brandon truaxe

NEWSFLASH: BRANDON DREHT VOLLENDS DURCH?

Brandon Truaxe von Deciem (NIOD, The Ordinary, usw) ist ja bekanntlich ein seltsamer Mann, und ähnlich wie Herr Tesla, Elon Musk, muss man seine geschäftlichen Entscheidungen echt nicht verstehen. Doch nun geht es wirklich drunter und drüber, wie so eben Leserin Jasmin mitteilte…

(mehr …)

SKINCARE: THE ORDINARY, NIOD und CO – SPINNT DECIEM LANGSAM?

Das muss man der Firma Deciem lassen: Mit ihren Kosmetiktöchtern wie zB. „The Ordinary“ oder „Niod“ wurde der weltweite Beautymarkt gehörig aufgemischt. Auch ich war begeistert und konnte es kaum fassen, wenn ich mir die hochspannenden Produkte so anschaute. HighTech traf Design, und das zu teilweise unglaublich niedrigen Preisen (bei TO). Mittlerweile weicht bei mir die Begeisterung, Ernüchterung macht sich breit, und wenn ich so schaue wie Deciem derzeit agiert, stellt sich mir ernsthaft die Frage: Spinnen die…?

(mehr …)

SKINCARE: „THE ORDINARY“ * EIN MEGAPOST ZUM MEGAHYPE

Im Beautygeschäft gibt es ja ständig „Hypes“, also Firmen oder Produkte, die eine wahnsinnige Aufmerksamkeit erzielen, sodass alle Welt scharf auf die Produkte dieser Firma sind, und sie letztendlich zu echten Verkaufsrennern werden. Egal ob wirklich toll, oder eben nicht. Bei einem Hype kann man fast schon von einer Massenhysterie sprechen, und das geschieht gerade bei „The Ordinary“. Grund genug, mal ein wenig hinter die Kulissen zu schauen…

(mehr …)