejahen und unterstützen,bin da genau deiner meinung!!!!! ich hatte ricarda schon eine ganze weile bei den zwei verkaufssendern im tv verfolgt……ich finde eine klasse frau….was sie mit ihrem alter schon alles erreicht hat…und jeder kann mit seinem aussehen,gesicht körper doch machen,was er will!!neider gibts ja immer,und wenn man in die presse guckt (smile) da werden ja auch viele stars und sternchen über den tisch gezogen punkt…………

  19. Ich bin per Zufall über diesen Eintrag hier gestolpert, als ich bei Ricarda M. nachbestellen wollte… lach… denn Google gab mir diesen als 2. Eintrag raus. Wie Ricarda selbst aussieht ist mir ziemlich egal. Mich persönlich interessiert nur die Wirkung, die die Sachen bei mir hinterlassen. Und die ist erstaunlich gut! Ich benutze die MSC 24-Stunden-Creme und den MSC Cleanser. Jedenfalls ist meine 46jährige Haut damit so top in Schuss, dass ich keine sichtbaren Falten habe. Andere Produkte von Ricarda M. kenne ich nicht, ich bin mit der MSC-Linie mehr als zufrieden, warum also wechseln.

  20. Hallo ,
    ich melde mich mal hier zu Wort;als Mann; zu den Artikeln.
    Hier sollte man sich mit seinen doch manchmal unter die Gürtellinie gehenden Kommentare ein wenig zurück halten.
    Ist doch egal wie sie aussieht, es ist auch Ihre Sache.
    MAN KANN AUCH IN GESCHÄFTEN UND IM INTERNET,NICHT ALLES KAUFEN DENN DORT IST AUCH NICHT ALLES IMMER SUPER; NUR DESWEGEN ZIEHT MAN AUCH NICHT ÜBER DAS AUSSEHEN DER VERKÄUFER ODER VERKÄUFERIN HER:
    Was doch viel wichtiger ist dass man mit den Produkten die sie vertreibt, die Sie oder Er AUCH benutzen, zufrieden ist.
    Mein Schatz und ich benutzen die MSC Basic 24 Hour Body Cream und MSC Basic 24 Hour Face Cream und sind damit sehr zufrieden.
    Kann es auch jedem nur weiterempfehlen und warum soll ich dann andere benutzen wo ich hier merke dass es meiner Haut gut tut.

  21. Genau Anneliese 🙂 Respekt vor dem, was sie geschafft hat. Neid ist etwas ganz Furchtbares. Aber leider ist das ist Deutschland allgmein üblich. Wenn einer etwas schafft, dann fällt man über den her. Bestes Beispiel Harald Glööckler. Den hat man ja auch ausgelacht. Aber er hat es allen gezeigt. Selbst ein Drogengerücht konnte ihm nix anhaben. Schlimm, dass manche Menschen so voller Neid sind und durch falsche Anschuldigungen anderen Schaden wollen. Die sollten sich schämen. Aber ist ja ne andere Geschichte.
    Bin angenehm überrascht, dass hier auch Männer Ricarda M benutzen. Find ich super! Wie gesagt, wenn es funktioniert, dann ist es doch klasse! Ich probiere auch nix mehr. Bin auch 46 und sehe besser aus, als manche Jüngere. Also hauttechnisch gesehen. Alles andere liegt ja eh im Auge des Betrachters 😉
    Ich wünsche Euch auf jeden Fall frohe Ostern!

  22. Es ist unter aller Würde wie man hier über einen Menschen wie Ricarda.M spricht es ist sehr respektlos.Aller Grund ist sicher ihr Erfolg den man ihr nicht könnt.Man sollte in diesen Fall vor der eigenen Tür fegen.Jeder ist sein eigener Schmid und jeder kann aussehen wie er möchte.Wer mit sich selbst zu tun hat ,hat keine Zeit sich mit anderen zu beschäftigen.

  23. Es war einmal…..
    im Jahre 2005 da entdeckte ich sie im TV, ich bin Skeptiker erst mal von allem bevor ich was kaufe. Ihre übertriebene Art Ware zu präsentieren hat mich bis zum Schluss bei HSE immer gestört, auch wie beim Glöckler. Die Klamotten von Ihr waren immer in guter Qualität/ verarbeitet, habe das gekauft was mir gefiel, die ein oder andere Creme und Parfüm habe ich auch probiert keine Probleme. Leider habe ich auch mit ansehen müssen wie sie sich auch optisch erschreckend zum Nachteil verändert hat, dennoch hat sie es zu was gebracht und den Respekt sollte jeder haben der in irgendeiner Form mit Ihr zu tun hat/hatte. Was nur schlimm ist, die OP haben ihre ganze Natürlichkeit genommen, dem Glöckler auch, sehr schade , die Klamotten, Cremes, und Schmuck sollten doch die Menschen hübsch machen und überzeugen. Jetzt hat sie ja Ihre eigene Online Shop Seite, die Klamotten gefallen mir gut, aber die Preise heftig, teilweise höher als damals, nicht mehr bezahlbar für jedermann. Fazit die Gesellschaft hat sich leider sehr zum Nachteil verändert, mehr Neid und kaum einer gönnt den anderen was und das finde ich sehr schade.

