LIFESTYLE-GLOSSE: ZETTEL AM FUß – GEDANKEN ÜBER DAS ENDGÜLTIGE ÄLTERWERDEN

Irgendwann denkt wahrscheinlich jeder Mensch darüber nach, wie es wohl ist, wenn man zum Komposti wird. Älterwerden ist ja gut und schön, der Friedhof noch keine wirkliche Alternative, also macht man einfach das Beste daraus und versucht den Übergang von ehrwürdiger Reife zu Gammelfleisch mit Haltung zu meistern. Wenn da nur nicht so viele gedankliche … Mehr LIFESTYLE-GLOSSE: ZETTEL AM FUß – GEDANKEN ÜBER DAS ENDGÜLTIGE ÄLTERWERDEN

LIFESTYLE: WENN DER LACK AB IST * SICH DEN TATSACHEN STELLEN ODER SCHÖNREDEN?

Alle möchten alt werden, aber keiner will es sein. Dabei werden wir nun mal älter, der körperliche Verfall setzt früher ein als wir gemeinhin denken. Doch was ist, wenn man sich der Tatsache stellt? Mit ganz viel Feel-Good-Power dagegen anlächeln, oder dem Realismus den Vorzug geben? Ein Beitrag über narzisstische Krisen und Abschiede…

LIFESTYLE: NEUMODISCHER KRAM? TECHNIKFEINDLICHKEIT IN DEUTSCHLAND

Wir Deutschen sehen uns selbst gern als innovativ, offen für zukunftweisende Technologien und Pioniere für alles Neue. Einziges Problem: Das stimmt überhaupt nicht. Deutschland ruht sich auf Lorbeeren aus, die noch aus dem Vor-Digitalzeitalter stammen. Und mittlerweile verschlafen wir hier den Anschluss an die Zukunft. Arme kommende Generationen…