MUSIK: NASE VOLL VON WEIHNACHTSMUSIK? * VERSUCHS MAL MIT ST. LUCIA „ELEVATE“

Neon Gold Records
Neon Gold Records

Hmm, die von dieser Musikagentur, die mich immer mit neuen, oder zumindest nicht so bekannten Bands anteasen, scheinen meinen Musikgeschmack echt zu kennen. Schon wieder gibts  hörenswerte Musik! Mit St. Lucia stelle ich hier eine Band vor, die total frisch rüberkommt, jung und voller Leben und dennoch klingt wie gerade aus den 80ern hierhin gebeamt. Auf eine gute, mitreissende Weise, gar nicht altbacken sondern erhebend: „Elevate“

„St. Lucia“, das ist Elektro-Pop mit verspielten Synthesizer-Klängen und vielspurigen Arrangements, inspiriert von der frühen Madonna und Fleetwood Mac. Entdeckt wurde der Kopf des Projekts, Jean-Philip Grobler, mit St. Lucia unter anderem vom Elektropop-Duo The Knocks. Das mit Spannung erwartete Debütalbum „When The Night“ (VÖ: Frühjahr 2014) hat Projektkopf Jean-Philip Grobler selbst produziert; unterstützt wurde er dabei von Chris Zane (Passion Pit), Rich Costey (Muse, Foo Fighters) und Andy Baldwin.

Wie dem auch sei, der Klangteppich erinnert mich superstark an Tears For Fears, und die fand ich damals nicht so toll, heute liebe ich ihre Songs. Und „Elevate“ ist hier nun mal wirklich ein freundlicher Kontrapunkt zum besinnlichen Weihnachtslieder-Overkill.

Übrigens, wer hat nochmal vor gefühlten 100 Monaten die Band „Family of the year“ mit „Hero“ als absoluten Megatipp vorgestellt. Als die Band noch kein Kinohit war, noch keine Charts sie kannte? Na? Na? Richtig! Der Konsumkaiser-Blog….               Also, unbedingt die Augen offen halten, hier gibts öfter mal die Hits von morgen! 🙂

St. Lucia: „Elevate“


8 Gedanken zu “MUSIK: NASE VOLL VON WEIHNACHTSMUSIK? * VERSUCHS MAL MIT ST. LUCIA „ELEVATE“

  1. ….och nee, ich hocke im büro und kann nicht voll aufdrehen, dabei käme mir etwas gute-laune-musike gerade recht…ich schau einfach später nochmal bei dir vorbei! LG

  2. Ich muss da auch mal reinhören… allerdings hänge ich gerade noch an Fleetwood Mac. Seit der letzten AH-Folge bin ich auf dem Stevie Nicks Trip 🙂 Übrigens muss ich immer an Dich denken, wenn der Hero-Song im Radio läuft…
    Lieber Gruß Conny

    1. Ach, das ist aber nett!!!
      Und Du guckst auch American Horrorstory? Wegen S.Nicks frage ich. Ich finde die Charactere alle ja supercool. Ich freue mich schon immer auf die nächsten Folgen. Die ganze Hexengeschichte ist diesmal genau nach meinem Geschmack, und diese supermegatollen Schauspieler. Es macht richtig Spaß denen bei ihrer „Arbeit“ zuzusehen.
      Bis bald! KK

      1. Auf AH hast Du mich gebracht. Mir ist so, als hättest Du das im Sommer mal gepostet. Und die Serie trifft total meinen Geschmack. Die ersten beiden Staffeln kenne ich nicht – aber diese hier ist wirklich super. Und Du hast recht, die Schauspieler sind mega. Und sehr spannend….
        Lieber Gruß Conny

  3. Schöner 8ziger Jahre Sound !!
    Abgesehen davon macht dein Sport Workout mit deiner speziellen Musik
    doppelt Spaß und gibt SUPER Energie👍😆
    L.G.
    Fühle mich fit, lieber Jörg ! Danke😊

    1. Liebe Inga! Dankeschön, das hört man ja nur zu gerne!
      Aber Du und Norma seid ja auch die fittesten im ganzen Kurs!
      Leute: Die Zwei machen Liegestütze auf den Zehenspitzen, nicht auf den Knien!! Also von wegen, für Frauen ist das zu schwer! Geht doch!
      Viele Grüße! KK

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.