LIFESTYLE: DAS MONSTER AM STEUER * WIE UNS AUTOFAHREN VERÄNDERN KANN

Ich fahre total gerne Auto, es ist einfach ein schönes Gefühl, und das seit meinem achtzehnten Lebensjahr. In all den Jahren hat man dabei die unterschiedlichsten Autofahrerinnen und Autofahrer getroffen, und auch selbst erkennt man sich manchmal nicht wieder, denn das Autofahren kann Menschen, Männer wie Frauen, zeitweise verändern. Und das ist manchmal ziemlich gruselig…

LIFESTYLE: SELBSTERKENNTNIS FÜR ANFÄNGER

Da haut der gute KK gestern mit Ausdrücken um sich, wie zB. „Visualisierung“, „Selbsterkenntnis“, oder „Meditation“, und alle so „Hä?“… Nun ja, aller Anfang ist schwer und  solche Themen wie Selbsterkenntnis oder Meditation laufen bei vielen Menschen unter „Unheimliche Begegnungen der schlimmsten Art“. Dabei ist das gar kein Hokus Pokus, sondern eine Art Mechanik in … Mehr LIFESTYLE: SELBSTERKENNTNIS FÜR ANFÄNGER

MUSIKTIPP: ABOVE AND BEYOND „SINK THE LIGHTHOUSE“ * MELANCHOLIE FÜR DEN HERBSTBLUES

Herbst, Kühle, düstere Schatten auf grauen und kahlen Bäumen. Gedanken die noch düsterer und kahler sein können. Der Herbst macht mich nicht glücklich. Er macht mich aber auch nicht unglücklich, es ist mehr eine Stimmung mittendrin. Zwischen verzweifelter Trostlosigkeit und warmen Schauern, die den Rücken herunterfließen. Manchmal will man nicht den Strahlemann geben, manchmal will … Mehr MUSIKTIPP: ABOVE AND BEYOND „SINK THE LIGHTHOUSE“ * MELANCHOLIE FÜR DEN HERBSTBLUES