GlamGlow: Tingling And Exfoliating Mud Mask

Foto: Douglas
Foto: Douglas

Dieses „Anti-Aging“ Produkt ist seit einiger Zeit DER Shootingstar am Kosmetikhimmel! Sämtliche Gloss-Magazine berichten euphorisch darüber und auch einige Blogs feiern diesen „Schlamm“ als den Heilsbringer der Gesichtspflegeprodukte.

Zuerst möchte ich diesmal den PR-Text von Douglas voran stellen:

„Diese hollywoodreife Maske sorgt im Handumdrehen für eine sichtbar glattere Haut und einen strahlend schönen Teint. Sogar die Inhaltsstoffe der zehnminütigen Anti-Aging-Behandlung haben einen glamourösen Ursprung: Die Schlammbasis kommt aus dem Süden Frankreichs: dem schillernden Cannes, dem berühmten St. Tropez und dem vornehmen Monaco.“

Gerade der letzte Satz ist doch Comedy pur, oder? Glamouröser Schlamm, ja gehts denn noch? Hätte man das nicht wenigstens auf Französisch übersetzen können und uns dann erst vor die Nase gesetzt? Quasi: „Masque de la boue“. Und überhaupt, bedeutet das, dass ich den Matsch Siezen muss? (siehe „vornehmes Monaco“)

Nun gut, wenigstens gibt es bei der Produktbeschreibung etwas zu lachen. Schaut man sich die Maske mal genauer an, wird es eher ein wenig unlustig! Die Inhaltsstoffe sind völlig unspektakulär und wohl bekannt aus zahlreichen anderen (günstigen) Produkten. Hauptsächlich arbeiten „Clay“, also Tonerde (ölabsorbierend), und Kieselsäure. Ausserdem ist grüner Tee-Extrakt als Antioxidans enthalten. Diesen kann man getrost gleich wieder vergessen, denn einmal das Töpfchen geöffnet, verliert das Antioxidans seine Wirkung, durch….natürlich den Luftsauerstoff! Freie Radikale einfangen adé!  Durch kleine Partikel (Polyethylen Kügelchen) wird ein leichter Peelingeffekt erzielt, auch nichts neues! All die gepriesenen Effekte dieser Pflege sind mit diesem Produkt SO nicht erreichbar! Eine Pflege mit AHA/BHA wäre in diesem Fall deutlich überlegen und würde zweifelsohne garantiert wirken, wenn ein aufgehellter, ebener und strahlender Teint das Ziel sein sollte!

Die Inhaltsstoffe:

Water, Montmorillonite, Magnesium Aluminum Silicate, Polyethylene, Camellia Oleifera (Green Tea) Leaf Extract, Chamomilla Recutita (Chamomile) Flower Extract, Calendula Officinalis Flower Extract, Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Hedera Helix (Ivy) Extract, Symphytum Officinale (Comfrey) Leaf Extract, Lavandula Hybrida (Lavender) Oil, Glycerin, Fragrance, Phenoxyethanol, Methylparaben, Butylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Diazolidinyl Urea.

Einige der Inhaltsstoffe sind bekannt für ihre irritierende Wirkung auf unsere Haut, es können Pickel und ölige Haut verschlimmert werden! Ein leichtes Prickeln auf der Haut bedeutet nicht, dass die Haut gerade deutlich verwöhnt und stimuliert wird! Nein, es ist ein Zeichen für eine klare Hautreizung! Für empfindliche Hauttypen ein No-Go!

Mein Eindruck: Die Maske gibt sich wie jede andere Tonerde-Maske auch. Durch das Verreiben mit dem mechanischen Peeling wird die Haut tatsächlich weicher und geschmeidiger. Allerdings in einem Maße, wie ich es auch von der Peelingcreme aus dem DM Markt kenne. Eine weitergehende Pflegewirkung oder gar einen „Beauty-Flash“ konnte ich keinesfalls entdecken. Die Maske wird für alle Hauttypen empfohlen. Das finde ich fahrlässig, denn sie trocknet die Haut sehr stark aus!  Zumindest riecht die Maske nicht unangenehm und streng und der Topf sieht ganz nett im Badezimmer aus. Das wars dann aber auch schon.

Ein Kompliment sollte man hingegen der PR Abteilung machen. Das luxuriöse Image, welches dieses Schlamm-Produkt umgibt, ist mühsam erarbeitet und wird furchtlos aufrecht erhalten! Völlig zu Unrecht, wie ich hiermit urteilen möchte!

Der Topf mit 50ml Inhalt ist bei Douglas für 49,95 Euro erhältlich.

(Produkt wurde mit einem Testmuster/Pröbchen getestet)


5 Gedanken zu “GlamGlow: Tingling And Exfoliating Mud Mask

  1. das habe ich mir schon gedacht, dass dieses zeugs nichts taugt. für ein drittel des preises bekomme ich ähnliches hinterhergeworfen! und immer diese unhygienischen tiegel. ich bevorzuge spender oder tuben.

  2. Schweine suhlen sich doch auch gerne im Schlamm, oder?!
    Ich habe zwar schon mal am Rande von diesem Produkt gehört, aber mich damit noch nicht beschäftigt. Danke, dass du es gemacht hast. Die 49,95€ kann ich mir sparen.
    Lieben Gruß, Cla

    Glamupyourlifestyle.blogspot.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.