    1. da kann ich dir durchaus zustimmen! ich finde auch, dass man eine meinung haben darf und ein bisschen lästern, na und? aber verletzend muss man nicht werden, denn diese leute leisten ja tatsächlich etwas und liegen den steuerzahlern nicht auf der tasche rum. und frau M. hat nun mal auch ein einnehmendes wesen, ich kann total verstehen, wenn man zum fan wird.
      viele grüße, kk!

  24. Ich finde Ihre Produkte sehr gut, ich nehme allerdings nur die 24 Std .Cremes, meine Haut ist besser geworden. Was soll das gemeckere über diese Frau, Sie macht Ihre Sache doch toll.Ihr kauft doch bestimmt andere Produkte??? ist da nicht etwa auch alles mögliche drin was nicht rein gehören sollte???Auch wenn Sie sich einer OP unterzogen hat, das ist allein Ihr Problem und Sie muß damit leben so wie sie aussieht,also keiner hat das Recht über andere zu urteilen, was soll das???
    Kuckt euch alle die über Sie schreiben selber an im Spiegel, seit bestimmt auch keine Schönheiten!!

    1. es wird hier langsam langweilig! was du schreibst ist deine meinung, die bleibt dir auch unbelassen, aber das wurde hier nun schon hundertmal geschrieben und gesagt. und kk leserinnen sind zu 100% schönheiten, das lass dir gesagt sein! 😉
      nichts für ungut, grüße! kk

  25. Das haste aber schön formuliert mit den 100%Schönheiten. 🙂 Und Schönheit liegt eh immer Auge des Betrachters, da hilft einem der Blick in den Spiegel nicht zwangsläufig. Und ich muss jeden Tag reingucken. Die Aussage, das man selber in den Spiegel gucken soll und man auch keine Schönheit ist, stimmt daher so nicht. 😉
    Mein Vorratsschrank an Kosmetik & Parfüm ist jedenfalls gut gefüllt mit meinen Lieblingsprodukten von ihr.
    Wie dem auch sei, ich wünsch Euch allen einen sonnigen Dienstag. 🙂

  26. unglaublich gut geschrieben. mich würde interessieren ob von der firma eine antwort dazu gekommen ist?

  27. Hallo Ihr Lieben,
    lustiger Austausch hier… ich stöberte gerade im Netz, wo denn Ricarda M. verblieben ist, seitdem sie nicht mehr bei HSE24 aktiv ist und fand dann das.

    Ich kenne ihre Produkte nicht, kann hierzu also nichts beisteuern. Aber zu der Diskussion über’s Aussehen: JA, es ist für jeden selbst zu entscheiden, was er mit seiner Schönheit/Gesundheit tut. Darum geht es gar nicht und das hat der Konsumkaiser auch überhaupt nicht versucht. Worum es geht, ist eher AUTHENTIZITÄT! Jemand, der Gesichtscreme & Co. verkauft und sich dann so derart operieren lässt, ist es das für mich nicht. Und dann zweifle ich daran, ob derjenige an die Wirkung seiner eigenen Produkte glaubt. Denn wenn er (sie) das täte, würde er dann die OPs nötig haben? Eben. Wenn ich z. B. zu einem Autoverkäufer der Marke X gehe, der mir endlos über dessen Vorzüge vorschwärmt und sehe ihn dann nach Feierabend in sein Privatauto der Marke Y steigen, dann würde ich an dem zweifeln, was er mir vorher „verkauft“ hat. Ich finde es toll, wenn jemand das, was er nach außen vertritt, auch selbst tut/benutzt/anwendet, wie auch immer. Das ist für mich der Punkt bei der Diskussion um die OPs von Frau M. Herr Glööckler ist auch zig-fach operiert (und gibt das erfrischenderweise auch zu), hat aber eben nicht hauptsächlich Pflegeprodukte im Angebot, sondern Mode und Schmuck. Das macht für mich einen Unterschied.
    Also, nichts für ungut. Jeder, der die Produkte super findet, soll sie einfach weiter verwenden, jeder, der sie noch nicht kennt, vielleicht einfach probieren. MIR PERSÖNLICH gefällt ein Werber dann besser, wenn er sein eigenes Produkt benutzt und man ihm das glauben kann.
    Eine schöne Zeit für euch!

    1. Endlich mal einer, der der deutschen Sprache bzw. Grammatik noch mächtig ist!
      Wo steht z. B. im Duden, dass im Deutschen jetzt alles klein geschrieben wird, Herr kk?

      Die Tagescreme von Ricarda M benutze ich (76) seit Jahren und werde immer um 10 Jahre jünger geschätzt.
      Ist doch super. Und alles andere ist mir egal.

  28. Silicone sind enthalten? Warum bzw. wo stehen die in der Auflistung? Falls es um „Silica“ geht, das ist Kieselsäure und hat mit Silikon nichts zu tun. Kieselsäure trocknet allerdings die Haut sehr stark aus und kann Entzündungen hervor rufen.

  29. Guten Tag ,mir gefielen immer ihre Sendungen immer gut ,weil sie mich das taff rüber kam Für mich ist sie eine attraktive gepflegte Frau..ich habe auch von mir Produkte schicken lassen-habe auch nicht jedes Produkt probiert .-Um vor einer Kamera zu stehen ,müßen möglichst auch gut aussehn. Viele junge Frauen und Männer die nicht vor einer Kamera ,lassen sich vom Schönheitsdock in ihren jungen Jahren nachhelfen und lassen sich opperien

    1. …naja, attraktiv sieht anders aus.
      Ricarda m macht mit ihrem operierten Gesicht eher keine Werbung für ihre Pflegeprodukte.

  30. Ich benutze seit längerem von Ricarda M. aus der blauen Serie die 24-Stunden-Creme, -Augencreme und -Handcreme – ich bin super zufrieden und finde, dass das Preis-/Leistungsverhältnis in Ordnung ist.
    Danke an kk für den Bericht. Ich entnehme ihm nicht, daß die Produkte schlecht sind. kk hat eins ausprobiert – es war nicht seins. Das ist okay! Über Ricarda M. hat er nichts wirklich schlechtes gesagt – nur, was Tatsache ist und wie er darüber denkt. Für mich sehr sympathisch.
    Frohe Weihnachten und in diesem Sinne: leben und leben lassen!

  31. Mir ist egal, wer diese Produkte praesentiert oder verkauft. Wichtig ist nur, ob es mir gut tut und das tut es. Wenn man die Produkte der 24h – Linie verwendet, wird man suechtig danach. Man fuehlt sich nicht zugekleistert wie bei den meisten Produkten, die glatte Haut versprechen. Ich habe bei der TV-Praesentation nicht erwartet, dass Ricarda M so aussieht, weil sie ihre Produkte verwendet. Das da der Doc dran war, sieht ja jeder. Ich bin 62 Jahre alt, verwende die Produkte von ihr seit mehr als 10 Jahren und man schaetzt mich auf Grund meiner nicht vorhandenen Falten manchmal unter 50. Das habe ich der operierten Frau zu verdanken!

  32. Habt Ihr keine andere Probleme? Schlimmer geht es wohl nicht,oder?
    Zuerst loben und dann noch schnell eins hinterher.

  33. „All die glizernden und geschmacklosen Leopardenteilchen“ Viele Kunden finden diese Accsessiores toll. Leolook ist in der Modewelt seit Jahren ein Dauerbrenner! „Und all die, die sie mögen, verehren sie geradezu“ Falsch! Man kann ihre Produkte mögen und kaufen, auch ohne dabei gleich in Verehrung zu fallen! „Entlaufen aus der Area51“ Wo haben Sie das gelesen? Allein das Weiterverbreiten solch diskriminierender und entwürdigender Aussagen zeugt von schlechtem Stil. Man muss ja nicht jeden Käse duplizieren, oder? Kk hat ein einziges Produkt aus dem Sortiment von Ricarda M. probiert und wurde enttäuscht. Na und? Wie oft kauft man ein Produkt, dass den Versprechungen der Werbung nicht stand hält und enttäuscht? Und meist kann man es nicht mal mehr umtauschen. Im Teleshopping jedoch schon, sofern man es rechtzeitig retourniert! Ich benutze schon seit Jahren das Nagelpflegeset Perfect Ruby Care und bin damit sehr zufrieden. Niemals zuvor hatte ich so schöne, gepflegte Nägel an Händen und Füssen. Die Handcreme (die in der „Gulaschkanone“) hingegen mag ich überhaupt nicht. Es ist dieser Baby-Powder-Duft, den ich abscheulich finde. Es riecht wirklich, als hätte man gerade einen Säugling gewickelt. Andere findens vielleicht toll. Jedem das Seine. Bei mir mottet der Pott vor sich hin. Die Schönheits-OPs sind für eine Beauty-Queen, die vom Verkauf von Schönheitsprodukten lebt, sicherlich suboptimal und ein Widerspruch par excellence. Aber das ist ihre Sache. Ricarda muss wissen, was sie tut – ganz allein!

  34. Hallo Ihr Lieben….

    und jetzt hat Frau M. genau das erreicht was sie wollte, man redet über sie. Und es wird einige geben die jetzt neugierig geworden sind und die ihre Kosmetik jetzt ausprobieren.
    Ich habe bis vor 4 Jahren auch fast alle Produkte getestet und einige auch lieben gelernt. Dann war meine Haut irgendwann müde und gelangweilt und hat nach einer neuen Pflege gerufen. Heute nehme ich noch den Reiniger und die Augencreme und auf diese Produkte lasse ich nichts kommen. Aber das ist meine Meinung. Jeder sollte für sich entscheiden, was er an sich schön findet oder nicht. Frau M. mag sich bestimmt so wie sie ist und das ist doch das Wichtigste. Lasst doch Jeden so sein wie er es will und macht Euch Gedanken über wichtigere Sachen, denn die gibt es.

  35. Hallo erstmal. Habt ihr immer noch Ricarda mit ihrem operierten Gesicht beim Wickel? Mein Gott wie langweilig. 😉
    Habe mir letzte Woche, lange war sie nicht zu kriegen, die 24-Hour-Rich-Face-Butter bestellt. War im Angebot. Ist auch so eine Creme die, wie ich finde, der absolute Hammer ist. Für kalte Wintertage ist die auch super. Kann ich nur empfehlen. Auch die Gesichtsmasken die sie anbietet sind prima. Hab 2 davon im Test. Das Geile daran ist, man braucht sie nach der Einwirkzeit nicht abwaschen, sondern kann sie einmassieren. Meine Haut dankt mir die Extraportion Pflege.
    Nehme Ricarda M-Produkte auch schon ein paar Jahre. Werde 48 und man schätzt mich auch nicht so „alt“. Man kann echt 8-10 Jahre wettmachen. Freut mich schon und geht runter wie Öl. Aber wie dem auch sei, es liegt alles im Auge des Betrachters. Sollte man nicht vergessen und Schönheit ist eben relativ.
    So, habsch mal eben Schleichwerbung gemacht. 😉

  36. Ich habe auch Ihre Auftritte bei QVC und HSE 24 gesehen, war immer ganz lustig. Die 24-Std. Creme habe ich gemocht zwecks Duft und Konsistenz, aber von Wirkung keine Spur. Habe irwie auch nix anderes erwartet, weil ein Frau mit operierten Gesicht nicht wirklich glaubhaft rüber kommt. Das ist nun mal so. Ich bin Kosmetikerin und kann auch nicht über und über mit Pickel übersäät sein, aber bei einer Anwendung einer Kundin versprechen, nach 3 Anwendungen werden ihre Pickel verwunden sein. Also finde ich, Ihr Gesicht passte nicht !!! Das können auch die teuesten Fans nicht in Abrede stellen…bleibts mal ehrlich…..ihre Ops sind sicherlich privat, ABER im TV ist sie öffentlich !!!

  37. Ich finde nicht nett, was hier über Ricarda vom Stapel gelassen wird. Sie mag sich verschandelt haben, und das blonde lange Haar steht ihr auch nicht besonders gut, (über Geschmack lässt sich bekanntlich ja streiten) aber ihre Produkte sind suuuuuper. Sowohl für die Haut als auch für den Geldbeutel. Seit Jahren benutze ich die 24 h Creme von ihr und kann und will nicht mehr darauf verzichten, ich habe auch immer mal wieder andere Gesichtscremes gekauft aber bin immer wieder zu 24h-Creme zurück. Auch die Face Butter ist super – ich benutze diese als Nachtcreme. Man schätzt mich übrigens auch um Jahre jünger, bin 55 Jahre alt.

  38. Ich finde 90% aller Kommentare hier niveaulos. Meiner Meinung nach ist es einfach dümmlich über jemand Fremden so dispektierlich zu reden ohne seine Beweggründe zu kennen. Das zeugt von niederer Intelligenz! Auf mich macht sie einen sympathischen Eindruck. Habe schon mehrere Produkte von ihr in Gebrauch gehabt
    und bin mit der Qualität sehr zufrieden. Jeder hat das Recht dazu ihre Produkte sachlich zu kritisieren, ABER diese diskriminierenden oberflächlichen Kommentare finde ich äußerst gemein. Ich zweifle an euren moralischen und mentalen Fähigkeiten! Kann nur nochmal empfehlen die eigenen Werte zu überdenken. LEBEN UND LEBEN LASSEN

  39. Die Frau finde ich an sich super, total sympathisch mit einer sehr sehr coolen Art ohne Frage Hab sie heute nach langer Zeit wieder auf dem Shoppincenter 21 gesehen. Habe vor Jahren Lippenstifte von ihr gekauft mit denen ich zufrieden war, da gab es nix zu meckern. Andere Produkte hab ich nicht getestet. Ihre neue Serie macht einen schon an siehe ihre überzeugende Art und Präsentation. Deshalb bin ich hier aus Zufall gerade gelandet weil ich diesen 21 Sender suchen wollte. So schlecht können die Produkte bei den vielen Abnehmern nicht sein. Man erinnere sich daran wie die Creme von Uschi Glas schnell weg vom Fenster war. Was die Optik von Frau M. betrifft, ich denke sie hat irgendwann vor Jahren (in alten Zeiten) mal ein Komplett-Facelift gehabt. Denn nur dieses zieht die Haut bis hinter die Ohren und zieht die Lippen in die Länge. Den Chirurg kann man wirklich nicht empfehlen. Das ist jetzt keine Kritik an Frau M.. Es ist wohl passiert und man kann es nicht mehr ändern. Ihr Look ist ja auch ihr Markenzeichen , so wie beim Glööckler was solls. Der sah vor seinen OP’s auch besser aus. Schade, dass man die Namen der entsprechenden Chirurgen NIE erfährt. Es gibt ja andere gelungene OP -Beispiele wie Cher z.B. Besser sind wohl kleine chirurgische Eingriffe, die dann nicht so auffallen, würde ich für mich auch nicht ausschließen bei Notwendigkeit.

    1. Liebe Tina! Ich finde, das hast du sehr nett gesagt, und ich stimme dir zu. Ehrlich gesagt finde ich es sogar schade, dass Frau M. nun auf klitzekleinen Verkaufskanälen stattfindet. Ich habe ihren Werdegang in letzter Zeit nicht verfolgt, aber ihr Talent taugt für Größeres.
      Aber wie ich an meinen Blogzahlen sehen kann: Sie hat immer noch eine riesige Fangemeinde. Find ich toll.
      Liebe Grüße, KK

  40. Es sollte erst mal jeder vor seiner eigenen Haustür kehren. Mit welchem Aussehen sich diese Frau in der Öffentlichkeit zeigt ist doch ganz alleine Ihre Sache. Mit Sicherheit ist nicht alles Gold was glänzt. Ich habe auch nicht alles ausprobiert. Aber das was wir nutzen von RM ist der Hammer. Selbst mein Mann ist davon nicht mehr abzubringen. Und ich werde meinen Vorrat, wenn es dann soweit ist, wieder mit diesen Produkten auffüllen.

    1. Guten Abend, währenddessen ich diese negativen Kritiken (Kritiken (?!!!) schreiben, muss gelernt sein; und dabei das Ein- und Ausatmen nicht vergessen meine weisen Mitmenschen!) ua gelesen habe, wurde mir direkt schlecht. Ich gönne mir jetzt eine Ricarda M Beautyabend! Mir fehlen die Worte. Gute Nacht, an alle Nicht-Mitläufer!

  41. Das Ricarda M erst 48 Jahre alt sein soll, glaube ich einfach nicht.
    Sie schaut (auf jedem guten Fernseher) aus wie ihre eigene (durch Botox und OPs) verunstaltete Großmutter … oder noch besser (…)
    Ricarda M ist eine (…) die – um den Fake komplett zu machen –
    selber Pflege und Jungbrunnenmittelchen (die sowieso ALLE – auch von anderen Herstellern)
    nichts bewirken, außer dass es die Vertreiber reich und glücklich macht.

    Sie wäre besser bei Professor Mang (der jetzt ja auch noch Mittelchen bei QVC verkauft) als
    OP-Helferin aufgehoben. (…)

    Und der größte „Witz“ … alles was ich hier geschrieben habe, meine ich vollkommen ernst !!

    Editiert von KK: Ich dulde auf meinem Blog keine Beleidigungen!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.